4. Gegnerwoche Zwerge - Dämonen des Chaos

  • Welcher Gegner als nächstes? 14

    1. Hochelfen (3) 21%
    2. Ogerkönigreiche (3) 21%
    3. Gruftkönige (2) 14%
    4. Krieger des Chaos (2) 14%
    5. Vampirfürsten (2) 14%
    6. Orks und Goblins (1) 7%
    7. Waldelfen (1) 7%
    8. Das Imperium (0) 0%
    9. Bretonia (0) 0%
    10. Tiermenschen (0) 0%

    Tach auch,
    hmm... in der letzten Gegnerwoche NUR EIN EINZIGER Beitrag...
    Echt schade...
    Mittlerweile habe ich selbst bei der Abstimmung nur fünf Mitglieder, die überhaupt abgestimmt haben...
    Vielleicht habt ihr ja keine Lust, oder die Matrix ist für euch nicht sehr brauchbar? Schreibt mir mal bitte 'ne PN, wenn euch was stört. Egal was!!
    Wenn die Beteiligung so bleibt, mache ich mt den Gegnerwochen nicht weiter. Also liegt es an euch. Ich binzu jeder Schandtat bereit...
    Da bei der Abstimmung vier Völker mit der gleichen Anzahl gewählt wurden, habe ich mal entschieden, dass es die Dämonen werden.
    Also Vorhang auf...








    1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?


    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?


    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?


    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?


    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?


    6) Welche Auf- oder Ausrüstung ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?


    6.1) Welche Runen können empfohlen werden, oder sind vielleicht sogar essentiell?
    Waffe:
    Rüstung:
    Standarte:
    Talisman:
    Maschine:


    7) Welche Auf- oder Ausrüstung nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?


    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?


    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?


    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?


    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?


    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?


    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?


    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?


    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?

    Krieg ist scheiße, aber der Sound ist geil!
    - 4.000 P. Dawi


  • 1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?


    2000-2500



    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?


    1 mal



    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?


    Da Zwerge ne Beschußarmee sind, hab ich im ersten Spiel den Gegner erstmal kommen lassen und ihn mit Beschuß beharkt. Im zweiten Schritt versuch ich den Gegner in unsere Spezialdisziplin,. den Nahkampf zu zwingen und versuch dort über das Kampfergebnis zu gehen, mit dem Ziel dass die Dämonen ihren MW verhauen und aufgrund von Instabilität verschwinden



    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?


    Die Standartsachen halt: Hammerträger und/oder Langbärte, Grollschleuder, Orgel, Runenschmied/meister



    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?


    Eisenbrecher, weil einige Einheiten des Gegners über Todesstoß verfügen, andere Rüstungen ignorieren. Slayer weil zu teuer, kein Schutz, und Gegner meist W3 oder 4 hat. Bergwerker: nur aus taktischen Gründen und in Kombination mit dem Amboss. Gegner verfügt soweit ich weiß nicht über Kriegsmaschienen, daher ist der Nutzen der Bergwerker m.E. nach beschränkt.



    6) Welche Auf- oder Ausrüstung ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?


    Zweihänder soviel wie möglich, damit das Kampfergebnis in unserem Sinne möglichst hoch ausfällt. Der General sollte unbedingt die MR des Trotzes erhalten



    6.1) Welche Runen können empfohlen werden, oder sind vielleicht sogar essentiell?


    Waffe: Brandrune


    Rüstung: Panzerrune, Unverwundbarkeit


    Standarte: Grungi gegen Beschuß


    Talisman: MR des Trotzes, Bannrunen, MR der Balance


    Maschine: Brandrune, Genauigkeitsrune, Stärkerune



    7) Welche Auf- oder Ausrüstung nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?


    ich denke der Wert von Truppen mit HW/Schild ist stark eingeschränkt, weil Gegner teilweise über Todesstoß verfügt oder Rüstung ignoriert



    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?


    diese Frage kann erst nach mehreren Spielen beantwortet werden!



    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?


