Nekropolenritter oder Grabjäger

  • Abend



    Ich habe derzeit eine 1600 Punkte Armee und als Eliteeinheiten habe ich derzeit Scorpione,Todesgeier und 3x Ushtabi und habe mir nun Nekropolenritter gekauft.



    Ich weiss nur nicht was sich im Spiel mehr lohnt. Den Nekroritter oder den Grabjäger ( Sandfluch Blick, begraben unterm sande)


    . liebe grüsse

  • Haben halt unterschiedliche Aufgabengebiete.


    Die Ritter als monströse Kavallerie können für Gruftkönig-Verhältnisse ja ganz gut austeilen, wogegen die Jäger mit ihrem Blick auf die Ini gut gegen Zwerge, Oger und Echsen etc. sind. Außerdem können sie mit Begraben unter dem Sand gut Ballerburgen infiltrieren, KMs abräumen oder einfach Chaos stiften.


    Also ich würd sagen, dass keins von Beiden komplett nutzlos gegen manche Feinde ist, trotzdem denke ich, dass die Ritter einach Allround-fähiger sind. Ist aber bestimmt Geschmackssache.


    Ansonsten einfach Einheitenwoche lesen oder nach Optik gehen! ^^

  • [...] gut gegen Zwerge, Oger und Echsen etc. [...]

    Dann sollte man die Jäger nicht nehmen, denn diese Völker gibt es bald nicht mehr :xD: :tired:

    Chrace ~ Ostmark ~ Gor ~ Slaaneshkult
    Pfeile und Bolzen flogen über ihre Köpfe hinweg, und sie spürten ihre Herzen höher schlagen.
    Die Asur zogen in den Krieg - welcher Gegner vermochte schon etwas gegen sie auszurichten!

  • Wie schon gesagt wurde, haben beide ganz unterschiedliche Aufgaben.


    Nekropolenritter sind unsere schwere Kavallerie, Grabjäger sollen Kriegsmaschinen und Sachen mit niedriger Ini jagen, aber sind im Nahkampf eher mies.


    Ich selbst spiele Nekropolenritter nur in größeren Einheiten (meist 6 Stück), während Grabjäger auch zu dritt super sind.
    Nekropolenritter kann man dafür gegen alle Gegner brauchen, Grabjäger nur gegen Völker mit niedriger Ini oder in bestimmten Situationen. (Z.B. ausgraben und Todbringer der KdC niederblicken).


    Grüße, Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • Also wenn du eine reine Gruftkönigearmee spielen möchtest, dann würde ich dir erstmal die Nekros empfehlen. Das ist eine der Einheiten die auch mal austeilen kann. Wenn du End Times gegenüber offen bist, oder nach ETC bzw. Combat spielst, dann würde ich eher Grabjäger bauen und stattdessen in naher Zukunft die deutlich besseren Morghasts kaufen.


    Nekros wie auch Grabjäger sind meiner Meinung nach in 4er Einheiten am besten aufgehoben. Allerdings sind Grabjäger wirklich nicht gegen viele Armeen gut, Nekros kann man fast gegen alles einsetzen. Aber auch hier gilt: nicht frontal in den Gegner reinrennen sondern immer schön in die Flanke :D

    Universal Battle: Aemkei81


    9k Druchii
    8k Khemri