Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 542.

  • Warhammer

    Beitrag
    Ich bin eigentlich auch recht zufrieden mit der aktuellen Edi. Die Kanonen stören mich natürlich schon mit meinen reinen NK-völkern (Insbesonders wenn eine Großkanone auf meinen Dämonenprinz trifft und ihn zermatscht) @Topic: Es gab da mal ähnliche Gerüchte bezüglich 40k. Das aktuelle Regelbuch soll längerfristig aktuell bleiben, dafür sollen Erweiterungen rauskommen. Im gespräch waren Regeln für Gefechte in der Horus Häresie und Warhammer "30k" also während des Großen Kreuzzuges(vorm Fall der …
  • Ist echt ärgerlich für die Templars, dafür kommen die anderen Codizes nun (hoffentlich) häufiger dran. Mal schauen wie es denn mit einem evt. Supplement Codex am Ende aussieht. Dann dürften die Fluffbunnies hoffentlich auch glücklich sein ein weiterer Vorteil: die Gamer, die immer den aktuellsten Codex spielen, brauchen nun ihre Marines nicht mehr so häufig umzumalen. (selbst das tun die wenigstens)
  • Naja wer Geld sparen will ist bei GW sowieso an der falschen Addresse. auf dem ersten Blick erscheint das Modell von dem Skinkpriester schon ein wenig Detailreicher. Muss dann jeder selbst entscheiden ob es ihm das wert ist.
  • Also auf jeden Fall ist in letzter Zeit mehr für 40k erschienen als für Fantasy. Was zur Komplexität angeht, hält es sich meiner Meinung die Waage. Bei 40k hat man meiner Meinung nach viel mehr möglichkeiten mit jeder einheit. Dank hohe Bewegung und Fernkampffokus. Im letzten Spiel meiner Eldar war einer meiner Serpents in der Gegnerischen Aufstellungszone und erschoss ein Destrukterlord, der in meiner Aufstellungszone war. Bei Fantasy sind die meisten Einheiten darauf limitiert wo sie stehen u…
  • also stören tut mich das nicht zumal die wahrscheinlich eh noch was kosten werden. Zumal- soweit ich weiß- die Waffen des Geländes nicht nur von deren Besitzer benutzt werden dürfen, oder? (Da kommt gerade der Dark Eldar in mir hoch )
  • Bei den Tiermenschen sind es auch nur Modelle mit magischen Waffen und die Zauber ihrer Schamanen. Hat schon wer gesagt das bei den Dämonen alles als Magische Attacke gilt?
  • (Zitat von Silverdragon83)Dann hört man dass GW sich keine Mühe gibt und nur alles wiederauflegt. Also zumindenstens bei 40k ist das mit den Codizes nicht mehr so schlimm da gibt es keine Codizes die noch von der vorletzten Edi sind (nur ein WD-Dex). @7. vs. 8.: mir gefällt die 8. besser. hab mit der 7. angefangen und hab da nie richtig durchgeblickt. die achte ist da etwas simpler. Die Kriegsmaschinen finde ich auch etwas zu zielsicher. Insbesonders bei den Kommandanten der Dämonen fällt jede …
  • Eldar 2013

    Beitrag
    Die Jetbikes kann man auch für wahrscheinlich halten. Beim DE Release wurde erwähnt dass man auch an Prototypen für neue Eldar-Jetbikes gearbeitet hat, die kompatibel zu den neuen DE-Bikes sind. Der Artikel ist mittlerweile nur nicht mehr auffindbar. Aber über die Eldar freu ich mich. Ein paar Aspekte könnten ein wenig mehr "Liebe" vertragen.
  • StarWars

    Beitrag
    Ich mag die StarWars Filme. Ich muss mich mal hinsetzen und sie echt mal bewusst sehen. mit 4-6 bin ich ja groß geworden und als 1 rauskam war ich noch ein kleiner Stöpsel. Episode III fand ich von den Prequels am besten auch wenn der Anakin Padme Dialog vielleicht ein wenig zu schnulzig ist. Vorhersehbar war es eh. Wir wussten das (ich glaub nicht das ich das jetzt echt sage...) SPOILER Obi Wan und Yoda überleben, Anakin Skywalker zu Darth Vader und Kanzler Palpatin zum Imperator wird und das …
  • (Zitat von Atrophus)Kommt darauf an wie man liest. Ich hab den Text so verstanden dass alle einheiten die der Spezifischen Gottheit angehören getroffen werden. Also: (feindliche und befreundete Einheiten), die das entsprechende Mal besitzen... Wobei bei der möglichkeit, hätten sie gleich "alle Einheiten des Blabla" schreiben können... Jetzt hab ich wenigstens das Problem verstanden. Werde morgen das erste Spiel mit meinen Slaaneshdämonen machen, muss mich dann noch mit meinem Kumpel vorher drau…
  • Ähm... Ich versteh die Frage nicht ganz. bei den Ergebnissen 5,6,8 und 9 steht drin das man einen W6 für jede befreundete und jede feindliche Einheit werfen muss, die ein Dämon des Blabla ist oder das Mal des Blablas trägt. Wenn du mehrere Gegner hast ist jede Einheit jedes Gegenspielers feindlich und jede auf deiner Seite befreundet (oder feindlich im Falle von verzweifelten Verbündeten). Oder liegt das Problem woanders?
  • Koffer - GW oder Feldherr?

