Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

  • Farbschema an sich schön. Aber die Charaktermodelle sind einfach mal grausig. Ist hatl recht simpel gehalten. Bei den Einheiten passt das wunderbar. Auch zum verbleichten, zerstaubten. Bei den Charaktermodellen hätte ich mir aber ein paar mehr Details erhofft.
  • (Zitat von wolfh)Naja vielleicht zumindest die Seiten oder so. Aber wirst du ja sehen was ich meine
  • @ Grimmrog: Zwergen verleihen den Dingen "Magie" durch ihre Runen. Wenn das tatsächlich ein magischer Stein wäre dann würden sie ihn kurz und klein schlagen. Sie verabscheuen "normale" Magie sowie alles magische. Zwergenrunen haben zwar ähnliche Effekte, funktionieren aber gänzlich anders Zudem würde ich den unbedingt bepinseln, da unbemalte Dinge auf Bases idR nicht gut aussehen --> siehe Sand, Kiesel, Moos etc. @ wolfh: man könnte ihn liegend mit Runen etc versehen und eben das angesprochene …
  • Na ja es sind Zwerge. Die Frage ist halt: willst du was schönes draus machen oder einfach möglichst viel Geld sparen? Klar kann man auch einfach nen Stein hinlegen und 3 Gobbos zum proxen hinstellen. Schöner wäre es tatsächlich wenn die Zwerge, Meister der Steinbearbeitung, auch wirklich ein paar Runen reingraviert hätten. Parallel dann mit Bitz ein paar Dinger aufkleben Bei 40k gibt es für die Chaoten noch so Stacheldraht. Da könnte man nur die Bänder von nehmen was dann wirkt als wäre der Ste…
  • Ein Runenamboss ist KEIN normaler Kieselstein Also ja! Macht Runen dran, Verzierungen, Metalleinfassungen .. das Ding sollte nach etwas aussehen. Schließlich soll der Zwerg dem Teil ein paar tolle Dinge entlocken
  • Achso okay - ja klar gern
  • Bin dieses WE leider komplett verplant .. aber falls es eine Wiederholung gibt mach ich gerne mal mit
  • Tipp zu Schritt 3: Man kann sehr sehr viel von dem Zeug sparen wenn man beim abtropfen mit einem weichen (!) Pinsel vorsichtig Überreste runter schiebt. Man braucht wirklich nur eine sehr dünne Schicht von dem Zeug. Das Ausschütteln kann man sich somit fast sparen bzw. das was da noch abfällt ist sehr sehr viel weniger. Somit spart man und hat länger. --> sollte ein dünne Schicht nicht reichen, dann hat man wahrscheinlich den falschen Topf und sollte ggfs. ein dunkleres nehmen.
  • (Zitat von Elavan Sturmklinge)Nur weil viele Leute für etwas sind, macht es das nicht richtig. Der Großteil der Autofahrer würde auch sagen, dass man wenn da 50 steht auch ein bisschen schneller fahren darf - trotzdem gilt 50. Es geht hierbei nicht um Recht oder Unrecht sondern darum das Regelwerk in seinem Detail zu verstehen. Wir sind aktuell an einem Punkt wo wir haarklein und Satz für Satz das Regelwerk analysieren und ich bin mir sicher, dass wir bald zu einer Lösung kommen, wenn derartige…
  • (Zitat von Winterwut)Ein allerletztes Mal..... Nicht sinnstiftend ..... Hier wird explizit von einem Modell gesprochen; auch das dieses Modell nicht mehr LP-Verluste erleiden kann, als es im Profil hat UND das überschüssige Lebenspunktverluste verfallen Fast richtig. Es wird vom Ziel gesprochen. Das Ziel ist in unserem Fall die Einheit. "Modell" kommt erst im nächsten Satz vor. Nein da steht "ein Modell".Wenn ein bestimmtes Modell getroffen wird, so kann auch nur dieses eine Modell sterben, ega…
  • Alle hier genannten Zitate sind auf S. 45 im aktuellen RB zu finden.Zitierter Text ist zudem in diesem knochenähnlichen Ton kenntlich gemacht. Ich selbst verwende Orange für Kommentare.-------Zunächst einmal unterscheiden wir hier unter verschiedenen Dingen:Lebenspunkte - gibt laut S.3 RB an wie viel Schaden eine Kreatur einstecken kannLebenspunktverlust - der Verlust/die Reduzierung des LP-Wertes. Laut Seite 4. RB gilt ein Modell als ausgeschaltet, falls seine Stärke (S), sein Widerstand (W) o…
  • @ Atavar: (vorab: alles hier bezieht sich auf Seite 45 im Regelbuch - Zitate kann ich erst heute Abend liefern) Mein Problem ist folgendes. Auf Seite 45 steht rechts, dass man die Modelle einzeln abhandeln muss. Links findet sich der Absatz, dass keine Einheit zwei angekratzte Modelle geben kann. In der Reihenfolge bestimme ich zuerst WER getroffen wird und ganz zum Schluss wie viele LP tatsächlich verloren gehen. Ich muss Treffer/Verwundungen ZUERST so legen, dass ich ganze Modelle entferne. E…
  • (Zitat)Manche Armeen funktionieren nur mit Magie. Trotzdem braucht es so Sachen wie 13. etc nicht.
  • Übrigens lustig wenn GW ihre eigenen Modelle nicht erkennt. Mir wurde mal vorgeworfen ich dürfe einen Troll nicht verwenden bei meinen Gobbos. War ein alter Blood Bowl Troll
  • (Zitat von Grimmrog)Beim ersten Teil bin ich mir leider nicht so 100%ig sicher ob ich weiß was du damit ausdrücken willst Bases find ich daher super, da es einfach sehr viel deutlicher ist. Und Chaoskrieger kann man sehr wohl durchschauen wenn man für seine rasenden Khornies z.B. nicht die aktuellen aus dem SdC will die stumpf in Reih und Glied stehen
  • (Zitat von ONeil)Dito. [Absatz gelöscht von die eule; O,Neil bitte verhalt dich angemessen und pöbel nicht rum. Nex geh auf sowas doch einfach nicht ein.]
  • (Zitat)Lies bitte den anderen Thread. Da steht alles mit Seiten- und Zeilenangaben. Ansonsten S. 45. Ich gehöre nicht zu den Leuten die permanent ein RB mit sich herum-schleppen. Genauere Zitate kann ich gerne heute Abend einfügen bzw. aus dem anderen Thread kopieren.
  • Na damit die Zwerge endlich ihre Monsterbausätze bekommen Oje .. hoffe das wird einfach nur ne Kampagne .. Wobei: ist natürlich klug so wie früher eine Magie-Erweiterung separat zu verkaufen mehr Geld einzunehmen.
  • [Absatz gelöscht von die eule; O,Neil bitte verhalt dich angemessen und pöbel nicht rum. Nex geh auf sowas doch einfach nicht ein.] @ Rest: Heute Abend wollten wir im Skype dazu das ganze mündlich durchgehen - falls noch jemand Interesse hat.
  • (Zitat von Grimmrog)Ja und? Ich habe trotzdem nur EINEN Treffer bei EINEM Modell. Wen sonst soll ich denn noch töten?! Wenn ein Soldat allein auffm Feld steht und von einer Kanonenkugel getroffen wird, dann ist der tot und fertig. Wenn ich frontal auf eine Einheit schieße die keine Glieder hat und die Kugel im rechten Winkel so einschlägt, dass genau EIN Modell getroffen wird, dann ist halt ein Modell aus der Einheit tot. Die stellen sich ja nicht plötzlich in eine Reihe. Es wird EIN Modell get…