Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 326.

  • Dämonen sind tatsächlich ein bisschen eingeschränkt. Du hast halt Nahkämpfer und andere Nahkämpfer neben den paar Beschusseinheiten. Was Dämonen sehr helfen kann, sind die auf Turnieren weit verbreiteten Hausregeln, was Ruinen angeht, nämlich dass die erste Etage einer Ruine komplett Sichtlinie blockt. Normalerweise werden bei diesen Turnieren dann 2 große Ruinen links und rechts der kurzen Mittelachse des Felds aufgestellt. Damit kannst du ein paar Trupps gut verstecken, die bis in die gegneri…
  • Fußballfans anwesend

    Beitrag
    Ich glaube auch nicht, dass das Finale ein Selbstläufer für die Franzosen wird. So überzeugend waren sie mMn bisher nämlich noch nicht. In der Vorrunde hatten sie so ihre Mühe, obwohl die Gegner nicht sonderlich stark waren. Argentinien war defensiv katastrophal unterwegs, dazu war das Tor von Pavard noch sehr glücklich. In dem Spiel hat man gesehen, dass man die Defensive der Franzosen durchaus knacken kann. Uruguay war offensiv absolut harmlos, defensiv hat man gesehen, dass das Offensiv-Spie…
  • Fußballfans anwesend

    Beitrag
    (Zitat von Der König unterm Berg)Wobei man ja auch sagen muss, dass der Ballbesitz-Fußball, wie Deutschland oder die Bayern ihn spielen, oft sehr viele Chancen bei schlechter Chancenverwertung generiert. Würde nicht sagen, dass Überlegenheit wirklich was wert ist, wenn man im Durchschnitt 10 hochkarätige Chancen braucht um ein Tor zu machen, wenn der Gegner mit 3 Kontern einen rein macht.
  • Fußballfans anwesend

    Beitrag
    Bin mal gespannt, welche Konsequenzen der Jogi aus dem Spiel zieht. Es ist zwar gut gegangen, aber der ein oder andere war ja mehr Sicherheitsrisiko als Bereicherung für die Mannschaft. Boateng ist ja im nächsten Spiel erstmal gesperrt und nach den Auftritten bisher ist das vielleicht sogar gut so. Wundert mich momentan nicht, dass die Bayern den für einen kleinen (englischen) Betrag verkaufen wollen. Auch Kimmich überzeugt mich momentan nicht so wirklich. Gegen einen offensivstarken Gegner wir…
  • Liste gegen Ravenwing

    Beitrag
    Von vielen. Die neue Edition bringt so ein paar grundlegende Probleme mit. Transporter sind durch die Umstellung von Hüllenpunkten und Panzerungswerten auf Widerstand, Rüster und Lebenspunkte sehr teuer geworden, der Rhino hat seinen Preis ja mehr als verdoppelt, dafür können sie nur Abwehrfeuer fressen und lassen Bewegung nach dem Aussteigen zu. Das ist die Verdoppelung der Punkte nicht wirklich wert. Zudem hat Zurückfallen praktisch keine Nachteile, wenn man mal gebunden wird, also wird jeder…
  • Liste gegen Ravenwing

