Codex Adeptus Astartes - Contra: Hard Corps - Space Marines


  • Codex Adeptus Astartes
    Imperial Contra : Hard Corps
    Revolution Deathsquad
    Space Marines


    Aus Schatten, Asche & Blut

    Als die finsteren Tage des Bruderkrieges wüteten & die Verräterlegionen über das Imperium herfiehlen, in diesen Tagen voller Leid, Verzweiflung & Tod, beginnt die Legende des Imperial Contra: Hard Corps & der Revolution Deathsquad...


    Horus und seine Verräter waren bis an die Pforten des Allat Astarte Sigmar Systems vorgedrungen & niemand im gepeinigten Imperium vermochte ihren Vormarsch auf zu halten, noch gab es genügend logistische Mittel, um das System rechtzeitig zu evakuieren.


    Voller Erwartung ihrer Nemesis, versuchten die Bewohner des Systems, ihre Planeten eher notdürftig zu befestigen, doch malte sich niemand eine wirkliche Chance auf Überleben aus.


    Jene die sich aus dem System absetzen konnten, sollten ihre Liebsten & Familien nie wieder sehen, denn der Sturm aus dem Chaos, der über das Allat Astarte System hinwegfegen sollte, war ungekannt, an mörderischer Blutlust & gnadenloser Verderbnis.


    Wie die Wehen einer werdenden Mutter überfielen die Verräterhorden die Planeten des Systems & scheuten keinerlei Grausamkeiten, bei ihrem Vernichtungswerk, welches sich erst als der Beginn einer abartigen Blutorgie herausstellen sollte, an deren Ende Milliarden von Menschenleben, sinnlos, dem grenzenlosen Wahnsinn & der Abartigkeit des Chaos, als Schlachtopfer dargeboten worden waren.


    Doch der Beginn dieser Menschenschlachtung war nicht minder delikat...


    Nach tagelangen Orbitalen Bombardements, waren die Verteidigungen des Allat Astarte Systems völlig Vernichtet & auch die allgemeine Infrastruktur war völlig obsolet.


    Millionen von Menschen waren schon in den endlosen Bombardements vernichtet worden, doch im Vergleich zu jenen, welche sich noch dem Chaos selbst gegenüber sehen sollten, waren sie die Glücklichen in einer teuflischen Nemesis, die sich selbst zu übertreffen suchte.


    Überfallartig stießen die Chaoshorden der Verräterlegionen auf die Planeten hinab.


    Jedweder Bunker, jedwede Holosphäre & jedes mögliche Versteck loteten sie aus & griffen sich jeden, der auch nur ansatzweise zu fassen war.


    Sie sammelten jene, die sie nicht sofort abschlachteten, in kleinen Gruppen, zu je einem Dutzend, & vergingen sich an diesen, wie es ihnen in ihrem Wahnsinn & Blutdurst gefiel.


    Massenweise wurden die Menschen geschlachtet, gehäutet, ausgeweidet & ihre Häute als Masken & Trophäen gehandelt.


    Massenweise wurden sie, wie Vieh geschächtet & Khorne, dem Blutgott dargeboten...


    Viele Monate lang wüteten die Verräter Legionen des Horus im System des Allat Astarte Helix & ohne Unterlass floss in diesen Tagen das Menschenblut, zum Opfer, an das Chaos.


    Mit der Zeit hatte es sich sogar in anderen Systemen herumgesprochen was im Astarte System vor sich ging, doch wusste keiner, wie man den Horden des Chaos begegnen sollte, noch wie man sich vor ihren Übergriffen, selbst, schützen konnte.


    Nur wenige Truppen des Imperiums waren schnell genug bereit zu stellen, um dem Chaos im Allat Astarte System zu bekämpfen & soweit es die Aufzeichnungen verraten, waren auch keinerlei Orden der Imperiums treuen Space Marines schnell genug erreichbar gewesen...


    …Doch mag es ein Wink des Schicksals gewesen sein, oder die Voraussicht des Imperators selbst, die Rettung kam aus Macragge...


    …Der Orden der Ultra Marines, welcher viele Lichtjahre weit entfernt geglaubt wurde, hatte seine Flottillen rechtzeitig & unvermerkt entsandt, um den Verrätern im Kampf zu begegnen, noch ehe sie weiter in das Imperium, oder gar nach Macragge selbst, vorstoßen konnten.


