Beiträge von Suschi927

    Wenn in einer Nahkampfrunde ein Charaktermodell eine Herausforderung ausspricht und der Gegner nur eine Modell hat das diese annehmen kann (Kein Einheitenchampion) und dies ablehnt muss es in die letzte Reihe.

    Kann es dann in seiner eigenen nächsten Runde wieder nach vorne gehen..dann z.b zauber wirken, schießen oder der gleichen und dann in der Nahkampfphase eine Herausforderung wieder ablehnen und nach hinten weichen?



    Beispiel. Eine banshee steht in einer Einheit von 50 Skelette.

    Sie befinden sich im nahkampf mit Chaosbarbaren mit einem Erhabenern Held.

    Banshee schreit den helden an

    In der Nahkampfphase weicht sie zurück , sprich lehnt die Herausforderung ab

    Und in ihrer nächsten Runde geht sie wieder vor um den helden in Reichweite zu haben und schreit ihn wieder an und geht dann wieder in der Nahkampfphase in die letzte Reihe durch das ablehnen.

    Hi Leute.

    Ich hab jetzt in letzter Zeit relativ viele Spiele mit meiner Nurglearmee bestritten. Ich wollte nunmal gucken wie ich meine Armee weiter ausbauen.

    Dachte da so an Barbaren und Höllenjäger des Slaanesh. Hab jetzt öfter gelesen das die nicht mehr so gut spielbar sind. Wollte einfach mal nach eurer Meinung fragen.

    Wir spielen keine Turniere und wollen nur Spaßspiele machen und nicht so hart wie möglich aufstellen. Eventuell auch in Zukunft nach fluffhammer wechseln oder Schlachten mit geschichtlichen Hintergründen spielen.

    1.Was sagt ihr zu den Barbaren?

    Hab die Höllenjäger 2 mal geproxt eingesetzt. Finde sie nicht schlecht da sie super schnell sind zwar teurer als Barbarenreiter aber in meinen Augen auch etwas besser.:mauer:

    2. Was sagt ihr zu den Höllenjäger?

    Ja genau das dachte ich mir.

    Oder man spielt das Model irgendwie als Drache.. auch wenn es komisch wirkt.. find es aber richtig hübsch

    Moin Leute. Wollte mal eure Meinung zu den Tierchen hören.

    Ich find das Modell sehr schön aber weiß halt nicht ob es sich lohnt..

    Würde mich sehr interessieren.


    :mauer:

    Moin. Frage zur Sichtlinie. Lehrer der Toten.

    Es geht um Direktschadenzauber, die nur auf ein Einzelmodell wirken.

    Wenn ein Charaktermodell in der ersten Reihe einer Einheit steht und ich einen Direktschadenzauber auf dieses Modell wirken möchte, muss ich dieses Modell direkt sehe oder reicht es wenn ich die Einheit sehe?

    Als die Kriegsschwaden sich langsam auf dem Schlachtfeld niederlegten und sich die letzten Verteidiger von Altdorf zurückzogen, erkannte man im Nebel die Umrisse der gefürchteten Krieger des Nurgle. Diese Schritten hocherhobenen Hauptes und voller Blutgier auf Altdorf zu. Doch irgendwas war anders an ihnen. Ihre Körper. Verformt. Entstellt durch unwillkürliche Mutationen. Was war mit ihnen geschehen?.. Als sie in der Schlacht knapp 200 Altdorfer Wächter niederstrecken und damit ihren Blutzoll an Nurgle zahlten, beschloss sich Nurgle diese Krieger zu segnen. Er ließ ihre Körper mit der Kraft der Fäulniss mutieren. Nun waren sie die Auserkorenen des Nurgle. Krieger die mit einer ungebändigten Mordlust auf ihre Feinde marschierten. Ist dies das Ende von Altdorf???


    Okay das klingt schon mal gut.

    Wie läuft das wird jede Schlacht entschieden wie viele pkt. Man spielt und wenn ja wenn wir sagen wir spielen mit 2000 Pkt. Und ich hab in der vorschlägt z.b meine Chaoskrieger verloren darf ich dann keine im nächsten Spiel einpacken? Und wenn ich z.b nur die Hälfte dabei hätte zählen sie dann als wären sie noch voll?


    Muss man Einheiten die die Schlacht davor überlebt haben mitnehmen?

    Kommt man an die Regeln von Sturm des Chaos noch ran?


    Also so eine Kartenkampagne wäre auch sehr interessant. Kannst mit mal paar Dinge dazu erzählen.

    Was für Boni man bekommt.

    Welche Regelung habt ihr gehabt bezüglich wie viele Spiele im Monat gespielt werden sollten und wie wurde es aufgeteilt. (Manch einer kann öfter als der andere und dadurch hat der eine ja einen Vorteil als der andere)

    Moin Leute.

    Wir in unserer Zockerrunde haben uns überlegt irgendwann mal mit einer Kampagne anzufangen.


    Würde gern mal von euch ein paar Regelmechaniken hören.

    Gerne auch mit Hintergrundgeschichte oder bei der sich jeder eine Geschichte zu seiner Armee ausdenkt.


    Problem aus zeitlichen Gründen spielen wir nicht immer regelmäßig, Manchmal nur 1 Spiel pro Person im Monat.


    Freu mich auf eure Kampagnen Ideen :]

    Doch Spiel die sehr gerne und die haben bislang jede Schlacht entschieden. Aber Abwechslung ist auch nett.


    Ja dir Barbaren solle nicht mehr so gut sein hab ich gehört.



    Die Reiter werde ich noch kaufen.


    Bin generell ein Fan von den ganzen Monster des Chaos. Wandlerbeste etc..nur weiß halt nicht ob es sich lohnt diese zu laufen.

    bis lang immer 1500 Pkt. wird auf 2000 bald erhöht.


    Ja aber das doofe es passt nicht so in das nurgle Thema so eine disc denk ich? Was ist mit der senft?


    Denke will die trolle auf min 6 ausbauen.