    Beitrag
    Da dein Thread anscheinend übersehen wird, geb ich mal meinen Senf dazu. Viel Death Guard Erfahrung hab ich nicht, aber ein paar allgemeine Tipps werde ich dir geben können. Was sehr gut schief gehen kann ist dein Typhus/Poxwalker Block und der Dämonenprinz. Die könnten jeweils ein wenig mehr Eskorte vertragen, weil schnelle Armeen einfach einen Teil der Eskorte töten und sich dann so bewegen können, dass sie auf die Charaktere schießen dürfen. Da deine Liste keinen großen "Fußabdruck" auf der …
  • (Zitat von D.J.)Zu dem ersten Punkt:Wenn genug Gelände auf dem Feld ist, kann man eventuell auch mal wieder sinnvoll auf Missionen spielen, weil nur extrem mobile Armeen, die dann dementsprechend weniger Feuerkraft haben sollten, alle eigenen Einheiten, die sich verstecken, abzuräumen können. Momentan ist ja doch irgendwie so, dass viele Spiele nur dadurch entschieden werden, wer den Gegner tablen kann. Zum Nachtrag:Ich denke nicht mal, dass es so schlimm ist, da jedes Stratagem nur einmal pro …
  • https://whc-cdn.games-workshop…The_Big_FAQ_1_2018_en.pdf Wichtig vor allem:- Smite wird mit jedem Cast-Versuch schwerer, außer bei speziellen Einheiten von Psi-Lastigen Armeen (Thousand Sons, Grey Knights).- In der ersten Runde dürfen Truppen nur noch in die eigene Aufstellungszone schocken. Außerdem müssen 50% der Powerlevel einer Armee von Anfang an auf dem Feld sein.- Jedes Datasheet nur noch 2-4 mal pro Armee je nach Armeegröße. (2x bei 0-1000, 3x bei 1000-2000 und 4x bei 2000+)- Mehr Comma…
  • (Zitat von lateralus)Ich wollte nicht wirklich implizieren, dass ihr da eine Lehre daraus ziehen müsst, auch wenn ich sehr spitz formuliert habe. Die wenigsten hier geben ja Tipps, die Neulinge wirklich ins Messer laufen lassen. Ich persönlich würde mir zwar wünschen, dass dazu erklärt wird, dass man deshalb Stück für Stück kaufen soll, weil die Gefahr, nach den ersten Monate wieder aufzuhören groß ist, an sich seid ihr alle sehr fair zu den Neulingen. Ich wollte eher nochmal ins Gedächtnis ruf…
  • (Zitat von Tobbert)Ich will ja nicht sagen, dass ich's gesagt hab, aber der gute Schnorchi war tatsächlich weniger als einen Monat aktiv hier im Board. Irgendwie würde ich schon gerne wissen, ob er überhaupt angefangen hat und wenn ja, ob er noch Warhammer spielt...
  • Also ich sehe da jeweils Punkte, die dafür und dagegen sprechen: Kosten-Nutzen technisch kriegst du für das Geld entweder ein komplettes neues Hobby, ~10 andere normalgroße Einzelminis, du kannst je nachdem wo du hin willst ne Woche (länger) Urlaub machen oder dir ne Auswahl des feinsten Kaffees, Whiskey oder Tees kaufen (Tee ist echt ne super Sache, kann jedem nur empfehlen sich mal richtig guten japanischen Tee in nem Fachgeschäft/im Netz zu kaufen + ne geeignete Kanne) und hast noch einiges …
  • (Zitat von Schnorchi)Dann steht dem Vergnügen ja nix im Weg^^ Ich hoffe, dass du dann dem Forum lange erhalten bleibst. (Zitat von Kampen)Mir gings ja um den Platz. Den Kram musste immer noch irgendwo lagern können und irgendwo aufstellen können. Lagern geht mit der Lösung natürlich super, wenn in der Gruppe das Zocken aber ein soziales Event sein soll, wo alle kommen, wer will spielt, der Rest guckt zu, dann braucht man halt schon etwas Platz.
  • Alles legitime Einwände. Wenn jeder Neuanfänger, bevor er Geld in Minis steckt die Punkte für sich positiv beantworten kann so wie du, dann ist es ja ok. Ich sage ja nicht, dass das für jeden potentiellen Spieler Hindernisse sind, für manche ist es sicher so, für andere nicht. Beim Transport kommt es halt extrem drauf an. Ich wohne eher ländlich, am Wochenende, wenn man halt Zeit hat, kommen nicht mal Busse. Wer mitten in der Großstadt wohnt, hat dieses Problem nicht.Ob Bus und Bahn überhaupt i…
  • Ich habe ja das Gefühl, dass 90% der aktiven User hier eine Hobby-Historie haben, von der man behaupten kann, dass die Leute "trotz allem" noch da sind. Sonst wären sie ja nicht hier. Das bringt das kleine Problem mit sich (ich hoffe ich trete damit niemandem zu Nahe), dass die Leute, die hier Tipps geben, vergessen, dass eben der Großteil nicht langfristig mit dem klassischen Tabletop-Hobby oder den GW-Systemen glücklich wird. Das hat mich persönlich zu Zeiten der 7ten Edition bei 40k etwas wü…
  • (Zitat von Schnorchi)Ich will dir 40k auf keinen Fall madig machen, persönlich kann es mir ja vollkommen egal sein, was du machst. Aus Erfahrung als Beobachter hier, bist du der hundertste Schüler, der hier nach 40k frägt und anfangen will. Von denen ist in der Regel nach nem Monat keiner mehr hier aktiv, was zwar nicht unbedingt heißt, dass sie nicht mehr spielen, ich gehe aber bei 90% davon aus. Unterschätz nicht das drumherum, was das Hobby angeht. Fast alle hier sind erwachsene Männer, dere…
  • Ist zwar nicht unbedingt das Thema dieses Forums, aber als Schüler mit begrenzten Ressourcen (Geld, Mobilität, Zeit, eventuell auch Platz) würde ich mal einen Blick auf X-Wing werfen. Recht beliebt, verhältnismäßig billig (für ~15€pro kleinem Schiff, 30-40 pro großem Schiff und du brauchst 2-8 Schiffe für die Standardgröße) , bemalte Figuren, Spielfläche 90x90cm statt 180x120cm, sehr einfach und günstig zu transportieren, viel geringe Spielvorbereitungs- und Spieldauer.
  • Daemons of khorne

