Hilfe gegen über den neuen Tau

  • Hey Leute!


    Irgendwie hab ich das gefühl seit dem die neue Edition raus ist sind meine Imps um einiges schwächer geworden...Und die neuen Codizien hauen ganz schön rein. Nehmen wir z.B. den neuen Taucodex. Seit zwei Spielen sehe ich gegen über Tau überhaupt keine Sonne, also wirklich, man fängt das Spiel schon mit einem mulmigen gefühl an und dieses verstärkt sich wenn du in einem Spielzug 500Punkte durch beschuss verlierst. Ich hab immer ne schnelle agressive Nahkapfarmee gespielt mit Späh-Sentinels, Straflegion und Gardisten in Reserve, dazu so viele wie möglich Infanterietrupps und zwei Panzer. Hat vor der letzten Edition super geklappt, und vor dem neuen Tau-Codex war es noch spannend...aber jetzt fägt er mir 1500Punkte innerhalb von 4Spielzügen weg und ich hab an jeder einheit von Tau einbisschen gekratzt :mauer: .


    So genug ausgeheult, meine Frage ist wie Spielt ihr taktisch gegen Tau und was sind die wichtigsten Einheiten, die man mitnehmen muss???


    Danke!

    „Schau Snorri, Trolle!“

  • Naja, ich spiele auch gegen tau, (mit SM) du solltes versuchen nicht so viele fahrzeuge mitzunehmen.

    500 Pt Salamanders 20% bemalt :schiefguck:
    1000 Pt Black templars 80% bemalt :sleeping: (auf Eis gelegt wegen neuem Dex, nur noch Schwertbrüder übrig, Rest umbemalt zu Salamandern)
    500 Pt Skaven 60% bemalt :king:

  • Die Tau haben einfach meistens/immer den Vorteil die Reichweite auf ihrer Seite zu haben.
    Bin auch auf die Liste der Tau gespannt - und natürlich auch auf deine Imperiale Liste.

  • Schließe mich an...vor allem der Frage, was du aufstellst. Zwei Spiele sind einiges...aber bestimmt nicht übermäßig aussagekräftig. :tongue:


    Einheiten/Ausrüstung, die sich in bisherigen Spielen sehr gut bewährt haben waren aber Mörser, Deckung ignorierende Artillerie, Panzerung 14 in jeder Form, Laserkanonen. Und eine fette Festung der Erlösung oder ne Bastion, um einen echten Sichtschutz zu haben...und stell die so, dass seine Schwärmer-Raketen nicht sofort in Reichweite sind...sonst war es für die Katz :D

  • Damit es einwenig anschaulicher wird meine letzte Liste:



    *************** 2 HQ ***************


    Kommandotrupp der Kompanie
    - Kompaniekommandeur
    - 1 x Veteran mit Funkgerät
    - 2 x Veteran mit Plasmawerfer
    - 2 x Leibwächter
    - Plattenrüstung
    + Chimäre
    - Multilaser
    - Schwerer Bolter
    - Maschinengewehr
    - - - > 200 Punkte


    Lord-Kommissar
    - - - > 70 Punkte



    *************** 1 Elite ***************


    7 Gardisten
    - Spezialoperation: Luftlandung
    - Upgrade zum Sergeant
    - - - > 117 Punkte



    *************** 3 Standard ***************


    Infanteriezug
    + Kommandotrupp des Zuges
    - Zugkommandeur
    - Kommissar
    + Infanterietrupp
    - Soldat mit Funkgerät
    - Waffenteam mit Raketenwerfer
    - Upgrade zum Sergeant
    + Infanterietrupp
    - Soldat mit Funkgerät
    - Upgrade zum Sergeant
    + Spezialwaffentrupp
    - 3 x Scharfschützengewehr
    + Rekrutentrupp
    - 20 x Rekruten
    - - - > 320 Punkte


    Infanteriezug
    + Kommandotrupp des Zuges
    - Zugkommandeur
    - Kommissar
    + Infanterietrupp
    - Soldat mit Funkgerät
    - Upgrade zum Sergeant
    + Infanterietrupp
    - Soldat mit Funkgerät
    - Waffenteam mit Raketenwerfer
    - Upgrade zum Sergeant
    - - - > 190 Punkte


    Straflegionstrupp
    - - - > 80 Punkte



    *************** 3 Sturm ***************


    3 Spähsentinels
    - 3 x Multilaser
    - 1 x Suchscheinwerfer
    - 1 x Suchkopfrakete
    - - - > 116 Punkte


    1 Sturm-Sentinel
    - 1 x Raketenwerfer
    - 1 x Suchscheinwerfer
    - 1 x Suchkopfrakete
    - - - > 76 Punkte


    1 Sturm-Sentinel
    - 1 x Raketenwerfer
    - 1 x Suchscheinwerfer
    - 1 x Suchkopfrakete
    - - - > 76 Punkte



    *************** 2 Unterstützung ***************


    Leman-Russ-Schwadron
    + - Leman Russ Kampfpanzer
    - Schwerer Bolter
    - Paar schwere Bolter
    - Maschinengewehr
    - - - > 180 Punkte