    Einige der Kommandaten und Heldeneinheiten, wie z.B. Dämonenprinz. Vorsicht ist auch vor den Zerfleischern des Korn geboten, wegen Todesstoß. Die Bluthunde des Khorne könnten wegen S 5 auch ecklig werden. Am meisten nervt uns Definitiv der Rettungswurf, den fast alle Dämonenmodelle haben.



    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?


    andere Kerneinheiten und die Reiter. Die haben den ZH außer den Rettungswurf nichts entgegen zu setzen.



    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?


    kA das werden weitere Spiele zeigen



    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?


    Wie immer viel Gelände, das den Gegner aufhält und uns eine möglichst lange Schußphase gönnt und es uns ermöglicht uns eng zu stellen.



    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?


    - ka



    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?


    kann darüber noch keine Aussage machen, da zu wenig Erfahrung. Es könnte sein das Zwerge leicht vornliegen, da die Dämonen in der Regel teuerer als wir Dawi sind und ihre Magieresistenz bei uns nichts nützt.



    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?


    passt. Ich sag nur Chaoskriege. ;)

  • 1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?


    1000-1500



    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?


    5 Mal



    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?
    Eigentlich wie immer, versuchen so viel wie möglich zu Bannen und die Armee des Gegners durch Beschuss zu minimieren bevor es zum Nahekampf kommt.




    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?
    Auf jeden Fall sollte man eine Armeestandarte dabei haben, da alle Dämonen Angst verursachen und man so die MW-Tests wiederholen kann, wenn sie denn mal schiefgehen.




    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?


    Eigentlich kann man alles Aufstellen, da die Dinger sowieso keine wirkliche Rüstung haben.



    6) Welche Auf- oder Ausrüstung ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?


    ZHW, besseres Wunden.



    6.1) Welche Runen können empfohlen werden, oder sind vielleicht sogar essentiell?


    Waffe: Eigentlich keine besonderen Runen, da die Dinger sowieso alle einen Rettungswurf haben.


    Rüstung: Standardprogramm, wie immer.


    Standarte: Falls man mit Slayern plant lohnt sich eine Grugnis Meisterrune.


    Talisman: Meisterrune des Trotzes, Magiebannende Runen, wie immer eigentlich :)


    Maschine: Grollschleuder normal 2x Durchschlagsrune und 1x Genauigkeitsrunen.




    7) Welche Auf- oder Ausrüstung nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?
    Ich denke alle Aufrüstungen können einen Sinn machen, je nachdem wie man sie einsetzt.




    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?


    Horde Zerfleischer, einige Horrors die Zaubern, ggf. Dämonetten oder Slanesh-Reiter.



    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?
    Gegen die Dämonetten finde ich, die hab ich 2 Spiele sehr unterschätzt und die haben mir komplett 20 LB auseinander genommen.




    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?
    Zerfleischer, mit W3 einfach wegzuschießen (Grollschleuder & Orgelkanone).




    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?
    Einfach darauf achten, dass die leichte Kavallerie nicht um unsere Schlachtlinie herum reitet und die KMs abräumt.




    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?
    Bei allem wo der Gegner verlangsamt wird hilfts uns weiter, wir können länger schießen.




    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?
    Eigentlich liegt uns keins wirklich schlecht aus meiner Sicht.




    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?
    Relativ ausgeglichen für Schlachten zwischen 1000 und 1500 Punkten, bei größeren weiß ich es nicht.




    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?
    Da das Chaos ja immer wieder in die Alte Welt einfällt, passt diese Paarung sehr gut zum Hintergrund. Die Zwerge versuchen halt Ihr Reich zu verteidigen. Alternativ könnte man sich auch eine Schlacht in der Nähe der alten Zwergenfeste Karag Dum (???), die von der Chaoswüste verschlungen wurde, vorstellen.

    "Ehre die Ahnen, gehorche deinem König, trage deine Waffen mit Stolz, fürchte keinen Feind, hasse die Grünhäute,
    misstraue den Elfen und du kannst nichts falsch machen."

    - Altes Zwergensprichwort