Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

  • VORWEG NOCH 2 HINWEISE:a) der Beitrag bezieht sich nur auf "Sturm der Magie"-Schlachtenb) ich spiele nur Mono-Slaanesh, da mir der Fluff der anderen Gottheiten nicht zusagt und/oder mir deren Modelle nicht gefallen 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?2000+ 2) Setzt du die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?Bis jetzt spiele ich Sie (Dämonen allgemein) nur bei "Sturm der Magie"-Schlachten als Pakt (hab noch zu wenige) 3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Ei…
  • Oger M.S.U. Liste

    Beitrag
    Hi Lestrat, die beiden Ogereinheiten würde ich an deiner Stelle zusammenfassen.Zum Einen nimmt keiner ne 3er Einheit Oger ernst (die verlieren mit jedem toten Oger enorm an Schlagkraft).Zum Anderen braucht eine Einheit, welche einen Feindeinheit bedrängen will mindestens zwei Glieder (also min. ne 6er Einheit). Mit 3 Trauerfängen bei 1500 Punkten wird dein Gegner keine Freude haben.^^ Die Gnoblars setzt Du optimal ein. Ein Eisenspeier ist auch nie verkehrt. Bei den Eisenwänsten weiß ich nicht w…
  • Ich würds mit ner Kombi aus dem Einsatz vom Höllenherz (sofern ihr nicht nach Combat spielt) und ner 4er Einheit Trauerfangkavallerie mit Eisenfäusten und Drachenhautbanner.Im Angriff müssten sie zumin. den Nahkampf gewinnen. Und falls sie nicht auf Anhieb die Garde überrennen beien die sich fest und fressen die mit der Zeit auf. Gruß Jormagh
  • Nein , da muss ich meinen Vorrednern widersprechen! Zuerst brauchst du nen Fleischer.Die Kätzchen sind zweifelsohne taktisch sehr wertvoll als Aufstellungspunkte und wunderbare KM-Jäger (als Umlenker auch recht gut zu gebrauchen, wobei ich Gnoblars bevorzuge).Aber in der aktuellen Edition ist die Magie sehr stark und ohne nen Fleischer oder besser nen Fleischermeister hat man keine Chance gegnerische Zauber zu bannen und/oder seine eigenen Einheiten zu verstärken.Da die Oger nach wie vor recht …
  • Hi, war die letzte Woche etwas im Stress und komme erst jetzt zum Schreiben. Also zu deiner Liste:Ich ziehe den Fleischermeister immer dem Tyrannen vor. (Schade eigentlich - ich hab mir einen Tyrann nach meinem Geschmack umgebaut und finde den richtig gut)Der FLM bringt einfach eine gewisse Sicherheit in die Magiephase. Da heutzutage jeder mit nem Stufe 4 rumläuft ist er mMn unverzichtbar geworden.Ohne ihn kriegen wir keine Zauber durch und haben auch keine Chance dem Gegner was wegzubannen (un…
  • Ups, jetzt wollt ich Dir grad n paar Tipps geben und dann seh ich erst aufs Datum. Habt ihr die Schlacht ausgetragen? Brauchst Du noch Ratschläge? GrußJormagh
  • Euer Lieblings WHF Charakter?

    Beitrag
    @ spitter: Jop hab mir Taurox und Schneckenzunge selbst gebastelt.Ich hab mal n paar Bilder drangehängt, die sind halt nicht spitzenmäßig (besonders die von Schneckenzunge). Taurox hab ich aus nem Dämonenprinzen mit Minotaurenbitz (Waffen und Kopf) und Green Stuff gebastelt - während er von den Göttern gesegnet wurde verlor er bei mir seine Hufe und hat Klauen bekommen.Ich persönlich finde den drahtigen und dennoch stark wirkenden Dämonenkörper sehr passend, da Taurox bis zur vollständigen Ersc…
  • Euer Lieblings WHF Charakter?

    Beitrag
    Dann bringe ich mich auch mal ein. Ogerkönigreiche: Ganz klar Handelskönig Speckus Stammschlinger Drachenschmetterer Torbrecher Hortmeister Goldzahn der erschreckend Aufgeblähte - ich denke ,ehr muss man nicht sagen Krieger des Chaos: Natürlich Siegvald der Prachtvolle! Ein regelrechte Gott unter den Psychos! Orks und Goblins: Gitilla da Jäga - einfach weil is wie er is - ein dreckiger, aber erfolgreicher Feigling! Tiermenschen: Da hab ich gleich mehrere Kandidaten zwischen denen ich mich nicht…
  • Neuanfang

    Beitrag
    @ weberknecht: (Zitat von weberknecht) Sorry erst mal das ich mich erst jetzt melde. Bisher haben wir die Fallensteller-Aufwertung ähnlich behandelt wie wir das mit Fanatics, Assasinen und Fiesen Schlitzern auch tun. Erst wenn deren Sonderegel eintritt geben wir ihre Existenz bekannt. Genauso wie wir magische Gegenstände erst zum Zeitpunkt ihres Einsatzes aufzeigen. Zu Beginn des Spiels geben wir eigentlich nur folgende Infos über unsere einzelne Einheiten und Helden bekannt: Welche Einheit die…
  • Neuanfang

    Beitrag
    Ups, da hab ich mich wohl etwas undeutlich ausgedrückt. Ich weiß auch das jeder Einheitentyp bei nem Angriff in die Front testen muss.Ich persönlich setze sie halt meist nur gegen die wriklich teuren Einheiten mit hohem Rüstungswurf (was häufig Kavallerie ist) ein.Das sollte nur ein Beispiel sein. GrußJormagh
  • Neuanfang