    Von den Verrätern bisweilen unbehelligt geblieben, waren die Ultramarines in bestem Zustand, als sie die wahnsinnig mordenden Truppen der Verräter auf den Oberflächen der Allat Astarte Planeten, unversehenst unter Feuer nahmen & auch die orbital-stationären Verräter-Flottillen überraschten.


    Innerhalb weniger Tage gelang es so den Ultramarines, die Verräter aus dem Allat Astarte System hinaus zu kämpfen, wenngleich kaum ein Mensch den Wahnsinn, in diesem vom Chaos-vergewaltigten System, überlebt hatte.


    Die Brüder des Ordens des Roboute Guilliman hatten die Verräter zwar bezwungen & aus dem System vertrieben, doch was sie im Allat Astarte System vorfanden war ein reinstes Schauspiel völligen, teuflischen Wahnsinns, der sich in Blutopfereien & Fleisch gewordenen Bösen einen abartigen Namen gemacht hatte...


    ...Von einstmals fünfzig Milliarden Menschen im System, hatten nicht einmal fünf Prozent überlebt...


    …Und jene die überlebt hatten, waren in Seele & Geist gestorben...


    Nie zuvor hatte die Menschheit solch ein Blutwerk gesehen, noch je ertragen müssen, & nie zuvor waren es Menschen gewesen, die solch ein teuflisches Werk, an ihres Gleichen begangen hätten.


    Von diesem Tage an, so sagen die Aufzeichnungen weiter, wurde es der Menschheit zum ersten Mal klar, dass die Verräter & das Chaos, welches sie führte, die absolute Nemesis der Menschheit & des Imperiums darstellen, & jedwedes Zurückweichen, vor diesem Feind, ein weiterer Schritt in das Grab der Menschheit bedeuten würde.


    Und so war der Boden bereitet, für eine neue Saat...


    Eine Saat der Vergeltung & der heiligen Pflicht, deren gerechter Zorn, den Hass wieder das Böse darstellt...


    Denn aus dem Blutwerk am Astarte System sollte sich eine neue Kraft erheben, welche für den Wahnsinn & das Chaos Rechenschaft einfordern würde, & selbst ihre eigene Vernichtung in Kauf nehmen würde, wenn sie damit nur, die Feinde des Imperators & der Menschheit, bekämpfen könnte.


    Es sollte eine Maschinerie des Todes werden, welche die Ausgezeichneten, mit der Pflicht des Tötens & des Getötet werden´s auszeichnen würde, & jene zum Hass an den Feinden des Imperators ermuntern würde, welche schon viel zu lange das Joch des Bösen ertragen mussten.


    Aus Schatten, Asche & Blut erhob sich so die Imperial Contra: Initiative, welche noch bis heute den Namen Hard Corps trägt, & deren Revolution Deathsquads noch bis heute, das Böse & das Chaos, wenn nötig, mit ihren bloßen Händen & dem bloßen Hass ihres Katechismus, bekämpfen.


    Unter Einsatz gewaltiger militärisch-industrieller Kräfte organisierte das Imperium der Menschheit so eine starke & nachhaltige Bastion gegen das Chaos, & das Allat Astarte System erblühte in neuem Leben & formidabler Schaffenskraft.


    …Den Aufzeichnungen nach zu folgern, befindet sich das Imperial Contra: Hard Corps seit den Beendigungen der Bruderkriege, in ständigem Einsatz...


    ...Des weiteren lautet es, dass diese Initiative mit allen Mitteln, Ressourcen & Verfügbarkeiten ausgestattet ist, welche diese Maschinerie zum Überleben & Handeln benötigt, & selbst unter stärksten Verlustraten, immer, mit allen Autoritäten & Befugnissen, ausgestattet ist, um Ersatz & Nachschub, wann immer & wo immer, anzufordern...


    …So denn verlautet der Text weiter, dass Ultramarines Gensaat & Astra Militarum Veteranen, zur unbedingten & ständigen Verfügung, immer & sofort, für die Imperial Contra: Initiative, bereit stehen müssen...


    ...Zur weiteren Gewährleistung, dieser imperialen Militär-Initiative, so heißt es, werden zudem alle, dem Allat Astarte System unterstehenden Kräfte & Mittel, direkt unter die Kontrolle der Imperial Contra: Initiative befohlen...


