Neue Waldelfenarmee

  • Hallo Leute,


    bin noch neu hier im Forum und bräuchte Tipps für den Aufbau einer Waldelfenstreitmacht. Am besten wäre eine entsprechende Armeeliste, etc. Ich bin bereits geübter Warhammerveteran, habe aber bisher noch nie gegen oder mit Waldelfen gespielt. Für Bemalungsvorschläge wäre ich ebenfalls offen. Im Moment besitze ich jediglich einen Trupp Waldelfenkrieger mit Bögen, von denen erst fast 4 Modelle bemalt sind.Hauptsächlich spielen werde ich gegen Chaoskrieger und Echsenmenschen. Ich freue mich auf eure Tipps und Vorschläge! :]


    Glubberer

  • Du findest viele Beispielarmeen im Forum,
    hier:
    Sammlung von Turnierarmeen
    und hier:
    Aufbau Empfehlung - Waldelfen Armee (1000 - 2500 Punkte)


    Was für einen Waldelfen zur Pflichtausstattung gehört sind Kampftänzer, Dryaden und ein Baummensch.
    Nicht schaden könnte eine weitere Packung Waldelfenkrieger.
    Danach, je nach belieben weiter mit ewiger Wache, Baumschraten oder Reitern.

    War schonmal hier - einst bekannt unter den Namen Cybe427 und Cyberfries

  • kann mich Winterwut anschließen,
    Wilde Jagd is praktisch ne schwere Kavallerie und kann ganz schön weh tun
    ich persönlich halte ja die Dryaden ganz hoch, leider sind sie vom Kampfergebnis fast
    nie im Vorteil
    Waldläufer können auch sehr böse sein, bei den Kriegern ist es mMn sehr
    aufstellungsabhängig wie gut sie austeilen ...

    Waldelfen ~ 3000 P - im weiteren Ausbau
    Krieger des Chaos ~ 3000P

  • Normale Waldelfenreiter haben zu wenige Vorteile gegenüber Kriegern und sind zu teuer.
    Die Wilde Jagd dagegen hat ein paar nette Sonderregeln, weshalb sie in der 7.Edition noch sehr beliebt war.
    Jetzt, da die Kavallerie abgeschwächt wurde ist sie nicht mehr so stark, aber immer noch eine schöne Einheit.

    War schonmal hier - einst bekannt unter den Namen Cybe427 und Cyberfries

  • Deine Situation kenne ich, Chaoskrieger und Echsenmenschen als Hauptgegner. Das sind nicht unbedingt die seiten, gegen die ich am liebsten spiele, aber man hat eine Chance. Bei Echsenmenschen habe ich mit den Bäumen ganz gute Erfahrungen gemacht. Eine reine Elfenarmee ist nicht so schlau gegen die, da die Skinks, wenn sie dann mal dran sind und schießen können, mit ihren zig Schüssen die Krieger und Reiter ganz schnell weghaben. Außerdem sind Echsen relativ zäh im Fernkampf zu erschießen. Denen lieber einen Baummenschen oder eine hübsche Einheit Baumschrate vor die Nase setzen. Bei chaos kann man auch mit einer Elfenarmee was reißen, aber Vorsicht, die Elfenmodelle haben kaum Chance gegen Monster und Helden, wobei helden aufgrund von Todesstoß eigentlich gehen. Im Grunde genommen stimme ich meinen Vorpostern zu: Dryaden, Krieger, ein Baummensch und vielleicht auch Kämpftänzer sind Pflicht. Danach gehst du entweder erst einmal auf Baumverstärkung oder holst dir neue Elfenmodelle. Bei der Bemalung mag ich ja die dunkle Variante sehr gerne, in Brauntönen mit Grünen Umhängen, da aber jeder seinen eigenen Geschmack hat, musst du das leider selbst ausprobieren.



    Gute Taktiken wurden hier im Forum schon genannt. Da wären z.B.:
    Die Triangel:
    2 Baummenschen und einen AST
    Die Horde:
    Block aus ca. 30 Ewiger Wache mit Hochgeborenem und Harfe des Barden, AST, evtl. Zaubersänger mit Großem Obsidian
    ich nenne es mal "Ballerburg":
    Viele Krieger
    Die Kavallerie:
    Viele Reiter ist ja klar
    Woodstock:
    3 Baummeschen und sonst Krieger und noch mehr Bäume

    Fürchte den Zorn des Waldes!


    9.000 Punkte Waldelfen

  • Ich glaube der bleibt erhalten, da ja das Elfenross die Sonderregel leichte Kavallerie hat und somit der Hochgeborene auch außerhalb der Kavallerie diese Sonderregel besitzt.

    Fürchte den Zorn des Waldes!


    9.000 Punkte Waldelfen

  • Auf der GW-Seite findet sich gut versteckt eine Errata&FAQ Datei für Waldelfen.
    Dort steht:


    Seiten 30 und 53 – Elfenross, Sonderregeln
    Füge hinzu „Sonderregeln: Leichte Kavallerie“

    War schonmal hier - einst bekannt unter den Namen Cybe427 und Cyberfries

  • Außerdem steht die Sonderregel auf der letzten Seite in der Profilübersicht bei Elfenross schon drin, keine Ahnung, warum nur da.

    Fürchte den Zorn des Waldes!


    9.000 Punkte Waldelfen

  • nein natürlich geht das bei den Hochelfen nicht !!!
    wär ja noch schöner, wenn Drachenprinzen leichte Kava wären....
    du könntest zwar vill als Hochelf nen Waldelfenross nehmen,
    aber ich glaub noch bevor du ein Schritt in den Wald getan hast,
    biste gespikt und wirst von Durthu der alten Naschkatze verspeist

    Waldelfen ~ 3000 P - im weiteren Ausbau
    Krieger des Chaos ~ 3000P

  • wie jetzt, wenn du auf die letzte Seite blätterst steht da ganz unten bei Reittiere unter Elfenross nicht Sonderregel Leichte Kavallerie? Ansonsten würde ich schreien, wenn Drachenprinzen Leichte Kavallerie wären. Dann kann man auch gleich Chaosritter zur Leichten Kavallerie machen, das wär auch lustig...

    Fürchte den Zorn des Waldes!


    9.000 Punkte Waldelfen

  • Auch bei mir steht auf Seite 80 und Reittiere: Elfenross leichte Kavallerie
    Nur auf den Seiten 30 und 53 steht nichts davon.

    War schonmal hier - einst bekannt unter den Namen Cybe427 und Cyberfries

  • Danke für die vielen Tipps! Die ersten 4 Waldelfenkrieger sind bereits bemalt und gefallen mir persönlich sehr gut. Wenn ihr wollt, könnte ich mal ein, zwei Fotos hochladen... Ich werde mir euren Rat zu Herzen nehmen und mir mal ne Packung Dryaden und nen Baummensch zulegen (50 Euro) :(