    Beitrag
    Salli Jonne, haste auf deinen Wanst gehört und für die richtigen Jungs entschieden?! Zu deiner Frage:Gnoblars lohnen sich auf alle Fälle, zumindest in meinen Augen. Unter uns Ogerspielern gehen die Meinungen da sehr auseinander, da Säbelzähne auch sehr beliebt sind als Umlenker...Gnoblars sind gute und billige Umlenker (gut ein Sägelzahn ist um 4 Punkte billiger als 10 Gnoblars, hat aber auch nur 1/5 der Lebenspunkte der Gnoblareinheit)Sollten Gnoblars mal fliehen (aus welchem Grund auch immer)…
  • Von denen zur Wahl gestellten Reittieren ist mein Favorit eindeutig der Flugdämon, da ich nie im Leben nen Khorni spielen würde fällt mir die Wahl sehr leicht.^^ Mit nem Slaaneshhelden nehm ich immer den Tittenwurm, weil das Modell einfach genial ist (war der Grund warum ich mir Chaoten überhaupt erst geholt hab). Ein Tzeench-AST mit nem Flieger unter A... und nem 3+ Retter (und wiederholbaren 1-ern) ist einfach ist einfach spitze gegen alle KMs, einzelne Chars und jede kleinere Einheit (z.B. l…
  • Hi, ich habe selbst seit kurzem ne kleine Herde Tiermenschen.Ich hab Dir ein paar allgemeine Hinweise und Tipps zu den Tiermenschen: 1. Bestigor sind vom Output mit unseren Eisenwänsten vergleichbar und Minotauren haben in etwa das Profil eines Vielfraßes.Allerdings kann man sich nur bei größeren Spielen beides leisten, da die beiden Einheiten doch ziemlich teuer sind. Ergo wird man bei 1500P. nur mit einer der beiden Einheiten konfronitert und unsere EWs können bei händeln, werden aber selbst …
  • Hab jetzt doch den Spielbericht geschrieben. Wer mag kann ihn sich ja durchlesen. Ihr findet ihn unter folgendem Namen: Spielbericht: Tiermenschen vs. Neue Krieger des Chaos Es ist mein erster Spielbericht also erwartet bitte nicht zu viel.
  • Moin zusammen, ich habe gestern meine erste Schlacht als Tiermensch überhaupt sowie meine erste Schlacht gegen die neu aufgelegten Krieger des Chaos bestritten... und es war ein einziges Massaker (der KdC hatte nix zu lachen... er tat mir schon etwas leid )Wir haben das Standardszenario "Schlachtreihe" mit 2.000 Punkten gespielt. Zu meiner Armeeliste: Kommanten: 335 P. => 16,75 % Taurox, der Messingbulle (General) 335 P. Helden: 487 P. => 24,35 % Schneckenzunge 190 P.- Lehre der Wildnis, Stufe …
  • Soo ich bins nochmal. Ich hab gestern das Spiel ausgetragen und muss sagen... es war ein einziges Massaker.Jetzt ist erst mal klargestellt wer die wirklichen Kinder des Chaos sind. Ich denke ich werde heute noch nen Spielbericht schreiben... ich ringe noch ein klein wenig mit meinem Gewissen, da das ein (wie schon erwähnt) einziges Massaker war.
  • Danke Leute :D, die Centigors sind nun raus aus der Liste, dafür hab ich die Kommandos bei allen voll gemacht (bis auf die Ungor-Plünderer) und hab ne weitere Einheit Ungo-Plünderer mit rein genommen. Jetzt sind noch 55 Punkte übrig und ich bin denke ich werde da ne Chaosbrut oder nen Gnargor in die Liste nehmen, bin grad dabei meinen bestand nach nem Modell zu durchforsten, dass einem der beiden ähnlich sieht. Danke für Eure Tipps. Ich werde sie morgen so gut es geht beherzigen.
  • Danke GreenTide74, ich bin gerade am überlegen wie ich Deine Vorschläge umsetzen kann. Harpien und Chaoshunde hab ich leider noch nicht. Ich habe folgende Modelle: Charaktere: Taurox, der Messingbulle (Eigenbau), Schneckenzunge (Eigenbau), 2 Schamanen, 1 Häuptling Einheiten: 10 Ungor-Plünderer, 75 Gor, 40 Bestigor, 10 Centigor, 3 Minotauren Ich denke ich setze anstelle der Harpien/Chaoshunde alle Ungor-Plünderer ein und evtl. kann ich mir auch ne Chaosbrut für das Spiel leihen. Ich versuche mal…
  • Blöck an alle zusammen, ich bin neu bei den Tiermenschen und bestreite dieses Wochenende meine erste Schlacht . Ich habe die Tiermenschen vor kurzem als ein kleines Bastelprojekt begonnen, denn ich wollte ein paar Charaktermodelle für meine Vitrine umbauen (Taurox, Schneckenzunge, Ungrol Vierhorn etc.). Aber dazu ein andermal mehr. Ich werde dieses Wochenende gegen die neuen Krieger des Chaos spielen und wollte mir mal ein paar Tipps von Euch erfahrenen Gor holen. Derzeit besitze ich die unten …
  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens? 2.000 - 3.500 2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung? Ja sehr oft. Dann immer ein Donnerhorn. 3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit? Nix, gibt ja auch nix. 4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee? Meiner Oger- oder EW-Horde die volle Attackenzahl garantieren und den Beschuss auf sich ziehen. 5) Wie spielst du diese Einheit meistens? Immer so nah wie möglich neben meiner Horde, allerdings i…