Thorins Mal- und Basteltischchen oder: Unordnung deluxe

  • Hallo Leute/Warhammer-Board! Jetzt, wieder zurück in Deutschland, habe ich mir einfach mal gedacht: Ich muss den Rest der Welt über meine Wunderwerke auf dem Laufenden halten :D
    Um ehrlich zu sein: Ich habe nicht die geringste Ahnung,wie ihr alle meine Werke einstufen würdet, daher dieser Thread. Warnung: Enthält hochgradig unaufgeräumte Schreibtische, Regale und Schränke! Aber so bin ich eben ;) ...heute gibt es, wie schon angedeutet, erst mal ein paar Eindrücke meines "Arbeitsplatzes", ich werde versuchen, den Thread täglich zu aktualisieren.
    Im Detail auf den angehängten Bildern: Mein privates Chaos, respektive mein Schreibtisch, meine vollgestellten Regalbretter und natürlich mein "Testschrank"
    MfG
    Thorin

  • Also von Unordnung kann da doch kaum eine Rede sein.
    Gut beim ersten Bild vielleicht, aber das hängt davon ab, wie viel Stunden da schon gearbeitet wurden.
    Die Regale auf dem Zweiten sind doch "nur" voll und beim dritten Bild bekomme ich Hunger...
    (Ist das eine Homann Salatschüssel da unten?!?)


    Freut mich dich "Back Home" zu wissen und freue mich noch viel mehr, viel mehr von dir zu lesen.


    Greetz
    Grobo

  • Stimmt, Homann Antipasti Olive, drunter eine umfunktionierte "Schachtel" rote Grütze...die Dinger lassen sich sehr gut weiterverwenden. Mein Schreibtisch sieht allerdings permanent so aus...
    MfG
    Thorin


    EDIT: So, habe heute noch ein wenig an Vilitch (wurde mir geschenkt) weitergemalt. Himmel, was ein Modell! Derart Frustrierendes habe ich selten unter Messer und Pinsel gekriegt...Ist noch ein WIP, allein die Haut und das silberne Metall sind fertig, Rüstung und Gold sowie die "Augen" an Stab und Brustplatte müssen noch fertiggemacht werden. Ganz zu schweigen vom Base. Außerdem ein kleines Sorry dafür, dass die Bilder aussehen, als hätte ich sie mit einem Kartoffelsalat geschossen...Hoffe dennoch auf ein paar Kommentare und Verbesserungsvorschläge ;)
    MfG
    Thorin

  • Willkommen zurück in Deutschland!


    Ich kann Grobo da nur zustimmen, chaotisch finde ich es nicht. Aber da hat jeder sicherlich eine andere Sichtweise.


    Das was ich bisher sehen & erkennen kann, gefällt mir gut und macht Lust auf mehr.
    Was ist denn dein nächstes Projekt?

  • Also dann, danke schon mal für die positiven Antworten!
    Sirius : In der Tat ist das Modell recht finster, ich gehe da meinem persönlichen Tzeentchkrieger-Stil nach ;) Daher ist auch das Farbschema gleich dem der anderen Tzeentch-KdCs in meinem Besitz. Wäre auch nur ein einziges fertig,würde ich ein Vergleichsbild posten...aber ganz soooo finster ist's nicht, die oberste Schicht der Haut wurde weiß trockengebürstet. Wenn der Kerl fertig ist, warte ich gespannt auf euer Urteil, welchen Standard ich denn erreicht habe ^^
    Drachenzorn : Nochmals vielen Dank! Mein aktuelles Projekt, wenn man es so nennen mag, ist die Fertigstellung des Haufens KdC, der bei mir seit geraumer Zeit herum, nunja, gammelt...
    Da ich derzeit auch mein neues Farbschema für die gesamte Armee fertigentwickelt habe, steht einem produktiven Pinselgefecht nichts mehr im Wege! Heute, anlässlich des Muttertages, bin ich leider zu nix gekommen...doch habe ich ein paar Bilder der auf mich zu kommenden Arbeit gemacht, die ich euch hier auch zeige.
    Hoffe, euch gefällt, was ihr hier seht!


