Heilige Relipuie Infantrieliste

  • Hallo zusammen, ich habe Bretonen (unüblicherweise) immer nur als Infantrie-Liste gerne gespielt.

    In den älteren Versionen war die Relipuie ja sehr stark in einer großen Bauerntruppe.

    Dies ist aktuell ja nicht mehr ganz so hart.


    Ich überlege deshalb die Relipuie in anderen Einheiten auszuprobieren. Wenn ich mich nicht irre war es immer nur möglich diese

    in Unbedeutenden Einheiten reinzupacken. Ist das so? Ich finde keine Passage die das speziell untersagt. Nur bei Chars steht speziell

    dabei, dass sie sich nur Bedeutungslosen Einheiten anschließen dürfen, wenn sie selbst bedeutungslos sind.

    Andersherum finde ich nichts, was verbietet, dass sich eine bedeutungslose Relipuie sich nicht z.B. bei den Rittern der Sühne anschließen darf.

    Verstehe ich das richtig?


    Danke für eure Hilfe.

    "Es wurde auch Zeit, dass ich ein wenig Spaß habe!"

  • Andersherum finde ich nichts, was verbietet, dass sich eine bedeutungslose Relipuie sich nicht z.B. bei den Rittern der Sühne anschließen darf.

    Sie ist darin nicht nur erlaubt, sondern der absolute Hammer:saint:

    Eine mittlerweile sehr beliebte Auswahl, im Turnier- wie im Fluffbereich. Wer hätte nicht gern einen 3er Rüster mit seiner Bihändertruppe?

    Auch das zusätzliche Glied hilft den Fußrittern, manche packen noch Helden in den Trupp(ein teurer aber effektiver Todesstern).

  • Gibt auch eine coole Liste (die Spielt ein Franzose und räumt damit, so hab ich es gehört, alle Turniere ab) die sogar zwei Reliquien, so wie 6*30 Bauern und 2*20 von den Pilgern (heißen die so?) beinhaltet :)

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum