Beiträge von Pinguinbaer

    Vielen Dank JackStreicher und DickerOrk ! Also zusammengefasst eher viel heiße Luft nach Eurer Meinung. Ich werde jetzt eh nicht morgen losrennen und mir die Box kaufen, aber vielleicht kann ich ja doch irgendwo ein Spiel damit machen, wie gesagt, zum einfach mal so kaufen ist sie mir etwas zu teuer. Eventuell wurden ja noch andere Erfahrungen gemacht (dann bitte gerne davon berichten).

    ibelknibel wie fandest Du die endlos Zauber? Die Idee hört sich ganz spannend an, aber die Box ist mir ein bisschen zu teuer, als dass ich sie mir einfach auf blauen Dunst kaufen würde. Bin da gerade echt am überlegen, zumal ich AoS bei mir im Freundeskreis gerne als drittes Fantasy System etablieren wollen würde.

    Nach langer Zeit will ich zumindest einen kurzen Bericht abgeben, was gerade bei mir auf dem Basteltisch steht. Die Soul Wars Box ist wenigstens zusammengebaut und wartet auf die Bemalung. Allerdings meinte Mantic Games, dass ich sie zu sehr vernachlässige und hat mich mit der alten Mega Streitmachtsbox der Abyssial Dwarfs wieder Heim geholt. Ich fand sie beim Händler meines Vertrauens und da sie geöffnet und zurückgegeben worden war bekam ich sie für 35 Euro. Bis jetzt habe ich eine Kriegsmaschine, 10 Harpien/Gargoyles, 3 Golems, 10 Chaoszwerge und 10 Sklavenorks zusammengebaut. Es fehlen noch 20 weitere fiese Stumpenz, 10 Schützen, 10 Stierzentauren (zwei Oberkörper fehlen, Bastelei hurra), eine weitere Kriegsmaschiene (ein Besatzungsmitglied wird zum Zauberer umgebaut) und drei weitere Golems. Bald muss ich mit dem bemalen anfangen, da der Geburtstag meiner Frau näherrückt und ich die Minis als Sichtschutz für ihr Geschenk, die Miniatur "Lovers" von Darksword Miniatures, benutzen werde. Fotos werden folgen.

    Die 4.Edition sieht schon gut aus. Leider ist Düsseldorf ein bisschen zu weit weg. Über ein Erfahrungsbericht würde ich mich freuen, die 2.Edition war und ist für mich das Maß der Dinge, aber die 4. scheint wieder in die Richtung zu gehen.

    Vor ein paar Monaten habe ich mit meinen Chaoten an einer Belagerung teilgenommen. Wir haben nach der 7. Edition gespielt. Meine zehn Auserkorenen haben alles geschreddert was in ihre Nähe gekommen ist. Was ich damit sagen möchte ist, dass die Editionen sich zum Teil sehr stark im Powerlevel unterscheiden. Um beim Chaos zu bleiben, die Profile haben sich zwischen der sechsten und der siebten ein wenig geändert, aber die Punktekosten so wie die komplette Armeekomposition ziemlich massiv! Bei uns steht nun noch ein Rückspiel an, bei dem werde ich das Armeebuch aus der sechsten Edition benutzen, einfach um ein spannenderes Spiel zu gewährleisten. Probier es einfach aus, besonders gegen schwächere Armeen können so spannendere Spiele entstehen.

    Hallihallo, ich bin wieder da!

    Ob zum guten oder schlechten, die Arbeit ist abgegeben, die Schlafdeprivation erfolgreich vermindert und die Kopfschmerzen halten sich in Grenzen. Zur Zeit sitze ich mit meinem Sohn am Tisch und wir werden gleich die arkanen Ruinen zusammenbauen.

    Auf zum Hobby!

    Mensch, da guckt man mal zwischendurch hier mal wieder rein und denkt, was ist den hier passiert? :/

    Vielen Dank Budda !:love:

    Ich hab jetzt nicht alles durchgelesen, aber wenn das mit PayPal losgeht bin ich gerne mit dabei.:)

    Es ist jetzt schon einige Zeit her, dass ich etwas neues hier hochgeladen habe. Tatsächlich war ich schon einige Zeit kaum noch auf dem Board. Das hat nichts damit zu tun, dass ich keinen Bock mehr habe, ich habe einfach keine Zeit. Ich schreibe gerade an meiner Bachelorarbeit und da geht ein Großteil meiner Zeit drauf. Ich hoffe, dass die Hobbydurststrecke bald vorbei ist, spätestens aber in drei Monaten. Hoffendlich finde ich auch zwischendurch immer mal wieder Zeit hier im Forum vorbeizuschauen. ^^

    Sieh das positive, die Banden sind klein und komplett. Keine Erweiterungen für die Bande gleich die Banden bleiben komplett und man kann sich um die nächste kümmern. Sehr angenehm! ^^

    Danke für die Zusammenfassung, hat Spaß gemacht zu lesen! :thumbup:
    Sag mal, mit was hast Du Deinen Augustus gedoped (zu oft am Gral genuckelt und vergessen es jemanden zu erzählen)? Der ist ja echt unheimlich (echt mal, der ist ja unheimlicher als der Grüne Ritter)! Memo an mich, sollte ich gehen Arthurius Bretonen spielen, allein für Augustus, Archaon, Chaosritter und Auserkorene mitnehmen... 8o
    Ist Augustus vielleicht der "Weiße Zwerg" der Bretonen? Unerkannt, als demütiger Paladin, zieht er durch die Lande und bekämpft die Feinde der Herrin. Keine Waffe vermag ihn niederzustrecken und kein Schurke vermag ihm zu entkommen! :rolleyes:

    Wow, die sehen super aus!
    Wenn ich wieder mehr Zeit habe, wird die Idee definitiv Ziel einer massiven Copyrightverletzung (schnell noch in China die Staatsbürgerschaft beantragen...)! :D

    Danke für Deine Sorge bezüglich meiner Gesundheit und meiner Unterhosen!
    Es ist ein wenig bekannter Fakt, dass die Spinatindustrie schon sehr früh dazu verpflichtet wurde auf die Folgen von intensiven Konsum hinzuweisen und Schockierbilder zu verbreiten. Da hast Du wohl eins gefunden!
    Natürlich habe ich mir auch immer Sorgen deswegen gemacht und bin um ausgewogene Ernährung bemüht. Laut meinem Arzt sollte man auf eine Portion Spinat eine Tafel Schokolade zu sich nehmen. Mit der Einnahme ist am besten eine Stunde vor dem Verzehr des Spinats zu beginnen. Ist natürlich nur eine Daumenregel, Kuchen oder Torte gehen natürlich auch! :P
    Wegen der Unterbuxen, das ist zwar traurig, aber scheint ein Schiesser typisches Problem zu sein. Einfach mal andere Unterhosen nehmen, das sollte das Problem beseitigen. :D