    …Im weiteren Vermerk zum Datensatz, befinden sich folgende Stichpunkte:


    -Fanatisch... -Glaubensabweichung: Katechismus des Hasses... -Selbst unter absoluten Verlustraten: Unnachgiebig... -Absolute Versorgung/Absoluter Einsatz... -Bluttaten, keine Gnade, auch nicht vor sich selbst, unberechenbar, Anzeichen von Raserei... -Religiös-Dogmatische Verklärung des imperialen Glaubens > Verweis: Katechismus des Hasses...


    ...Den Imperialen Aufzeichnungen sind zudem folgende Einträge zu entnehmen:


    -Revolution Deathsquad: -Nachfolge Orden der Ultramarines... -Allat Astarte Sigmar... Planetenkooperative... -Militärisch-Industrieller-Komplex... -Volle Autonomität, volle Zugriffsrechte... -Katechismus des Hasses < Beobachtung durch Imperiale Inquisition...


    ...Imperialer Befund: Hard Corps-Revolution Deathsquad: -Absolut Loyal... -Befreit vom Imperialen Zehnt: -Steuerzahlungen wurden nicht eingestellt... -Abweichungen vom Codex Astartes: -Katechismus des Hasses... -Kampftaktiken & Ausrüstungen Astra Militarum...


    Das Erbe des Roboute Guilliman
    &
    Der Katechismus des Hasses

    Die Space Marines, des Adeptus Astartes Imperial Contra: Hard Corps, verstehen sich als direkte Erben des Roboute Guilliman und sind, mit Recht, stolz auf ihre glorreiche, militärische Vergangenheit, deren Geburtswehen nicht minder blutig & grausam waren, als die endlosen Abscheulichkeiten des ewigen Krieges.


    Diese anhaltende Gloria, die aus Schatten, Asche & Blut empor stieg, rührt nicht zuletzt, von der eifernden Nachfolge des Adeptus Astartes Ultra her & steht diesem auch in keinster Weise nach, wenngleich es der Katechismus des Hasses, auf alle Feinde des Imperiums ist, welcher sie antreibt & nicht etwa nur der Gerechte Zorn der Engel des Todes.


    In Kultur, Struktur, Organisation und Kampfdoktrin, ist das Hard Corps, der Imperial Contra Initiative, ein strahlendes Vorbild, für die effektivste und optimierteste Umsetzung, des Codex Astartes.


    Niemals zuvor erfuhren die Weisungen des heiligen Guilliman eine gläubigere Ausführung ihrer Gebote & Satzungen, & niemals zuvor wurde ihnen solch ein unbeugsamer Eifer zu Teil, der selbst Hass noch als Edelmut erscheinen lässt.


    Denn im Orden, des Contra: Hard Corps, wird der Codex Astartes, mit den Erfahrungen und den Fähigkeiten, gestandener und ausgezeichneter Veteranen, des Astra Militarium, kombiniert, die sich bereits in Gefechten bewehrten & deren Erfahrungen für die Contra: Hard Corps Doktrin adaptiert wurden.


    Dadurch erreichten die Kampfdoktrinen, des Codex Guilliman, eine maximale Effektivität und Durchschlagskraft, die zudem, mit einer maximalen Auslastung an Waffen und Ausrüstung, komplettiert und, immer wieder, optimiert wurden.


    Selbst bei den hoch gelobtesten Orden, des Adeptus Astartes, erfuhr diese, hocheffiziente und eifrige Umsetzung, des Codex Roboute Guilliman, hochachtungsvolle Bewunderung, welche sich zumeist in bedingungsloser Unterstützung & Subvention der Hard Corps Initiative, durch diese Bruderschaften selbst, manifestierte.


    Dies prägte, nicht zuletzt, auch die Legende der Contra: Hard Corps Space Marines, deren Verbissenheit und Wagemut, selbst noch mit denen der Primarchs aufgewogen wurden, deren Vermächtnis, für das Hard Corps, die allerheiligste Pflicht darstellt.


    Die Space Marines des Contra: Hard Corps, folgen jedoch zudem einer Doktrin, die den bedingungslosen Hass, auf alle Feinde des Imperators predigt, und gnadenlos deren endgültige Vernichtung einfordert.


    ...Dem Katechismus des Hasses...


    Bei dieser, hoch gelobten & gnadenlosen, Umsetzung des Codex Astartes, welche aus den Blutwerken des Chaos, am Allat Astarte Sternensystem, entsprang, setzt die Contra: Hard Corps Initiative auf sehr stark dogmatisierte Strategien & Taktiken, welche vor allem auf Formationen und Kontingenten gründen, die immer, den Empfehlungen des Roboute Guilliman entsprechend, in Form einer Gladius Strike Force, organisiert werden.


