Suche Mitspieler im Raum Köln / Umgebung

  • Hallo ihr Lieben.



    Ich bin "neuer Alter" Ork & Goblin Spieler. Immer gemalt, habe ich vor neun Jahren leider meine riesige Armee verkauft. Als ich neulich auf der GW Seite war, war ich beeindruckt von den neuen Modellen. ich habe wieder angefangen, was auch mit meinem momentanen Gesundheitszustand, chronischer Borreliose, zusammenhängt, ich brauche einfach etwas das mir Freude bereitet. Ja, und ich habe bereits 1500 Punkte Armee, alles bemalt. Mein erstes Geländestück ist auch schon fertig.


    Mit den neueren Age of Sigmar Regeln tue ich mich noch etwas schwer, auch bastle ich noch an einem magnetischen Transportkoffer; aber es ist an der Zeit, mal über die Täler zu rufen, ob es nicht aktive Mitspieler in meiner Region gibt?


    Ich selber habe keine Platte und Räumlichkeiten zum spielen. Notfalls könnte man in Erwägung, nach Frechen zu fahren, und die alte Warhammer-Platte von mir und meinem Bruder, im Keller im Haus meiner Eltern zu bedienen.


    Grüsse, Frank

    Age of Sigmar - Orruks & Gitz, 1500 Punkte

  • Hallo Frank herzlich willkommen zurück in diesem wunderbar verrückten Hobby. Wir sind immer für Bilder zu haben, falls du welche erübrigen kannst.

    Für deine Gesundheit alles Gute, leider wohne ich in Berlin somit bin ich als Spieler für dich eher ungeeignet.

    Aber bleib am Ball

    Herzlichst gegrüsst,

    Der Herzog

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • Hi Ho eine große Community gibt es in TT Top Tables in Köln.

    https://l.facebook.com/l.php?u…b2dR2HIzcej5aswWZkr6YH65Q


    Morgen findet zum Beispiel auch im Örtlichen GW eine AoS Einsteigerrunde statt, welche Plätze aber noch frei sind kann ich so nicht sagen.

    Wen du zufällig Lust hast einfach mal anrufen 0221 2577707


    Ich spiele selber zwar auch AoS, aber er auf die Hoffnung das, wen Fantasy wiederkommt in ca 2 Jahren, dort voll durchzustarten :D

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 1000


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Hallo Frank,


    willst du denn mit AoS anfangen oder mit dem alten Fantasy?


    Wenn du Düsseldorf zur Umgebung von Köln zählst und eine der alten Editionen von Warhammer spielen willst, kann ich mit einer Platte dienen.

  • Hallo. Nein, ich habe leider eine komplette bemalte 12.000 Punkte Armee Orks & Goblins vor neun Jahren verkauft, bis auf das letzte Modell. ich dachte dass ich nie wieder einsteigen. Aber als ich neulich geschaut habe, haben mich die neuen Modelle beeindruckt. Jetzt macht es auf einmal Sinn. ich brauche in meiner Situation ein Hobby, ich möchte bemal technisch eine ganz andere Ebene erreichen. Die Alten raus, ich werde schematisch nur neue Modellle kaufen, Strategie hin oder her. Außerdem habe ich Warhammer 40k schon immer um die runden Bases beneidet, das wirkte immer so viel realistisch dass Einheiten sich frei bewegen können. Ich habe jetzt eine 1500 Punkte seit neuestem. Bin gerade am basteln um 2000 zu kommen. Bin gespannt, wie sich AoS spielt.


    In 2 Jahren soll WH Fantasy wiederkommen?

    Age of Sigmar - Orruks & Gitz, 1500 Punkte

  • GW plant eine Neuerscheinung von Warhammer Fantasy, die dann The Old Wold heißen wird, die soll ca 500 Jahre vor Warhammer Fantasy liegen.

    Wegen Corona verschiebt sich das ein wenig und darum könnte man jetzt von ca 2024 ausgehen.


    GW hat gemerkt, dass sehr viele Fantasy wieder haben wollen und die Spieleserie von Total War Warhammer zeigen das auch deutlich.

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 1000


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Das enttäuscht mich jetzt zu hören. Ich habe gerade einiges Geld investiert, die Hälfte davon allerdings für Farben und Bastelzeug.

    Ich hatte am Montag mein erstes Spiel. Es war entsetzlich kompliziert. Nach 3 Stunden gegen Slaanesh hatten wir noch nicht einmal die erste Runde zu Ende.


    Wie wird das dann weitergehen? Wird es wieder neue Modelle geben? Das würde wahrscheinlich bedeutenden das Ressourcen von AoS abgezogen werden würden.


    Werden die Bases wieder eckig sein?

    Mich stimmt es traurig, weil es im Endeffekt dann doch ein Spiel wäre, dass meine alte Armee hätte spielen können. Und ich bei meinem ersten Spiel den Eindruck hatte das AoS weder unkomplizierter noch besser ist.


    Es raubt mir auch gerade die Motivation, meine Modelle zusammen zu kleben. Werde ich sie in dem neuen Warhammer Fantasy einsetzen können?

    Age of Sigmar - Orruks & Gitz, 1500 Punkte

  • Es wird beides parallel laufen, aber ich habe mir in der großen Hoffnung auf ToW auch Ende letzten Jahres eine 3000p Oger Armee mir angeschärft und ja es soll wieder dann alles Eckig werden.


    AoS finde ich von den gesamten Regeln her auch sehr schwer verdaulich, das Listen bauen ist mir da wirklich zu schwer und zu holprig. Von den Grundregeln her ist es ok bis brauchbar, aber alles andere ist viel zu aufgebläht, in 40K ist es aber auch nicht immer einfacher. Aber die Spielweise liegt mir dort besser.

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 1000


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Ich würde erstmal dazu raten, keine Luftschlösser zu bauen. Ja, GW hat ein System mit dem Namen "The old World" angekündigt, welches an Warhammer Fantasy angelegt ist und auf Eckbases basiert. Abgesehen von ein paar Zeichnungen ist davon aber nicht viel bekannt. Auch wenn mir persönlich AoS mehr Spaß macht als die 8. Edi von Warhammer Fantasy, so kann ich auch verstehen, dass viele sehr viel Hoffnung auf dieses Projekt legen. Das Problem ist aber das die Erwartungen sehr hoch gesteckt sind und sich jeder etwas anderes wünscht und ausmalt, wie das neue-alte System aussehen soll. Damit ist eine Enttäuschung von großen Teilen der Spieler schon fast unumgänglich.


    Und was war es denn, was dich an dem AoS Spiel gestört hat? Drei Stunden für einen Zug ist auch mit nachschlagen ziemlich lange. Meine Erfahrung ist übrigens, dass AoS von Gelände lebt. Durch die flexible Formation behindert Gelände das Spiel sehr viel weniger, weshalb ein Spielfeld deutlich mehr Gelände als es bei Rank-and-File-Systemen haben sollte, um taktisch interessant zu sein.


    Beste Grüße,

    Gazak

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis