Spielbericht Seeth (Imperium) VS Win'du (Republik)

    • WH40k

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielbericht Seeth (Imperium) VS Win'du (Republik)

      Spielbericht Seeth VS Win'du

      An der Ishtaa Grenze entflammte ein alter Konflikt, als eine Imperiale Einsatztruppe auf die Überreste einer alten Kolonie stieß. Bei dieser Kolonie musste es sich um eine Forschungsstation der Alten handeln, nach der die Imperialen Streitkräfte schon seit Jahrzehnten verzweifelt suchten. Uralten Aufzeichnungen zu Folge war in der Kolonie eine einzigartige Energiequelle zu finden, die durch ein katastrophal gescheitertes Experiment, welches die Kolonie einst zerstörte und aus Unbekannten Gründen ständig seine Position wechselte. Ein Verhalten das genauso unerklärlich war wie die bloße Existenz dieser kostbaren Ressource. Die beiden reinblütigen Seeth Lord Kaidan und seine mit Brutalität begabte Schülerin Tyriss führten einen Einsatztrupp in das Herz der Kolonie. Umittelbar nach dem Betreten der Ruinen sichteten ihre Späher einige Meilen entfernt eine Widerstandsgruppe, geführt von Baltos, einem Meister des Ordens. Von seiner wütenden Natur getrieben befahlt Lord Kaidan einen sofortigen Angriff. „Tötet sie alle, keine Überlebenden, keine Zeugen! Dieser Ort ist nun Teil des Imperiums!“

      Baltos Gedanken wanderten in tiefer Meditation, die Umgebung mit seinem Geiste erforschend. Er spürte einen aufgeregten Schauer der seinen Rücken hinunter lief, doch unterband seine Gefühle sofort, wie es sein Orden verlangte. „Endlich, dies muss der Ort sein, wenn es uns gelingt die Energiequelle zu extrahieren, können wir uns einen bedeutenden Vorteil für den kommenden Krieg sichern“. Seine Gedanken hatten Baltos zu sehr von seiner Umgebung abgelenkt, einer seiner Späher stürmte keuchend zu seinem Zelt „Meister Baltos wir werden angegriffen, Imperiale!“. Sofort aus der Welt seiner Gedanken gerissen befahl Baltos das große Geschütz umgehend in Stellung zu bringen und die Truppen vorzubereiten. Alarmrufe hallten durch das Lager und die Soldaten nahmen pflichtbewusst ihre Positionen ein. „Sollen sie nur kommen“, flüsterte Baltos, „diese Energiequelle ist zu wichtig um sie zu verlieren“. Er würde ihnen alles entgegenwerfen, auch wenn es den Tod seiner Männer und seiner Selbst bedeuten sollte...



      Aufklärungstrupp der Seeth

      The Dark Lord Kaidan

      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(4) 5 3 4 3(6) 2 3 1 7 3 3

      Seeth Pureblood
      General-Commander
      Plasma Blade 16 Pts
      Juggernaut Battlesuit 15 Pts
      Biotic Implant 25 Pts
      Willpower Enhancer Implant I 10 Pts
      Willpower Enhancer Implant II 10 Pts
      Willpower Enhancer Implant III 10 Pts
      Hate-Injector 89 Pts
      Frenzy 4 Pts
      Dark Acolyte (Master) 0 Pts
      Equipment: 179
      Profil:180
      Gesamt: 359 Pts
      ==============================================
      Misstress Tyriss
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(5) 5 2(1) 4 3(5) 2 2 1(4) 7 2 2

      Seeth Pureblood
      Hero
      Pair of Plasma Blades 20 Pts
      Stormtrooper Armor 6 Pts
      Biotic Implant 25 Pts
      Willpower Enhancer Implant I 10 Pts
      Willpower Enhancer Implant II 10 Pts
      Willpower Enhancer Implant III 10 Pts
      Shield-Module MK1 (6+) 15 Pts
      Frenzy 4 Pts
      Plasma Crystal 4 Pts
      Dark Acolyte (Apprentice) 0 Pts
      Equipment: 104
      Profil:104
      Gesamt: 208 Pts
      ==============================================