    Denn der unerschütterliche Glaube, des Imperial Contra: Hard Corps, an den Codex des Guilliman, den sie durch die extreme Lehre, des Katechismus des Hasses, zu brachialisieren suchen, setzt ihrer Meinung nach, solch indoktrinierte und dogmatische Kampfstrukturen, mehr als nur voraus.


    Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Ordo Contra: Hard Corps keine weiteren Optimierungen, Erweiterungen oder Innovationen, für seine Ordens Struktur und Kampfdoktrinen anstreben würde.


    ...Keines Wegs...


    Viel mehr bedient sich das Hard Corps eifrig, an den effektivsten Doktrinen des Codex Astartes, um diesen, mit noch mehr Waffengewalt und Materialeinsatz, maximale Effizienz abzuverlangen.


    Denn wie es einst dem Allat Astarte System erging, als es in Schatten, Asche & Blut darnieder lag, so gedenkt auf die Contra: Hard Corps Initiative, in ihren Kampfeinsätzen, mit ihren Feinden, zu verfahren...


    So mögen sich die Space Marines des Contra: Hard Corps konsequent an den Empfehlungen des Roboute Guilliman orientieren, doch streben sie dabei deren absolute , perfektionierte Umsetzung an, um dem Imperator und dem Imperium, mit maximaler Effektivität & Durchschlagskraft, dienen zu können.


    Dabei spielt jedoch der, für sie, vom Imperator selbst gegebene, allerheiligste, Katechismus des Hasses, auf alle Feinde des Imperators, eine alles entscheidende Relevanz...


    Dies macht sich besonders bei der Truppenausrüstung, sowie bei der Kampf Indoktrinierung und den Ordens Initiations Riten, die in all ihren Aspekten, sehr extrem konzipiert sind, mehr als nur bemerkbar.


    Diese hochgradig extremen Konditionierungen, sollen versichern, dass aus gestandenen und ausgezeichneten Veteranen, des Astra Militarums, würdige Nachfolger des Roboute Guilliman werden, deren Hass, wieder alle Feinde, so rachsüchtig sein möge, dass er das Chaos selbst, reißen & verzehren möge.


    Denn ihr Gerechter Zorn wird, durch den allerheiligsten Katechismus des Hasses, Tod, Verzweiflung und Verderben, über die Feinde des Imperators, bringen & wehe jenen, die in ihrem Hochmut glauben, sie könnten bestehen...


    Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass die Space Marines, des Adeptus Astartes Imperial Contra: Hard Corps, in der Hölle der Schlacht, unablässig und grade zu meditativ, den Katechismus des Hasses, gegen alle Feinde des Imperators, predigen, rezitieren und förmlich ausleben, als wären sie die Rache des Imperators selbst.


    Dies machte sie bereits öfter, als „Priester des Todes“, „Todesgeister des Krieges“, oder auch „Todesapostel der Hölle“, berühmt und berüchtigt.


    Denn selbst, wenn das Hard Corps zurückgeschlagen wurde, & selbst wenn es unterlag, waren die Verwüstungen & das Massaker, an Leben & Material doch immer so verheerend, dass jedweder Widerstand des Feindes, nicht mehr aufrecht zu erhalten war.


    Solche und diverse, andere, kleinere Abweichungen von der Codex Astartes Doktrin, wurden sogar schon von der Inquisition streng observiert, ermittelt und katalogisiert... Verweis auf "Katechismus des Hasses"...


    Doch konnte dem Contra: Hard Corps, bei Weitem & trotz ihres eifernden Hasses, gegen alle Feinde, nichts Anderes, als absolute Loyalität und Hingabe, zum Imperator und dem Codex Astartes, verifiziert werden.


    Denn mit ihrer dogmatisch, eifernden Nachfolge, des Ordo Astartes Ultra, welche durch die brachiale Umsetzung des heiligen Katechismus des Hasses, mehr als nur, ergänzt wird, bildet das Contra: Hard Corps, des Adeptus Astartes, die beste, alternative Versicherung, welche das Imperium, zur Vernichtung seiner Feinde, aufbieten kann.


    In ihren Herzen mag der Katechismus des Hasses brennen, doch sind die Space Marines, der Imperial Contra: Hard Corps Initiative, immer und überall darauf bedacht, die endgültige Vernichtung, der Verhassten Feinde des Imperiums, herbei zu führen... Und sollten sie auch straucheln, & sollten sie auch fallen, ihr Hass währt ewiglich & er wird die Feinde des Imperiums vernichten...


