Beiträge von ibelknibel

    Jo es war wirklich sehr unterhaltsam, sehr gut und straf und mit viel aufwand organisiert. Immer Super Kassel ist ne reise wert !!!


    PS: Aber fahrt nie mit mir zurück, egal welche Jahreszeit immer fettes Schneetrieben auf der Rückfahrt. Diesmal auch wieder, teilweise 1h mit 40 km über die Autobahn weil man nix aber absolut nix gesehen hat ;9 :D :D :D :D

    Als Modell des Lord kann man eigentlich alles mögliche nehmen, ich bau "normale" Minis um, einen Eigenen Chaos Lord des Nurgle für 40k gibt es meines Wissens nach nicht. aber ja der ist ne Super Idee alleine auch schon weil der als Grundmodell so schön billig ist.


    Mit den Nurglings verhält es sich so dass die a) sehr billige Standards sind und b) bis vor einieger Zeit zum blocken gegen Schockarmeen benutzt wurden.... Aktuell ja man kann die nehmen wie gesagt wenn man noch nen Standard braucht . Aber keine Wunder erwarten bitte ;)

    Jo bleib dran und schön das du da bist.


    2-3 Tipps:


    Ja Typhus Pflicht, DP mit Flügel --> defintiv gut und richtig für seine Punkte.


    Gegen Massig Grünhäute empfehle ich übrigens eher oder auch die Andere Schwebe Drohen mit Flammer…. hin ---> wegflamen, warten die Chargen, wieder flamen, raus und das gleiche nochmal = ordentlich tote Boyz und Co.


    Mehr Plague Marines einbauen?

    Oder erstemal mehr Poxer + Typus



    - Defiler sinnvoll?

    Finde ich nicht. Da gibs cooleres …. Der Crawler, PLasma DG, oder oder.... Panzer Abwehr ist natürlich problematisch, ggf ein U-Slot mit Standard Hexer oder Termilord + 3x1 Obi... (die sind halt recht geil geworden ;) ) ?!

    JackStreicher sprich demnächst mal mit Alexander und Dietmar Zwissler, die kommen regelmäßig aus dem tiefsten Franken (glaube die fahren 450-500 km eine Strecke) zu uns. ggf kann man da was machen.... zu 4-5 in einem Auto wäre das sogar am Rande des bezahlbaren (aber ja ich gebe dir Recht 400++ km für ein 1 Tagesturnier ist hart, Kassel ist für mich auch schon das Maximum, vor allem weil ich Manu und Co. so gut leiden kann)


    Cocked jo klar, bin übermorgen auch da ;)

    Ich wünsche dir dabei viel Erfolg. Musste auch schonmal aus finanzieller Sicht sehr viel los werden, jetzt im Nachhinein tut es mir bisschen leid ja, war damals aber auch nicht anders zu regeln.


    Du wirst gucken müssen, gerade wo man viel Arbeit und Liebe zum Detail (vermutlich die Gebäude) reingesteckt hat wird es schwer sein das ohne Verluste persönlich wegzubekommen.


    Musst gucken, ich würde es auch erst über ebaykleinanzeigen, Fatzebook und so versuchen, Ebay hab ich gemerkt ist tot oder total Verrückt.

    Hab schon dagegen Gespielt. Also die neuen Ratten.


    Was ist zu sagen. Clanratten sind noch nicht so Mega, und mit HW naja.... Stormfiends finde ich jetzt gar nicht mehr so genial , da sehe ich eher Jezzails vorne. Richtig gute DMG Dealer sind Monks, hart gebufft.


    Aber prinzipell…. sieht nach Startersets aus also, beginn damit ruhig mal und berichte... dann sehen wir weiter ;)

    Also logisch ist es fast jetzt mal wieder DIE Aufhänger des AoS zu pushen, also Khorne vs. SC (wobei letztere nahezu immer gepushed werden sei es Grundboxen, spieleboxen, Soulwars etc.)


    Ich denke Slaneesh kriegt dieses Jahr aber auch noch ihr Revival, als Gegenspieler zu wie auch immer geartete Aelfen (Highaelfs) von Teclis und Tyron (als nächstes Gott-like-Model)

    Irgendeine Ganz neue Armee müssen sie ja 2019 bringen....

    Ich halte sowas wie Sylvaneth aber auch Wanderer für schwierig weil sie vor allem durch ihre Sonderregeln der Batt bzw Alligance so gut werden.


    Nochmal wenn ihr Spaß damit spielen wollt würde ich eher empfehlen Punkte oder Truppengrößen der Bretonen nach Bedarf anzupassen..... Anstatt allies nehmen zu wollen.


    Ansonsten kann man zu den Listen halt Sagen, ja die Sylvaneth sind ganz gut aber , mit mehr Sylvaneth wären die halt noch besser, Die Wanderer sind eher schwach also auch ganz alleine

    EDIT:

    Ich habe mir noch schnell vor der Preiserhöhung noch eine Start Collecting! geholt.

    Hättest mal gefragt. Hab auch noch eine + 10 Bestigors zum abgeben.


    Aber:



    Wenn ich das Slaneeesh-Battalion mit den Darkwalkers kombiniere, kann ich z.B. meinen Beastlord (mit Artefakt) zusammen mit zwei Ghorgons via Darkwalker-Sonderregel aufstellen und dann noch die Chargewürfe wiederholen?

    Das ist halt nen 9er Charge. Mit ChronoRad wäre es halt nur ne 7er mit Wiederholung. Das ist halt deutlich angenehmer...

    Also... ich muss sagen du hast leider viel Zuwenig Beschuß. Moderne FreePeople (also Impis) in AoS würde man eher so Spielen:


    Doppel Demigreif General + deren Phalanx mit den Abwehrfeuer, wobei man 1x Blocker (glaube Staatstruppen oder so) und ansonsten Musketenschützen und 1xBogenschützen oder Ambrustschützen nimmt. Manchmal passt noch der CelestialPrime rein (der ist halt als NK Klopper für Nahezu jede ORDER Armee gut).


    Oder man spielt richtig viel Beschuß mit Orkanum (dieses +to Hit für alles) und so..... aber ich greif mal noch bischen von dir auf:


    Wobei das Genaralsbook von 2018 demnächst gekauft werden sollte.

    Mach das. Im GH 1 waren reine FP absolutes Fallobst. In GH 2018 war/ist es schon besser.



    Wenn wir mal spielen, werden es meistens 1000P oder ganz selten 2000P.

    100 Punkte kann sehr unausgewogen sein. Ich empfehle 2k.


    Aber ja Dicke Einheiten rocken noch... nur die sollte man dann gut buffen.