      4x Imperial Assault Troops
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(5) 3 5(4) 3 3 2 1 1 7 1 0

      Human (Corporal James)
      GI Squad
      Blaster Rifle 22 Pts
      Stormtrooper Armor 6 Pts
      Granate (Corporal) 8 Pts
      Equipment: 28 Pts
      Profile Cost: 44 Pts
      Gesamt: 4*72+8=296 Pts
      ==============================================

      4x Heavy Assault Troops
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(4) 3 5 3 3(5) 2 1 1 7 1 0

      Human (Captain Kathrice Thron)
      GI Squad
      Gatling Gun 29 Pts
      General Infantry Armor 6 Pts
      Granate (Captain) 8 Pts
      Equipment: 35 Pts
      Profile Cost: 44 Pts
      Gesamt: 4*79+8=324 Pts
      ==============================================
      4x Imperial Death Corps
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(4) 3 5 3 4(7) 2 1 1 7 1 1

      Human (Sergeant Dwayn Phillips)
      Commando Squad
      Particle Rifle 22 Pts
      Juggernaut Battlesuit 15 Pts
      Incendiary Ammunition 8 Pts
      Equipment: 45 Pts
      Profile: 52 Pts
      Gesamt: 4*97 388 Pts
      ==============================================











      3x Imperial Scouts
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      4 2 5 2 3(4) 2 1 1 6 1 1
      Human (Captain Cleaves)
      Commando Squad
      Sniper Rifle 17 Pts
      Scout Armor 6 Pts
      Heavy Weapon Training 4 Pts
      Incendiary Ammunition 8 Pts
      Equipment: 35 Pts
      Profile: 36 Pts
      Gesamt: 71*3 213 Pts

      Imperial Strider
      Mov FP SP BP HP
      5 7 6 5 20
      Support
      Gatling Gun 29 Pts
      Particle Rifle 22 Pts
      Mech Combat Knife 8 Pts
      Big Bore - Incendiary Ammunition 16 Pts
      Mech 180 Pts
      Gesamt: 255 Pts
      ==============================================

      Imperial Strider Pilot Sarah Sentwary
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      4 2 5 2 2(3) 2 1 1 6 1 0
      Human
      GI Squad
      Scout Armor 6 Pts
      Heavy Weapon Training 4 Pts
      Pilot Training 10 Pts
      Grenade 8 Pts
      Equipment: 28 Pts
      Profile: 28 Pts
      Gesamt: 48 Pts

      Mech Gesamt: 311 Pts
      ==============================================
      Armee Gesamtkosten: 2099 Pts / 2100 Pts
      ==============================================











      Baltos Schocktruppe


      Meister Baltos
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6 6 3 4 3(4) 2 3 1(4) 8 3 3
      ==========================>198
      Win'du
      Commander
      Plasma Blade 16 Pts
      Armor of the Order 18 Pts
      Comm Equipment 35 Pts
      Biotic Implant 25 Pts
      Willpower Enhancer Implant I 10 Pts
      Shield-Module MK2 (5+) 30 Pts
      Willpower Enhancer Implant II 10 Pts
      Extraordinary Reflexes 45 Pts
      Plasma Crystal 4 Pts
      General 0 Pts
      Guardian of the Order 0 Pts
      ==========================>193
      ==============================>391


      Schüler Rilies
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6 5 3 3 4(5) 2 3 1(4) 7 2 2
      ==========================>120
      Human
      Hero
      Double-Sided Plasma Blade 20 Pts
      Armor of the Order 18 Pts
      Biotic Implant 25 Pts
      Willpower Enhancer Implant I 10 Pts
      Shield-Module MK2 (5+) 30 Pts
      Willpower Enhancer Implant II 10 Pts
      Guardian of the Order 0 Pts
      ==========================>113
      ======================================>233

