Beiträge von Tannhauser

    Der jüngste Zuwachs: Eine PaK



    Den Platz hinter dem Geschütz sollte ich vlt noch anmalen damit er sich besser einfügt.


    Hier auch weider mit netter Teambase. Wer dafür die STLs haben will kann sich melden. Bei den Fallschirmjägern wurde auch wieder ein paar Infanteristen fertig. Da gibts jetzt kein seperates Bild zu :D Werde noch mit ein paar Modellen von Artizan Miniatures die Truppe erweitern nachdem ich mit den letzten Warlord Minis durch bin. Dazu noch ein paar Flaks und Geschütze von Warlord Games und es ist vollbracht. :D


    Hier auch schon mal zwei Gruppenfotos beider Teile.



    Bald sind sie fertig und ich brauche nur noch eine Box um es zu transportieren. ^^

    Kennt irgendw

    Sehen sehr gut aus, die Fallis. Vor allem das Tarnmuster, richtig gut geworden!


    Ich vote klar für Australier! Könnte man die nicht aus der Commonwealth Box bauen? Oder zumindest die Commonwealth Köpfe mit der neuen Commandos Box kombinieren? Müsste von der Größe der Modelle passen. Die Köpfe hätte ich über.

    Ich hab schon Bock auf den Dschungel :D Das wird also werden ^^ Muss da nur etwas mehr Planen als sonst. Und man findet die so selten auf eBay


    Luxusprobleme

    Sehen prima aus! :thumbup: Gibt es die Kerle auch mit FG 42?

    Irgendwann bestimmt. Aber zur Abwechslung habe ich die mit Stgs gebaut :D Die FGs kommen vlt später dazu ^^ Und sooo viele gabs davon ja auch nicht.



    Ich find die toll! Danke für's teilen.
    Wie kommt as übrigens, dass die Gesichter der Jungs so gelblich sind. Fast wie die Grundfarbe der Tarnzeltbahn. Oder ist das nur auf dem Foto so?

    Das liegt Teilweise an der Kamera und etwas an der Farbe. Die Farbe ist tatsächlich etwas blasser, aber eigentlich sind sie klar als Haut zu erkennen :D

    Mal wieder was fertig geworden. Ein Trupp Fallschirmjäger und Offiziere. Hab etwas am Tarnmuster gearbeitet und werde mir jetzt mal Waffenteams bestellen und Feldbefestigungen basteln. Mit den restlichen Infanteristen dürfte das Projekt dann auch bald abgeschlossen sein und ich gehe weiter zum Bauen einer Transportbox aus Holz. Danach vlt Marines oder endlich Australier für den Dschungel. Wobei die Teuer geworden sind und ich vlt einfach zu US Marines wechseln könnte...


    Und hier die Bilder: ^^

    Alter...Sehen richtig cool aus, die zehn Typen mit ihren Kugeln; richtig stimmig, wie ich finde!

    Danke :D Es ist schön wieder mehr mit dem Hobby zu machen.



    Was dem ganzen jetzt noch fehlt ist ein Basing, was den Miniaturen würdig ist!

    Da kann ich helfen :)

    (Eigentlich könnte ich auch gleich nen Workshopml du die wilde Meute hier draus machen....)

    Immer gerne :D Brauche noch Warpsteinkristalle und halb versunkene Zwergenstatuen :D

    Aber bei Rank and File Modellen will ich das nicht soo übertreiben. Ist ja auch nicht viel Platz auf den 20mm Bases. Aber als Einheitenfüller gerne

    Die Nurgle Ratten kommen auch noch irgendwann xD Aber da ich das ganze ohne großen Plan angehe und mir eigentlich nur das hole was gerade im Angebot ist ist das immer spannend :D

    Es gibt ein 8th Age Turnier in Karlsruhe?

    Danke DeadRabbit ^^ Ich werde bei den nächsten Waldelfen versuchen darauf einzugehen. Aber zumindst bei dem Hautton bin ich mir sicher, dass der eher blasse Farbton aus meiner Kartoffelkamera resultiert.


    Ich hab schon wieder eine weitere Einheit fertig bekommen. Auch spitze Ohren, aber das andere Ende der Punktekosten. Dank eBay bin ich an eine Gruppe von Giftwindkriegern von Punga Miniatures gekommen. Ich finde die Modelle ziemlich gut. Gutes Design und Guss, wobei an Unterseiten hier und da noch Blasen im Resin waren. Hielt sich aber in Grenzen.



    Die Modelle von Punga sind etwas größer als die gemeine Klanratte, aber neben Sturmratten passt die Relation gut und GW hat bei seiner Version des Models sogar noch mehr Größe für angebracht gehalten. Nur sehen die halt echt mies aus und kosten ein Schweinegeld.



    Die Bemalung hier war etwas schneller und unsauberer, da sie zu meinen Skaven passen sollen, die ich schon vor meinem Studium angefangen habe. Weiterer Vorteil: Es geht sehr schnell und Unkompliziert von der Hand. Außerdem kann ich jetzt den Satz: "Wie malt man eigentlich Giftgas in Glaskugeln" auf die Liste an Dingen setzen, die ich mich so nie gefragt hätte.



    Lief okay denke ich. Mal sehen was eBay als nächstes anspühlt. Gott bin ich aktuell produktiv...

    Wenn Du den keltischen touch magst, mit dem die Waldelfen ursprünglich mal aus der Taufe gehoben wurden, dann könntest Du ja über längs gestreifte Hosen oder hier und da sogar Karomuster nachdenken. Gerade bei Kampftänzern könnte ich mir ersteres sehr gut vorstellen und letzteres z.B. eher bei Adligen. (Es wäre ja auch die deutlich aufwändigere Variante.)


    (Als Beispiel... )

    (Quelle)

    Die Idee mit dem keltischen Touch finde ich gut. Ich mag zwar keine gestreiften Hosen, auf der anderen Seite kenne ich aus allen Elfenmodellen die ich zu nutzen plane auch keines mit Hose xD


    Generell habe ich aber gerade eh das Gefühl nach all den Jahren der Hobbyabstinenz erst mal wieder komplett neu zu lernen wie man eigentlich malt.