Beiträge von winterwolf

    Der Lord of Change wird der Hammer, dass sieht man jetzt schon :]


    Der Tzaangorschamane ist qualitativ auch Wahnsinn, allerdings ist der grelle Mantel nicht ganz so mein Ding ehrlich gesagt. Die Disc ist detailliert - insgesamt für meinen Geschmack etwas zu hell. Ich neige dazu die Modelle in Shade zu ertränken :O


    Die Farbverläufe sind großartig gemalt.


    Auch wenn die Farbauswahl diesmal nicht ganz so meins ist, sehe ich doch wie Tzeentch Dir die Hand geführt hat - mal wieder super - wie immer :thumbup::!:

    Ich finde sowohl die neuen Stormcast als auch die Night Haunt Modelle gut gemacht. Ok den Galgen auf dem Rücken hab ich schon bei Nurgle nicht verstanden. Das ist Nölen auf hohem Niveau. Wirklich sehr schick...zumal Night Haunts meine Lieblings-Untote sind. Aber auch die Magierinnen und Kriegerinnen der Stormcast gefallen mir, bis auf die komischen Zweihandwaffen (welche aussehen wie umgedrehte Zaunpfeiler eines Schloßparks), sehr gut.


    Die ersten Stormcast wo man mal wirklich einen Kauf erwägen könnte. Wobei ich mich doch da eher für die Night Haunts entscheiden würde.


    Eine Super Starter Box für die 2te Edition wären die neuen Stormcast und Night Haunts (wenn es denn unbedingt Stormcast sein müssen *Seufz* - Skaven VS Night Haunts wären der Hit :D )


    Ich wünsche mir für Alle, dass die zweite Edition AoS - die Fantasy Spieler mit AoS versöhnt und wir uns alle über UNSER NEUES AOS gemeinsam freuen können.


    Harmonie auf dem Schlachtfeld der Systeme :D

    Deine Normannen gefallen mir auch sehr gut. Bei den Bases dachte ich - sie könnten ein paar Pflänzchen vertragen - sehen aber sonst auch gut aus.


    Wie einer der "Vorredner" schon angemerkt hat, auch von mir "der gezogene Hut" - beachtlicher Fleiß, Herr Broncolaine :D


    Ich selber lerne gerade erst "sauberes Malen vor Geschwindigkeit" zu verinnerlichen. Wenn ich in deiner Geschwindigkeit malen würde sähe das Ergebnis deutlich anders aus... <X


    Schöne Einheit :thumbup:

    Die sehen super aus. Meine haben einen Braunton als Basisfarbe. Aber deine sehen sehr schick aus mit dem Grün zu Hellgrün/Gelb. Das Rot ist ein schöner Akzent.


    Gefällt mir gut. Wird eine schöne Armee. Schön farbenfroh.


    :thumbsup:

    Irgendwo, meine ich mich dunkel daran zu erinnern, habe ich mal eine Ankündigung für ein AoS RPG gesehen. Das hätte mich bezüglich der Verdichtung des Hintergrunds auch sehr interessiert. Kurzgeschichten sind zwar schön, aber ich würde gerne mal detailliertere Welten/Regionenkarten und Mythen/Religionen/Kultur-Hintergrund lesen. Weniger Held XY ist ein "toller Hecht mit Superartefakt" mehr Landeshintergrund mit eingewobenen Völkerbeschreibungen und Legenden.


    Ja - ich bin für ein AoS RPG :D


    *Reißt seinen Schild hoch und springt in Deckung*

    Exzellente Arbeiten hier...das erkenne ich selbst als Anfänger sofort. :D


    Was mich echt begeistert ist, dass selbst die dunklen Farben irgendwie "strahlen". Unglaublich genial :thumbsup:

    Nicht ärgern ...mehr über die Lösung freuen :D *Sagt jemand, der ob des eigenen Unvermögens in Farbangelegenheiten seinen Minis regelmäßig mit dem Benzinkanister winkt*


    Zu den Khornis:


    Wie IMMER ist das hier ein sicherer Anlaufpunkt für sehr schöne, qualitativ auf einem hohen Standart bemalte Minis.
    Es ist mir ein Fest ... auch wenn mir das als Tzeentchjünger doch etwas zu Rot ist :D


    Ich liebe die Abwechslung hier :thumbsup:

    Ich hab den Eindruck deine Modelle bekommen mehr Leuchtkraft - kann aber auch Einbildung sein :D


    Nurgle ist zwar nicht so meins ...trotzdem hast Du das mal wieder sehr schön hinbekommen :thumbsup: