1500 Punkte Allround-Liste für Anfängerturnier

  • Hallo liebes Forum,


    in ein paar Wochen spielen meine Freunde (Vampire, Imperium, Skaven, Oger, Waldelfen, Zwerge) und ich (Dunkelelfen) ein kleines Turnier (alles Anfänger).
    Hierzu möchte ich euch erfahrenen Spielern gerne mal meine Liste zum auseinandernehmen zeigen. Bei dem Turnier soll es natürlich um den Spaß gehen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich absolut keine Gnade zu erwarten habe, von daher bitte keine Rücksicht nehmen auf eine evtl "zu harte" Liste.


    Also haut mal bitte alles raus, was euch dazu einfällt. Vielen Dank für alle Anregungen und Ideen.




    Anmerkungen:


    -die Liste hat so 1480 Punkte. Ich hätte also noch ein bisschen Platz
    -lieber 2 Echsen-Regimenter oder ein großes? Der Adlige soll hier mitreiten.
    -Hexen oder Korsaren?
    -Sollte ich in den Eliteregimentern oder bei den Hexen die Kommandoabteilung streichen, um mehr Platz für Gegenstände zu haben?
    -Ich hätte noch einen Geisselkufenstreitwagen, den habe ich einmal eingesetzt, wusste aber nicht genau wie ich ihn einsetzen soll. Aufpralltreffer sind sicher toll, aber dann wäre es Schade um die Harpune und wenn ich ihn im Fernkampf einsetze wäre es Schade um die Nahkampfqualitäten.
    -Die Punktekosten für Items etc habe ich entfernet (wichtig wg. GW-Rechten?)

    Keep Your Cool 8)

    3 Mal editiert, zuletzt von sabre ()

  • Der Adlige hat einen 0+ Rüster, da kann er Punkte sparen. Ein Dämmerstein allein wirkt schon Wunder für seine Langlebigkeit, ganz ohne Gegenstände muss es ja nicht sein.
    Die Erze hat auch keine magischen Gegenstände, hat das eine Bewandnis? In den Schützen könnte sie sich zudem leicht zu weit entfernt vom Geschehen wiederfinden oder verlassen vom Rest der Armee von flinken Feinden gefressen werden. Vielleicht passen schwarze Reiter besser in der Liste.


    Die Garde sind wenige, da hilft ihnen auch die Standhaftigkeit wenig. Die Waldelfen schießen sie dir tot, und gegen den Rest der Völker schlagen auch Henker zuerst zu.


    Den Rittern kannst du die Standarte streichen, die zweiten wollen aber vielleicht auch einen Musiker haben.


    Es wäre überlegenswert die Hexen aufzuteilen, dann bist du bis auf den Henker/Gardistenblock hochmobil und super flexibel bei der Aufstellung.


    Um den Geißelstreitwagen ist es nie schade. Baue die Harpune ab und mach einen normalen Streitwagen draus, dann lohnt er sich vielleicht ; )


    Noch härter könntest du höchstens aufstellen indem du 2x FFH spielst (statt dem 2. Mal Ritter?). Dort wäre die Erze auf Ross auch gut aufgehoben. Mit dem Grundzauber der Schwarzen Magie hauen die giftige, fast alles wiederholbare Stärke 5 Attacken raus, damit nehmen sie auch mal recht sicher harte Brocken wie Todesräder recht sicher in einer Nahkampfphase vom Feld. (Die Pferdeattacken sollte man dann auch nicht vergessen) Eventuell natürlich ein fliegender Adliger, aber ich weiß nicht ob du die Punkte dafür findest.

    Quelle: Warhammer-Regelbuch (Games Workshop Limited 2009)


    - 6500 Punkte Dunkelelfen
    - Vampirfürsten (bemalte Modelle): 40 Zombies, 10 Todeswölfe mit hübschen blauen Augen (+20 halbe Zombies + 40 halbe Skelette)


    Firestorm Armada
    - The Directorate

  • danke schonmal.


    dem Adligen werde ich den Seedrachenumhang sofort wieder wegnehmen. Über die Teilung der Hexen werde ich nachdenken.
    Garde gegen Henker tauschen oder die Erze auf ein Pferd setzen ist leider in meinem Fall leichter gesagt als getan. Bin halt neu und habe noch nicht viele Einheiten. Nachdem ich jetzt so viel gutes über die Henker gelesen habe werde ich langfristig vielleicht auf sie bauen. Im Augenblick ist Garde angesagt und ich will sie auch gerne spielen weil die vielen guten Angriffe doch schon recht imponierend sind. Muss ich halt einfach versuchen, sie schnell im NK unterzubringen.
    Einen wesentlichen Punkt hast du natürlich erkannt... im Augenblick zu Fuß kann ich sie wohl nur in die RXBs reinstellen. In die Hexen wäre wohl Selbstmord und für die Garde fehlt ihr die Unnachgiebigkeit.
    2x FFH fällt leider aus, weil wenn ich das nächste mal bei Reitern zuschlage, werde ich wohl Schwarze Reiter daraus bauen.


