Beiträge von Sigmarpriester 81

    *Update: Die 7 Seuchenhüter sind bereits weit fortgeschritten. Dann noch der Herold des Tzeentch und die "Einsatztruppe" kann vollständig präsentiert werden. Daher vermutlich keine WIP-Bilder mehr, ABER ich möchte diesen Thread dazu nutzen, weitere Bilder meiner wachsenden Dämonenhorde zu zeigen, so die Modelle dann fertig werden.

    Kann ich so nicht sagen, da der Rohbau (ohne Bemalung) schon sehr lange zurückliegt, allerdings aus Motivationsmangel die Bemalung immer aufgeschoben wurde.
    An sich war der Bau des Streitwagens in wenigen Stunden erledigt, da ja kein Umbau im klassischen Sinne vorliegt (original Kreischer + Rundbase auf diesem Flug-Plastik-Stangerl wurden auf die Streitwagenbase geklebt, dazu noch Green Stuff Flammen, fertig).


    Jetzt erst hab ich die Basegestaltung sowie die Bemalung vorgenommen, das waren ca. 10h, verteilt auf 4-5 Tage (u.a. wegen der Trocknungsphasen des Base-Steus).


    Die Bemalung des Herolds selbst fehlt ja eh noch, wie man sieht.

    Danke, das motiviert!



    Jetzt wurde mal das Base des Streitwagens fertig gestellt und der Horror durch den Zinn-Herold ersetzt ;) . D.h., der Streitwagen an sich ist fertig, jetzt fehlt nur noch der Herold. Da ich zeitgleich auch an den anderen Dämonen male, fehlen da auch nur mehr die Seuchenhüter (hat schon einen Vorteil, wenn das Volk eher punkteintensiv ist ;)).





    Also Dämonetten mit Herold gefallen mir in dieser Edition sehr, sehr gut. Die schlagen wirklich irrsinnig viel raus, v.a., weil ja durchaus beim Gegner ebenfalls Kernblöcke stehen müssen und die oft (aber leider nicht immer) nicht so viel rumms machen als Antwort. Außerdem gehöre ich zu den 0,0002% der Warhammerspieler, denen die Dämonettenmodelle richtig gut gefallen.

    Also: Hier nun der Projektfortschritt Chaosdämonen.


    Armeeliste:


    Name der Armee: N'Tzar'yaars Queste


    Fraktion: Chaosdämonen



    - HQ -


    N'Tzar'yaar, Flamme des Wandels, Streitwagen des Tzeentch, Ich bin Legion!, Meister der Zauberei, Blitz des Tzeentch ... 110P


    - Elite -


    Verkünder des tödlichen Wandels: 3 Feuerdämonen des Tzeentch ... 105P


    - Standard -


    A'Ryahh und ihre Verzückerinnen der Tödlichen Lust: 12 Dämonetten des Slaanesh, lähmender Blick, Instrument des Chaos ... 178P


    Boten des Faulschlamms: 7 Seuchenhüter des Nurgle, Chaosikone, Instrument des Chaos ... 135P


    Flammende Sendboten höllischen Wandels: 9 Rosa Horrors des Tzeentch, Instrument des Chaos ... 158P



    Gesamtpunkte Chaosdämonen : 686


    Hintergrundgeschichte: Tzeentch hat von einem altem Buch von großer arkaner Macht erfahren, das er eigentlich längst zerstört glaubte. Also schickt er seinen zuverlässigen Diener und Herold N'Tzar'yaar, Flamme des Wandels, mit getreuen Dämonen auf die Suche dieses Artefakts. Um die anderen Götter zu täuschen und vom eigentlichen Ziel dieser Mission abzulenken, hat er ihnen vorgeschlagen, eine Art Wettkampf auszutragen, wer denn nun die beste Einheit im Kampf gegen die Ordnung der Menschenwelt ins Rennen schicken kann. Während Khorne zu sehr mit dem Ernten von Schädeln beschäftigt ist, haben Slaanesh und Nurgle in den Pakt eingewilligt, in der Hoffnung, Tzeentch würde von dieser Mission lange genug abgelenkt sein, damit sich sein Territorium vielleicht ein wenig entblößt den Streitmächten von Nurgle und Slaanesh darbieten würde...