      Sabikul der irre Tüftler
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      4 2 1 2 3 2 1 1 6 2 2
      ==================>40
      Human
      Hero
      Pioneer Training 35 Pts
      Berta Robot (Gausskanone)
      Mov Aim T
      5 4 2
      ==================>35
      =========================================>75









      Javiêr, Simeêl und die dicke Olga
      Die dicke Olga
      Schweres Waffen Team Geschütz
      Support
      Mov FP SP BP HP
      2 6 5 4 8 14 Pts
      Rocketlauncher 38 Pts
      ================================>52 Pts
      Javiêr &Simeêl
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(4) 2 4 2 4(7) 2 1 1 6 1 1

      Human
      Commando Squad
      Pistol 14 Pts
      Juggernaut Battlesuit 15 Pts
      Heavy Weapon Training 4 Pts
      ================================>72 Pts
      *2================================>144 Pts
      ==========================================>196 Pts


      Rebel Scout Squad (3 Stk)
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(7) 2 4 3 4 2 1 1 7 1 0
      ==========================>39
      Human
      GI Squad
      Blaster Rifle 22 Pts
      Rebel Camouflage 6 Pts
      Jump-Module 10 Pts
      ==========================>38
      ===============================>77
      *3======================================>231


      Rebel Scout Squad (3 Stk)
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(7) 2 4 3 4 2 1 1 7 1 0
      ==========================>39
      Human
      GI Squad
      Blaster Rifle 22 Pts
      Rebel Camouflage 6 Pts
      Jump-Module 10 Pts
      ==========================>38
      ===============================>77
      *3======================================>231


      Rebel Front Line Squad (5 Stk)
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      6(5) 4 4 3 4(6) 2 2 1 7 1 0
      ==========================>51
      Human
      GI Squad
      Shotgun 25 Pts
      Omni-Tool Blade 12 Pts
      Assault Armor 12 Pts
      ==========================>49
      ===============================>100
      *5======================================>500

      Storm Transport Mk 2
      Mov FP SP BP HP
      5 8 6 6 20
      Support
      Blaster Rifle 22 Pts
      Blaster Rifle 22 Pts
      Transporter 130 Pts
      ==================>174
      Pilot Lydia Ravins
      Mov Melee Aim S T AP ATK WP Ld HP Tr
      4 2 5 2 3(4) 2 1 1 8 1 0
      ==================>35
      Human
      GI Squad
      Pistol 14 Pts
      Combat Knife 4 Pts
      Scout Armor 6 Pts
      Pilot Training 10 Pts
      ==================>34
      =====================>69
      =========================>243



      ================================================>2100


      Die Seeth erwürfeln Missionsziele 35,23, 64
      Die Win'du erwüfeln Missionsziele 16,62,56

      Psychische Fähigkeiten der Seeth:
      Kaidan erwürfelt: Würgegriff, Wütender Ansturm, Entzug, Geschwindigkeit und Macht Blitz.
      Tyriss erwürfelt: Würgegriff, Wütender Ansturm, Entzug und Geschwindigkeit.

      Psychische Fähigkeiten der Win'du:
      Baltos erwürfelt: Ablenken, Schockwelle, Telekinetischer Angriff, Geistestrick, Abfangen und Madu-Stil.
      Rilies erwürfelt: Verteidigungshaltung, Schockwelle, Geistestrick, Abfangen und Telekinetischer Angriff.

      Zug 1
      Die Win'du starten das Spiel.
      Die Energiequelle erscheint in der Spielfeld Mitte.
      "Dicke Olga", das schwere Raketengechütz feuert auf den Imperialen Kampfläufer und richtet 5 Punkte Hüllenschaden an. Der zweite Schuss landet einen volltreffer in die GI, doch die imperiale Rüstungsindustrie hatte bei ihren Rüstungen nicht gegeizt und sie überstehen den Beschuss unbeschadet.
      Der Pionier Roboter "Berta" sagt Overwatch an und überwacht das Gebiet vor sich auf Feindbewegung.