    MfG
    Thorin

  • Gabs da nen kleinen Arbeitsunfall (Pflaster an der Hand ^^)
    Aus Interesse: Wieso haben deine Jungs blaue Haut (Bitte nicht als "wie kannst du nur!" lesen, ich will wirklich nur wissen warum ;))
    Den Khornekrieger find ich ganz ordentlich, aufwendiger bemale ich meine auch nicht (ist aber der Menge geschuldet, es warten noch ca. 50 Modelle an Barbaren & Kriegern auf ihre Bemalung :arghs: )
    Zur Bemalung an sich: Ich persönlich nutze Trockenbürsten bei manchen Dingen sehr gerne (Felle, Schädel, Metallteile, z.B. Kettenhemden, z.T. auch bei einfachen Mänteln usw.). Haut fehört für mich nicht dazu, da mit der Effekt nicht gefällt. Wenn du das aber schön findest, werd ich dich nicht davon abhalten ;) Du hattest ja nach Meinungen verlangt...

  • Sirius : leider ist es kein einfacher Arbeitsunfall wie ein Schnitt, sondern eine Infektion, die mich bereits seit knapp einem halben Jahr begleitet :(
    Dein Tipp zu Haut und Trockenbürsten war hilfreich, ich habe direkt eine Lasur hinzugefügt. :) Bei Vilitch habe ich auch weiter gemacht (siehe Anhänge). Die Haut ist Blau, weil es mir so gefällt :D und ich das Mal des Tzeentch nicht nur an der Rüstung darstellen möchte ;) 
    Bilder leider erst morgen…€&@&)(.,¥%}{\<>$ Handy...
    MfG
    Thorin

    "Gäbe es solche mehr, die ein gutes Essen, einen Scherz und ein Lied höher achten als gehortetes Gold, so wäre die Welt glücklicher."
    -Thorin Eichenschild


    Sylvaneth, Sigmariten, Chaos, Orks - und was mir noch in die Finger fällt. Sporadische Malerblog-Einträge hier.

  • So, endlich Bilder auf den Laptop gekriegt...muss mir mal eine gescheite Kamera zulegen, daher wieder sorry für die Qualität. Dennoch: Vilitch ist endlich fertig (bis aufs Base, da muss ich morgen noch das gelbe Gras für kaufen :D ) Von daher: Comment please :) und eure Meinung dazu. Als nächstes auf dem Plan steht...
    [IMG:http://www.warseer.com/forums/attachment.php?attachmentid=156551&d=1351336403
    Ganz links ;)


    Bis morgen!
    MfG
    Thorin

  • Gefällt mir sehr gut.


    Gruß
    Finn

    Fantasy


    Vampire um die 1040 Pkt fast alles bemalt 
    Skaven 4000 Pkt


    40K
    Tyraniden 5000Pkt
    Orks
    Dark Eldar
    Eldar


    wenn wer nähe Fehmarn kommt und nen Spielpartner sucht bitte mal melden ;)

  • Du meinst den Streitwagen oder? ^^
    Zu Villitch: Mir fehlt da der Kontrast Villitch/Rüstung. Er sieht fast so Blau aus wie die Rüstung. Außerdem hätte ich bei den goldenen Bereichen noch ein paar hellere Akzente hinzugefügt ("gelblicheres" Gold oder wie das heißt ;)), mir persönlich gehts zu sehr ins kupferfarbige. Beim Metall hätte ich das Blau auch eher subtiler gestaltet.
    Aber genug der Kritik (negative Sachen fallen einem leider oft stärker auf positive - mir jedenfalls :/). Soweit ich es erkennen kann, sind die Farben sauber aufgetragen und ....Ach menno, ich bin nicht so dolle in positiver Kritik. Also einfach alles lediglich als Tipps aufnehmen und nicht als einzig richtigen Weg des Miniaturenmalens ;)

