Kommentare 6

  • Ich behaupte mal, der dritte von links ist original ;)

    • Ja ..und wer noch?

    • Der zweite von links?

    • Jupp ! :)....woran hast du sie erkannt ?

    • Der rechte hat ein sehr unförmiges Gesicht und die Base wirkt, als wäre sie "mitgegossen" worden. Deshalb ließ sich darauf schließen, dass du wahrscheinlich immer Abgüsse der gesamten Figur samt Base machst - ist ja auch sinnig, sonst müsstest du bemalte Originale entbasen xD


      Der dritte von links ist der einzige mit einer sehr akuraten Base, deshalb original.


      Die Baseränder der linken beiden sind beide etwas uneben. Beim ganz linken jedoch die gesamte Fläche. Beim zweiten von links könnten die Huggel einfach übermaltes Gras sein. Deshalb mein Tipp, dass dieser auch original ist.


      Beim ganz linken hätte ich aber anhand der Figur nicht erkannt, dass es ein Abguss ist.

    • Bis auf das ganz rechte handelt es sich ttasächlich um Originalbases...die "Huppel" sind das alte (hässliche ) Grasstreu übermalt (fast 20 Jahre alt ^^).

      Ich habe mal bewusst eine der Abgüsse (bei den die Base nicht ganz mitgegossen wurde...dafür gelang der Speer erstaunlich gut, weshalb ich ihn auch zum Speerträger gemacht habe, obwohl ich ja welche mit Handwaffe haben wollte) extra auf eine der Originalbases gestellt (eben der ganz links).

      Das Gesicht des ganz linken Modells wirkt nur unförmig...ist aber tatsächlich die Bemalung


      Die dritte Figur von links ist ein GW-Modell (5te Edition, Zinn), allerdings mit nachgegossenem Schild (hatte gehofft dass dies verwirrt/auf eine falsche Fährte lockt ^^)