    Die 1. Einheit, die ich wip präsentieren möchte, ist mein Streitwagen:







    Wie man sieht, fehlen eindeutig noch die Plattform des Streitwagens, das Base des Herold sowie das Base des Streitwagens.

    Hallo!


    Ich hab gestern mal meine Dämonen in Fantasy getestet (normalerweise spiel ich sie in 40k), und muss sagen, sie haben gegen Ratten ordentlich reingehauen...allerdings hab ich die 5er und 6er auch gättlich gewürfelt.


    Folgende Liste hab ich gespielt:
    Herold des Slaanesh, General, dämonische Roben, Reiz des Slaanesh … 140P


    Herold des Tzeentch, Spruchbrecher, dämonische Roben, Lehre des Tzeentch … 165P


    30 Rosa Horrors, volles Kommando … 405P


    -> Ikone der Zauberei, Lehre des Tzeentch


    29 Dämonetten, volles Kommando … 403P


    -> Banner der Ekstase


    24 Zerfleischer, volles Kommando … 318P


    1 Slaaneshbestie … 55P


    Summe = 1486P



    Sehr überzeugt haben mich die Dämonetten, die Horrors sowie der Tzeentch-Herold. Über die Zerfleischer hab ich auch viel gutes gelesen, allerdings sind die mir an den Rattenblöcken verreckt...greifen ein Rattenregiment in der Flanke (!) an, machen fast keine Verluste, d.h. der Nahkampf bleibt bestehen und werden dann ihrerseits in der Flanke angegriffen und vernichtet...


    Eigentlich war das ein "Rettungsangriff", weil die Ratten im Nahkampf mit meinen Horrors waren (und die ja nicht wirklich was reißen, obwohl sie ein besseres Profil als in 40k haben).


    Daher die Frage: war das "normal", dass die (ca.) 18 verbliebenen Zerfleischer das Rattenzeug nicht brechen konnten oder hab ich einfach nur saublöd gewürfelt???

    Oder: Du spielst den Herold mit "Meister der Zauberei" und Lehre der Bestien. Weil die Tzeentch-Lehre hast ja eh bei den Horrors drin.
    Dann den 5er-Bestien-Spruch auf den Khorne-Dämon und ab geht die Post...v.a, weil du ihm ja Todesstoß gegeben hast. Da machen sich mehr Attacken sicher gut...


    edit: Warum schreib ich schwarz???

    Sorry, ich hab überlesen, dass dein Dämonenprinz eh Zauberer ist. Allerdings kann ein 2. Zauberer (der ev. 3- oder 4-stufig ist) sicher nicht schaden. Da sind Horrors sehr gut, denn wer hat schon einen Stufe-4-Zauberer mit Rettungswurf im Kern;)

    Feuerdämonen sind immer gut, Zerfleischer auch.


    ABER: Was machst du gegen Magie??? Es gibt einige sehr böse Zaubersprüche, die gleich mal ALLE Schutzwürfe verbieten (z.B. Höllentor, Bewohner der Tiefe, Schattengrube, Finale Transmutation, Purpursonne,...(die aus den anderen AB's kenn ich nicht wirklich), d.h., da hilft auch keine Magieresistenz...


    Du könntest stattdessen einen Tzeentchherold + einen Block Rosa Horrors (so Stufe 2 - 3, je nach Punkten sogar 4) reinnehmen, dann hast auch ordentlich Magieabwehr (und der Herold muss nicht allein rumlaufen...) UND: Horros sind auch Kunststoff (einen verzierst besonders mit Green Stuff/Bitz/Bemalung -> das wird dann dein Herold)

    Naja, besitzen:


    Hochelfen, Dunkelelfen, Zwerge, Imperium, Krieger des Chaos, Dämonen


    Wirklich spielen: Imperium (bau ich gerade auf), Dämonen (im Umbau bzw. Ergänzungsstadium für Fantasy, weil ich die bei 40k schon länger spiel).

    z.B. so:


    Blutdämon
    - Segen des Blutgottes
    - Unheilige Stärke
    - Instrument des Chaos
    - - - > 280 Punkte


