Neustart mit 40k

  • SirJanzelot + Traumdieb :

    Ich finde es mal sehr angenehm, nicht (wie so oft) Gemeckere zu lesen...Ich feiere Eure Herangehensweisen!

    Da stimm ich dir zu

    antraker kenn ich ja noch aus meiner ganz aktiven Zeit hier im Forum. Wo ich noch jede Woche Bilder von iwas gepostet hab 😅 jaja damals .

    Aber ich kann ja mal nen paar Bilder zeigen meiner letzrn airbrush Sachen. Auch wenn die nichts mit tt zu tun haben. Den Weihnachtsmann hab ich auf den Adventskranz meiner Oma gemacht und die Gitarre is noch nicht fertig.

  • Wow...Schick!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten "Tabletop"-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • SirJanzelot + Traumdieb :

    Ich finde es mal sehr angenehm, nicht (wie so oft) Gemeckere zu lesen...Ich feiere Eure Herangehensweisen!

    Danke.


    Meckern geht schon auch. Hatte bisher nur Probleme mit Codexen aus der neunten Edition, weil Powercreep. Macht aber am Ende des Tages mein Spiel nicht besser, da man die Sachen zumindest für eine Zeit ertragen muss.


    Drukhari sind nun auch genervt worden, ob es reicht keinen Plan. Für meinen Teil freue ich mich, dass meine Liste un 40-49 pts billiger geworden ist.


    Dafür sind wohl einige Objekte schwieriger zu holen.

    9th Age: Dwarven Holdings, Infernal Dwarves, Orks and Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklande sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Warhammer 40k: Craftworld Eldar (3.000 Punkte +), Imperial Knights und Garde (3.000 Punkte +) sowie Space Wolves (1.000+Punkte)