Beiträge von bltpgermany

    Heyho,


    ich bin auf der Suche nach einer guten Maske für besagte Arbeiten. Vielleicht eine Frage vorweg...

    Gibt es eine Maske für alle diese Einsatbereiche, oder muss ich für Epoxid Dämpfe grundsätzlich andere Filter / Masken verwenden, als für Sprühfarben?


    Ich habe mir mal von 3M einige Filtertabellen angeschaut, und bin bei dieser Maske hängen geblieben:

    3M 6000 Halbmaske mit den Filtern, 3M 6057 Filter ABE1. Laut 3M steht das für: (siehe Bild)



    Gefahrenstoff:

    Organische Dämpfe


    Einsatzbereich:

    - Lösemittelhaltige Farben/Lacke

    - Automobilindustrie

    - Flugzeugbau und -reparatur

    - Schiffsbau

    - Herstellung und Verwendung von Färbe - und Druckmitteln

    - Klebstoffherstellung und -verwendung

    - Farb- und Lackherstellung

    - Harzherstellung und -verwendung


    Und Zusätzlich

    6057 (EN141 ABE1)


    Gefahrstoff: Organische Dämpfe, anorganische und saure Gase


    Einsatzbereich: Wie 6051 jedoch zusätzlich:

    - Elektrolytische Vorgänge

    - Reinigung mit Säuren

    - Metallätzen

    - Kupferstechen


    Kann man damit sowohl Airbrush'n als auch Wasser mit Epoxidharz modellieren?


    Gruß Daniel

    Dateien

    • multimedia.pdf

      (67,05 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Der Baum ist ein Wyldwood, der Brunnen müsste aus dem Azyrite Shattered Plaza sein und außen drum rum würde ich sagen, sind die Grabplatten usw. vom Sigmarite Mausoleum / Morrs Garten. Aber woher kommen die Bodenplatten und der Totenkopf? Weiß das jmd?



    Zum Thema Kickstarter,


    ich habe mich 2013 an Star Citizen (PC Weltraumsimulation) mit dran gehängt (Ursprünglich wurde das Projekt 2012 auf Kickstarter erfolgreich finanziert) und was soll man sagen... man kann es zwar spielen, aber es ist noch lange nicht fertig. Die Single Player Kampange sollte schon vor Jahren fertig sein, und man wollte sich dann auf den Online Part konzentrieren.


    Naja... ich mache kein Kickstarter mehr :P

    Da Wraithbone als Grundierung für Contrast Farben ja aktuell nicht wirklich erhältlich ist, suche ich derzeit nach einem Ersatz. Ich habe im Keller noch ne alte Revell Airbrush. Nix dolles, aber zum grundieren müsste die eigentlich reichen. Hat jmd vielleicht mal einen Mix als Vallejo Primern probiert? So White und Destert Tan oder so? Bekommt man da was Wraithbone ähnliches hin?

    Sehr witzig :D :D (mal im ernst der neue Glutos O kostet NUR 90,00 Okken das finde ich bei der Große und detailreichtum gar nicht soviel)


    Schade das die meisten neueren Slaanesh Modelle und auch die alten nix taugen, schade. Naja machste nix, ist halt Pech. Warten wir auf AoS 3.0 oder haben wir halt 2-3 Jahre zum zusammenbauen und bemalen und warten auf den neuen DEX X/

    Ja ich sehe das mehr oder weniger auch so. Davon, dass ich 18+ Stuff vermisse habe ich ja schon geschrieben. Es gibt mitlerweile so viele Umsetzungen z.B. von den 7 Todsünden... als Beispiel mal Supernatural (Serie), Darksiders (Video-Spiel). Da sieht man leider krasseres als jetzt bei Age of Sigmar.


    Um jetzt mal bei dem Modell zu bleiben....

    https://www.games-workshop.com…ion-Lord-Of-Gluttony-2020


    Klar der Lord der Völlerei ist dick, und da steht Verzehr auf dem Tisch usw... aber man ist halt leider mehr gewohnt. Dem müsste das Essen oder auch schlimmers schon aus dem Mund laufen und die Modelle seine Diener müssten am verhungern sein. Ich denke da so etwas an die Szene in der Herr der Ringe in der der Truchsess da am futtern ist, während seine Leute abgemurkst werden und der Hobbit singen muss. Versteht ihr was ich meine?



    Wenn ich so ein Modell kaufen und spielen würde, würde ich mir 28mm abgemagerte Sklaven Modelle irgendwo bestellen, und die den Wagen ziehen lassen.

    Solche z.B.


    Und zum servieren, so ein Modell nehmen

    Hatte ich tatsächlich heute Mittag gemacht, aber die Antwort war bislang sehr eingeschränkt. Hatte nach Special Symbol für 1 und 6 gefragt und was das kostet. Die Antwort war nur "wir können nur eine Seite special"... :P also noch mal hinterher schreiben.

    Hi,


    hat sich vielleicht schon mal Jemand "besondere" Würfel extra bestellt?