    Und so tragen die Space Marines des Ordo Astartes Imperial Contra: Hard Corps, das Erbe des Roboute Guilliman, mit aufrichtigem Stolz und unerschütterlicher Hingabe, Hasserfüllt und mit der Gerechtigkeit ihres rasenden Zorns, in den endlosen Krieg, des 41. Jahrtausends...


    JA!!! SO IST ES!!! FÜR DEN IMPERATOR!!!

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

    9 Mal editiert, zuletzt von DBDJ ()

  • Der Katechismus des Hasses

    Neben allem Eifer für die Doktrinen, des Codex Astartes, besteht eine wesentliche, entscheidende Doktrin, welche den Ordo Contra: Hard Corps, von allen anderen Space Marines Orden abhebt und ihn, grade zu, einzigartig, unter den Bruderschaften, des Adeptus Astartes, macht.


    Die Rede ist von dem Glauben, dass der Imperator, höchst selbst, den Befehl ergehen lies, die Feinde des Imperiums, mit äußerster Hingabe & Inbrunst, zu hassen, und dass nur das Töten & Sterben, für den Imperator, die höchste Erfüllung, für einen wahrhaftigen Space Marine, darstellen kann.


    Diese Glaubensdoktrin, besser bekannt als, der Katechismus des Hasses, ist die treibende Kraft, einer gewaltigen, hochmodernen und tödlichen Kriegsmaschinerie, die ohne die absolute, uneingeschränkte Unterstützung, durch das Astra Militarum und den Mechanicuskult des Mars, nicht zu gewährleisten wäre.


    Aus dem Verbund von Astra Militarum Vetertanen, Mars Kult Technologien und der Ultramarines Gensaat, wurde so das Adeptus Astartes Imperial Contra: Hard Corps erschaffen, dessen Schlagkraft und Reserven denen des Ultramar in Nichts nachstehen, und dessen einziges Bestreben darin besteht, die verhassten Feinde, des Imperators, vollständig und für alle Zeiten, zu vernichten.


    Dabei bedient sich der Katechismus des Hasses eines sehr einfachen, leicht zu rezitierenden Textes, der sehr effektiv indoktriniert werden kann und die ohnehin bestehende Verachtung, für die Feinde des Imperiums, lediglich den Zwecken, des endlosen Krieges, dienstbar macht.


    In der Schlacht rezitieren und predigen die Space Marines, des Contra: Hard Corps, den Katechismus des Hasses mit erschreckender Meditative, und leben ihn förmlich, eifernd und gnadenlos an ihren Feinden aus.


    Durch die Kombination mit den Doktrinen des Codex Astartes, ergibt sich so eine hoch effiziente Gewalt- & Tötungsmaschinerie, die zudem von den Fähigkeiten und Erfahrungen der Astra Militarum Veteranen profitiert.


    So Flossen auch diverse, in den Reihen des Militariums gängige, Praktiken und Verhaltensmuster, in den Ordo Contra: Hard Corps ein, die nicht zuletzt, auch zur Optimierung der Ausrüstung, und der Taktiken beitrugen.


    Denn der Katechismus des Hasses verpflichtet den Space Marine, im Glauben, dazu, dass er die Feinde des Imperators, mit äußerster Inbrunst & Hingabe hasst, und mit maximaler Effizienz dafür zu sorgen hat, dass sie Alle, restlos, vernichtet werden.


    So scheuen sich die Truppen des Imperial Contra: Hard Corps auch nicht, mit äußerster Brutalität und verheerender Feuerkraft, Genozid-Artig, gegen Alles vor zu gehen, was einen Feind des Imperiums darstellen könnte.


    Die dabei freigesetzten Kontingente sind immer nach Art des Codex Astartes organisiert und werden mit den Doktrinen, des Katechismus des Hasses, auf maximale Effizienz gedrillt.


    ...So dass im Angesichts des Hasses, einer waffenstarrenden Macht, des Adeptus Astartes Contra: Hard Corps, Nichts zu widerstehen vermag, und jeder Feind des Imperators, den Gerechten Zorn, des Katechismus des Hasses, zu fürchten bekommt...


    Inquisitionstechnisch bestanden, nach den ersten Genozid-Artigen Massakern des Contra: Hard Corps, eine Menge Bedenken, bezüglich der extrem, radikalen Doktrinen des Katechismus des Hasses.