    Leman-Russ-Schwadron
    + - Leman Russ Kampfpanzer
    - Laserkanone
    - Suchkopfrakete
    - - - > 175 Punkte



    Gesamtpunkte Imperiale Armee : 1600



    Der Tauspieler hat 3Panzer gespielt, 4 Feuerkriegertrupps, Scouttrupp 10man alles mit Zielmarkern, und dann noch 10 Anzüge nit Deckung ignorieren Waffen, Flammer....Wie gesagt viel Pech war im Spiel war auch dabei. Aufstellung Hammerschlag hat den Tauspieler durch den Flaschenhalzeffekt einen Vorteil verschaft, erster Spiielzug und dann kommen alle Anzüge im zweiten Spielzug als Schocktruppen...bei mir genau das gegenteil, die Reserven lassen auf sich warten, ich verliere im ersten Spielzug den ersten Panzer, die Raketenwerfer schaffen nicht einen Volltreffer...und so ging es das ganze Spiel...

    „Schau Snorri, Trolle!“

  • Wäre noch schön gewesen, wenn du deine eigene Taktik dazu erläutert hättest. Vermutlich kann ich mir das meiste denken...glaube ich zumindest ^^...aber man weiß ja nie. :tongue:


    Was mir so auffällt:


    1. ich vermute, du spielst WYSIWYG, was ich nur befürworten kann :D


    2. du hast deine Fahrzeuge teilweise sehr überfrachtet mit unzuverlässigen (gegen Tau wohl gemerkt, gegen andere Völker ist die Konfig nicht schlecht) Einwegwaffen ausgestattet. Und die Spähsentinels so wie den einen Panzer mit ungünstigen Waffen ausgerüstet.


    Vorschlag: Spähsentinels nur mit schw. Flamer, Leman Russ mit weniger Ausrüstung, Sturmsentinels entweder billig, oder mit Laserkanone


    3. Du hast einen Teil deiner Truppen für einen Sturm/Konter konfiguriert. Gegen eine starke Beschussarmee. Aber dafür sind es viel zu wenige. Wenn man gegen Tau wirklich stürmen will, sollte man das mit wenigstens 75% der gesamten Truppenstärke und wenigstens 60% der Punkte tun...sonst wird das ein kurzes Vergnügen...für die Tau...Speed-Tontaubenschießen Deluxe ;)


    Vorschlag: entweder mehr Feuerkraft, oder entschieden gewaltigere Gewaltmobs


    4. es fehlt an Schlagkraft über große Reichweite. Wo du sie hast, ist sie in zerbrechlichen Einheiten (Sentinels) konzentriert, oder nicht sonderlich schlagkräftig (Rakwerfer/Scharfschützengewehre), oder gar beides


    5. du hast keine Artillerie!!! ?(


    Vorschlag: reinnehmen ... DRINGEND! Das ist eines DER Dinge, gegen welche die Tau sehr empfindlich sind und das sie zwingt, mit ihren teuren Truppen dagegen vorzugehen. Deine Artillerie ist damit nicht nur eine effektive Waffe, sondern auch ein möglicher Köder für eine ausgezeichnete Falle. Schon zwei drei Mörsertrupps können die Tau tierisch ärgern. Ein paar Greifen können sie ernsthaft bedrohen. Und ein paar dieser chicken, die Deckung ignorierenden DS3-Schablonen (hat kaum einer, ich weiß :( ) können für den Tau verheerend sein.


    Was dann nicht schlecht ist, wäre entweder Gelände, welches die Sicht komplett blockiert, oder eben entsprechende Befestigungen (Bastionen lassen sich übrigens recht einfach und billig aus 20mm starkem Styrodur basteln. Kriegt man im Baumarkt)




    Das wär so, was mir beim ersten Überfliegen so aufgefallen ist :D


    Deine Armee wäre was, um gut gegen Eldar, Dark Eldar und MSU-Marines vorzugehen. Aber du spielst eben gegen Tau. Da wirst du, mMn., vermutlich umdenken müssen. ;)

  • @ Good-o-Sam


    wie sähe den deine 1600 Punkte Imperiale Armee Liste gegen Tau aus (rein nach Liste, ohne rücksicht nehmen zu müssen auf vorhandene Figuren usw.)

  • Da würde sich als erstes die Frage stellen, was für eine Liste? ;)


    Artillerieliste?


    Sturmliste?


    Flankenliste?


    Gunlineliste?


    Sniperliste?


    Panzerliste?


    gepanzerte Infanterieliste?


    Mischliste?


    Fliegerliste?



    Es gibt zig Ansatzmöglichkeiten, die man verfolgen könnte...was darf es denn sein?

