Beiträge von Kampen

    Beim bemalen liegt mein Fokus momentan eher auf 40k, einfach weil ich das viel häufiger spielen kann. Und das Rematch wird wohl im August in Friedland stattfinden, bis dahin werden auch mehr Oger bemalt sein.

    Erstmal danke für das Lob, und zu den Trauerfängen: beim nächsten Mal würde ich sie wahrscheinlich nicht mehr fliehen lassen, obwohl es nicht sehr wahrscheinlich war, dass sie eingeholt werden. Das Ergebnis des Nahkampfs wäre wahrscheinlich das gleiche gewesen, da der Paladin mit seiner Flammenlanze die Regeneration unterbindet, aber es hatte die Chance bestanden, dass die Trauerfänge entweder stehenbleiben oder den Paladin sogar besiegen, also war wegrennen die falsche Entscheidung, da das Ergebnis nicht schlechter sein kann.

    Im Abschluss noch ein paar Gedanken zum Spiel: Das Spiel hat mir Spaß gemacht, vor allem wegen des angenehmen Gegenspielers mit seiner wunderschönen Armee.
    Das doch recht eindeutige Ergebnis ist zu einem guten Teil den Würfeln meines Gegners verschuldet, die einfach nie das würfelten, was dieser gerade brauchte. Der Gewinner des Spiels war für mich ganz klar das Donnerhorn, das nicht nur alle Charaktermodelle meines Gegners erschossen hat, sondern auch noch den Rücken des Ogerblocks deckte und Schlägt immer zuletzt zu auf alle Pegasi verteilte.

    Heute habe ich mit meinen Ogern gegen Arthurius's Bretonen ins Felde geführt.



    Die Armeen:


    Arhturius' Brtonen


    Meine Oger:


    Aufstellung:


    Runde 1:


    Runde 2:


    Runde 3:


    Runde 4:


    Runde 5:


    Runde 6:

    Ist zwar ein wenig Off-Topic und wenn es stört lösche ich es gerne auch wieder, aber ich hab heute das hier in einem alten White Dwarf (von 2008) gesehen:



    Wir sind anscheinend in guter Tradition!

    Meine Armeeliste für den Dienstag wird diese hier sein:


    Soweit ich weiß kann man fast alle Farben von GW auch als Primer verwenden. Ich hab das noch nicht selber probiert, aber mehrere Erfahrungsberichte gehört die das bestätigen.


    Gerade die Sprühfarben funktionieren aber alle auch als Primer.