    Beitrag
    Momentan brauchst du die Grundregeln, die gibts bei GW zum Downlaoden, einen Codex Chaos Space Marines und den Index Chaos für die Dämonen. Alternativ wenn du englisch kannst lad dir battlescribe runter. Ist kostenlos, legal und enthält die meisten Fraktionsregeln.
  • Daemons of khorne

    Beitrag
    Black Legion plus Khorne Dämonen kann man fast problemlos kombinieren. Gibt bei der Armeezusammenstellung ein paar Regeln, aber man kann das so regeln, dass keine Probleme entstehen. Du hast sogar grob 2 Möglichkeiten: Du kannst die Dämonen beschwören, da musst du dir nur Punkte freihalten in deiner Liste und kannst im Spiel aussuchen, was du davon 'kaufst', oder du kaufst direkt Dämonen und stellst sie direkt auf. Hat beides seine Vor- und Nachteile.
  • Als CSM-Spieler mit einer Gruppe von ~10 Leuten mit vielen vertretenen Armeen, wobei die meisten von uns schon gerne hart spielen, aber nicht von Meta-Liste zu Meta-Liste springen: + Das Balancing zwischen den Armeen ist ganz ok. Prinzipiell hat wieder jede Armee gegen jede Armee eine Chance, IG ist zwar ein Ausreißer nach oben und Orks einer nach unten aber warten wir mal Chapter Approved ab.+ Das interne Balancing der Codizes ist viel besser als früher. Ich finde es super, dass es für fast je…
  • Brauchst dich für Fragen nicht zu entschuldigen, dafür sind Foren wie dieses ja da. Fragen 2 und 3 hat Serotonin schon sehr gut beantwortet, zu Frage 1 wollte ich noch etwas hinzufügen: Was du dir am besten an Einheiten zulegst hängt vor allem davon ab, was (du glaubst, was) dir Spaß macht.Die Faustregel: Nimm die Modelle, die dir am besten gefallen, gerade wenn das Bemalen der Modelle nicht nur Mittel zum Zweck ist.Außerdem wichtig ist die angepeilte Größe deiner Armee. Ich sage mal 2000 Punkt…