  • Die härteste die du kannst - ohne Einschränkung, getrimmt auf maximale Siegchance, was & wie du reinpackst ist total egal.

  • es gibt keine härteste Liste. :rolleyes: Meiner Meinung nach der Irrglaube der Turnierspieler und Optimierungsenthusiasten.


    Um den Gegner effektiv besiegen zu können, muss man ihn kennen. Ich kann hier die superharte Artillerieliste reinstellen und macht er ne Flieger-/Schockliste, bin ich trotzdem vermutlich gekniffen.


    Aufgrund der leider spärlichen Infos des Threaderstellers hin würde ich vermutlich entweder ne Sturmliste, oder ne Mischliste spielen. Letzteres vermutlich so:


    HQ:


    Kompanie-HQ 105P: Laserkanone, Granatwerfer, Flottenoffizier




    Standard:


    Infanteriezug:


    Zug-HQ 35P: Mörser


    2x Infanterietrupp 140P: 2x Raketenwerfer, 2x Granatwerfer


    3x Unterstützungstrupp 180P: Mörser


    1x Unterstützungstrupp 105P: Laserkanonen


    2x Straflegionäre 160P:




    Sturm:


    Vendetta 130P:


    Spähsentinelschwadron 80P: 2x Sentinel mit schw. Flamer


    Höllenhund 130P:




    Unterstützung:


    Todesstoss-Raketensystem 160P: schw. Flammenwerfer


    Geschützbatterie 280P: 2x Koloss: je schw. Flammenwerfer




    Befestigungen:


    Bastion 95P: Voxrelais




    Gesamt, falls ich mich nirgends verrechnet habe: 1600P




    Wobei das jetzt nur flüchtig zusammengestellt ist. zB. gefällt mir die Panzerabwehr hier noch nicht 100%, das wäre ein Punkt, den man noch sorgfälltiger überlegen müsste. Und die Taktik wäre ne halb offensive, bei der sich die Feuerkraft immer erst bestimmte Ziele nach ner entsprechenden Prioritätenliste vornimmt. Wobei die Späher da sehr weit oben drauf wären, wenn er sie schon so nett in nem 10er Trupp spielt. ^^ Kolosse Feuer frei bitte. :D


    Außerdem fehlt der Liste die Möglichkeit, eine effektive Falle zu stellen. Zu Gunsten von mehr Flexibilität hab ich hier auf Kontereinheiten verzichtet, weil ich den Gegner nicht kenne und somit nicht weiß, wie leicht er sich ködern lässt.


    Als Tau wiederum würde ich nen halbes Dutzend Möglichkeiten kennen, wie ich diese Armee auskontern kann. Und als Imp wieder nen halbes Dutzend Möglichkeiten, dies zu verhindern...alles eine Frage dessen, wie gut man seinen Gegner kennt, welche Möglichkeiten man aufgrund seiner Sammlung hat, etc.


    Ich zB. könnte diese Armee so locker aufstellen. Meine Sammlung gibt das problemlos her und ist insgesamt so groß, dass mein Gegner sich nicht sicher sein könnte, dass ich exakt damit komme, oder ne reine Infanterieliste nur mit Mörsern spiele. Die Frage ist aber...was kann der Threadersteller überhaupt machen? Die Liste von mir ist so gesehen reichlich nutzlos. ^^

  • Danke, Danke!


    Tatsächlich habe ich keine Artillerie, weil ich sie immer sehr anfällig und ungenau finde...aber bei meiner ausweglosen Situation sollte ich es auf jeden fall ausprobieren. Auch die Mörsereinheiten könnte ich mal wieder spielen und mehr Laserkanonen. Die Befestigung baue ich gerade :thumbsup:


    Ab wann spricht man von "Gewaltmob" und wie spielt man den?...50mann mit Kommisar und drauf los??? (genug Infanterie hab ich 8) )


    Meine Taktik bestand üblicherweise aus einer Aufstellung wo in der Mitte die Feuerkraft ist mit Panzern und so und dann kommen von beiden Flanken die Infanterie unterstützt mit Reserven...

    „Schau Snorri, Trolle!“

  • Was die Gewaltmobs angeht, würde ich persönlich nicht unter 2x50 ausrücken. ^^ Ich durfte erst letztens wieder erleben, wie die Tau mit weniger umspringen...unsanft ^^. Wurde zusammengeschossen und dann im Nahkampf von den Tau aufgerieben. Und ich wurde angegriffen. :arghs: Tau sollte man im Nahkampf nie unterschätzen.


    Deine Taktik ist übrigens nicht verkehrt. Die obige Liste von mir funktioniert ähnlich.


    Wenn das allerdings deine übliche Taktik ist, würde ich empfehlen, sie mal für ne Weile zu wechseln. Einfach nur, damit dein Gegner sich nicht zu sicher sein kann, wie du vorgehst. :D