    Doch wie das Contra: Hard Corps eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte, waren alle Bedenken, bezüglich ihrer Loyalität, absolut nichtig, denn ihre Erfolge sprechen förmlich für sich...


    ...Und nie sah man einen Imperial Contra: Hard Corps Space Marine, der ohne zu kämpfen zurückgewichen wäre...


    Denn so lautet eine der höchsten Doktrinen des Katechismus des Hasses:


    Das kein Fußbreit nachgegeben werden darf, ohne den Feind, ständig unter Feuer zu halten, und dass kein Space Marine, je den Nahkampf scheuen darf, was auch immer ihm begegnet!


    JA!!! SO IST ES!!! FÜR DEN IMPERATOR!!!


    Das Heimatsystem des Ordo Astartes Contra: Hard Corps

    Rund um den Doppelhelix, Allat Astarte Sigmar, erstreckt sich das, aus 13 Planeten bestehende, Planetensystem, welches schon seid Jahrhunderten die Heimat des Adeptus Astartes Imperial Contra: Hard Corps bildet.


    Unter diesen zumeist riesigen Planten, befindet sich Taro Enigma Primus, die Heimatwelt des Ordens, deren gesamte Oberfläche, samt weitläufigem Untergrund, der zuweilen bis zum ihrem inneren Kern reicht, eine einzige gewaltige Ordensfestung beherbergt.


    Diese verfügt nicht nur über unüberwindbare Verteidigungsanlagen, gewaltige Fabrikationssektoren und zahlreiche Raumhäfen, sondern ist zudem eine hoch mobile, unabhängige Kampfstation, deren Feuerkraft selbst einen kleinen Stern zerstören könnte.


    Taro Enigma Primus wird von den weiteren 12 Planeten, des Allat Astarte Systems, umgeben, von denen jedoch nur 7 wirklich bewohnbar sind, handelt es sich bei den verbleibenden zumeist um Todeswelten und Gasriesen.


    Die einzigen Aufgaben der bewohnten Planeten, des Allat Astarte Systems, bestehen darin, die überdimensionalen Festungsanlagen der Ordenswelt, zu versorgen und bei Bedarf, selbst über die Truppenstärken zu verfügen, um das Imperial Contra: Hard Corps, effektiv & optimal, unterstützen zu können.


    Diese Planetenkooperative, besser bekannt als: Imperial Contra Initiative, gepaart mit der absoluten und uneingeschränkten Unterstützung, durch das Astra Millitarium und den Mechanicus Kult des Mars, gewährleistet nun schon seit Jahrhunderten, das Weiterbestehen des Ordo Astartes Contra: Hard Corps.


    Sie ist somit auch das Fundament zahlreicher Heldentaten und sagenhafter Mythen des Gerechten Zorns, der durch den Katechismus des Hasses, über alle Verräter und Xenos, gebracht wurde und gebracht werden wird.


    Die Hilfstruppen des Allat Astarte Systems, deren Kampfstrukturen durch das Astra Militarium und das Militarium Tempestus, mit organisiert werden, sind zudem eine der Quellen des Veteranen Zuwachses, welche das Contra: Hard Corps benötigt, um seine Sollstärke von 30.000 Space Marines, samt Gefolge, zu unterhalten und zu gewährleisten.


    In Kultur, Struktur und Regierungsform, bildet die Planetenkooperative des Allat Astarte Systems zudem ein Musterbeispiel, an perfekt organisierter Ordnung, Versorgung, Logistik und Schaffenskraft, welches dem des Ultramar in Nichts nachsteht, sondern vielmehr, mit allem Eifer, seinem geheiligten Vorbild nachstrebt.


    Die Überschüsse des Allat Astarte Systems vermögen es dabei nicht nur, die gigantische Ordensfestung des Contra:Hard Corps zu unterhalten, sondern gereichen dem Imperium sogar als sprichwörtliche Kornkammer, die nicht zuletzt, auch Terras Überleben sichert.


    Aufgrund Dessen und Dank der heldenhaften, ruhmreichen Erfolge des Contra: Hard Corps, wurde dem Allat Astarte Sigmar System sogar der imperiale Zehnte erlassen, doch trotz mehrfacher Erlasse, wurde die Versendung der Güter niemals eingestellt.


