Beiträge von Arthurius1980

    Auch die Bretonen haben den "Gromrilvollhelm" aus zwergischer Handwerkskunst, den sie sehr schätzen!

    Der "Wandler der Wege" passt ÜBERALL hinein. Niemand kennt Tzeentchs Pläne und es wäre passend, wenn er nicht seine eigenen Dämonen offen ins Feld führt, sondern mit einem fiesen Trick ein paar Khorne Dämonen für sich kämpfen lässt.

    Jap, das stimmt natürlich, da geb ich Dir vollkommen recht...Wobei die Frage ist, ob er sie dann auch selber in die Schlacht führen und sich die Hände schmutzig machen würde, wenn er dafür auch einen Blutdämonen täuschen und benutzen könnte!

    Das Beispiel damals war jedoch von mir schlecht gewählt gewesen...Es ging mir darum, zu verdeutlichen, weshalb eine "fluffige" Liste durchaus auch (Spiel-)starke Einheiten beeinhalten dürfe!

    Wow...Tolle Arbeiten!

    Die Magierin auf Adler finde ich sehr schön...Obwohl ich es persönlich besser gefunden hätte, wenn sie nicht mit einem Fuß auf einem Flügel stehen würde, aber vermutlich hast Du keine günstigere Positionierung für sie gefunden...?

    Und der Magier zu Fuß ist echt erste Sahne, wobei mir ja die beiden Ruinen fast noch besser gefallen und ihm etwas die Show stehlen (natürlich passen sie wunderbar zusammen und ergänzen sich toll):

    Bewuchs, Kauz, Runen; ganz großes Kino, wie ich finde!

    :king:

    Oha...Da sind also gestaltete Schatten auf der Matte!

    Ich glaube, ich würde dann immer eine Stehlampe genau so direkt neben den Tisch stellen und im entsprechenden Winkel ausrichten, dass auch die Modelle den gleichen Schatten werfen...Stelle mir das sehr atmosphärisch vor, ein Scharmützel in der Dämmerung!

    :bandit:

    Schlupfloch gefunden!

    So, mal zwischendurch...Freut mich, was hier so geht!

    Wir kommen zu dritt mit einer umfangreichen Auswahl an WHFB Truppen, die sich auf unbekanntes Territorium freuen :P

    Sehr geil...Das wird toll, freue mich auf Euch und Eure Truppen!

    :hihi:

    Arthurius1980 Ja hatt er,ich habe ihm meine Nummer gegeben und er meinte die Plasnung würde bald beginnen. Das war es aber auch. Aber wer weiss, vielleicht ist da was dazwischen gwekommen.

    Tja, wir dürfen gespannt bleiben...Ich habe (seit ich mit ihm "über Dich" geschrieben habe) auch nichts mehr von ihm vernommen!

    Wenn ich auf´s letzte Jahr gucke, werden da zwar unschöne Erinnerungen wach, doch noch haben wir ja einige Wochen bis zum Tag X...Und so, wie er sich mir gegenüber ausgedrückt hatte, bin ich (noch) zuversichtlich, dass es diesmal ein Wiedersehen gibt; und dass deshalb auch Du dabei sein wirst!

    :winki:

    Wir sind ja nu auch schon "alte Hasen". :alien:

    Ich bin kein Hase, ich bin ein Fuchs...Lauf, Clemens, lauf!

    :essen:

    Insgesamt sind wir so um die 5 Leute. Drei aus Schwerin und der Rest aus dem Umfeld.

    Cool, sehr cool...Und die kommen auch alle (und bringen ihre Kumpels und Kumpelinen aus der Nachbarschaft mit)...?

    :family:

    Ich muss natürlich zugeben, dass ich als Ork-Spieler grundsätzlich allen anderen überlegen bin und daher keinerlei Probleme mit anderen Meinungen habe ^^,

    Das wird sich ändern, wenn Du Dir an meiner Bretonischen Rüstung den Kopf einrammst und Deine grünen Kumpels von meinen Jungs beim fröhlichen Lanzenspießen aufgesammelt werden!

