Beiträge von D.J.

    Gefällt mir, das Layout :)

    Wir spielen zwar eher Kugelhagel bei uns, aber BP ist etwas, dass ich gerade in dieser schönen Aufmachung vielleicht doch ins Auge fassen würde.

    Danke dir fürs Teilen :) :thumbup:

    Es hat leider länger gedauert, als ich dachte. Erst waren die bestellten Totenschädel nicht mehr lieferbar, dann gab es zwar allenthalben schon Weihnachtskram zu kaufen (muss man sich mal vorstellen! bei 40° im Schatten! :mauer: ) aber Totenköpfe für Halloween?

    Fehlanzeige.

    Letztendlich habe ich dann doch Glück gehabt und im Ausverkauf eines Xenos (der wurde von einer anderen Kette aufgekauft und öffnet bald wieder neu) einen Schädel bekommen.

    Mit Beleuchtung!

    Das Tor zum "Pirates Twister" ist also da und ich kann demnächst endlich das innen bespielbare Geländestück bauen. Leider nur eine Etage, mehr ist einfach nicht transportabel. Aber immerhin. Das Dach wird abnehmbar sein, für die unterirdischen Etagen kann ich ja pläne wie für ein Dungeon zeichnen und die Räume entsprechend seperat aufbauen. Dschungelgewächse habe ich ja massig bekommen und zusammen mit Fackeln sieht das dann auch gut aus :)



    Leider nein. Ich konnte meinen Vater nie dafür begeistern (wie er auch allgemein wenig mit meinem Interesse an Airfix-Soldaten dieser Epoche anfangen konnte.

    Für Western Figuren war er hingegen immer für zu haben und die Schlacht am "Little Big Plümo" mit der Bettwäsche meines Krankenbetts, als ich mit da mit abklingendem Fieber lag, wird mir immer im Gedächtnis bleiben :D ) Daher waren die wenigen "German Flats" meines Opas und meines Onkels aus Bayern für mich echte Schätze (die dann während einer Scheidung seltsamerweise neben vielen anderen Dingen plötzlich verschwunden waren ;) )

    Danke dir :) :thumbup:

    Ja, dieses Projekt ist schon etwas besonderes. Da schlägt der Nostalgiefaktor beim Sammeln und Malen bei mir voll durch, was dann den Spaß an solchen Bildern und dem Spiel an sich enorm erhöht :)

    Ich bin eben mit diesen Figuren bzw. diesem Maßstab aufgewachsen. Damals, in den 70ern des letzten Jahrhunderts meist von Airfix oder Minifigs und quer durch die Epochen und ohne Farben. Parallel dazu ein paar German Flats von meinem Großvater und meinem Onkel (Nürnberger Meisterzinn etc.) die mein Interesse an Napoleons Zeiten weckte ... das prägt und jetzt lebe ich das aus :D

    So, Jungenz. Simmer sowigg?

    (Meine Herren, aufgepasst!)


    Dann jäit et jetz loss ... Alle Mann rähts erümm!

    (Auf geht es, meine Herren. Alle Mann rechts herum!)


    Schön zusamme blieve! Dat mir keiner us dä Reih danze däit!

    (Zusammen bleiben und eine Linie bilden. Das mir keiner aus der Reihe tanzt!)


    Un jetz alle Mann zum Ballermann!
    :?:

    (??)
    Halt! Ich wulld jesaht hann, alle Mann links erümm, du Jeckendoll du!

    (Natürlich sollte das Kommando lauten, alle Mann links herum, sie insubordinante Person, Sie!)


    Und schön die Nas' am Pähdshingersch vom Vürdermann. Opjepass! Et künnt ä paa Ähpelle rähne

    (Dicht beisammen bleiben und achten sie auf herunterfallende Pferdeäpfel)


    So. Feddich. Joot jemaht. Alle Mann runger vum Pähd und ab no Huss, die Wiever waate at widder op uns

    (So. Genug exerziert für heute. Alle Mann absitzen und dann einen schönen Feierabend ihnen allen, Ihre Frauen warten schon auf sie)



    Herr Präsident ... ich empfehle mich. Bis neulich, kumm joot op de Ämmer und stüß keene Lack ab ;)

    (Herr Präsident, ich empfehle mich und wünsche ihnen einen angenehmen Stuhlgang Abend noch)