Beiträge von Alp of Chaos

    Die sind bestimmt einiges wert , du kannst ja mal im ebay nach " Warhammer solid Base " gucken ..vieleicht ist da die ein oder andere drin..

    Am besten wäre es erstmal die Figuren genau zu identifizieren .. ich kenne leider jetzt aus dem stehgreif nicht die genauen Bezeichungen für die Reihen die werden meist

    , Mit Buchstaben und ner Nummer angegeben .untote sind zb C17 , dwarf C08 , usw weiß nicht was zb empire ist mußt du mal googeln .


    Kannst bestimmt 8-10 Euro pro Figur bekommen , wenn du den richtigen findest ..vieleicht ist ja auch ein Schätzchen dabei ..welches gleich für nen 50iger den Besitzer wechselt.


    edit : Empire ist C01

    kannst ja hier mal gucken und wenn du was gefunden hast ...direkt danach suchen

    http://www.sodemons.com/



    http://www.sodemons.com/rhgallery/index.htm

    Alter , gibt ihr den Pinsel in die Hand ,wenn sie es besser kann ! 8o (lieber nicht )


    Mir gefällt es und wenn du ihr im Nachgang ,die Haare wie Calgar vorgeschlagen hat ,noch Strähnenweise aufhellst ,passt das doch !

    Die Warhammerbox , für die Farben ? Skandal , das ist ein Sammlerstück !

    Zum Malen komme ich leider viel zu wenig...

    Da bist du nicht der einzige , zu viele Hobbys ,zu viel Arbeit, zu viele Kinder ... Wenn man Abends mal 2-3 Stunden Zeit hat , ist man auch mal ganz froh einfach nur auf der Couch zu liegen und mal nichts zu tun... freue mich drauf die Jungs fertig zu sehen ..auch wenn es länger dauert.:tee:

    Habe hier Minis die wurden nach 25 Jahren erst angemalt , null Druck ! Will ich ,dann mach ich , die Zeiten das ich mir Minis ohne Ende gekauft habe sind vorbei ..ab und an wird wie auch bei meinem Vorredner, mal was nachgekauft , oder über ebay eine lang lang gewollte Mini ersteigert. Ob die dann gleich bemalt oder weitere 25 Jahre auf Farbe warten ..entscheidet meine Lust und Laune .. mit angemalten Figuren spielen ist schön ..aber kein muss ..stamme noch von der Fraktion proxen was nicht erhältlich oder zu teuer ist , da stören also auch keine unbemalten Minis auf dem Feld .

    Habe auch seit Jahren nicht mehr WHF gespielt ... Minis stehen nur noch aufgereiht in der Vitrine ...also nur noch für mich .Hab so Phasen wo ich gar nichts mache und zum anderen, wo ich einfach derbe Bock habe und dann ganz viel an Minis unter den Pinsel kommen .."Tabletopstandard" mehr verlange ich mir nicht ab . Für anderes habe ich keine Geduld /Skills. Also ich halte auch wenig von solchen Sprüchen ..man weiß doch meist von was für Leuten sowas kommt ...die Minis sieht man oft genug im ebay :O

    465 euro für die Vitrine , ist schon ne heftige Ansage ..der ein oder andere wird sich das Teil schon holen .

    Mir fallen da gleich mehrere Sachen ein die ich mit 500 euro kaufen würde ..aber was sind schon 500 euro heutzutage ..

    Die Passgenauigkeit der Teile, gefällt mir schon auf den Fotos nicht..besonderst der "Sattel" sticht da direkt ins Auge .


    Auch mit GS wird man diese " Ringe" nach dem stopfen sehen ..zu viel Arbeit und Risiko für so viel Geld ... aber für den highend Profi , ein absolutes muss.

    Schaut doch nice aus !

    Beim Panzer gefällt mir der glow hinten nicht ..soll das überhaupt "glow"sein? ... Rosteffekt hast schön hinbekommen , sieht sehr gut aus!

    Der Transformer hat auch ne Base , das freut mich:]


    wie wäre es mit ner Panzerarmee *seitenhieb*

    ja ok , aber wie gesagt es gibt doch ohne ende shade und wash Farben auf dem Markt für max 3 euro ( GW 5) wieviele braucht man den ? schwarz , braun ... vieleicht rot grün, blau und den Verdünner ...20-30 euro und dann hat man ruhe ...bevor ich mir nur eine Mini mit selbstgebrautem versaue , wäre es mir die Investition wert.

    Der einfache Weg :

    Warum benutzt du nicht die üblichen Acrylfarben und thinner ( GW, Vallejo, Armypainter und co) ? Da hättest du Zeit und Geld gespart ...und was soll Leim in einer wash?

    Generell bei sowas :

    Es ist immer zu empfehlen ,sich erstmal beim Modellbau zu informieren..die machen das meiste seit vielen Jahren , bis es mal jemand im Tabletop anwendet und so tut als hätte er den heiligen Gral der Miniaturenmalerei gefunden.

    Wenn die Leim reinmischen ok , die sagen auch meistens welche Farben ( Firmen ) sie benutzt haben , ohne engstirnig auf die paar Hersteller auf dem Tabletopmarkt einzugehen ..


    Ich weiß nur , das man destillierte Wasser und etwas Spüli in die Farbe mischt um die Oberflächenspannung der Farbe zu mindern.

    Damit kannst du auch ,recht gut die Übergänge machen . Mit dem Medium die Farbe verdünnen und wie ein Wash auftragen und dann wo es dunkler werden soll mit mehreren Schichten ranarbeiten , Guck dir mal das Nagash painting video an ,da macht der das auch, glaube er mischt 2:1 Thinner: Farbe.




    Jetzt habe ich ganz vergessen die Bilder / Minis zu loben .... ich finde sie auch gelungen , einzige was mir nicht gefällt ist die grün mit Blau kombo , farblich gefällt mir das nicht ..bei dem einen der da so giftgrün an seinem Prügel hat...

    Und was wäre die griechische Götterwelt ohne ein paar Nymphen?

    die griechische Götterwelt oder Doppeleinser? Auf sowas habe ich doch nur gewartet ...wäre ja fast enttäuscht von dir gewesen ...

    Sehr geil deine Truppe , mir gefällt auch immer , das du dir deine Armee costum aufbaust und aus dem vollen, auf dem Tabletopmarkt schöpfst.


    Da bekommt man immer mehr als die GW Produkte zusehen ...

    Von der kreativen Seite her ,bekommt man bei dir immer einiges geboten , Danke !

    Tja der hat halt 30.000 euro Schulden , wie soll er die Kohle sonst zusammen bekommen ?

    Den Goblin verkauft er aber nochmal für 7,70 .. schon komisch dieser Verkäufer ...der hofft vieleicht das sich jemand mehrfach verklickt ...und dann die Kohle ausversehen überweist...