    :party:

    Also es klingt ja langsam so, als ob das grobe Ziel "TT-Wacken" von den Besucherzahlen her erreicht wird.

    Na wir sind scheinbar auf einem guten Weg dahin...Aber die Erfahrung lehrt mich, dass ich mich nicht auf das "Klingen" verlasse, sondern mich nur über diejenigen freue, die dann auch tatsächlich auf der Matte stehen!

    Doch wir sind guter Dinge und freuen uns dennoch über das "Klingen"...Ist wie zu Weihnachten, Vorfreude ist die größte Freude!

    :]

    Vom ersten Trommelrühren bis jetzt ist es ja wirklich eine Erfolgsgeschichte :)

    Ich bin mal so eitel und nehme das (als von Lurk Spitzelzunge offiziell eingesetzter Werbemanager) als Kompliment...Die Erfolgsgeschichte geht insofern weiter, dass sich ein namhafter Miniaturenhersteller bei uns gemeldet hat und uns angeblich Rezensionsmaterial (ein bis zwei Boxen und mehr) für das Treffen zukommen lassen möchte!

    Der Cheffe wird berichten, falls da tatsächlich etwas eintrudelt...Und ich darf dann die Rezension schreiben, worüber sich meine geplagten Finger doch jetzt schon freuen!

    :bear:

    So, und während ich das hier tippe, hat der Cheffe gerade einen neuen Beitrag verfasst:

    Jap, mehr als letztes Jahr, was nun aber auch nicht sooo schwer ist...Und wir schauen dann, wer tatsächlich vor Ort ist und mit uns die Würfel wirft; doch ich habe inzwischen wirklich ein gutes Gefühl und freue mich wie ein Honigkuchenpferd auf den August!

    :sekt:

    Action:

    Ich gehe nicht thematisch sortiert, sondern der Reihe nach auf Eure Beiträge ein...Allerdings bin ich furchtbar müde (ist ja bereits gegen 02:40 Uhr) und falls ich nicht stets den perfekten Ton finden sollte, seht es mir bitte nach!

    Nur werde ich, wie kürzlich bereits angekündigt, in den kommenden Wochen kaum noch online kommen können...Zumindest nach jetzigem Stand; und falls ich keine Schlupflöcher finde!

    Nach dem neuen Datenschutzgesetz ist das zwar alle etwas ...naja, aber die auf den Bildern zu sehenden waren bestimmt mit dem Bild und der Veröffentlichung einverstanden ^^,

    (Man beachte das äußerst motivierte Gesicht des im obenen Bildes links unten sitzenden)

    Irgendwie finde ich halt auf jedem der Bilder irgendwo eine Ecke, die Datenschutztechnisch nicht so ok wäre. Ich könnte natürlich auch alle Gesichter Schwärzen ... aber naja. Habe mal zwei Mögliche Ideen im Anhang.


    Hattet ihr schon ein Event auf T3 eröffnet? Das wäre noch eine gute Plattform um das Publik zu machen.

    Erstmal nochmal danke für die Arbeit...Ich kann mich nicht mehr exakt daran erinnern, aber ich meine, Clemens hatte damals beim Fotographieren mitgeteilt, dass er die Bilder auf seine Seite stellt (wie ja auch geschehen); insofern wußten alle bescheid und die Fotos sind ja somit dann eh öffentlich und werden durch Deinen Aushang zudem nicht in einem anderen Kontext dargestellt!

    Also sollte das so passen (sagte der Datenschutz-Laie) und dann können wir natürlich die Version mit den zwei witzigen Fotos nehmen...Den hochmotivierten Typen da kenne ich schon etwas länger, der schaut öfter mal so drein!