      Die Seeth sind nun am Zug.
      Die schweren Assault Trooper der Imperialen und der Kampfläufer richten ihre Gattling Guns auf den Republikanischen transporter und zerschiessen ihm beide seiner Waffen und richten 9 Punkte Hüllenpunktschaden an. Der Transporter übersteht den Beschuss und kommt vorerst mit einer schweren erschütterung davon, als beide seiner Waffen in einem gewaltigen Schrapnellregen das Zeitliche segnen.
      Die imperialen Scouts versuchen derweil das schwere Geschütz auszuschalten, scheitern jedoch größtenteils an dessen Panzerung und richten nur einen Punkt Hüllenschaden an.
      Der imperiale Deathcorps (in der oberen, rechten Ruine) richtet seine Partikelgewehre auf die in schwerer Deckung befindlichen Scouts, die sich durch die Camouflage ihrer Rüstung in sicherheit wiegen. Der Beschuss fordert zwei Opfer und hinterlassen einen fürs Leben gezeichneten letzen Mann im Squad.
      Den Imperialen Assault Troopern gelingt es sich nahe genug an die Energiequelle zu bewegen, um diese ungehindert mit ihren Scannern auszulesen.

      Zug 2
      Die Energiequelle wechselt in die linke untere Ecke des Spielfelds.
      Sabikul der irre Tüftler, Pionier der Republik sieht seine gelegenheit seine ölverschmierten Finger an die Energiequelle anzulegen. Er sprintet unmittelbar in ihre Nähe und beginnt sein Werk... damit erfüllte er zugleich auch ein Missionsziel des Oberkommandos (zu Beginn des Spiels ausgewürfelt).
      Sein Roboter hat derweil weniger Glück, denn seine Gaußkanone verfehlt den Kampfläufer (benötigte eine 6 zum Treffen) und wird durch den Rückstoß 3 Zoll in Richtung Spielfeldkante gedrängt.
      Die Dicke Olga nimmt nun die Heavy Assault Trooper aufs Korn. Ein Volltreffer einer ihrer Raketen lässt nichts als Asche zurück. Der zweite Raketenschuss trifft sein zweites Ziel: Den Kampfläufer, kann die dicke Frontpanzerung jedoch nicht durchdringen.
      Der Letzte Scout der Rebellen erkennt eine Lücke in der Deckung eines Assault Troopers und schaltet diesen mit einem gezielten Treffer seines Blastergewehrs aus.
      Der Transporter entlädt seine Truppen am hinteren Teil um sie vor weiterem Feindfeuer zu schützen, im Selben Moment bringt sich Rilies in stellung um die Imperialen Assault Trooper im nächsten Zug anzugreifen.

      Die Stunde der Finsterniss bricht an. Der Mech richtet seine Gattling Gun auf den Transporter und durchlöchert dessen Panzerung, wodurch das Fahrwerk des Transporters vernichtet wurde. Lord Kaidan sah nun seine chance, er kanalisierte seine Wut und krachte mit einem gewaltigen Aufschlag, Plasmaklinge voraus auf den Transporter. Noch hilet der Transporter stand, doch der Sith ließ nicht von ihm ab und beharkte ihn mit weiteren Schlägen, bis ein empflindlicher Punkt in der Treibstoffleitung getroffen wurde und der Transporter in einem gewaltigen Feuerball das gesamte Schlachtfeld erleuchtete. Als sich der Rauch legte stand Lord Kaidan sowie Meister Baltos unbeschadet in den Trümmerstücken. Die 5 Republikanischen Frontkämpfer jedoch waren von Schrapnellen durchbohrt worden und zierten nun die unliebsame Gegend. (Eine Folge von automatischen Verwundungen und sehr, sehr vielen 1en beim Schutzwurf.) Gefolgt von gellenden Verzweiflungsschreien Baltos (des Spielers), als dieser spürte wie die Leben seiner Freunde erloschen. Ein wahnsinniges lachen füllte die dicke Luft als der Seeth mit selbstsicheren Schritten auf den Ordensmeister zustapfte.
      Bilder
      • Spielbericht_Phase1.jpg

