Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 326.

  • Age Of The Rising...

    Beitrag
    Der kommende Freitag naht und meine Truppe soll da ihren ersten Einsatz bekommen. Klar, dass man sie bissle rausputzen mag.
  • Age Of The Rising...

    Beitrag
    Um den Schwung hier im Thread nicht abflauen zu lassen, habe ich mich an einer kleinen Fluffsequenz versucht. Ich hoffe, sie ist unterhaltsam (Zitat)
  • Age Of The Rising...

    Beitrag
    Dann werde auch ich meinen Senf dazu geben! Dän The Man ist der Anführer meiner Anglodänen Truppe (und fristet just in diesem Moment auf dem Balkon sein Dasein, weil er grad grundiert wurde). Er hat den Beweggrund Lied der Skalden, was bedeutet, dass er für Ruhm kämpft (und sicher auch stirbt). Er bringt die Eigenheiten Wanderer und Goldschatz mit sich und enthielt als Sonderregel Tapferkeit. Sein erster Kampagnenzug war die Verteidigung seines Heimatlandes und da er nicht angegriffen wurde, ko…
  • Age Of The Rising...

    Beitrag
    [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/ageoftherisifaxz0ubnkw.jpg] Liebe SAGA Gemeinde, unsere kleine Berliner Spielrunde setzt zu ihrer zweiten Kampagne an. Nach dem wir beim letzten Mal Age of Sigmar in einem Kampagnenformat "angespielt" hatten, läuten wir das Zeitalter der Wölfe ein! Um etwas Schwung in diese Kiste zu bekommen, versuchen wir das ganze hier zu dokumentieren und das Forum etwas teilhaben zu lassen. Es werden fünf Spieler teilnehmen , wobei ein Spieler in der zweiten Kamp…
  • Wir sind sicher zu viert, vielleicht zu fünft. Bisher sieht es nach Anglodänen aus, Nordische Gälen, Schotten (dargestellt mit Römern) und Normannen. Vielleicht stoßen noch Bretonen dazu. Also durchaus recht unterschiedliche Battleboards
  • Moin, werte Mitstreiter In unserer feinen Spielgruppe ist jetzt mal SAGA als nächstes dran, um mit einer Kampagne nach "Age Of The Wolf" ordentlich getestet zu werden. Alle sind ganz fleißig dabei wenigstens vier Punkte zu bemalen, damit wir zumindest anfangs vollständig bemalte Armee hinstellen können. Ein paar wenige Wochen wird es sicher noch dauern, bis es so weit ist, allerdings werden wir sicher versuchen, hier im Forum in einem gesonderten Thread euch auf dem Laufenden zu halten (und vie…
  • Also was ich bisher vom organized play gehört und gelesen habe, war durchweg positiv. Ich kann mir ehrlich auch nicht vorstellen, dass die Szenarien so dermaßen schlecht designed sind. Zumindest würde das nicht zu den sonstigen Produkten passen. Wir haben am 10.8. Hobbytreffen - da werde ich das mal antesten und dann gerne berichten.
  • Hey ho! Was soll denn genau westlich/nördlich bedeuten? Wäre das denn Spandau? Grundsätzlich: Ein neues Hobbyzentrum ist immer gut und Berlin hat viel Platz. Was mir hier halt etwas fehlt: Die Vernetzung untereinander. Es gibt z.B. Hobbygruppen im Battlefield, im Funtainment und am Heckerdamm, dazu Clubs wie die Dice Knights im Süden der Stadt oder die Simensianer - und das sind ganz sicher nicht alle. Ich habe jedoch den Eindruck, dass jeder so bisschen sein eigenes Süppchen kocht und damit di…
  • Mirco, Mastermind von Stronghold Terrain, lässt folgendes verlauten: (Zitat)Ich denke, wir können uns darauf freuen!
  • Cooler Bericht, vielen Dank für's Teilen! Ich habe mit KoW bereits begonnen und konnte auch ein paar Spielchen machen. Mir macht das total Laune, weil es auf der einen Seite ziemlich "reduziert" vom Aufwand her ist, gleichzeitig aber sehr viel Raum für Strategie und tolle Manöver bietet. Es ist in meinen Augen einfach ein "modernes" Regelwerk. Sicherlich auch mit kleinen Schwächen und von den Mechaniken eben anders als Warhammer Fantasy - aber unbedingt einen Blick wert! Ich werde in nächster Z…
  • Guten Morgen, alle zusammen! Vielen Dank erst mal an Jones für die Erstellung des Threads. Eigentlich wollte ich das schon lange gemacht haben, aber wie das immer so ist, fehlt auf einmal die Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Auf das Kampagnensystem Age of the Wolf freue ich mich auch schon sehr. Bezüglich der deutschen Übersetzung war es bisher ja so, dass Stronghold Terrain alles übersetzt und anschließend vertrieben hat. Zudem gibt es vom guten Mirco - der den Laden ja führt - folgende …
  • Saga Galerie