    :tongue:

    Bezüglich des Textes muss ich aber etwas meckern:

    Ich habe doch eine überarbeitete Version eingestellt und das ja nicht ohne Grund...Es geht dabei nicht nur um ein paar Rechtschreibfehler, sondern auch um Informationen, die noch relevant sind und von mir nachgetragen wurden!

    Zum Beispiel ist auch das Datum nicht korrekt und wurde daher von mir korrigiert...Von daher bitte ich Dich, meine überarbeitete Version Deines Text-Vorschlags zu verwenden; zusammen mit den beiden coolen Fotos ist das dann eine coole und runde Sache!

    :nummer1:

    Bezüglich "T3":

    Ich bin da (noch) nicht angemeldet, aber Lurk Spitzelzunge und der hat dort etwas geschrieben...Oder, meintest Du doch, oder habe ich Dich missverstanden, Clemens...?

    Meine Bande ist in letzter Zeit auch auf hitze Debatten aus. Nicht politischer Natur, eher was und wie und warum das Hobby sie verärgert ^^

    Haha, darauf bin ich doch gespannt...Wie groß ist gleich Deine Bande, beziehungsweise auf wie viele Leute davon dürfen wir uns voraussichtlich freuen?!

    Nur weil man vorher weiß welcher politischen Gesinnung sie angehören muss man sie doch nicht gleich Ausschließen? Also ich finde das hat nichts mit einander zu tun bei den meisten die kommen weiß ich ja zum Beispiel auch nicht welche politische Ausrichtung sie haben und man fragt nicht vorher jeden.

    Also...Es sollte doch klar sein, dass ich das nicht zum Thema machen würde, wenn es sich dabei nur um Leute mit ein paar kleinen Stammtisch-Parolen handeln würde!

    Das Paar (oder zumindest der weibliche Teil) ist in der Szene ziemlich aktiv (oder war es zumindest mal) und im Internet präsent...Clemens hat mir online einen Artikel gezeigt (ich kenne die, wie bereits erwähnt, überhaupt nicht und nur er kann mehr zu den Personen sagen, aber auch er hat sie viele Jahre nicht gesehen und keinen aktiven Kontakt), den ich aber auch nur überflogen habe, doch Worte wie etwa den Namen einer "volksnahen" Partei oder "Verfassungsschutz" habe ich dort mehrfach gelesen; ich würde mich also auch nicht wundern, wenn die Beiden optisch rasch zuzuordnen sind!

    Mir persönlich ist normalerweise dennoch ziemlich egal, wer was wie denkt und sich wie kleidet oder frisiert und habe da null Berührungsängste...Nur sollten wir als Veranstalter auch auf jene Rücksicht nehmen, denen es vielleicht nicht so egal ist und die womöglich durchaus Berührungsängste mit Extremen haben, worunter eben im schlimmsten Fall das Treffen als freies Hobby-Erlebnis leiden könnte!

    Deshalb habe ich es zum Thema gemacht, was Du hoffentlich nun nachvollziehen kannst...?

    Zumal sonst auch gerne mal der Vorwurf kommt (alles schon erlebt), weshalb nicht mal ein paar vorbereitende Worte im Vorfeld gefallen sind...Aber allen kann ich es eh nicht recht machen!

    :O

    Falls ich per Sunolas teilnehmen kann, (Angeblich sei da was in Planung, habe set dem aber nichts mehr von denen gehört...wird sich zeigen...)

    Ich hatte ihm privat ausführlich geschrieben und er wollte sich bei Dir melden...Das hat er also (einmal zumindest) getan?!

    :]

    ich denke die politische meinung sollte bei so einem treffen eher raus gelassen werden.Nicht umsonnst gibt es hier im forum keine diskussionen mehr in dieser richtung darüber bin ich sehr froh.Ich Akzeptiere jede meinung aber grad bei so einem treffen möchte man eigentlich nichts wissen davon.Wir wollen Spaß,gute laune,nette humorvolle gespräche,ganz viel Nerd plauderei,einfach eine lustige runde ohne irgendwelchen "vieleicht" zündstoff.