        256,63 kB, 937×660, 36 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase1_Windu.jpg

        260,7 kB, 937×660, 13 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase1_Seeth.jpg

        277,15 kB, 937×660, 17 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase2_Windu.jpg

        270,33 kB, 937×660, 32 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase2_Seeth.jpg

        280,75 kB, 937×660, 17 mal angesehen
    • Zug 3:
      Die Energiequelle zeigte sich launisch und erschien unterhalb des Gebäudes, welches vom schweren Republikanischen Geschütz besetzt war. Da sich die Mannschaft des Geschütz jedoch mit dem bedienen ihrer Waffe und dem ausweichen des Feindfeuers beschäftigt war, bot sich ihr keine Gelegenheit die Energiequelle für sich zu beanspruchen.
      Die Scouts, die es in die Ruine des alten Wachturms geschafft hatten nahmen den Selbstsicheren Lord der Seeth unter Beschuss, dieser wehrte ihre lächerlichen Versuche ihn zu verwunden, dank seiner Juggernaut Armor, problemlos ab.
      Rilies spähte um die Ecke und warf ihr Plasmaklinge sicheren Handes in Richtung des Death Corps. Die Klinge fand ihr Ziel, doch im letzen Moment schlug Sergeant Dwayn Phillips die surrende Klinge, mit seinem Pratikelgewehrkolben beiseite. Die Klinge zischte zu ihrer Besitzerin zurück. Rilies fing ihre Waffe empört auf und stürmte auf die Ahnungslosen Assault Trooper zu. Corporal James duckte sich unter dem wuchtigen Hieb der glühenden Doppelklinge hindurch, zu Kosten des Gefreiten Ryan, der die Klinge mit seinem Körper stoppte, für einen Moment zumindest, bevor er leblos zu Boden sank. James beorderte den Rückzug. Die Ordenschülerin war zufrieden mit ihrem Angriff und entschied sich in den Ruinen Deckung zu nehmen.
      Baltos, ein Fels in der Brandung, nahm die Madu Haltung ein und eröffnete den Nahkampf mit dem wiederwärtigen Seeth. Der Sith war siegesbewusst, vernachlässigte seine Deckung und büßte promt seine linke Hand ein. *Zum Glück war er Rechtshänder* Sein Hass-Injektor flutete seine Adern mit Adrenalin, mit einem markerschütternden Kampfschrei schlug er furienartig auf den Ordenshüter ein... ohne Erfolg.
      Olga nahm den Mech mit beiden Raketen aufs Korn. Die heftigen Einschläge forderten endlich ihren Tribut und vom einstig mächtigen Gattling Geschütz bliebt nur noch ein verkohlter Stumpf.

      Sergeant Dwayn Phillips musste hilflos zusehen wie einer der Grünschnäbel von einem verdammten Ordenmitglied zerrisen wurde. Mit vor Wut Blutunterlaufenen Augen orderte er die sofortige eleminierung dieses Rebellenabschaums an. Seine Soldaten und er richteten ihre Partikelgewehre auf Rilies. "Fang das du *!&* !". Rilies gelang es einen der Laser abzufangen, jedoch erwies sich eine Plamsaklinge als zu wenig um 3 Partikelgewehr-Strahlen abzuwehren und so fand ihr junges Leben ein allzu vorzeitiges Ende.
      Sarah Sentwary richtete ihr Sichtfeld auf die republikanischen Scouts, die sich im Turm versteckten. Sie lud ihr Partikelgewehr vollständig auf und drückte mit den Worten "Ich hasse Rebellen in meiner Flanke" ab. Einer Scouts schien sichtlich verwirrt, als nicht nur eine Plasmaklinge, geworfen von Tyriss sondern auch noch ein Partikelstrahl in seine Richtung schossen. Im Nachinnein betrachtet war seine Idee, sich aus der Deckung zu werfen wohl doch eine schlechte. Er starb und sein letzer Kamerade mit ihm.
      Die Imperialen Scouts entluden Salve um Salve auf das schwere Geschütz, das sich vom Dauerbeschuss kaum beeindruckt zeigte und eine Kaffepause einlegte *Tea time*.

