Heerschau der Schuhkartons

  • Hallo Miteinander,


    wie angekündigt wollte ich mal zeigen welche Armeen sich bei mir tümmeln. Da einige dieser Armeen am Anfang des Hobbys bemalt wurden und andere erst kürzlich, erkennt man natürlich eine Weiterentwicklung der Bemaltechniken. Natürlich werden diese Völker so oft wie möglich ins Feld geführt und habe schon viele Schlachten gesehen. Unsere Spielergemeinschaft besteht aus 4 Spielern und benutzt eigens verfasste Regeln welche auf Warhammer Fantasy beruhen. Da wir jedoch die ursprünglichen Games Workshop Namen benutzen, können und wollen wir diese Regeln nicht veröffentlichen. Für Fragen bin ich natürlich offen, muss jedoch schauen wann ich Zeit habe diese zu beantworten. :S


    Viel Spaß!


    Graf Rucola

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Dann starte ich mal mit den 8000 Punkte Hochelfen. War auch meine erste Armee bedingt durch die Schlacht auf der Blutinsel. Ich war ein junger Knabe von 11 Jahren und war nicht sonderlich begabt im Bemalen, also entschuldigt diesen schwachen Einstieg.



    Wie für Hochelfen typisch wollte ich viel Weiß in der Armee sowie reichlich Gold insbesondere für die Eliteeinheiten.


    Kerneinheiten:



    30 Bogenschützen 45 Speerträger 15 Silberhelme



    28 Seegardisten von Lothern


    + 15 Ellyrianische Grenzreiter (später noch zu sehen)


    Eliteienheiten:



    28 Weiße Löwen von Chrace 28 Schwertmeister von Hoeth 28 Phönixgardisten



    10 Drachenprinzen von Caledor 3 Löwenstreitwägen von Chrace, Grenzreiter und die Schwestern von Avelorn


    Seltene Einheiten:



    2x Frostherzphönix, 3x Adlerklauenspeerschleuder (Eigenbau), 10 Schwestern von Avelorn, 2x Riesenadler (Eigenbau)


    Charaktermodelle:



    Tyrion, Teclis, 2 weitere Magier (Konfusius und der Saufkopf von Saphery), Korhil, Alith Anar, berittener Magier, berittene Edle, Seeherr von Lothern (Lümmel von Lothern), Gesalbter des Asuryan (Max Mustermann, der Held von Hohnstedt), einen Edlen auf Greif (Der fliegende Holländer auf Taube) und natürlich einen Prinz auf Drachen (Wolfgang der Widerporst auf Jeremy dem Yetischänder)


    ich würde mich über ein kleines Feedback oder Anregungen sowie Verbesserungsvorschläge freuen!


    Grüße

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Jup das sind ca. 250 Modelle.


    Klar unsere größten Schlachten waren bei 12.000 Punkte auf beiden Seiten (also 24.000 Punkte auf der Platte).


    Das dauert dann auch Mal ein Wochenende. :tongue:

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Das 1,5 fache der normalen Spielfeldgröße.

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Sehr schöne Armee! Super!

    Klar unsere größten Schlachten waren bei 12.000 Punkte auf beiden Seiten (also 24.000 Punkte auf der Platte).

    Ach ja - die großen Spiele. Die vermisse ich irgendwie, da ich zur Zeit kaum Mitspieler bzw. nur welche mit kleinen Armeen habe.

    Erinnerungen an frühere Zeiten ...


    Grüße, ich freu mich auf weitere Bilder,

    Mario

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 70.000 Punkte Untote Legionen / AoS Death (BILD 2015 - da kam seither noch einiges hinzu)
    WHFB- 20.000 Punkte Monster
    WHFB - 3.000 Punkte Arabia

  • Ja ist bei uns auch immer das Problem einen Termin zu finden wo alle 4 Spieler können. Meist sind wir dann zu dritt und einer spielt alleine 12.000 Punkte gegen 2 Leute mit 12.000 Punkten.


    Das dauert dann auch Mal ein Wochenende mit Aufbauen und co.. Ich hoffe das wird wieder was im Frühling/Sommer (für große Spiele wird draußen im Carport auf der Tischtennisplatte gespielt). Ich werde natürlich berichten wenn es dazu kommt.


    Ansonsten schicke ich demnächst Mal Bilder der nächsten Armee.


    Grüße

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Vielen Dank.


    Muss Mal schauen was ich als nächstes poste. Wäre es euch lieber das ich chronologisch (also wie wir sie zeitlich begonnen haben) alle Armeen durchgehe? Wäre halt dann schön zu sehen wie zu unsere Fertigkeiten mit dem Pinsel sich gebessert haben.


    Oder soll ich lieber einfach wie es gerade passt?


    Grüße

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Oder soll ich lieber einfach wie es gerade passt?

    Mach wie du willst und wie es gerade für dich am besten passt! Wir freuen uns über alles.


    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 70.000 Punkte Untote Legionen / AoS Death (BILD 2015 - da kam seither noch einiges hinzu)
    WHFB- 20.000 Punkte Monster
    WHFB - 3.000 Punkte Arabia

    Einmal editiert, zuletzt von Kahless ()

  • Sehr schön anzusehen, deine Elf-Dinger. Wenn du selbst keine Präferenz hast, wäre ich für die chronologische Reihenfolge. So oder so, freue ich mich auf weitere Bilder.

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Alles klar dann schaue ich Mal das ich diese Woche es nochmal schaffe Bilder zu machen. Spekuliere auf den Freitag Nachmittag, da setze ich ein paar Armeen in Szene damit ich Vorrat habe.

    Als nächstes werdet ihr dann wohl die Echsen zu sehen bekommen, sind zwar nicht von mir bemalt aber hübsch anzusehen.