    Ich merke auch gerade, dass es echt schwierig ist, Punkte hin- und herzuschieben, wenn man das Grundkonzept nicht wieder ganz kippen möchte. Bringe ich Schwarze Reiter statt RXB's, habe ich zu wenige Punkte im Kern, ganz davon ab, dass die Erze dann alleine herumsteht.


    gibt es sonst irgendwelche prima items für den Adligen oder die Erze, die immer gehen? Dämmerstein ist schon mal vorgemerkt.

    Keep Your Cool 8)

  • Ohne den Seedrachenumhang hat der Adlige nur noch 2+ in der Rüstung. 1+ Darf es schon sein, um auch gegen S4 oder Rüstungsbrechend noch auf 2+ zu testen. Also eher den Schild weg, oder nur leichte Rüstung.


    Bannrolle geht immer. Talisman der Bewahrung auch, wobei man da schon abwägen kann, wenn man genug anderer Zauberer hat um die Erze auch mal zu ersetzen. Zwielichtmantel für einzeln operierende Charaktermodelle.


    Man muss die Reiter ja nicht zwingend als 5er Einheit stellen. Ein Reiter mehr, schon sind die Kernpunkte vielleicht wieder voll.

    Quelle: Warhammer-Regelbuch (Games Workshop Limited 2009)


    - 6500 Punkte Dunkelelfen
    - Vampirfürsten (bemalte Modelle): 40 Zombies, 10 Todeswölfe mit hübschen blauen Augen (+20 halbe Zombies + 40 halbe Skelette)


    Firestorm Armada
    - The Directorate

  • ah ne falsch, meinte gelesen zu haben, Charaktermodelle ohne die Eigenschaft Unnachgiebig dürfen sich keinen unnachgiebigen Einheiten anschließen. Gerader noch mal geguckt, is natürlich quatsch - danke für den Hinweis ;-)
    Ist dann nur die Frage, ob die Dame so weit vorne mitmarschieren will...von den Skaven hat die Garde leider letztens den grausamen 13. Zauber kassiert und der hat voll zugeschlagen... das Schicksal würde die Erze dann ja auch ereilen. Also der Block dürfte dann ja im Fokus des gegnerischen Beschusses und Magie liegen

    Keep Your Cool 8)

  • Ich habe die Liste noch mal überarbeitet. Die Erze lasse ich zu Hause, sie wird durch eine Lvl 2 Zauberin ersetzt, die sich in die Garde stellt. Die haben dann die Eisenfluch-Krone und Magieresistenz 1 durch das Knochenbanner und kommen dann hoffentlich vorne an. Der Adlige reitet mit einer Einheit Echsen. Nachdem ich noch einmal durchgerechnet habe, wie viele Angriffe schon ein paar Hexen verteilen können, habe ich mich entschieden die Damen in zwei 10er-Trupps loszuschicken. Keine Banner und kein Schnick-Schnack, die gehen einfach vorne drauf und verursachen Unruhe. Dadurch, dass sie jetzt nicht mehr so ein großer Block sind, wirken sie hoffentlich nicht mehr so bedrohlich und werden vom Beschuss verschont. Durch Kürzungen bei Items und Kommandoeinheiten ist jetzt Platz frei geworden für weitere zehn Armbrustschützen.


    Danke für die Beratung, hat mir schon geholfen! Wer noch Verbesserungsvorschläge hat, immer her damit ;-)



    Keep Your Cool 8)

  • Ja, kann es.
    Ja, würde man oft tun.

    Quelle: Warhammer-Regelbuch (Games Workshop Limited 2009)


    - 6500 Punkte Dunkelelfen
    - Vampirfürsten (bemalte Modelle): 40 Zombies, 10 Todeswölfe mit hübschen blauen Augen (+20 halbe Zombies + 40 halbe Skelette)


    Firestorm Armada
    - The Directorate