      Der Nahkampf zwischen den beiden Plasmaklingen-wirbelnden psychotikern tobte voran ohne, dass sich ein klarer Sieger hervor tat.
      Unterdessen prügelte Corporal James etwas Verstand in den letzten seiner Mannen und beendete die Flucht, denn die Bedrohung hinter ihnen war schließlich eliminiert worden.


      Zug 4
      Die Energiequelle erschien nun in der Nähe der Ruinen, welche Captain Phillips besetzt hielt.
      Des Pioniers Berta feuerte erfolglos in den Schutt vor dem Kampfläufer. Da diese Taktik nicht effektiv schien folgte Olga dem schlechten Beispiel und feuerte eine Rakete in den Schutt daneben, einfach Spitze, denn die zweite landete ebenfalls nicht im Ziel.

      Endlich fanden die wütenden Hiebe des Seeth eine Schwachstelle in der soliden Verteidigung des Ordenmeisters und fügten ihm eine Wunde über die linke Gesichtshälfte zu. Von der Wildheit des Seeth etwas überrumpelt konnte Baltos seinen Madu Kampfstil nicht aufrecht erhalten, dieser Kampf fing nun tatsächlich an ihn zu fordern.

      Tyriss, entflammt von Hass, stürmte ohne Zögern in das blutige Gefecht der beiden Glaubenkrieger. Der armselige Hüter widerstand jedem Versuch ihm seine Kräfte zu entreissen. Kaidan war für einen Moment abgelenkt, als er mit einer gekonnten Parade das Schwert seiner Schülerin abwehrte. "Ihr seit Schwach Meister! Meine Zeit ist gekommen". Dies waren die letzen Worte die der Seeth vernehmen sollte, denn Baltos, der nicht Sportsmann *ironie*, nutze die Lücke in der Verteidigung und streckte den Seeth nieder. Zu seinem Schrecken jedoch nahm sich die Schülerin nun seiner an und focht mit einer gefährlichen Gewandheit, wie er sie noch nie erlebt hatte. Sie drängte ihn tief in die Verteidigung, konnte jedoch keinen entscheidenden Treffer anbringen.

      Derweil, weit, weit entfernt zeigten sich die Scharfschützen empört über die Kaffeepause der feindlichen Geschützmannschaft, denn wenn überhaupt, wird um solch eine Zeit Tee getrunken.
      Ihre Kugeln jedoch schlugen erneut nur in das Geschütz ein ohne großen Schaden anzurichten.
      Auch das Unterstüzungsfeuer des Kampfläufers konnte daran nichts ändern.

      Captain Dwayn Phillips trieb seine Truppen zur Energiequelle. Er orderte an, die Quelle augenblicklich zu Scannen und wichtige Daten aufzuzeichnen.


      Zug 5
      Die Signatur der Energie verblasste nur um am alten Wachturm erneut aufzuflammen.

      Olgas Schussphase startete wieder grandios mit einem Fehlschuss in Richtung des Kampfläufers.
      Allerdings, nachdem Javiêr und sein Co-Schütze ihr gut zugeredet hatten, fand die zweite Rakete ihr Ziel und pulverisierte das Gesicht von Dwayn Phillips. Laut seinen Squad-Kameraden waren seine letzten Worte "Republikanische !*#§2!". Die restlichen Partikelgewehrschützen warfen sich in Deckung um nicht das gleiche Schicksal zu erleiden. Immerhin war Phillips nicht umsonst gefallen, denn kurz zuvor konnte er die Energiequelle sichern.
      Berta sagte erneut Overwatch an in der Hoffnung dem Kampfläufer daran zu hindern sich der Energiequelle zu bemächtigen.
      Baltos schwang seine Klinge, jedoch ohne Erfolg, denn die beiden Plasmaklingen der Seeth Schülerin offenbarten keine Lücke in ihrer Defensive. Durch seinen wilden Angriff konnte die Schülerin jedoch selbst keinen Gegenangriff starten und so blieb auch er unversehrt.

