Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

  • Aso, dachte das wären 2 warscrolls. Dann gogo schützen!
  • (Zitat von JackStreicher)Wieviel Punkte mehr kosten die KH mit Bögen? Würde eher die mitnehmen, um feindliche Helden zu snipen und ab Runde 1 Druck aufzubauen.
  • (Zitat von Nörgel`ling )2019 wenn ich mich recht entsinne. Dieses Jahr wirds glaube ich nichts mehr; Nighthaunt und Sacrosanct Chamber und 'Goblin Piraten' sind dieses Jahr noch. Das ganze ist an eine Kampagne gekoppelt, ähnlich der diesjährigen Malign Portents.
  • Soweit ich weiß am 3. JuniWE, zwei wochen vorher vorbestellen.
  • (Zitat von Serotonin)Kann ich dir leider nicht sagen - war nicht vor ort.
  • Tjaja =)
  • ... wurden auf der Händlerpräsentation auf dem Warhammer Fest gezeigt. Leider durfte niemand Bilder machen, daher gibt es hier absolut nichts zu sehen. Nein, wirklich nicht. Okay, vllt doch? (Versteckter Text)
  • Ziemlich genau zwei Jahre her... wow! Adeptus Titanicus hat sein Debut auf dem diesjährigen Warhammer Fest gefeiert. Die Starterbox wird 100 Pfund kosten (ich vermute mal das bedeutet 125€) Es gibt Gelände für das Spiel, und die in der Startbox enthaltenen Titanen werden ebenfalls einzeln erhältlich sein. Imperial Knights (vorne, mittig), Warlord Titan (links hinten), Reaver Titan (rechts hinten) Warlord Warlord (Seitenansicht) Modelle mit Gelände
  • Thanos and SC Hammer Spaß beiseite: Mehr Stormcasts Nighthaunt
  • Nein, getauschte Gegenstände dürfen nicht nochmal getauscht werden.
  • (Zitat von Khar)Rogue Trader sind kleinere Gruppen oder Individuen, die als Händler durchs Imperium ziehen, die Grenzen des Imperiums erforschen, und so weiter. Die Mannschaften dieser Schiffe sind meistens ein wilder Haufen. Ehemalige Imperiale Soldaten, durchgefallene Mechanicum Adepten, Assassinenanwärter, und so weiter. Der Rogue Trader, der Kapitän der Mannschaft sozusagen, hat dabei einiges an Privilegien, unddie berühmtesten unter ihnen werden ein bisschen so gefeiert wie Generäle etc, u…
  • (Zitat von Tabletop Pandahh)Die Übersetzung ist bereits in Arbeit, es fehlt aber noch ein Publisher, war mein letzter Stand dazu. Das wäre allerdings sehr ungewöhnlich, da alle deutschen Verlage die ich kenne hauseigene Übersetzer haben... (Zitat von winterwolf)Ja, das gleiche Studio arbeitet ebenfalls an einem AoS System/Regelwerk. Das letzte was ich dazu gehört habe ist dass die Bücher an sich kompatibel sind, das aber nicht vorgesehen ist (sprich, man kann beides mixen, die Szenarios sind ab…
  • Wer bei 1000 Punkten nen Knight stellt ist, meiner Bescheidenen Meinung nach, ein [Ende des menschlichen Verdauungstraktes]. Such dir neue Mitspieler. Alternativ, sag ihnen dass dir die Spiele gegen sie so keinen Spaß machen, und bitte sie, eine angenehmere Liste zu stellen, evtl ohne Lord of War.
  • "Oh Gott, Skandal! Bitte, bleib wie du bist! Lasst Brittney in Ruhe!" Und 99% der Leute: "Hä? War was?"
  • (Zitat von Serotonin)Sooo viel verändert die nicht. Der Großteil der Mechaniken bleibt gleich. Bis auf die ganz extremen Fälle bleiben die meisten Armeen, die man in der 1. gespielt hat, auch in der 2. gut Spielbar, ohne ihre Stärken und Schwächen großartig einzubüssen. Was den Preis angeht... meh. Natürlich viel zu hoch. Aber das 'Problem' besteht schon seit Ewigkeiten. Da man, je nachdem was man spielen will, 4 verschiedene Battleline-Einheiten zur Auswahl hat, find ich das nicht zwingend ein…
  • (Zitat von JackStreicher)Wäre schon toll wenn man beim spielen 'Release the Kraken!' rufen könnte. Hmhmhm...
  • (Zitat von Kahless)Du kannst legal schauen ob du Freunde unter GW Mitarbeitern findest, die kriegen 50% Rabatt. Wenn du solche in England hast kannst du sogar fast 60% sparen, wenn du ihnen den Pfundpreis überweist, wegen GWs seltsamer Umrechnungen. Alternativ einen Einzelhändler befreunden, dann gibts den Einkaufspreis. Wenn's ums shoppen geht: Wayland Games gibt 20% Rabatt auf Neuerscheinungen, und die verwenden nicht GWs Europreise, sondern rechnen die GBP Preise um. Je nach aktuellem Pfeund…
  • (Zitat von ibelknibel)Du kannst mehr als einen davon haben, der ist nicht einzigartig. Es gibt sogar 2 Varianten.
  • (Zitat von JackStreicher)GW rechnet nicht wirklich den Pfundpreis um, sondern rundet (meistens auf.) Vllt wird er auch 90 kosten. Mal abwarten. Auch wenn der Kerl relativ groß ist, 65€ hätten es auch getan... Naja, was solls. 30% Rabatt ftw. Das begleitende Buch erscheint Mitte Juni. Klingt für mich nach nem guten Zeitpunkt. Ein Modell, dass eine tolle Schwarze Kutsche abgeben würde, ein neues fliegendes Monster für Stormcasts, Stormcast Magier und sowas ähnliches wie monströse Blutritter. Aber…
  • (Zitat von Alp of Chaos)Nein, das siehst du falsch. Er kostet 65 GBP, was bei GW ca 80 - 85 Euro heissen dürfte. Mir fällt spontan leider nichts ein was 65 Pfund kostet, das nächste was ich da gefunden habe ist die "Archon Collection" für 60 Pfund, die bei uns 77€ kostet. Die Nemarti Thralls dürften 40€ kosten, der Battletome 32,50€, Lotann 25€, Warscroll Cards 20, Würfel 15, das Schiffswrack 30. Start Collecting dürfte in einem Jahr rauskommen. Neue Armeen haben seit ewigkeiten keine Start Col…