Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

  • Was für ein feines Gefecht das gewesen sein muss! Blut, Schweiß, Tränen und runde Würfel, Schlaglöcher in der Wand, Flüche am Tisch und finstere Beschwörungen während des laufenden Spiels ... es klingt schon ein wenig episch und neidisch machend, was da bei euch abgeht Danke dir für deine Mühen, es für uns (und die Ewigkeit) schriftlich und in Bildern zu konservieren
  • Wunderschöne Arbeit Fast zu schade für den Tisch. Ich hätte Angst, dass da was an meine Modelle drankommt, wenn ich die klasse bemalen würde (könnte)
  • Ich kann leider nur einen "gefällt mir" Daumen anklicken Daher hier der Rest: ... usw.usf.
  • (Zitat von DickerOrk)Tscha ... too late, wie Lemmy jetzt mit den Engeln singt 5 ist das Minimum, und das wird jetzt auch bei der zweiten (Teil)streitmacht meiner Wölfe gespielt Junge Wilde (Primaris) und older Statesmen (Dreadnoughts) ... sieht scharf aus
  • (Zitat von Miyamoto)Frage dazu: Meinst du, ich sollte die Reiver außer den Köpfen noch anderweitig als Wölfe kennzeichnen? Die haben schon so viel "Accesoirs" an den Gürteln und Rüstungen ... ich befürchte, dass sieht nachher überladen aus. Vor alle, weil es ja Schocktruppen sind. Die sind schnell und effizient, aber keine Gardeweihnachtsbäume
  • Ja, das ist wahr. Das lag mir auch schwer im Magen, aber das Problem hat sich heute erledigt Die Jungs werden Intercessors und bekommen vorerst zur Auffüllung auf Mindeststärke (5 Mann) einen Primaris Ancient zur Seite, der aber als einfacher Intercessor gespielt wird. Das kann ja der Bannerträger der Einheit sein, Hauptsache er passt vom Drumherum soweit, bis ich entschieden habe, wie viele Intercessor ich letztendlich spielen möchte. 5 ist da erstmal ein guter Anfang. 6 Reivers habe ich mir h…
  • Von wegen Liebling, heute bleibt die Küche kalt, dem Diejäi seine Wölfe waren grad' im Wienerwald
  • Eine hammerstarke Truppe Freu mich schon drauf die mal mit meinen Wölfen etwas ... hm ... zu bearbeiten
  • Shadespire

    Beitrag
    broncolaine Meiner Meinung nach sind die Karten einer Warband-Erweiterung schon sehr gut ausgewählt und bringen eine ganze Weile Spielspaß mit. Damit kann man schon sehr gut anfangen und lange spielen. Besser ist es natürlich, wenn man vielleicht auch noch das Grundspiel hat oder jemanden in der Gruppe, der es besitzt, damit man auf mehr Karten Zugriff und dadurch mehr Varianten in sein Deck bauen kann. Ich selber habe das Grundspiel - das sehr viele allgemein nutzbare Karten mitbringt - und di…
  • OMG! Quarkbällchen! Allein vom Hingucken habe ich schon wieder 468gr. zugenommen! Nehmt sie weg, diese bösen Bilder, nehmt sie weg!
  • Shadespire

    Beitrag
    Things to come ... (<- klick me, I'm a link) Ist zwar erst Oktober, aber Vorfreude ist ja auch was feines
  • Danke dir für die Auflistung WD kaufe und lese ich nämlich nicht mehr regelmäßig, sondern eher selten. Da gehen solche Anleitungen an mir total vorbei
  • Eine Frage zu meinen Wolf-Reivern: Die richtigen Reiver haben ja einen anderen Brustpanzer mit einem "Jolly Roger" (Totenkopf mit gekreuzten Knochen) und tragen dort ihre Granaten. Ich könnte ein paar Munitionsstreifen der Raketenwerfer entsprechend anpassen und am Brustpanzer anbringen. Aber bevor ich mir diese Arbeit mache: Wie wichtig ist (euch) so ganz allgemein dieser spezielle Brustpanzer bzw. die Granaten an selbigem, um die Jungs auch definitv als Reiver zu kennzeichnen? Ist das überhau…
  • (Zitat von Kahless)Bitte? Es gibt NIEMALS ausreichend Brüste für den durchschnittlichen GW-Kunden Brüste sind neben Bier DAS Lebenselixier des Nerdicus ordinarius Deshalb hoffe ich ja auch auf Sororitas mit Rüstungen, die an entsprechneder Stelle gewagte Einblicke zeigen oder aber kaputt sind. Auch Ramboritas, also mit Stirnband und Lendenschurz, wären sehr toll Zuviele Brüste ... tststs ... wo kämen wir denn da hin!? Und bevor das große Gekeife und Gebeiße von wegen Chauvinist, Westentaschenma…
  • Wahnsinn, was du an Mühen und Zeit in's Forum stecktst! Danke dir
  • So, meine ersten Wolv-Reiver sind zusammengeklöppelt Die ersten Vier basieren auf einfachen Primaris Intercessors, damit ich mit ihnen den Boltkarabiner darstellen kann. Drei weitere (echte Reiver) kommen asap zu mir um dann diejenigen mit schwerer Boltpistole und Handwaffe einzufügen. Somit habe ich beide Waffen-Optionen sichtbar in einer Einheit, und sollte gleichzeitg am Tisch jederzeit anhand der jeweiligen Liste die aktuell gespielte Bewaffnung klären bzw .aufzeigen können. Noch sind die J…
  • Heilig's Plästle! Das sind mit Abstand die schönsten Rosa Horrors, die ich bisher gesehen habe!² Wie hast du das Gelb der Schnäbel hinbekommen? ²Nicht vergessen: Ich habe ein paar Jahre WHFB in einer älteren Verson gespielt! Das ist also kein Spruch!
  • Witze-Thread

    Beitrag
  • (Zitat von Sigmarpriester 81)Dann freu dich auf die nächsten Umbauten Ich weiß nicht, ob ich die noch vor dem Urlaub hinkriege, aber ich möchte mir einen 6er Trupp Primaris Reiver etwas wölfischer gestalten Ob ich meine Wölfe nach und nach ganz auf Primaris umstelle, kann ich noch nicht sagen. Aber die Mischung aus (Primaris-) Eisenpriester, (Knubbel-)Runenpriester, (Primaris-) Ancient, alten Dreadnoughts und Reivers sieht schonmal gut aus
  • Zweischneid Danke dir Etwas Sorgen bereitet mir inzwischen nur, dass der Eisenpriester fast ebenso groß ist, wie sein Schützlinge die Dreadnoughts. Auch finde ich den Größenunterschied zu den alten "Knubbelmarines" doch um einiges stärker ausfallend, als zum Beispiel zum Lieutenant, und der ist schon merklich größer. Wenn ich Pech habe, wird es also auf zwei getrennte Detachments oder sogar zwei getrennte Armeen hinauslaufen müssen, weil sich das sonst von der Optik her schwer beißt. Aber das i…