Beiträge von Micky.

    In einem wahrhaft epischen Kampf werden die Zwerge nach etlichen umgebrachten Gegnern doch überwältigt. Die tapferen Eisenbrecher wurde von einer Herde Tiermenschen und einem einzelnen Strigoivampir besiegt. Letzterer forderte den Träger der Runenklinge zum Duell. Er war gebufft bis Oberkante Unterlippe und hätte wohl auch gegen beliebige Chars, die auf Turnieren unterwegs sind, gewonnen. Jedenfalls bringt er zuerst den herbeigeeilten Andi AST um und nimmt sich dann die Runenklinge/Sonnstahl aus den toten Händen von Rudi Runenschmied. Doch anstatt die klinge nicht zu nutzen (so hätte er 'unnachgiebig' erhalten und wäre quasi unsterblich geworden), hat sich sein General für den Fluff entschieden und die klinge genutzt, obwohl seine tatsächliche Bewaffnung samt Buffs besser waren. So konnte er tatsächlich aufgrund der dem Bösen innewohnende Gier übermannt werden von einem bretonischen Herzog. Dieser übergab die Klinge in die Hände der Waldelfen, die sie wieder in den Wald gebracht haben.

    Sehr coole Missionen.

    Aber könnte es nicht sein das bei der Finalen Schlacht eine der Seiten total unterlegen ist? Das klinkt sehr Interessan, bin gespannt auf den Verlauf der Kampagne. :thumbup:

    Joar klar. Es geht hierbei nicht unbedingt um balancing, sondern Spaß und Abwechslung. man kann das letzte Spiel nicht vorhersehen. Es passiert einfach viel zu viel im voraus. Die Armeen verlieren zwischendurch ja auch an Stärke und müssen im letzten spiel einfach nochmal alles mobilisieren.

    Wie vormals schon beschrieben, werden acht Spieler an der Kampagne teilnehmen:


    Empire of Sonnstahl (gespielt von @Solar)

    Sylvan Elves ( Elo )

    Dwarven Holds ( Scrub )

    Kingdom of Equitaine ( Groudon )

    Beast Herds (@JaBa)

    Vermin Swarm ( antraker )

    Orcs 'n Goblins ( PrinzKaos )

    Vampire Covenant ( Micky. )



    Hier die Einleitungen für die einzelnen Parteien:


    EoS & VC



    KoE




    VS



    OnG (naja.. eher Goblins ;) )




    DH




    SE



    BH

    Vorgeschichte zu unserer Weihnachtskampagne


    arnadil war so nett gewesen und hat uns die Flufftexte fertig gemacht. So kommt man gleich in die richtige Stimmung. Es geht bei unserer Kampagne um nicht weniger als das namensgebende Schwert des Imperium von Sonnstahl!


    ich freue mich euch mitzuteilen, dass demnächst die Vorbereitungen abgeschlossen sind. Arnadil hat den Fluff fertig geschrieben und ich habe die Kampagnen-PDF nahezu fertig.


    Die Regeln wurden den Spielern schon mitgeteilt um die Listen zu erstellen.

    Ich denke, ohne zu viele Worte in Traumdieb s Mund zu legen, dass das Argument mehr oder weniger darauf hinnausgeht, dass kleine Umlenker-Helden so einen Titanen aufhalten können und in unglücklichen Fällen sogar besiegen.
    Das Beispiel mit dem Alphacarno ist vielleicht schlecht gewählt, aber bereits ein Goblinheld (wie GreenTide74 sie spielt: Goblin King [280pts]: Forest Goblin, Heavy Armour, Huntsmen Spider, Lance, Shield Special Equipment: Basalt Infusion, Dusk Forged), kostet nur 280 Pkt. und kann trotzdem gegen den Titanen (der immerhin 575Pkt. kostet) bestehen.

    Entscheidet sich der goblin für den 3er Retter oder den reroll-5er rüster? Der Goblin und somit jeder dieser Helden ist nach der zweiten, allerspätestens dritten nk-Runde tot. Und der Titan verliert nicht mal leben und gewinnt jede Runde. So einen Helden da rein zu schicken, ist das gleiche wie umlenken mit dem Risiko, dass man sich sogar noch drauf verlässt, dass da nix passiert.

    Hauptproblem ist, dass der Titan gegen jeden Cowboy mit Balsaic infusion oder 2+ Flammenretter keine Chance hat. (Divine gegen 2+ Aegis bringt auch nicht viel). Jeder Alphacarno mit Starfall massakriert den.

    den Kommentar begreife ich nicht. Der titan produziert gegen solche Helden genug wunden, damit da pro Runde eine wunde beim helden rumspringt. Kannst ja mal so nen typischen cowboy dagegen durchrechnen. Der will auch nicht unbedingt in den kadim rein.

    Da jetzt nen Alphacarno als Beispiel zu nehmen, ist lustig. Der Carno ist quasi dafür gemacht dicke Modelle mit vielen LP umzubringen.