    Das kann man jetzt in beide Richtungen lesen, entweder dass es gar nicht erst (von mir) zum Thema gemacht werden sollte oder dass es Dir lieber ist, wenn die Personen keine Einladung bekommen...?

    Fakt ist natürlich:

    Sollte irgendjemand (ich schreibe das bewußt neutral) die Atmosphäre des Treffens in Mitleidenschaft ziehen durch zum Beispiel verbale Gewalt im Sinne von Provokationen oder Parolen oder dergleichen und eine Verwarnung nicht ausreichen sollte, um dem Einhalt zu gebieten, werden wir auch vom Hausrecht Gebrauch machen und Einzelpersonen zum Gehen auffordern!

    Doch gehe ich davon aus, dass nichts davon passieren wird und das alles gerade nur ein theoretisches Abklopfen ist...Der Kontakt ist so alt, dass die wahrscheinlich eh nicht drauf reagieren werden; aber falls doch, ist es sinnvoll, hier mal drüber gesprochen zu haben!

    Kraft meines Amtes ernenne ich dich zum offiziellen Flyer ersteller :sekt: wenn der Fuchs nix dagegen hat. :tongue:

    Der Fuchs freut sich und nickt ab...!

    :bear:

    Also erstmal stark was hier auf die Beine gestellt wird :) Trotz des Ablaufs im letzten Jahr, der bei mir noch im Hinterstübchen präsent ist... Großes Lob und Dankeschön an Arthurius und natürlich alle Anderen die an der Organisation beteiligt sind ;)

    Vielen lieben Dank...Steckt weit mehr Arbeit drin, als sichtbar ist; von daher tut so ein Lob echt mal richtig gut!

    :music:

    Neben mir ist das nur Lurk Spitzelzunge ...Und jetzt neu der "Flyer-Meyer"...!

    :hihi:

    Ich bin ja eher weniger präsent hier im Forum, lese aber sehr aktiv mit und da das Treffen in diesem Jahr quasi vor meiner Haustür stattfindet, komme ich auch gerne vorbei und bringe noch ein paar Spieler aus unserer Gruppe mit :)

    Yeah, geil!

    Wie viele Leute seid Ihr dann voraussichtlich?!

    :party:

    Spannend, dass du die Thematik der politischen Gesinnung hier anbringst, da uns diese tatsächlich betrifft. Nicht in der Form, dass wir eine extreme Haltung einnehmen sondern, weil einer unserer Spieler, wie heißt es so schön, "Afrodeutsch" ist. Im Grunde können wir mit radikalen Meinungen umgehen, solange diese an den beiden Tagen keine Rolle spielen. Auf Anfeindungen können wir aber auch gut verzichten ;)

    Siehe da...Also doch gut, dass wir drüber sprechen!

    Ich kann natürlich nicht garantieren, dass es keine Anfeindungen geben wird; aber ich kann garantieren, dass sofort darauf reagiert wird und ich ab diesem Punkt dann meine vorherige Unparteilichkeit verlieren werde...Es ist mir sehr wichtig, dass sich jede_r auf unserem Treffen wohlfühlt (abgesehen vom Störenfried, der soll sich nicht wohlfühlen), und ich werde alles in meiner Macht stehende dafür tun, dass alle dieses Treffen in schöner Erinnerung behalten!

    So, nun gute Nacht und bis die Tage...

    Vielen Dank!

    Mein erster Impuls war halt ablehnend, weil ich das Treffen für alle so angenehm wie möglich gestalten möchte und dies mit Personen extremerer Gesinnung gefährdet sah...Je mehr ich aber (auf der Rückfahrt nach Berlin) darüber nachdachte, desto mehr bin ich zu dem selben Schluß wie Du gekommen, nämlich das Ausgrenzung (auch wenn sie diese höchstwahrscheinlich nicht mitbekommen hätten) nie der beste Weg ist!