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Mich würde mal interessieren, was dein Fokus ist. Also z. B. viele spielen und eine schnelle Bemalung oder die feinsten Vitrinen Figuren.


    Früher damals im letzten Jahrtausend haben noch viele, ich eingeschlossen, die ersten Figuren mir Ravellfarben bemalt. Das sah schlimm aus. Ich habe noch eine alte Zwergen Kanone, die ich im mangel an Farben nur mit weiß, Zwergen Hautfarbe, Gold, Silber, braun und schwarz bemalt habe.


    Mich würde mal interessieren, wie es zur Wahl der Basefarbe gekommen ist. So ein kräftiges ockergelb sieht man nicht so oft.

  • Also von uns 4 Leuten in der Runde bin ich der motivierte und ambitionierte Maler. Ich habe den Ansporn bei jeder Armee nochmal besser zu werden im Bemalen. Mein Bruder malt mit der Motivation möglichst schnell eine schicke Armee auf dem Schlachtfeld zu haben (also guter Standard aber keine Detailverliebtheit). Unser Skavenspieler hat irgendwann mir freie Bahn gelassen beim Bemalen seiner Armee weil er eher wenig Zeit und Motivation hatte (verständlich bei ca. 300 Modellen). Unser Grünhaut-Spieler erfindet immer neue, originelle Ausreden um nicht zu malen. :O


    Und das Ockergelb kommt einfach daher, wir haben damals zusammen mit der Blutinsel so ein Farben-Starterset geholt und uns spontan dafür entschieden das als Basefarbe zu nehmen. Basegestaltung ist uns nicht so wichtig, der Fokus soll auf der Figur liegen und nicht auf dem Grünzeug darunter. Jedoch bin ich immerwieder begeistert wenn ich sehe was jemand aus dieser simplen Kunststoffplatte unter der Mini macht.


    Grüße

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Also eher große Armeen für große Schlachten, aber gerne bemalt. Das erinnert mich an die 90er da haben wir immer für mehr Platz auf dem Teppich gespielt. (Damals konnte man noch den ganzen Tag auf dem Boden hocken)


    Ich finde das Ockergelb zieht eher den Fokus von der Figur weg. Was man für die Base machen kann, wenn man es einfach möchte, ist eine Mischung aus Sand, Dreck, Gras, Pigmenten, Steinchen oder was man so mag mixen. Denn einfach Leim auf die Base und ab in die Mischung. Bei euch könnte gelber Terrarium Sand gut passen. Ggf. muss man noch Mal mit Leim-Wasser versiegeln.

  • Hallo miteinander, wie versprochen kommen heute die Echsenmenschen!


    Also ab nach Lustria und durch den Dschungel zu der Truppe von Meister Joghurt!



    Zu sehen sind natürlich reichlich Skink-Plänkler und in der vordersten Reihe 5 Chamäleonskinks (keine Orginalmodelle weil wer leistet die sich schon). Bei den Salamander müsst ihr euch nicht wundern das ihr solche noch nicht gesehen habt, links die 3 Babykrokodile sind Feuersalamander und rechts die 3 Bartagamen Stachelsalamander (jeweils von Schleich) , ist billiger und man spart sich die Bemalung.



    2 Stegadons


    Nervige Teradons....



    Und die klassische Infanterie: insgesamt 60 Sauruskrieger und 30 Tempelwachen



    Kroxigore dürfen natürlich auch nicht fehlen



    Die Charaktermodelle mal kurz vorgestellt: Der Teradonheld mit Helm (Anonymus), der andere Teradonheld (Der blaue Baron) und die beiden Skinkschamanen Cholerikus (mit Raptodaktylschädel) und Gandalf der Blaue. In der Mitte thront Meister Joghurt, rechts von ihm reitet ein Hornnacken (Grünhorn) und davor läuft ein Hornnackenveteran simpel genannt "Der Alte". Ganz rechts das klassische Kroq Car Modell.


    Wie immer freue ich mich über Feedback, Fragen und Anregungen.


    Schönes Wochenende!


    Graf Rucola

  • Das sieht schon alles echt toll aus (also beide Völker)...Die Base-Farbe ist zwar schön konsequent durchgezogen, würde mich aber überhaupt nicht ansprechen, wenn man nicht grade regelmäßig auf einer Wüstenplatte spielt!

    Doch mit der Zeit gewöhnt man sich wohl daran; und wenn der Fokus auf dem Spiel liegt, dann passt das auch...Bin also gespannt, was Du hier sonst noch so auffährst!

    :sgenau:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Moin,


    ja wir haben halt nicht so die Ambitionen zur Basegestaltung. Tatsächlich spielen wir auf einer klassischen GW-Grasmatte, aber es ist einfach so gekommen das unsere Bases so aussehen und fertig 8o .

    Also wenn ich es schaffe poste ich nächsten Freitag dann die Skaven.


    Grüße

    Graf Rucola


    8000 Punkte Hochelfen, 8000 Punkte Chaoskrieger, 6000 Punkte Vampirfürsten, 4000 Punkte Gruftkönige von Khemri, 4000 Punkte Imperium und 6000 Punkte Zwerge.


    Spielergemeinsacht aus 4 Spielern (4000 Punkte Orks & Goblins, 4000 Punkte Skaven und 4000 Echsenmenschen/4000 Punkte Tiermenschen)


    Spielen 8.Edition Warhammer Fantasy mit eigens verfassten Regelnänderungen.

  • Das mit den Bases ist doch egal, und selbst wenn, die kann man ja immer noch nacharbeiten 😊


    Klasse Armeen soweit! Ich bin ja immer begeistert, wenn noch jemand in diesen Massen sammelt. Und Hut ab, dass du das alles auch bemalt hast, damit hab ich nämlich so meine Problemchen. Aber ich arbeite dran 😄