  • Sodenn, auf in ein neues Abenteuer! Halt,Moment, davor muss ich euch noch kurz mit der...jetzt endlich vollständig komplett und fix-und-fertig-bemalten...finalen Version Vilitchs. :D Habe auf deine Tipps gehört, Sirius, die Haut und das Gold ein bissel akzentuiert und ein neues Foto gemacht. Hoffe er gefällt (Man achte aufs Base, jetzt mit Gras ;) )
    Zu deiner Vermutung: Eigentlich meinte ich den Bildrand, aber Streitwagen ist auch gut... ^^ also direkt angefangen zu Malen. Noch ist kein Teil vollständig fertig, doch der vordere Lenker recht weit und die Pferde schon angefangen. Zum letzten Bild: Ich habe Sirius Tipp mit dem Lasieren trockengebürsteter Flächen auch mal bei meinen Horrors befolgt-Himmel, ist das ein Unterschied! Und zwar einer ins positive...


    Morgen geht es dann weiter mit dem Wagen. Werde ich ihn bis zum nächsten Mittwoch schaffen? Was meint ihr? :)


    MfG
    Thorin

  • Vilitch ist gut geworden... Die Klingen, Rüstungselemente etc. sind richtig schick geworden. Ich "glaube", dass ich deine Umsetzung der Haut auch gut finde - aber leider hat der Blitz der Kamera sie so sehr ausgeleuchtet, dass man nur noch wenige Details erkennen kann. Aber auf jeden Fal ist es kreativer als blasse Haut und mittlerweile setzt es sich auch ausreichend von der Rüstung ab.


    Das Auge im Stab ist entweder durch den Blitz unschön ausgeleuchtet oder wirkt etwas platt ( einfarbig?). Vielleicht würde ich mich auch irgendwann nochmal an die Augenschlitze in Vilitchs Helm setzen - die Blaue Umrandung kommt nicht ganz so gut(wieder der Blitz?) , aber der Übergang zum Blau des restlichen Helms sieht sehr hart aus. Das Rot der Augen würde mehr leuchten, wenn sie :
    A: Dunkel umrandet wären
    B: nicht einfarbig wären / einen helleren Flecken im Zentrum hätten.



    Der Lenker ist Top. Besonders die Haut ist schön geworden.
    Ich bin aber vermutlich der einzige, der einen silbernen Rand an einer Rüstung logischer ( abgewetzt) findet als einen helleren Rotton. :alien:


    Aber davon nicht beirren lassen, das ist reine Geschmackssache. Bin gespannt wie es weitergeht und freue mich auf mehr


    Grüße


    Ljevid

  • Ich habe Sirius Tipp mit dem Lasieren trockengebürsteter Flächen auch mal bei meinen Horrors befolgt-Himmel, ist das ein Unterschied!


    Besonders bemerkenswert daran ist, dass ich nie den Tipp gegeben habe zu lasieren, aber trotzdem schön das "ich" helfen konnte :)
    Zu Villitch: siehe Ljevid. Wobei ich das kenne... Die Standarte meines AST's habe ich auch x-mal umbemalt und dachte mir irgendwann "egal, du bleibst jetzt so!"


    Ljevid schrieb:

    Ich bin aber vermutlich der einzige, der einen silbernen Rand an einer Rüstung logischer ( abgewetzt) findet als einen helleren Rotton.


    Naja ich finds je nach Situation auch ganz passend, aber lieber weniger als mehr. Also vllt. nicht am gesamten Rand und keinen Fingerbreit groß (ok, mein Chaoskriegertrupp bildet da ne Ausnahme, aber die Jungs haben eben bei der Qualität der Rüstungsfarbe gespart, deshalb platzt die an den Rändern so leicht ab :D)

