Beiträge von Mondmatt

    Sodala, nun ist die erste handvoll fertig und mit ein bisschen Kontext sieht das dann so aus:

    Hab nun mittlerweile drei verschiedene Blaumalvarianten drin - zum Glück fällts auf dem Feld kaum auf...:alien:

    broncolaine

    Ah sorry, da haben wir jetzt aneinander vorbeigeredet - hatte mich immer nur auf die Überschrift bezogen und die Beschreibung gar nicht gelesen...

    Da Neugieriger aber in der Beschreibung deutlich macht, daß er nicht genau weiß um welche Minis es sich handelt (und es ihm auch keiner sagen konnte), würde ich den Text als das übliche Anpreisen auffassen, das ich jetzt in der Form nicht verwerflich finde (zumal jeder der die Minis kennt/haben will, eh weiß, daß es enthusiastisch formuliert ist). Ähnlich dem gängigen 'ProPainted SpaceMarineArmee' - und dann sinds 5 Figuren mit Grundfarbe und Tusche...


    Neugieriger

    Zu einem einzigen bestimmten Zeitpunkt auf ebay etwas zu suchen und nix zu finden, sagt über dessen Seltenheit nur sehr begrenzt etwas aus.

    Wieso solltest Du sie nicht loswerden? Ich kann kein Mindesgebot das erreicht werden muß erkennen!? Aber gleich wissen wirs eh...

    Ja schon - 'nicht die beste' war ein Euphemismus dafür;-)

    Ich kenn aber einige (mich eingeschlossen) die lediglich über das Schlagwort 'Warhammer' gehn und dann schaun was neues eingestellt wurde.


    Feiner wärs natürlich gewesen (mindestens) zwei Auktionen zu machen - eine für die Schwarzorks und eine für die Wildorks.

    Da sind 4 Wildorks dabei, einer davon ein BigBoss (Oberboss, Gargboss,....oder wie sie auch immer heißen).

    Sowie 4 Schwarzorks mit Standartenträger und Musiker.


    Zum Wert würde ich für die normalen Wildorks und Schwarzorks ca. 3 Euro pro Stück sagen, tendenz bei den Schwarzorks eher höher.

    Der Wildorkboss ca 5-8 Euro. Der Musiker und Standartenträger der Schwarzorks 2 Euro das Stück. Wenn Du alles rausholen willst - entfärben!


    Die Truppe kommt mir irgendwie bekannt vor, hast Du die schon irgendwo eingestellt?

    Wenn ich sie nicht alle schon hätte, würd ich sie Dir ja abnehmen;-)

    Danke Euch für die Tipps!


    Diese realistischen Flüße sehn natürlich immer wahnsinnig schön aus - ich denk da vor allem an den, den mal der gute Khaless hier gezaubert hat... Aber im Vergleich zu den Sachen, die ich hier an Gelände und Modellen rumstehn hab, wär das fast ein Stilbruch, weshalb er schon stilisiert sein soll.

    Diese Wasserpaste aus dem Video sieht aber sehr spannend aus. Mal sehn ob ich mal über so eine drüberstolper.

    Den Lack hat ich auch schon in der Hand - werd ich mal ausprobieren!

    Danke Euch für das Lob!


    Und schmom Du hast natürlich recht - hab schon länger im Kopf, daß ich meine Silber/Rüstungs-Maltechnik mal überarbeiten sollte! Kommt aber in natura nicht so dramatisch rüber...

    Sie haben sich auch schon zu den Anderen gesellt:-) (Hab neben meinem Maltisch so ne Plexiglasbox stehen, wo drunter die Armee aufgebaut ist - um mich bei Laune zu halten und den Fortschritt sichtbar zu machen. Nur wirds langsam eng und ich muß schon für jede neue Einheit ne andere rausschmeißen - ist wohl ein gutes Zeichen:tongue:)

    Hey,


    bin gerade dabei mein Gelände ein bisschen zu pimpen - erste Wahl, natürlich ein Fluß!

    Das erste Probestück ist nun fertig. Bin auch soweit ganz zufrieden damit, aber bevor ich in die 'Massenproduktion' gehe, wollte ich Eure fachkundige Meinung dazu hören.



    Ein wenig kleines Gemüse wär sicher noch drin, möchts aber auch nicht übertreiben, da sicherlich das ein oder andere Regimentsbase drüberkratzen wird...


    Was würdet Ihr anders machen?

    Fehlt noch was?

    Alles doof?


    Grüße

    Ich würde den Malkrieg so lassen wie er ist, wobei man über die Reihenfolge nochmal nachdenken könnte (ich persönlich fände die Abgabe für Infanterie bspw. zu nem späteren Zeitpunkt schöner).

    Und ein zusätzliches Format einführen - also nen regulären Malwettbewerb (halbjährig, quartalsweise....), bei dem man abgeben kann was man möchte. Ich könnte mir da auch vorstellen ne Kleinigkeit zu spenden (wenn das genügend Leute machen, wär ja u.U. ne Box drin!), um durch einen in Aussicht gestellten Preis das ganze interessanter zu gestalten....


    Dann hätten wir drei Schienen: den Malkrieg (für das Volk!), den Adventskalender (für die Ehre!) und den Malwettbewerb (für den Ruhm!)

    Wie Drazk schon im Chat geschrieben hat, finde ich auch, daß Du immer am besten beraten bist, wenn Du Dich mehr danach richtest welche Armee Dir am besten gefällt, statt welche am stärksten ist (wobei das natürlich auch ne gesunde Mischung sein kann).

    Wüsste auch nicht, daß GW je etwas publiziert hätte wo es keine Codex/Armeebuchleichen gab - wird sich vlt. auch kaum vermeiden lassen....


    Gerade im Hinblick darauf, daß wenn Du die Armee bemalst (sehr) viele Stunden die Figuren ansiehst, solltest Du mMn der Armee den Vorzug geben, die Dir optisch am besten gefällt!


    Und ganz nebenbei sind Tyraniden eh die coolsten....