Gw Skelette umbauen

  • Gudn Abend zusammen,


    ich möchte ein paar Standart Skelettkrieger von GW umbauen, damit sie gut auf den Necron Phantomen stehen können.


    In dem Fall würde das die Beinstellung betreffen. Hat da schon jemand Erfahrungen machen können ob das gut klappt oder eher eine zerbrechliche Angelegenheit ist?
    Danke schonmal für die Antworten!



    Grüße
    Snottie

  • Da würde ich zur Vorsicht raten. Ich hatte häufiger das Problem, dass in den Armen und Beinen sich Luftblasen gebildet hatten, die nicht zu sehen waren, und an denen sie leicht gebrochen sind. Zuletzt hatte ich so einen Fall bei den Shadespire Skeletten. Man kann das zwar einigermaßen gut reparieren, schön ist aber was anderes.
    Wenn das aber erstmal fertig ist, sehe ich kein großartiges Problem wegen der Zerbrechlichkeit mehr.

    Ich spiele:


    Warhammer Fantasy 5., 6. und 7. Edition


    Kings of War 2. Edition


    und


    Infinity

  • Ich finde gerade Skelette sind sehr dankbare Modelle für Umbauten. Die Figuren lassen sich relativ leicht auseinandernehmen und neu zusammensetzen. Du solltest die Gliedmaßen halt an den Gelenken trennen, damit die Haltung möglichst ergonomisch und realistisch aussieht. Nötige Stabilität kannst du auch über die Waffe, Zügel o.ä. als weiteren Kontaktpunkt zum Reit"Tier" erzeugen.

    - Hier könnte Ihre Werbung stehen -