Der neue Necron-Codex. Eure Meinung

  • Ich dachte mir da ja der Codex jetzt schon fast einen Monat aufm Buckel hat, :P
    was sind eurer Meinung nach die Gewinner und die Verlierer des neuen Codex
    bzw der Formationen



    Gewinner:
    Tomb Blades
    Sind billiger geworden. Sowohl die Modelle als auch die Upgrades


    Phantome
    Sind jetzt Wiedertand 5 (anstatt 4) und jetzt Beast


    Lychguard
    Kosten nur noch 125 anstatt 200 und alleine das ist ja mega :D


    Verlierer:
    Command Barge
    Eigene HQ und nicht mehr als Zusatz buch bar


    Cryptek
    Keine Disziplinen Hexereien mehr wie Bote des Sturms


    Was denkt ihr wer sind die Gewinner und Verlierer und warum

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten :P

    Warhammer 40K
    Necron 6400 PKT 100% bemalt (Sautekh)
    Chaos 5750 PKT 100% bemalt (WE)

    Age of Sigmar
    Vampire: 4000 PKT 100% bemalt (Carstein)

    Skaven: 4000PKT 60% bemalt (Skryre)

  • Hast ja schon einiges genannt...
    Vor allem die Phantome sind mega hart geworden, erst Recht weil man ihnen sogar Reanimationsprotokolle geben kann, was sie schon unfair macht...


    Hochlords sind besser, weil sie endlich KG und BF5 haben...


    Die Schilde der Leibgarde sind besser und macht die mit den niedrigeren Punktkosten zu der neuen Hammer-Einheit im Codex, vor allem in Kombination mit ein paar fiesen Tricks...


    Der Jagdläufer ist so nun auch besser, da er wichtigen Beschuss um sich herum aufwertet, ohne dafür vorher irgendwas machen zu müssen...


    "Besser" ist nun die option je nach Charaktermodellen und Ausrüstung für den Trupp verbesserte und/oder wiederholbare Renanimationsprotokoll- Würfe zu ermöglichen- bei ner Leibgarde extremer Horror, der den Gegner massiv unter Druck setzt...

    ... ich spiele Warhammer weil mir der Hintergrund gefällt und um Spaß zu haben, nicht um Regeln zu f**ken und um jeden Preis zu gewinnen


    BRETONIA ca. 6000 PKT
    HOCHELFEN ca. 8000 PKT


    SPACE MARINES (DinoRiders) 3000 PKT
    DEATCHWATCH 2000 PKT
    MECHANICUS/SKITARII 1500 PKT


    CHAOS SPACE MARINES ca. 7000 PKT
    DÄMONEN ca. 6000 PKT

  • Also ohne jetzt im Detail je Unit ist der Codex hammer hart - vieles deutlich außer der Reihe in in Kombination noch mit den Formationen dann echt ............... No Comment

    Viele Verbesserung gefallen mir gut (Flayed Ones) andere sind mir zuviel des Guten. Die letzten Codize waren alle etwas mehr in Reihe vom Spiellevel, die Crons brechen wieder deutlich nach Oben raus.
    Schade das GW da nicht auf 1 Linie geblieben ist - auf "Non-friendly" Niveau gibt es eine Armee mehr wo sich viele der ich sag mal normalen Codize einfach nur Warm anziehen müssen. Spannende Spiele können da zwar auch dabei rumkommen aber wir hatten jetzt in der 1 Spielrunde schon 3 oder 4 Spiele wo der Gegner nach Runde 2 oder 3 aufgegeben hat - ok das eine Mal waren es auch die Würfel - aber die anderen war es einfach das die Stein-Schere-Papier-Systematik dank dem eben deutlich überlegenen Codex zu krass für die Crons ausgefallen ist dank gutem List-tayloring.


    PS: 5 Spiele eigentlich - 1 wurde bei Runde 0 abgebrochen nach der Armeevorstellung - da waren es bei 1250 Punkten deutlich zuviele Phantome u.a. für den Geschmack des Gegners der mit einer fairen Dark Angel Liste angetreten war ...

