Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 696.

  • Gruftkönige mit AoS

    Beitrag
    Ähm, komplett Englisch geht doch. Zwingt dich doch keiner die Regeln auf deutsch zu nehemn. Die Englischen sind genausogut. Aber sonst haste mit dem seltsamen Deutsch/Englisch mischmasch schon recht. Letzendlich bleibt die Frage wie es mit dem Balancing aussieht. Was da noch von GW kommt. Nur von den Werten her schlecht wäre auch vorher keine einzige Einheit gewesen wenn die Punkte gestimmt hätten.
  • Da die Seite (grad) nicht geht, hat irgendwer die Sachen gespeichert und kann sie mal posten oder per PM schicken?
  • Gruftkönige mit AoS

    Beitrag
    Wie? Kein Wort über Streitwagen? Die sind meiner Meinung nach auch gut umgesetzt. Ich hoffe auch noch das unsere Gruppe sich auf AoS einlässt. Wäre die Gelegenheit mal die alten Knochen aufzupolieren.
  • Wüsste nicht wo es steht das die Modelle am Ende der Runde automatisch heilen. Glaub ich auch nicht das es so ist. Warum sollten Monster sonst ihre Verwundungstabellen haben. Ne du sammelst Wunden wie früher an. (Außerdem wären manche Monster sonst so gut wie untötbar) Edit: viel zu langsam
  • Zum Thema Schaden: Steht ja ziemlich klar in den Regeln. unter "Attacken durchführen":1. Trefferwurf2. Verwundungswurf.3. Schutzwurf4. Schaden ermitteln. Also wenn der Schutzwurf misslingt bekommt man den Schaden, je nach Waffe auch mehrfachen. War aber in der 8. auch schon so. Zum Beschwören: Da ich es schon stark genug finde, denke ich es ist kein problem nur Einheiten zu beschwören deren Warscroll ich schon aufgestellt habe.Ist ja auch eine Sonderregel dieser aufgestellten Warscroll. Ich nut…
  • Der nackte Fluchfürst will mir da nicht gefallen. Hat der Skavenspieler der mit dir zusammen spielt auch nen Magier? Wenn ja würde ich den 2te Stufe weglassen und die Punkte anders investieren. Entweder in nen Grufprinz der die Skelette etwas puschen kann. Oder nimmst nen Gespenst/Banshee. Die sind für ihre Punkte recht nützlich. Kern und Elite gefallen mir jetzt besser als in der Vorgängerliste. Ich persönlich würde nur die Bogenschützen kürzen um Wölfe als umlenker reinzunehmen. Aber das ist …
  • Ok danke, Das seh ich dann auch genauso. Mann sollte schon Stufe 4 und Hiro Titan haben um die Lehre vernünftig zu zauben. (Wobei man dann auch die anderen genannten Lehren vergünstigt bekommt)
  • Soweit stimme ich Kahless zu. Was mir noch aufgefallen ist, nimm die Rüstungen der Bogenschützen raus. Ein paar Wölfe rein zum Umlenken (1-2 Einheiten)Wenns passt noch ein Katapult rein. Kern ist meiner Meinung nach zu teuer. Nimm nur Bogenschützen und für "richtige Nahkämpfer" was aus der Elite-Sektion. Zb Schlangenreiter oder Vargheister. @ Kahless: findest du die GK Lehre generell zu schlecht? Ich finde sie an sich ganz ok. (nicht umbedingt im direkten Vergleich zu Vampieren)
  • Warum? Wenn sie es wie bei HDR machen stellst du deine Rundbase Modell auf eine eckige Einheitenbase und hast wieder Flanke usw. Und wenn Modelle einzeln rumlaufen oder wie Plänkler in kleinen Einheiten dann finde ich Rundbase sogar stimmiger. Die aktuelle Plänkler-Aufstellung gefällt mir persönlich nicht so gut. Was mich nur wundert ist das Echsenmenschen wegfallen könnten. Schließlich sind die ein Volk wo nur GW passende Miniaturen herstellt. Während man zb Untote bei fast jedem Hersteller be…
  • Da ich auch schon Mono-Tzeentch gespielt habe, kann ich dir versichern das die Feuerdämonen dich nur enttäuschen werden. Nimm die nicht. Was du brauchen kannst sind umlenker. Also am besten Kreischer. Was ich noch ganz nett fand sind die Flammenstreitwgen und den WD Feuerdämon-Held. Durch die Wahl zwischen Schablone und Kartätsche können beide schön weh tun. Ich mag sie. Auch wenn sie etwas unberechenbahr sind. Aber das ist halt Tzeentch. Was ich persönlich wichtig fand war die Möglichkeit den …
  • Da es den Thread hier eh schon gibt will ich ihn mal nutzen. Wir planen in ner kleinen Gruppe ein privates Turnier zu machen. Da wir aus Zeitgründen nur die Spiele nicht zu lang machen wollen werden wir wohl die kleine Horus Regeln nutzen.http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/119814-der-kleine-horus-beschränkungen-für-kleine-spiele/#entry3375806 Folgende Liste hab ich mir überlegt: 0 Kommandant1 Held: 155 Pkt. 12.4%3 Kerneinheiten: 382 Pkt. 30.5%5 Eliteeinheiten: 622 Pkt. 49.7%1 Seltene E…
  • Schöner Schlachtbericht. Vielleicht solltest du aber noch Erklärungen anfügen. (was genau ist bei dem Zauberpatzer regeltechnich passiert? Welcher Zauber? Und hat er die ganzen Gruftwächter ausgeschaltet?)Außerdem sind die bilder nicht so gut. Das unscharf mag an der Kamera liegen. Aber die Motivwahl könnte besser sein. Bitte nicht beleidigend auffassen. Soll konstruktive Kritik sein. Ansonsten finde ich die den Thread echt gelungen. Weiter so.
  • Denke auch das die berittenen Monster in der 9. das kombinierte Profil haben. Macht das Spiel auch ein wenig leichter und flüssiger. Zudem werden manche Monster dann auch mal auf Schlachtfeldern gesehen. (wie oft hattet ihr schon Lindwurmreiter, Greifenreiter usw gegen euch?)Wenn die Herausforderungsregel und die Einheitenregeln so bleiben wie sie sind kann eine große Einheit auch durchaus einen Monsterreiter gefährlich werden. Frage ist halt noch ob Todesstoß nutzbar wird. Im moment kann man j…
  • Warhammer&40k