    Ich finde die Age of Sigmar Stormcast Würfel wirklich sehr nice. Gut zu lesen, und dennoch passen sie voll zur Armee.

    Dunkle Farbe, Helle Punkte mit Spezial Symbolen. 16mm und recht eckig. Machen gut was her. Leider wie immer bei sowas, schlecht verfügbar.



    Ich hatte mir für meine Sylvaneth Armee damals auch die entsprechenden Würfel im Laden mitgenommen, allerdings sind die beim Spielen eher schlecht zu lesen, besonders im Eifer des Gefechtes bei vll etwas schlechtem Licht. Dadurch, dass die Blätter eher klein sind.



    Jetzt wäre mal die Frage, ob man sich solche Stormcast Würfel vielleicht wo selbst bestellen kann quasi auf Anfertigung.

    Würde die gerne in grün bestellen, auch mit 1 als Totenkopf aber 6 z.B. als Ahornblatt oder so.


    Aber das wäre sicher eine Mindermenge und daher nicht allzu günstig. Weiß da jmd einen Laden? Würde sowas mal gerne anfragen.



    Gruß

    bltpgermany hat ja schon einiges erklärt.


    Miteinrechnen in die Überlegungen würde ich auch gleich eine wash&cure Maschine (Die übernimmt das waschen nach dem Druck sowie das Aushärten via UV-Licht).

    Cool, das hatte ich bislang noch nicht gelesen, dass es dafür fertige Lösungen gibt. :)

    Prinzipiell gibt es 2 nennenswerte 3D Drucker Arten. Flüssig Harz / Resin oder Filament auf Rolle. Preislich bekommt man beide für ca. 200-250€. Prinzipiell ist natürlich preislich beides nach oben offen. Für unsere Tabletop Zwecke ist flüssig einfach Detailreicher. Aber es ist auch teurer und macht mehr Dreck.


    Man kippt flüssig Harz / Resin in den Behälter was eben giftig ist. Daher muss man mit Maske und Handschuhen arbeiten. Danach muss man den Druck in Alkohol auswaschen und anschließend unter UV Licht aushärten lassen. Erst wenn es ausgehärtet ist, sollte man es anfassen.


    Danach muss man ggf. noch Stützdrucke (damit die Figur hält beim Drucken) abknipsen und entgraten. Das hat man aber auch bei dem anderen Modell.


    Wie gesagt, der Aufwand ist höher, aber man kann erstaunliche Sachen damit machen. (Man braucht aber die Flüssigkeit, Alkohol, UV Licht und Handschuhe / Maske)

    was glaubt ihr wie weit sie die "Mortal Realms" treiben? Da könnte natürlich viel Ruinen Scenery kommen... Erst kamen die Realm Gate Wars, Souls Wars, dann die Endless Spells und nun kommen langsam mal die Mortal Realms dran... die Möglichkeiten sind vielfältig. :] Schließlich war / ist Jahrhunderte lang vieles vom Chaos besetzt.

    Dank meiner Frau weiß ich jetzt wie ich Foto‘s kleiner bekomme .

    Habe leider nicht alle fertig bekommen,daher sind nur 4 komplett.

    wenn du da Anregungen brauchst... ich benutze z.B. gerne IrfanView. Ist ein kleines Programm. Unter Einstellungen lässt sich bequem die Sprache auch auf Deutsch stellen und öffnet man ein Bild damit geht man einfach auf Bild => Größe ändern und kann quasi alles einstellen. Prozentual, oder direkt eine Auflösung, auch DPI und allen möglichen Quatsch. :-)



    Über Datei lässt sich sogar eine Stapelverarbeitung machen. Sprich alle Bilder in einem Ordner oder so auf z.B. 50% der Größe runter schrauben. Sehr praktisch.

    Guten Abend,


    als ich das letzte Mal Sylvaneth gespielt habe, gab es dazu unterschiedliche Meinungen. Es geht mir um das Modell Drycha.

    https://www.games-workshop.com…_Drycha_Hamadreth_GER.pdf



    Würfelt man mit ihrem Würmling-Schwarm eine 6 gibt das direkt eine tödliche Wunde.

    Nun hatte ich die Lichtung Winterblatt gespielt, da verursachen 6en im Nahkampf einen zusätzlichen Treffer:



    Zählen die 6en von Drycha auch dazu? Da steht zwar "die Attenfolge endet" aber ich weiß nicht, ob das damit gemeint ist.

    Tja lange ist‘s her , ...aber das neue Battletome ist schon ne Weile raus und da dachte ich mir , selbst die avakened wildwoods zu bauen.


    2 Platten aus Sperrholz miteinander verleimt und dann geht es nächste Woche zum Tischler zum dünner schleifen , damit die Püppchen nicht immer umkippen wenn man sie halb aufs Base stellen will.


    Das mit dem Sperrholz muss ich auch unbedingt machen, sonst werde ich arm durch Wyldwoods. :-) Aber da die neuen Modelle keine runde Fassung für die Bäume mehr haben, werde ich die wohl weg lassen. Ich finde damit spielt es sich auch angenehmer.