Beiträge von Arthurius2018

    Oha, da braut sich etwas zusammen...Wir dürfen gespannt sein!

    :bear:

    Da ich inzwischen meine ramponierten Flattermänner wieder zurück in meiner Schlachtordnung einreihen kann (danke nochmal, Dake Khan ) und zudem etwas Verstärkung eingetroffen ist, werde ich doch nicht bloß auf 1.200 Punkte begrenzt sein, Herzog Chessussys ...Wir können uns nun auf bis zu 1.600 Punkten an die Gurgel gehen!

    :tongue:

    Daher kann ich nun nachträglich auch die Liste einstellen, mit der ich kürzlich den Spitzohren (von nobrainer ) zu Leibe gerückt bin, da ich sie so sicher nicht nochmal einsetzen werde...Oder wer weiß, vielleicht ja gerade doch!

    :winki:

    Wir sehen uns nach dem I.T.F. in alter Frische wieder...Morgen geht´s los!

    :]

    Oh, ich bin nicht auf dem aktuellen Stand, aber damit liegst Du preislich wohl ganz gut...Viel Erfolg!

    Ist bei mir übrigens nicht anders, ich bin auch immer der "Böse" bei diesen beiden Spielen...Umso besser, wenn wir mal zusammen zocken, damit man auch mal wieder in die anderen Rollen schlüpfen darf!

    :batman:

    Kennst Du alle Erweiterungen für HeroQuest...?

    Es gibt in Deutschland vier Stück und zudem noch die "Mastersedition" des Grundspiels mit der "Schwarzen Garde" als Zusatz...Habe ich aber leider noch nie gespielt!

    Also "schlimm" ist etwas Anderes...!

    Wie Drazk schon richtig bemerkt, kommt es auch stark auf Dein Gegenüber an, ob ein Spiel nun Spaß macht oder nicht...Aber wenn man sich gegenseitig eine schöne Spiel-Erfahrung und ein tolles Spiel liefern möchte, dann kann man das definitiv auch mit Age of Sigmar hinbekommen!

    Nur mal so für mich der früher Warhammer Fantasy angefangen hat zu sammeln, aber nie gespielt hat: ist Age of Sigmar wirklich so schlimm?

    Und woher weiß ich, dass das Spiel durchaus Spaß machen kann und nicht "schlimm" ist...?

    Ganz einfach weil ich es erlebt habe (Ihr kommt hier direkt zum entsprechenden Beitrag, in dem ich auf das Spiel eingehe):

    Die (späte) Erfüllung meiner (Warhammer-)Träume!

    Ich hatte zuvor auch Skepsis und musste dem Spiel sogar eine zweite Chance geben, um mich zu begeistern...Aber auch wenn es (zumindest in meinen Augen) nicht an die Tiefe von Warhammer Fantasy herankommt, so kann man dennoch viel Spaß damit haben und tolle Nachmittage damit verbringen!

    Richtig, zwei Züge hintereinander für den Gegner können für einen selber echt bitter sein...Aber zum einen hat der Gegner doch das selbe Problem und zum anderen, wie von Jungingen schon richtig erwähnt, weiß man das doch vorher und entsprechend weit muss man seine Züge voraus planen; in diesem Punkt könnte man also fast behaupten, dass Age of Sigmar mehr strategisches Geschick erfordert als Warhammer Fantasy, weil Du einfach weiter planen musst und Dich eben nicht bequem darauf verlassen kannst, im nächsten Zug automatisch wieder dran zu sein!

    :winki:

    Im vergangenen Jahr habe ich jeden einzelnen Monat mit wechselnden Spielern (mindestens) ein Spiel nach achter Edition gezockt...Da konnte ich also, um mich auf den Titel des Themas hier zu beziehen, tatsächlich noch von "regelmäßig" sprechen!

    Im laufenden Jahr spiele ich ebenfalls jeden Monat mindestens ein Spiel, aber es muss nicht mehr so "zwingend" die achte Edition von Warhammer Fantasy sein...Inzwischen ist Age of Sigmar hinzugekommen oder StarQuest oder so (an 9th Age komme ich noch nicht so ran); Hauptsache, ich komme jeden Monat wenigstens einmal dazu, irgendetwas Spaßiges zu zocken!

    :]

    Danke für die Antworten!

    Erstes August Wochenende (meistens dann mit einer Woche Urlaub verbunden) dieses Jahr eine Woche später.

    Aber dann müsstest Du doch beim I.T.F. vorbeikommen können, das findet erst um das vierte August-Wochenende statt!

