Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

  • AoS Turniere

    Beitrag
    (Zitat von ibelknibel)es gab sogar einen Live-Stream von dem niemand wusste xD Nächstes mal mache ich Bilder
  • Nicht alle haben sich dort mit ihrer Story sonderlich bemüht, allerdings gibt es mind. 3 die Vorkommen werden. Ich kümmere mich noch darum die Dtory mit den jetzigen Ergebnissen fertig zu schreiben. =}
  • AoS Turniere

    Beitrag
    Gern: Teilgenommen haben DoK 2x (ich einer davon), ironjaws, Nighthaunt, Legions of Nagash, Nurgle, Warherds und Stormcasts. Szenarien: Border War, Escalation und Focal points - letzteres mit der Änderung, dass nur Helden und das Keyword „gigantisch“ missionsziele halten können. Realmregeln gab es je Szenario in folgender Reihenfolge: Shyish, Ulgu, Aqshy. An Magie galt für jedes Szenario nur die Lehre von Aqshy. Die Spiele verliefen soweit ganz gut. Die endlosen Zauber haben in keinem Spiel vie…
  • (Zitat von Pinguinbaer)sie eröffnen eben neue Möglichkeiten und bringen Abwechslung. Die Realm Artefakte sind außerdem auch interessant.
  • (Zitat von Pinguinbaer)ich war zwar nicht gefragt, aber auf dem letzten Turnier haben die endl. Zauber nichts nennenswertes gemacht.
  • (Zitat von ibelknibel)man wird mehr ausgewogene Listen treffen, insofern man die richtigen realms zulässt Bzw. Zufällig einen Realm wählt. Ulgu schwächt z.b. Magie und fernkampf. Aqshi stärkt fernkampf etc. Jemand der eine powergamer Liste erstellt die nur eine Sache gut kann (oder auf einem Buff eines Charakters aufbaut) kann da schnell heftige Nachteile erleiden. Mit einer magielastigen DiK Liste (morathi und Mudusa hatten wir Ulgu ausgewürfelt und die Max-Range Beschränkung von 12“. In Runde…
  • (Zitat von Lughnas)die Verbindung ist zum kleben, stecken kann man die nicht.
  • Tiermenschen und dergleichen brauchen hald etwas Hilfe. Wir wollen mit dem Event alte Spieler der 8ten Edi. zurückholen und Frust vermeiden, wodurch wir uns eine Vergrösserung des Spielerkreises erhoffen =] Dazu die eher Turnier untypische Wertung, da wir kein Powergaming promoten wollen (im Hobby geht es mehr als nur um das gewinnen und Robben-kloppen). Der Termin ist leider echt kurzfristig, mal sehen ob das was wird! Danke dir!
  • (Zitat von Kampen)schwankte vor 9 Jahren zwischen 38-50%
  • Hier der T3 Link
  • (Zitat von ibelknibel)man braucht leider für zu viele Battalione mind. Einen Allopex
  • (Zitat von DickerOrk)Monster haben es leichter ihre volle Attackenanzahl anzubringen, Blobs aus Infanterie tun sich da oft schwer =] Mein Leviadon hat in nur einem NK 30 Bestigore zerrissen (ca. 17 getötet, der Rest ist durch Battleshock geflohen)
  • (Zitat von Dr. Zahnfleisch)Beispiel Gobbo VS Drache: der Goblin wird es schwer haben den Drachen zu erwischen, nicht wegen Geschick oder Kampfgeschick sondern wegen der Größe. Das Problem wird geringer bei mehr Gobbos: der Drache kann sich unmöglich auf alle fokussieren, also wird er auch eher getroffen. Bei schwachen Einheiten ist das mMn gut durch den Massenbonus dargestellt. Der Begriff Kanpfgeschick ist da sowieso falsch gewählt. Kampfgeschick wäre bei zwei ähnlich großen Duellanten von Rel…
  • Die meisten alten Einheiten sind inzwischen entweder nutzlos oder schlecht (leider) Die Helebarden die mir gerade einfallen haben entweder 2“ Reichweite (man bekommt leichter mehr Attacken angebracht) und treffen gut, oder sogar rend-1, manchmal auch beides. Es ist natürlich weniger Vielfalt, aber die braucht AoS gerade auch gar nicht.
  • (Zitat von Der König unterm Berg)Stört mich ehrlich gesagt gar nicht. In AoS wird der Widerstand des Monsters viel mehr durch die Anzahl der HP und der Rüstung dargestellt, weniger durch physischen Widerstand in Form eines Toughness Werts. Interessanter Weise stört der Mangel des W-Werts sehr viele die von 40k kommen. Vllt. benötigt 40k als sehr Beschusslastiges Spiel auch einen W-Wert, da die schiere Menge des Beschusses mit AoS Mechaniken zu sehr schnellen Spielen führen würde. Beschuss in Ao…
  • (Zitat von Ratnek)xD ich hätte die auf 45€ geschätzt... die Preise sind wieder ins lächerliche überzogen. Die GW Formel: Man nehme den Preis, den man für angemessen hält, multipliziere mit 2 und rechnet auf das Ergebnis 20% drauf. Die meisten releases in letzter Zeit schienen seltsam fair bepreist zu sein (mit Ausnahme vom Eidolon) und jetzt das xD Ich hoffe das sind Australian Dollar...
  • (Zitat von Merrhok)Naja nciht hassen, aber uninformierte Kommentare (mein Bruder war hardcore anti AoS und ist es seit Soulwars nciht mehr so sehr aber noch immer). Zu viele haben noch einen groll auf GWs Fantasy System oder flüchten/flüchteten sich zu 40k um AoS von der Community aus zu haten.
  • (Zitat von Zweischneid)Es gibt Ausnahmen. (Wildland z.B.)
  • Naja 60$ für ein riesiges Magierhaus ist schon voll ok. Werde mir da im Laufe der kommenden Monate auch etwas von holen
  • Hallo zusammen

    Beitrag
    Alternativ: guckt euch die Age of Sigmar Regeln an und spielt mit den Kindern (ähnlich schwer zu lernen wie Monopoly)