    Jedoch wollen wir auch nicht einfach über Eure Köpfe hinweg entscheiden (egal, wie wir uns hier entschieden hätten)...Im Falle der Fälle (aber ich denke, dazu wird es nie kommen) können Lurk Spitzelzunge und ich ja auch als verantwortliche Veranstalter störende Personen des Treffens (oder zumindest der Räumlichkeiten und des umliegenden Geländes) verweisen, falls das nötig werden sollte!

    Aber schreibt ruhig Eure Sichtweisen und womit Ihr gegebenenfalls Bauchschmerzen habt...

    Außerdem:

    Ich freue mich über diese tierische Wiederzusammenführung, Tabletop Pandahh + Panda421 ...Ihr habt Euch bestimmt viel zu erzählen!

    :bear::tongue:

    Und:

    Wir überlegen, vom Treffen dann ein kleines Video zu drehen und online zu stellen; doch uns fehlt sowohl die Erfahrung als auch die Ausrüstung dafür...Ist da jemand von denen, die dabei sind, anders aufgestellt?!

    :nummer1:

    Frage zum Umgang mit der "rechten" Gesinnung:

    Servus...Olle Lurk hat um fünf Ecken einen schummernden Kontakt zu einem Päarchen, das auch Warhammer zockt, und wir überlegen, diesen schon vor Jahren eingeschlafenen Kontakt bezüglich unseres Treffens wieder zu beleben!

    Das Besondere dabei ist aber, dass diese beiden Hobby-Menschen eine extreme politische Meinung vertreten...Von daher ist uns Eure Meinung wichtig, ob Ihr die beiden Hobby-Angehörigen dabei haben möchtet, beziehungsweise es Euch egal ist oder Ihr sie ablehnt!

    Mein erster Gedanke war, dass wir sie nicht einladen (wobei auch sehr fraglich ist, ob sie überhaupt vorbeikämen, falls wir sie einladen würden)...Doch dann dachte ich mir, dass wir hier im Forum ja auch Personen mit extremeren Ansichten haben und es aber tolerieren, da zum einen politische Positionen hier nicht zum Thema gemacht werden (sollen) und zum anderen der Spaß am gemeinsamen Hobby im Vordergrund steht!

    Wie sieht es nun aber bei einem echten Treffen aus, behalten wir das dann bei und sehen uns alle einfach nur als Hobby-Verrückte oder nicht...?

    Clemens und ich wollen das mit Euch besprechen und freuen uns daher über Rückmeldungen von Euch...Falls erneut keine Antworten folgen, was nun in der Vergangenheit einfach mehrfach vorkam, würden wir das so werten, dass es Euch egal ist!

    :O

    Dann habe ich mich unzureichend ausgedrückt, denn eigene Meinung finde ich hier vollkommen ok und angebracht, wenn sie etwa passend zur Frage ist oder die Stoßrichtung der Frage verdeutlicht...Es ging mir bei der Antwort mehr um die Art und Weise, also die Wortwahl; denn man kann seine Meinung sagen und es von oben herab klingen lassen ("belehrend") oder es auf Augenhöhe transportieren, wie es bei denen im anderen Forum ja auch gut geklappt hat!

    - anders als sonst in diesem Thread -

    Dann scheinst Du dieses Thema nicht aufmerksam gelesen zu haben...

    dass auch mal körperlose Modelle dabei sind

    Den Gedanken habe ich tatsächlich jedes Mal, wenn ich das Ding einpacke!

    Blöd ist nur, dass mir bisher noch nie etwas Körperloses über den Weg gelaufen ist...

    :alien:

    Aber hallo...

    So schnieke bemalt kommt das Altmetall immer gut an!

    Übrigens:

    Zu dem Armeebuch, das ich von Dir habe, haben sich auch schon diverse Modelle eingefunden (allerdings nur zwei aus Metall / Zinn)...Wenn eine bestimmte Anzahl erreicht ist, werde ich die ganze Horde auch mal hier zeigen!

    :]