• Obwohl es hier im Board scheinbar fast keine Confrontationspieler gibt ,eröffne ich trotzdem mal diesen Thread:



    Ich bin im Internet auf das Brettspiel "Hybrid" von Rackham gestoßen. Es ist leider nur auf Englisch und Französisch erschienen und auch nicht mehr so leicht in einem Internetshop zu finden.



    Deshalb wollte ich fragen ob jemand Erfahrung und ein paar deutsche Regelhilfen etc.besitzt oder vielleicht sogar bereit ist sein Spiel mir zu verkaufen?!

  • Hab es heute bekommen, meine Eltern mussten es aus Belgien importieren.

    biggrin.gif


    Prolog und Epilog sind echt spannende und teilweise gruslige Kurzgeschichten und das ganze Spiel ist sehr schön gestaltet, es gibt nen Haufen Bodenplatten, Chips und Karten (ca.150).
    Werd jetzt erst mal die Anleitung über die Ferien durcharbeiten und dann hoffentlich mal spielen.

  • Hi.


    Also ich hab Hybrid nun schon etwas länger bei mir rumliegen.Hab es immer mal wieer kurz angespielt aber erst in letzter Zeit etwas mehr.
    Bin im großen und ganzen ziemlich begeistert von diesem Spiel.


    Was mir allerdings nicht sehr gut gefällt:
    -Das Regelwerk(Englisch.) ist in meine Augen in einem schwierigen Englisch geschrieben und ich musste des öfteren nachlesen.*g*
    -Leider ist es recht schwer erhältlich und auch mit der erweiterung siehts schlecht aus...Ich schau immer mal wieder nach aber konnte sie noch nirgends entdecken. ;(


    Alles in allem ein unheimlich gelungenes taktisches Spiel wie ich finde.Gerade die Regelung mit der Aktivierungsphase find ich sehr spannend.


    Demnach...Auch wenns nen bischen spät kommt...Glückwunsch zu diesem Spiel. :D

    ~Vertrauen ist gut...Exterminatus ist besser!~
    Mein Larp/Table Top Blog
    WH40K:Imperiale Armee (Im Aufbau).
    Confrontation(3.ed)
    Warmachine: Cryx
    Flames of War:Schw. Panzer Kompanie Bake

  • Die Regeln und speziell ihre Formulierung werden ja auch oft kritisiert. Ich hab aber ne Errata aus dem Net und die Expansion Nemesis, in der auch einige Fehler behoben werden (aber nicht viele).
    Aber schon allein wegen den Figuren und den schönen Bodenplatten lohnt sich das Spiel.

  • Oh, hast du da vielleicht einen Link wo du das beides her hast?*Neugierig guck.*


    Das einzigste...Was mir nun noch einfällt was mir nicht gefällt sind diese fitzeligen Spielmarken...Die sind eindeutig zu klein.
    Wir haben das bisher immer so gehandhabt das wir aufschreiben in welcher Reihenfolge unsere Figuren ziehn, feuern usw.


    Bin am überlegen ob ich alle Marken auf Rundbases klebe.
    Oder, für die Aktivierungsphase, Kartenbastel damit die Aktivierungsphase funktioniert wie bei Confro 3.ed mit dem Kartenstapel.

    ~Vertrauen ist gut...Exterminatus ist besser!~
    Mein Larp/Table Top Blog
    WH40K:Imperiale Armee (Im Aufbau).
    Confrontation(3.ed)
    Warmachine: Cryx
    Flames of War:Schw. Panzer Kompanie Bake

  • Ja, das Nemesis ein spiel ist weiss ich *g*..Hatte ich ja oben geschrieben das ich die Erweiterung aber leider nirgends mehr finde. :(


    Danke für den Link. :D

    ~Vertrauen ist gut...Exterminatus ist besser!~
    Mein Larp/Table Top Blog
    WH40K:Imperiale Armee (Im Aufbau).
    Confrontation(3.ed)
    Warmachine: Cryx
    Flames of War:Schw. Panzer Kompanie Bake