    So bildet das Heimatsystem des Adeptus Astartes Imperial Contra: Hard Corps nicht nur in militärischer Hinsicht ein gewaltiges Bollwerk gegen die Feinde des Imperators, sondern ist auch in rein wirtschaftlicher Hinsicht, ein unverzichtbarer Bestandteil des Imperiums.


    JA!!! SO IST ES!!! FÜR DEN IMPERATOR!!!


    Der Katechismus des Hasses


    Neben allem Eifer für die Doktrinen, des Codex Astartes, besteht eine wesentliche, entscheidende Doktrin, welche den Ordo Contra: Hard Corps, von allen anderen Space Marines Orden abhebt und ihn, grade zu, einzigartig, unter den Bruderschaften, des Adeptus Astartes, macht.


    Die Rede ist von dem Glauben, dass der Imperator, höchst selbst, den Befehl ergehen lies, die Feinde des Imperiums, mit äußerster Hingabe & Inbrunst, zu hassen, und dass nur das Töten für den Imperator, die höchste Erfüllung, für einen wahrhaftigen Space Marine, darstellen kann.


    Diese Glaubensdoktrin, besser bekannt als, der Katechismus des Hasses, ist die treibende Kraft, einer gewaltigen, hochmodernen und tödlichen Kriegsmaschinerie, die ohne die absolut, uneingeschränkte Unterstützung, durch das Astra Militarium und den Mechanicuskult des Mars, nicht zu gewährleisten wäre.


    Aus dem Verbund von Astra Militarium Vetertanen, Mars Kult Technologien und der Ultramarines Gensaat, wurde so das Adeptus Astartes Imperial Contra: Hard Corps erschaffen, dessen Schlagkraft und Reserven denen des Ultramar in Nichts nachstehen, und dessen einziges Bestreben darin besteht, die verhassten Feinde, des Imperators, vollständig und für alle Zeit, zu vernichten.


    Dabei bedient sich der Katechismus des Hasses eines sehr einfachen, leicht zu rezitierenden Textes, der sehr effektiv indoktriniert werden kann und die ohnehin bestehende Verachtung, für die Feinde des Imperiums, lediglich den Zwecken, des endlosen Krieges, dienstbar macht.


    In der Schlacht rezitieren und predigen die Space Marines, des Contra: Hard Corps, den Katechismus des Hasses mit erschreckender Meditative, und leben ihn förmlich, eifernd und gnadenlos an ihren Feinden aus.


    Durch die Kombination mit den Doktrinen des Codex Astartes, ergibt sich so eine hoch effiziente Gewalt- & Tötungsmaschinerie, die zudem von den Fähigkeiten und Erfahrungen der Astra Militarium Veteranen profitiert.


    So Flossen auch diverse, in den Reihen des Militariums gängige, Praktiken und Verhaltensmuster, in den Ordo Contra: Hard Corps ein, die nicht zuletzt, auch zur Optimierung der Ausrüstung, und der Taktiken beitrugen.
    Denn der Katechismus des Hasses verpflichtet den Space Marine, im Glauben, dazu, dass er die Feinde des Imperators, mit äußerster Inbrunst & Hingabe hasst, und mit maximaler Effizienz dafür zu sorgen hat, dass sie Alle, restlos, vernichtet werden.


    So scheuen sich die Truppen des Imperial Contra: Hard Corps auch nicht, mit äußerster Brutalität und verheerender Feuerkraft, Genozid-Artig, gegen Alles vor zu gehen, was einen Feind des Imperiums darstellen könnte.


    Die dabei freigesetzten Kontingente sind immer nach Art des Codex Astartes organisiert und werden mit den Doktrinen, des Katechismus des Hasses, auf maximale Effizienz gedrillt.


    So dass im Angesichts des Hasses, einer waffenstarrenden Macht, des Adeptus Astartes Contra: Hard Corps, Nichts zu widerstehen vermag, und jeder Feind des Imperators, den Gerechten Zorn, des Katechismus des Hasses, zu fürchten bekommt.
    Inquisitionstechnisch bestanden, nach den ersten Genozid-Artigen Massakern des Contra: Hard Corps, eine Menge Bedenken, bezüglich des extrem, radikalen Doktrinen des Katechismus des Hasses.


    Doch wie das Contra: Hard Corps eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte, waren alle Bedenken, bezüglich ihrer Loyalität, absolut nichtig, denn ihre Erfolge sprechen förmlich für sich...


    ...Und nie sah man einen Imperial Contra: Hard Corps Space Marine, der ohne zu kämpfen zurückgewichen wäre...


