Beiträge von selomir

    Nach langer offzeit im Forum:

    Projekt ist noch nicht tot! ;-)


    14014-104fe3a3-medium.jpg

    14013-103cd992-medium.jpg

    14012-100c1978-medium.jpg


    Ich werd wie bei den Zwergen "Quick and Dirty" arbeiten. Allerdings so, dass man am Ende kein Augenkrebs kriegt (hoffe ich) :)


    Euer Selo

    13648-27cc7023-large.jpg

    "Nein, Gustav! Du hast danebengeschossen! Du solltest besser auf diesen Chaosritter da vorne schießen! Der steht auf freiem Feld! Ach Sigmarverdammt! Dann gib mir doch auch mal die Flinte, ich kann das bestimmt viel besser! Außerdem warst du im Grundkurs für die Hellebarde und ich nicht, als wir an der Technikusakademie waren... findest du nicht auch du-"
    "ARGH! Horst, du NERVST!"

    wir können gern tauschen! ;-)))


    Ich hab natürlich auch 'nen "Gag" eingebaut...


    Der Hellebardenträger macht dem Langbüchsenschützen Zielvorschläge und der kanns nicht mehr hören.


    (Foto folgt)

    13647-2b60f689.jpg

    Hier nun mein Plastepanzer den ich zum Zeppel umbaue. Den Zinnpanzer hab ich ggf. Dank einem netten User aus dem Forum komplett (dem fehlen die Kolben) und dann heißt es Eroberer und Zeppel für Middenheim! ;-)

    seh nur ich keine Bilder (Zeppelin, Panzer), ohne fehlt der Spoiler einfach?

    Das PS bezog sich auf den Beitrag oben wenn du das meinst - da redete ich davon dass mein Zinnpanzer fast komplett ist und ich daher nen "von Zeppel" baue - und das war etwas unsinnig wenn man nicht weiß, dass ich ZWEI Panzer bauen werde ^^

    PS wollte nen Zinnpanzer, dem die Klappe des Turms, die Räder und die Kolben fehlten, zum Zeppel umbauen. Umbau sah shitty aus (zumindest verglichen mit dem neuen). Als ich neulich an die Zinnräder kam und jetzt noch die Klappe kriege, entschloss ich mich dem ehrwürdigen Zinnmodell einen Platz zu geben. Da ich aber unbedingt mal nen von Zeppel haben wollte, entschloss ich mich dazu, jetzt einfach einen aus Plaste zu konvertieren. :-)

    da ich nun meinen Zinnpanzer doch mal fast vollständig bekommen werde (die Kolben fehlen leider noch... und mit meinem alten Zeppelhmgerüst war ich unzufrieden) habe eine tolle Anleitung im Netz gefunden, wie man das Gerüst möglichst nah am Original selbst bauen kann!


    13617-0010f099.jpgBild1: Plattform aus Plasticard und Balsa

    13616-fff6f4a9-medium.jpgBild2: Mit Gerüst und Schilden


    13615-fae4876f-medium.jpg13614-7f20dccd-medium.jpg

    Bild 3+4: Inkl. Crew mit nachgebauter origibaler Bewaffnung (Morgenstern, Todeskragen, Hellebarde, Hochlandbüchse, Donnerbüchse, Bündelmuskete)


    Kritik erwünscht ^^


    Ps: Die Dudes kleben noch nicht. War nur ein Platzcheck

    Da die Reiksgarde nicht gern in Middenheim gesehen ist, ich aber auch noch "normale" Ritter mit Lanzen wollte... Umbau vieler Reiksgardisten zu Rittern des Pantherordens. Mit dem Zinn Großmeister werdens am Ende 20 sein! :)

    13538-db838730.jpg

    13492-c2c06ab9.jpg

    Der Ulricpriester. der den Wagen lenkt, sah mir noch nicht ulricric genug aus ;-)
    Daher erhält er nun einen Bart. Ich spiele mit dem Gedanken, ihm auch einen Wolfskopf auf den Schild zu modellieren, statt eine Transferfolie zu verwenden! :)


    13491-31307c89-large.jpg

    Den Ulricskult in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf!
    Die Talfahrt muss leider sein, da wegen der Farbe die Achse sonst festklebt, welche dafür dient, das Gespannkettenzeug so zu verbeitern, dass es den Pferden net am Poppes scheuert.

    GO MIDDENHEIM!

    Abnutzung wird wohl schon zu viel sein. Ich bin ja vor allem so schnell gewesen weil ich auf zz viel Detail verzichte. Geht in der Masse eh unter ;-))


    Mein Ziel: Eine schön aussehende Armee auf dem Tisch

    Nachdem ich meine Orks voraussichtlich dieses Jahr fertig habe und meine Zwerge bis auf die Baseränder beendet sind, steht noch das letzte Armeeprojekt an - Middenheim!


    Ursprünglich haderte ich lange, welchem Fluff ich folge, entschied mich aber dann für Hochland. Mir gefiel auch rotgrün als Farben gut. Dafür baute ich sogar schon "Drakenwaldveteranen" als fluffige Spezialeinheit aus Schützen und Jägern:

    13482-b0f9f758.jpeg


    Wir haben jedoch bereits einen Hochländer in der Gruppe. Und da ich bei so einer großen Armee und den doch etwas "redneckigen" Hochländern Konflikte sehe, warum sie über so viele eigene verschiedene Einheiten verfügen sollten, griff ich sofort zu, als ich eine Kiste mit Middenheimern von einem netten Mitspieler angeboten bekam!


    Da Middenheim nun aber die Stadt des weißen Wolfes und Ulrics ist, müssen nun auch einige Sachen anhepasst werden. Zuallererst verkaufte ich den Sigmarschrein und - schweren Herzens - auch die Drakenwaldveteranen an unseren Hochlandspieler.


    Stattdessen steht als "Special" nun die Teutogengarde nebst dem entstehenden Ulricschrein mit umgebautem Priester im Aufgebot was ich auch (wie Zwerge und Orks) dieses Jahr noch bemalt haben möchte...


    Hier noch Baubilder des neuen Kriegsschreins (counts as Kriegsaltar mit Erzlektor)


    13481-2d120fee-large.jpeg13480-c3a2e39f.jpeg13479-593fc704-large.jpeg13478-b0dfdd31-large.jpeg13477-30fb9599-large.jpeg


    Der Priester kriegt, wenn ich was finde, noch ein Wolfsemblem auf den Schild und der große Wolf ist von Schleich (mit Baumarkt Bronzespray + Agrax Earthshade)


    :)

    13453-3c12d7c9-large.jpeg

    Vor längerer Zeit habe ich diese... oje es müssten bestimmt um die 5 Jahre sein? ... Kettensquigs selbst gemacht aus Greenstuff. Mit dem zweiten und den Ketten war ich nie so ganz zufrieden, daher habe ich jetzt endlich mal Nägel mit Köpfen gemacht und den oberen entfernt sowie die Ketten... auf dem Bild sieht man schon die neuen Ketten von Greenstuffworld (nicht mehr selbstgemacht, sondern Modellbaugröße-Kette! :)


    13455-46d5a05b-large.jpeg


    13458-2a5f153e-large.jpeg

    Das ist der neue Kollege für mein Squig... der soll dann oben draufstehen und wird mit einem leckeren Snotling in die Richtung der Feinde gelockt. Hier die Galerie der alten Squigkameraden: imgur.com/a/YFmGH

    imgur.com/a/YFmGH