    Schädelsammler
    - - - > 140 Punkte


    Herold des Khorne
    - Streitwagen des Khorne
    - Segen des Blutgottes
    - Unheilige Stärke
    - - - > 105 Punkte



    *************** 2 Elite ***************


    4 Zerschmetterer des Khorne
    - Zorn des Khorne
    - Chaosikone
    - Instrument des Chaos
    - - - > 200 Punkte


    4 Zerschmetterer des Khorne
    - Zorn des Khorne
    - Chaosikone
    - Instrument des Chaos
    - - - > 200 Punkte



    *************** 2 Standard ***************


    10 Zerfleischer des Khorne
    - Zorn des Khorne
    - Instrument des Chaos
    - - - > 175 Punkte


    10 Zerfleischer des Khorne
    - Zorn des Khorne
    - Instrument des Chaos
    - - - > 175 Punkte



    Gesamtpunkte Chaosdämonen : 1275


    Damit wirst du über gegnerische Infanterie drüberbrausen, doch Vorsicht! Gegen Fahrzeuge hast dann "nur" den Blutdämon. Allerdings, wenn du den Blutdämon + Zerschmetterer + Streitwagenherold in die 1.Welle packst, dann setzt du einige harte Ziele "auf einmal" vor den Gegner, d.h. er muss entweder sein Feuer splitten (da wird er kaum alles auslöschen können) ODER sein Feuer auf en Ziel konzentrieren (damit überlebt ebenfalls eine Ikone).


    Das Problem mit reinen Khorne-Listen ist halt, dass du keine Distanzwaffen hast, womit du gegnerische Einheiten bereits im Spielzug des Schockens bedrohen kannst.


    Standard ist halt sub-optimal (1x20 Zerfleischer wären besser), allerdings brauchst halt eine 2. Standard.


    Wenn du verstärken willst:
    Spiel einen 20er-Trupp Zerfleischer und pack noch ein paar Seuchenhüter mit Ikone (Schutzwand, hinter der du in Deckung schocken kannst) sowie Horrors dazu.

    Ehrlich, was GW da wieder eingefallen ist...


    Wenn ich Dämonen spiel (die eh schon schwierig zu spielen sind, im Vergleich zu "geradlinigeren" Völkern wie Orks oder SM) und mein Gegenüber sagt "ah, Dämonen, gut ich spiel Grey Knights", dann pack ich nicht einmal aus, sag danke, du hast gewonnen :arghs:

    Eine "moschige" Liste wär z.B.:


    Waaaghboss, E-Krallä, Panzarüstung, Cybork-Körpa, Schnappasquig


    30 Ballaboyz, Boss mit E-Krallä


    11 Moschaboyz, Boss mit E-Krallä, TrophÄ'nstangä, Pikk-Up, Rotä Farbä, Abrizzbirnä


    Summe = 497P



    Waaaghboss fährt im Pikk-Up mit und nimmt sich die "groben" Ziele vor (die es bei 500P ja nicht sooo häufig geben kann), ballaboyz gehen vor und beschießen alles, was ihnen vor die Wummen läuft (ausg. Panzer und Läufer, dafür hat man ja Krallä'n mit).


    Ich mein, 41 Boyz auf 500P sind mal eine Ansage, z.B. ein Marine hat da vllt. 2 10er-Trupps + HQ mit. Hat der Pikk-Up ausgeladen (und überlebt), kann er dann Karrenz moschen fahren...hauptsache, er stiftet ordentlich Unruhe ;)


    Man muss halt schauen, dass man vor den dicken Schablonen irgendwo Deckung suchen kann (z.B. Imps haben da was maßlos zu billiges mit ihrer Walküre, oder wie das Ding heißt...)

    Muss nicht an der Stirn sein, aber dort ist es leicht zugänglich für die Gestaltung (bereits in Hinblick auf das Basteln). Die Art des Males ist durch den Gott bestimmt (z.B. Khorne -> eine nie versiegende blutende Wunde o.ä.). Visionen würde ich eher Tzeentch zuschreiben, weil da ja das Bewusstsein manipuliert wird - da ist er ja Fachmann.


    Wie allerdings die anderen Götter mit den Menschen kommunizieren? kA, aber Träume/Visionen werden da schon auch vorkommen.