  • Danke für die Blumen, Ljevid und Sirius :)
    Bei Vilitch habe ich kurz das Auge am Stab nachbearbeitet, werde euch jedoch nicht mit einem weiteren Bild des Kerls quälen ;) Dafür gibt es Fotos meiner Chaosrosse, die den Streitwagen ziehen sollen. Farbschema beim bemalen ausgearbeitet, wie findet ihrs? Hatte leider insgesamt nicht so viel Zeit heute morgen dann auch nicht (Schule bis halb 4 und um 6 TaeKwonDo :D )
    Enjoy and comment please!
    Bis morgen, da nehme ich mir die Rüstung der Viecher vor... ;)
    MfG
    Thorin

  • werde euch jedoch nicht mit einem weiteren Bild des Kerls quälen


    Du hast doch nur keine Lust auf weitere "Tipps" von uns dazu :D


    Was ich aber sagen muss und was man am 1. Bild gut erkennen kann, ist der Grund warum ich ungern die neuen Shades benutze (auch wenn ich sie trotzdem verwende :/): Da fehlt mir einfach die Sättigung, das Dunkle. Die Shade reflektieren Licht matt bis stark und das nervt beim bemalen einfach nur. War jetzt keine Kritik an dir, sondern an den Farben. Ich benutze sie ja auch (sind für mich leichter verfügbar) und shades sparen massig Zeit und können tolle Effekte erzeugen. Aber eben da gibts so ein paar Sachen, die mich da am neuen Sortiment stören z.B. das Farben mit Wasser verdünnt "klumpen" (bei starker Verdünnung) oder das Anfänger kaum Möglichkeiten haben, um eimal besser malen zu können als im aktuellen Mal-Compdendium, da diese Strikte Farbeinteilung (Layer, Base usw.) die Kreativität ungemein blockiert.
    Wie gesagt mal keine Kritik zu den Minis, nur etwas was mir wiedermal aufgefallen ist.

  • Sehen doch gut aus die Pferde... Ich finde die Viecher häufig schwierig (hab aber mit allem was keine Pusteln und Eiter vorzuweisen hat eh wenig Erfahrung)


    Hatte leider insgesamt nicht so viel Zeit heute morgen dann auch nicht (Schule bis halb 4 und um 6 TaeKwonDo :D )


    Wenn es sich nicht um eine Kusthochschule & einen Pinsel Shui Kurs gehandelt hat - können wir das als Ausrede leider nicht gelten lassen... [IMG:http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_pilot_down.gif]


    P.S.: Versuch mal einen Chaoskrieger der angepisst ist - weil nicht bemalt mit TaeKwonDo in die Schranken zu weisen... :)



  • Heute keine Bilder, nicht zum Malen gekommen. Na gut, die Pferderüstungen sind rot, aber das kann man sich ja so vorstellen ;)
    Dafür eine kleine persönliche Erfolgsmeldung: Heute von einem Kumpel, der aus der Blutinselbox nur die Skaven will, alle Helfen für 25€ abgekauft. Woher kriege ich mehr Platz in meinem Zimmer? O.o
    Bis morgen!
    MfG
    Thorin

    "Gäbe es solche mehr, die ein gutes Essen, einen Scherz und ein Lied höher achten als gehortetes Gold, so wäre die Welt glücklicher."
    -Thorin Eichenschild


    Sylvaneth, Sigmariten, Chaos, Orks - und was mir noch in die Finger fällt. Sporadische Malerblog-Einträge hier.

  • Endlich wieder zum Malen und vor allem an den Thread gekommen :D
    Samstag war ab Nachmittags Party, Sonntag permanent Aufräumen... ;)
    heute bin ich dann daran gegangen, meinen Schreibtisch zu ordnen und die Pferde fertigzukriegen. Beides geschafft! AUßerdem habe ich (siehe letztes Bild) eine neue Sandmischung für die Bases "hergestellt". Steine, Dekogranulat und Modellierbausand ergeben zusammen eine schöne Mischung. Man muss sie halt noch anmalen, plastikgelben Sand gibt es soweit ich weiß ja nicht ;)
    Enjoy and comment please! Tschuldigung noch für die Qualität der Bilder :/
    MfG
    Thorin