      Der Kampfläufer schritt auf die Energiequelel zu und eroberte sie für das Imperium. Berta landete einen Volltreffer auf den Boden vor der Kriegsmaschine. (Treffen auf 4+, Trefferwurf: 1).
      Die Kugeln der Scharfschützen zeigten sich schlussendlich ebenfalls empört und durchbohrten die Stirn von Javiêr, der gerade seinen Kaffeebecher zum Gruß erhoben hatte.

      Mit letzer Verzweifelter Kraft landete Baltos einen Treffer gegen Tyrissa, konnte den daraus entstehenden Vorteil jedoch nicht ausnutzen, da sich bereits imperiale Verstärkung näherte.
      Mit grimmigem Gesicht und schweren Herzens um den Verlust seiner Schülerin löste er sich mit einem gekonnten Rückwärts-roll-sprung-scheren-flikflak-drill-doppel-auerbacher-salto aus dem Duell *Tyrissa gibt 8 Punkte*. Er befahl seinen angeschlagenen Truppen den Rückzug, sie würden an einem anderen Tag kämpfen. Tyrissa drehte sich auf ihrem Absatz zu ihren Truppen und hob eine Faust in den blutroten Himmel "Sieg für das Imperium!", sie war nun der Meister.

      Punkteauswertung:

      Punkte für die Seeth:
      + 243 für den Storm Transport Mk 2
      + 231 für den 1. Scout Trupp
      + 231 für den 2. Scout Trupp
      + 500 für den Rebel Front Line Squad
      + 110 (Hälfte der Punkte) für das Geschütz
      + 233 für Rilies
      + 600 für das halten und Scannen der Energiequelle

      Punkte für die Win'du
      + 359 für Lord Kaidan
      + 100 für das Töten des Generals
      + 104 (Hälfte der Punkte) für Tyriss
      + 112 (Hälfte der Punkte) für die Imperial Assault Troopers
      + 324 für die Heavy Assault Troopers
      + 180 (Hälfte der Punkte) für den Imperial Death Corps
      + 200 für das Halten und Scannen der Energiequelle
      + 50 für das Erfüllen eines Missionsziels.


      Ergebnis: Seeth: 2148 Pts. Win'du: 1429 Pts

      Klarer Sieg für das Imperium der Seeth.

      Mit dem obrigen Spiel wollten wir euch zeigen, wie man unsere Regeln verwenden kann. Aber mal ganz abgesehen vom gewählten Universum, könnt ihr Spiele in beinahe jedem Sci-Fi Setting ausfechten, als Beispiel: Mass Effect, Star Trek, Star Wars, Call of Duty (Advanced Warfare), Starship Troopers etc.
      Auch die Punktgrößte ist flexibel. In diesem Spiel haben wir mit 2100 Punkten je Armee gespielt. Wir empfehlen für den Anfang mit 800-1500 Punkten zu spielen.


      Cheers.

      Ihr findet die Regeln in meiner Signatur, oder hier im Off-Topic Bereich.
      Bilder
      • Spielbericht_Phase3_Windu.jpg

        265,03 kB, 937×660, 14 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase3_Seeth.jpg

        268,54 kB, 937×660, 13 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase4_Windu.jpg

        262,67 kB, 937×660, 8 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase4_Seeth.jpg

        266,19 kB, 937×660, 8 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase5_Windu.jpg

        263,11 kB, 937×660, 16 mal angesehen
      • Spielbericht_Phase5_Seeth.jpg

        266,91 kB, 937×660, 7 mal angesehen