    Beitrag
    Ich hab auch beides. Begonnen allerdings vor Jahrzehnten mit Fantasy. Aber mit wechselnder Spielergemeinde und Editionen kam es auch zu Wechseln ob Fantsy oder 40k.So gefällt mir die letzte Edition von 40k nicht, und da ich aktuell auch kaum spieler habe die es spielen habe ich mir die neueste Editon noch garnicht angeschaut. Aber da mir die aktuelle Fantasy Edition viel besser gefällt als die vorhergehende spiele ich aktuell gerne Fantasy. Und wenn sie die nächste nicht grad so versauen das ic…
  • (Zitat von Serotonin) Sehr geiler Kommentar. Danke. Nochmal kurz zum Nekromanten und ihrer langen Ausbildung. Im Nagash-Buch gibts auch einen imperialen Magier der von jetzt auf gleich Untote beschwört. Sie haben das vom Fluff her schon einigermaßen gut erklärtl Das GW Fluff nicht immer zu den Regeln passt und auch mal angepasst wird wenns ihnen in den Kram passt ist halt leider so. Und das das Alleinstellungsmerkmal der Vampiere die Untoten sind nehmen dir die Gruftkönige sicher übel. Ich will…
  • Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist das jeder doch selbst entscheiden kann ob er nen "Nekromanten" in seiner Armee haben will oder nicht. Die Lehre ist jetzt nicht so stark das man sie umbedingt eisetzen muss. Und die wenigsten werden jetzt extra Untote kaufen nur damit sie in ihrer Imperialen Liste Skelette erwecken können. Von daher denke ich auch nicht das wir die Lehre der Untoten allzuoft in anderen Armeen sehen werden. Aber wer es möchte kann es tun. Es gibt durchaus eine mögliche Fluf…
  • KFKA 8te Edition

    Beitrag
    Wenn ich nicht ganz irre haben Slaanesh Herolde der Dämonen Zugriff auf eine Fähigkeit die es ihnen erlaubt. Gibt also zumindest eine Einheit bei Warhammer.
  • Naja die Maid hat ja auch keinen Zugriff auf die Lehre der Vampiere oder der Gruftköige. Also ist sie nen Vampiroder Nekromant da immernoch unterlegen. Warum jeder jetzt Untote beschören kann liegt daran das Nagash an den Winden der Magie rumgespielt hat. Deswegen liegen die Toten jetzt leichter von jedem zu bescwören. (wer mehr wissen will kann ja das Nagash-Buch lesen) Und warum sollte nicht mal eine Maid nen "ausrutscher haben" und Untote erwecken? Sind denn wirklich ALLE Maiden liebevolle j…
  • Finde die 50 % Regel auch eher bescheiden. Nichmal weil die Armeen zu stark sein könnten. Einfach weil ich bei einer Fantasy-Schlacht auch eine Armee sehen will. Und nicht 20 Fusssoldaten die sich hinten versteken und ihren 2 Superhelden zujubeln während diese die Gegener zerlegen. Gewisse Armeen haben natürlich den Vorteil Nahkampfhelden aufzustellen die dann wirklich böse verwüstung anrichten können. Und mein Gegner wird sicher total den Spaß haben wenn er er gegen Dämonen antritt und eigentl…
  • Muss auch mal meinen Senf dazugeben. Der derzeitige Weg zurück in richtung Hero-Hammer gefällt mir auch nicht. Aber mal abwarten was bei rauskommt.Ob ich mich jetzt aber ärger oder nicht, es wird eh passieren. Ich muss daraus halt meine Konsequenzen ziehen. Habe derzeit mein 40k eingemottet und spiele von GW nurnoch Fantasy. Und seit kurzen FOW son bissel als 40k Ersatz. Das problem an den ganzen Alternativen ist das man auch erstmal mitspieler braucht. Was nutzt ein geiles Tabletop wenn man es…