    Beitrag
    (Zitat von LordZaenk)Wird wahrscheinlich ok sein sind vll nur ein paar zu große Blasen im Schaumstoffdrin. zum Lagern wird es reichen. zum Transport muss man mal schauen. dafür ist der Preis aber echt bombe. Ich hab einen kleinen Feldherrkoffer und den Rucksack. Bin sehr zufrieden mit beiden. Den Rucksack darf man nur nicht zu voll machen. Man kann natürlich auch mit Feldherr Koffern in den GW gehen. Da dieser ja in der Regel mit GW-Minis bestückt ist und man eher die Minis bestaunt als den kof…
  • (Zitat von Atrophus) Das ist der Grund, warum ich vorerst ohne Kommandanten spielen werde. hab keine Lust 500 Punkte für eine Zielscheibe auszugeben. Nur Ohne bekommt man nie mehr Stufe 2 Zauberer für Nurgle und Slaanesh oder Stufe 3er für Tzeentch. Naja man kann ja nicht alles haben.
  • Zum Thema Tzeentch:*************** 2 Helden *************** Herold des Tzeentch, General, Upgrade zur 2. Stufe+ Lehre des Tzeentch- - - > 125 Punkte Herold des Tzeentch, Upgrade zur 2. Stufe+ Armeestandartenträger+ Lehre des Tzeentch- - - > 150 Punkte *************** 2 Kerneinheiten *************** 20 Rosa Horrors, Musiker, Standartenträger, Champion- - - > 290 Punkte 20 Rosa Horrors, Musiker, Standartenträger, Champion- - - > 290 Punkte Insgesamte Punkte Dämonen des Chaos : 855 Nur als Denkans…
  • (Zitat von Großer Grobo)Der letzte hat echt ähnlichkeiten mit den Morbols/Malboros von Final Fantasy @Topic: ich glaub, ich hol mir die Tage mal das AB und den Codex. Ich mein, ne Zeitlang waren Dämonen eines der Non-Plus-Ultra-Völker. War unter anderem ein Grund, warum ich mit ihnen aufgehört habe. Ich sah in den Tiermenschen eine größere Herausforderung und musste mir nicht anhören, wie lame ich bin, weil ich Dämonen spiele. Zumal ich eh schon im alten AB Slaanesh Nurgle gespielt habe. btw: d…
  • Da haste die Krieger aber ganz schön des Platzes verwiesen. Ich konnte dem Bericht ganz gut folgen, Bilder wären natürlich nett gewesen aber nun gut
  • Dann mal herzlich Willkommen auf der richtigen Seite des Chaos. Gegen Chaoskrieger habe ich selbst sehr selten gespielt. Vielleicht ein paar allgemeine Tipps: Verteil den General und den Ast so das jeder Trupp mit Unwut im Einflussbereich von einem der beiden ist. Ich bin zwar ein Freund von Centigors aber ich würde sie immer über zehn Mann spielen, so können sie ein paar Treffer einstecken und immer noch den Gegner bedrängen. Bestigors spiele ich nie als Horde müsste aber gut funktionieren.
  • Den Ladenleiter will ich sehen der erkennt ob eine Farbe von GW ist oder nicht. Notfall hat man sich die Farben selbst zusammen gemischt. Ich kenn nur die Beschränkung dass man nur GW-Modelle benutzen sollte. Gegen Umbauten werden die wenigsten, was haben. Eher im Gegenteil. Im Endeffekt hängt es aber auch vom Ladenleiter ab. Es gibt bestimmt einige die da ein Auge zudrücken und andere die da strenger sind.
  • Krieger des Chaos

    Beitrag
    hmm ich find alle Modelle ziemlich gut, sind nur zu wenig Hörner und zu viel Rüstung dran Zu den preisen:Den Lord find ich ok, wenn er mehr oder genauso viele optionen wie z.B. Der SM-Kommandant hat (17.50 €). @ Throgg und Forsaken: erstmal abwarten, wie groß die Modelle ausfallen. Ich glaub Throgg kann dem Riesen auf dem Kopf spucken. Wenn die Forsaken iwo zwischen Chaoskrieger und Monströser Infantrie angesiedelt werden werden fänd ich es ok. ansonsten ist es ein "elitärer" Preis für ein elit…
  • Also mir fehlt ein Punkt: Mit der eigenen Liste/Armee bereits vor einem Turnier üben und spielen. Wenn man nur eine Liste aus dem Internet kopiert kommt man meist nicht so weit. Sich also gewissermaßen bereits mit der Armee vorher vertraut machen. Wovon ich ein Fan bin, sind außerdem Armeen die man obwohl man die selbe Liste hat unterschiedlich aufstellen kann. Gerade fällt mir nur der Tiermenschenüberfall ein. Also ob oder wieviele Trupps man "flankieren" lässt. Das macht eine Liste unglaublic…