    Beitrag
    Guten Morgen! Zunächst mal: Extrem schicke Minis, die du hier zeigst! Gefallen mir richtig gut und es macht sicher alleine schon der Optik wegen Spaß, dagegen zu spielen. Grundsätzlich kann ich schon mal versprechen, dass ich dich hier nicht alleine lassen werde im SAGA-Bereich. Ich habe grad irgendwie genug vom Bemalen von Grünhäuten und wende mich grad meinen Anglodänen zu. WIP-Bilder werde ich die Tage gerne reinstellen. Und ich werde mich hier im Bereich auch um einen News Thread bemühen, d…
  • Ich muss ja sagen, dass dieses "drüben im anderen Thread" verlinkte Teil ja sowas von brutal geil ist, wenn ihr mich fragt. Dumm nur, dass der Preis mit 180 EUR ebenso brutal ist. Wir müssen natürlich nicht darüber diskutieren, ob das Teil sein Geld "wert" ist, weil das in einem Hobby ja eine subjektive Sache ist, aber in meinem Fall ist das deutlich zu viel Geld für eine "Mini". Da hol ich mir lieber drei bis fünf vollständige Warbands bzw. kleine Armeen mit Regelbuch - je nach Skirmish System…
  • Moin, alle zusammen. Mein Beitrag hierzu ist mein Foundry Riese, den ich mir aus England hab schicken lassen. Schönes Zinnmodell, gefühlt ne Tonne schwer und läuft hier unter dem Motto: "Mitmachen um des Mitmachens willen.". Wenn man sich anschaut, was andere User hier an Bemalung rausdonnern... unfassbar gut.
  • Kings of War ?

    Beitrag
    Die Videos sind von 2013 und damit definitiv sehr veraltet. Wer sich das Spiel mal ansehen will: Hier gibt es freie Regeldownloads (Core Rules ohne magische Gegenstände ) und einige Beispielarmeelisten, mit denen man sich definitiv einen guten ersten Eindruck holen kann. Jede Einheit kann einen magischen Gegenstand erhalten, womit die Armeen individualisiert werde können - für diese Infos müsste man aber mindestens 15 EUR für das Softcover Regelbuch ohne Fluff locker machen
  • Kings of War ?

    Beitrag
    (Zitat von Merrhok) Ich bin damals leider erst mit der 6. Edition eingestiegen, daher fehlt mir der Vergleich. Man muss definitiv sagen, dass sich ein WHF-Umsteiger an einige Sachen gewöhnen muss, z. B. daran, dass er in der gegnerischen Runde nichts machen kann, sondern dem anderen beim Agieren und Würfeln nur zuschaut. Das kann man doof finden. Das Spiel "lebt" auch nicht so sehr von der Masse an Sonderregeln je Einheit und Volk - gleichwohl es natürlich welche gibt. Das ist vermutlich das, w…
  • Kings of War ?

    Beitrag
    Ich melde mich hier auch als KoW-Sympathisant zu Wort Habe sowohl die englische Gamers Edition (15 EUR) als auch das deutsche Hardcover Buch für 35 EUR, wo der ganze Fluff drin ist. Das System ist wirklich leicht zu erlernen, bietet aber durch den sehr großen Fokus auf die Bewegungsphase - da die Angriffsdistanzen nicht ausgewürfelt werden - auch eine strategische Tiefe, die sich erst mit der Zeit zeigt. Man kann also leicht einsteigen und sich Stück für Stück in die Strategie "einarbeiten", so…
  • Also zum Thema Proportionen kann man das folgende Bild auch ganz gut heranziehen. Die Leibesfülle erinnert eher an Oger denn an Zwerge. Ein großer Fan der Miniaturen bin ich in der Tat nicht. [IMG:http://www.brueckenkopf-online.com/wp-content/uploads/2016/01/Games-Workshop_Warhammer-Age-of-Sigmar-Fyreslayer-Hearthguard-Berzerkers-2.jpg]
  • Whisky-Ecke

    Beitrag
    (Zitat von Winterwut) Was die Cola angeht, bin ich ganz deiner Meinung. Aber es gibt durchaus Whiskys, die durch Eiswürfel ihren Geschmack erst richtig entfalten. Ist also nicht alles Scheiß so mit Eis (ich entschuldige mich auch direkt für diesen Reim!).
  • Zunächst mal vielen Dank an Divinus-Dante für das wirklich sehr nette und hilfreiche Feedback! Ich schwankte zwischen Galharen und Luferox, weil beide Bemalungen wirklich extrem stark sind. Galharens Farbwahl wirkt zumindest auf dem Bild sehr "bunt", die von Luferox hingegen eher "rund" und irgendwie harmonischer. Ich habe jedoch am Ende trotzdem Galharen meine Stimme gegeben, denn von der Technik her in Kombination mit dem Freehand ist das - so weit ich das beurteilen kann - wirklich ganz groß…