    :nummer1:

    Nur diesen Bestigor für Mordheim. :)

    Sehr schick...Der darf aber nicht alleine bleiben, der braucht seine (bemalten) Kumpels!

    :winki:

    Sehr motivierend was hier so gepostet wird. Wenn man deine Spielbericht liest, fühlt man sich um Jahre jünger :-)

    Weiter so!

    Vielen Dank dafür...Weiß gar nicht genau, wie ich das Kompliment mit dem jüngeren Gefühl einordnen darf!

    :hihi:

    Tatsächlich bin ich immer wieder am Abwägen, ob ich mir die Zeit für´s Tippen wirklich nehmen mag...Doch mit so ein paar Gefallensbekundungen fühlt es sich immer wieder gut an!

    In der nächsten Zeit wird´s erst mal nichts Neues geben:

    Die nächsten Schlachten werden in Friedland geschlagen und auch im entsprechenden Thema (I.T.F. 2019 (ehemaliges "Warhammer-Board-Treffen"):) thematisiert und die nächste heimische Begegnung wird dann gegen die verderbten Horden von "Morlokh" erst am 30. August stattfinden...Das wird den Kindern des Chaos nicht schmecken, dafür werden meine Lanzen sorgen!

    :tongue:

    Aber klar weiß ich das Spiel zu schätzen...Wir können uns gerne mal bei Dir treffen; bei mir klappt leider nicht und im Laden ist mir zu viel Action!

    Einen weiteren Spieler habe ich auf Lager, aber der ist erst ab September wieder in Berlin...Und den vierten Mann (oder Frau) treiben wir auch noch auf, bestimmt!

    Das mit dem Nebenziel kann man so machen, ist aber etwas sinnfrei und unfair für die Marines, wenn es erst in den letzten Runden bekannt wird, finde ich...Ich bin dann dazu übergegangen, die Karte gezielt in die Mitte des Stapels zu stecken:

    So tappt man erst im Dunkeln, wird aber rechtzeitig informiert, worum´s geht; und außerdem weiß jede Fraktion, wann die Hälfte des Spiels herum ist!

    :winki:

    Das mit dem Rüstwert für den Chaos-Commander sehe ich auch so, wäre sonst dämlich...Bei mir darf außerdem der Dreadnought auch immer zwei Schüsse mit dem Laser abgeben, aber es muss das selbe Ziel sein; doch Hausregeln sind natürlich nicht immer für jeden Geschmack!

    :hihi:

    Die beiden in Deutschland erhältlichen Erweiterungen sind auch witzig, kann ich nur empfehlen...Dann ist auch Platz für eine fünfte Person, die die Eldar befehligt!

    :]

    Oh...Das ist schade, aber kann so schnell passieren, ohne dass da eine böse Absicht hinter stecken würde!

    Hoffentlich können sie das Problem bald und stressfrei lösen...Wäre zu schade um das tolle Projekt und die vielen Mühen, die dahinterstecken!

    :verysad:

    Hey, alter Kamerad...

    Wir sollten die Tage mal wieder die Laserschwerter kreuzen!

    :winki:

    Sehr geil, was Ihr da macht...Kenne das Spiel seit über 20 Jahren, habe es aber auch gut 20 Jahre aus den Augen verloren gehabt und kürzlich dann wieder entdeckt, um es im vergangenen Mai Lurk Spitzelzunge vorzustellen!

    Wir haben gleich mehrere Runden gezockt...Aber einen Feldzug mal vollständig durchgespielt, das habe ich leider auch noch nicht!

    Wenn Ihr einen erfahrenen und ausgefuchsten Ersatz-Spieler braucht, denkt an mich...Ich werde beobachten, was Du hier so treibst!

    :alien:

    Wie spielt Ihr das mit dem Nebenziel, lest Ihr es zu Beginn vor, erst wenn die entsprechende Ereigniskarte gezogen wird oder ganz anders...?

    Cheers...

    Tick-tack, tick-tack...

    Sooo, Leute:

    In drei Tagen endet die Anmeldung; wer danach erst reagiert, löhnt fünf Euro extra!

    :mauer:

    Also nicht trödeln...Und noch eine Neuigkeit:

    Vielen wird "FantasyWelt" wohl ein Begriff sein...?

    Sie sind auf uns aufmerksam geworden, nachdem wir angeklopft haben, finden das Projekt cool und wollen uns unterstützen!

    Wie geil ist das denn bitte?!

    Mehr Details folgen...Hier deren Seite:

    https://www.fantasywelt.de/

    :]