  • Ja stimme ich dir zu mit gewissen Formationen sind die dinger echt fast (FAST) Selbstläufer. aber ich finde die Flayed Ones hätten etwas besser sein können und dafür bei den Phantome etwas weniger


    Aber bei einigen Formationen muss ich sagen WARUM.......
    Warum brauch ich Tomb Blades nur damit GW die los wird oder wie meiner Meinung nach als Pflichtauswahl (Bezogen auf PFLICHT) finde ich es echt doof da hätten die doch 0-2 oder sowas angeben können. Nur damit ich die Formation spielen kann, muss ich die kaufen ist doch scheiße

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten :P

    Warhammer 40K
    Necron 6400 PKT 100% bemalt (Sautekh)
    Chaos 5750 PKT 100% bemalt (WE)

    Age of Sigmar
    Vampire: 4000 PKT 100% bemalt (Carstein)

    Skaven: 4000PKT 60% bemalt (Skryre)

  • Naja zum einen haben die Regeln das die fast ein Auto-take sind und zum anderen hast du es doch schon fast gesagt "Nur damit ich die Formation spielen kann, muss ich die kaufen ist doch scheiße" - richtig wäre "nur damit GW die verkaufen kann" ^^

  • Cloud :


    Außerdem darfst du nicht vergessen das die Armeen/Codexe auch von "Hart-ins-Gesicht" Leuten gespielt werden können. Wenn die nicht gezwungen werden würden so das ein oder andere mitzunehmen, sprich wenn mann plötzlich Unbound zulässt bekommst du genau 1 ne Art zu spielen. Du stellst deine Armee auf DIE Anti-Necronliste aus Phantomen und Destruktoren ein und hasst glück wenn du auf einen Triffst (wo du knapp mit heiler Haut davon kommst) oder triffst keine und spielst ein total beklopptes Spiel mit Einheiten gegen Einheiten die überhaupt Null Sinn machen... !!!!


    ich finds ganz ok, Necrons habens mMn durch diesen Dex eh bereits in die T1-VölkerListe zusammen mit Eldar und tau geschafft. Wenn so Sachen wie TB oder 2x10er Krieger mitnehmen oder so auch noch wegfallen würden wären die mit dem 4er REAP (+noch besserem REAP um WL) mit den besseren Phantomen und Destros für... praktisch alles umsonst einfach way way over the TOP !!

  • ibelknibel was sind deiner Meinung nach die stärkste Völker also top 10

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten :P

    Warhammer 40K
    Necron 6400 PKT 100% bemalt (Sautekh)
    Chaos 5750 PKT 100% bemalt (WE)

    Age of Sigmar
    Vampire: 4000 PKT 100% bemalt (Carstein)

    Skaven: 4000PKT 60% bemalt (Skryre)

  • naja also Ich seh da keine TOP 10 oder so Sonder T(-wie Tier) Völker in 3 Gruppen die entweder ziemlich einfach zu spielen sind oder sehr spielstark sein können die da wären:


    T1 (einfachsten bis stärksten)
    Eldar
    Tau
    Necrons *NEU*


    T2
    Marines (alle Orden)
    Dämonen
    Imps
    Tyras
    Orks
    Dark Eldar


    T3
    Sorros
    CSM
    Inquis
    GK


    teilweise können die sich auch noch bischen pushen oder downgraden mit allies mit und ohne usw. Aber wie gesagt ich sehe REINE Kombinierte Kontingente (also AOP`s) von T3 z.b schon vorm Spiel im Hintertreffen zu den T1 Völkern. Was nicht heißt das man als guter Spieler nicht trotzdem gewinnen kann, ABER wenn man auf einen Spieler mit gleichem Spielverständnis trifft ist da nichts zu machen. Genauso wie bei MIssMatches (hatte das am letzten Turnier, erste Runde ICH (Dämonen) gegen DE-Gift/Lanzenspam. Guter Spieler = ich verlier 4 : 16. So ist das halt.)