    Denn so lautet eine der höchsten Doktrinen des Katechismus des Hasses:


    Das kein Fußbreit nachgegeben werden darf, ohne den Feind, ständig unter Feuer zu halten, und dass kein Space Marine, je den Nahkampf scheuen darf, was auch immer ihm begegnet!


    JA!!! SO IST ES!!! FÜR DEN IMPERATOR!!!

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

    9 Mal editiert, zuletzt von DBDJ ()


  • Zitate, Gebete und Überzeugungen des Imperial Contra: Hard Corps


    Im Blute der Verhassten, waten wir zum Sieg,
    in ihren Herzen, säen wir Schrecken und Verzweiflung,
    und vernichten sie, ohne jede Reue...
    JA!!! SO IST ES!!!
    WIR WERDEN SIE VERNICHTEN!!!
    FÜR DEN IMPERATOR!!!


    < Glaubensbekenntnis des Contra: Hard Corps


    Die Xenos erlegt mit den Boltern,
    die Ketzer schlachtet mit den Kettenschwertern,
    die Mutanten vernichtet mit den schweren Waffen,
    aber die Verräter,
    lasst brennen, in der Hölle, unserer Flammenwerfer!


    JA!!! So ist es!!!
    Wir werden sie Vernichten!!!
    Für den Imperator!!!


    < Auszug aus dem Katechismus des Hasses


    Als der Weltenbrand tobte, suchten sie uns heim!...
    Als der Imperator die Galaxie vereinte, verrieten sie uns!...
    Und als das Imperium dar nieder lag, wollten sie uns vernichten!...
    Doch sie konnten uns nicht bezwingen!!!...
    Und nun, da die Zeit gekommen ist, ihnen zu vergelten, wie sie uns vergelten wollten:...
    Lasst uns nicht zögern, noch Gnade zeigen!...
    Denn unser Zorn ist Gerecht und unser Katechismus, ist der Hass, wider alle Feinde, des Imperators!...
    Daher auf, zu den Waffen!...
    Jedes Zögern, wäre ein Verrat am Imperator und jedes Zagen, Verrat an uns selbst!...
    Nur in der Vernichtung des Feindes, liegt die ganze Hoffnung der Menschheit!...


    JA!!! SO IST ES!!!
    WIR WERDEN SIE VERNICHTEN!!!
    FÜR DEN IMPERATOR!!!


    < Kriegspredigt des Chaplain Ferositus Anger, kurz vor dem Exterminatus, an der korrumpierten Makropoliswelt - Valhardt Aurora Secundus


    Solange noch Verräter leben,
    solange noch die Herzen der Ketzer schlagen,
    solange noch Mutanten atmen können
    und solange noch Xenos existieren ,
    solange kann es keinen Frieden, keine Vergebung, noch Vergessen geben,
    nur Krieg, Hass und Tod!!!


    JA!!! SO IST ES!!!
    WIR WERDEN SIE VERNICHTEN!!!
    FÜR DEN IMPERATOR!!!


    < Auszug aus dem Katechismus des Hasses
    Feuer tötet! Mehr Feuer vernichtet!


    Sie stehen im Weg? Löscht sie aus!!!


    Nur ein toter Feind, ist ein guter Feind!


    Willst Du leben, musst Du töten!


    Zorn verletzt, Wut tötet, Hass vernichtet!


    Krieg ist Wahnsinn, also sei rasend in Deinem Zorn und lass den Hass Dein Gefährte sein!


    Deine Hände wurden gestählt zum Krieg, nun lass sie die Vollstrecker Deines Hasses sein!


    Hasst sie, vernichtet sie!


    Wie willst Du einen ewigen Krieg beenden, ohne den Feind endgültig zu vernichten!? Hasst sie alle, das macht es leichter!


    Die Grey Knights jagen Dämonen, die Sororitas jagen Hexen und die Death Watch jagt Xenos, aber wir... , … wir vernichten sie Alle … Restlos!


    Krieg ist die Hölle, wir sind ihre Vollstrecker, für den Imperator!


    VERNICHTEN!!!


    EXTERMINIEREN!!!


    JA!!! SO IST ES!!!


    WIR WERDEN SIE VERNICHTEN!!!


    FÜR DEN IMPERATOR!!!


    TOD!!!


    KRIEG!!!


    TÖTEN, TÖTEN, TÖTEN!!!


    HASS!!!


    VERNICHTET SIE!!!


    LÖSCHT SIE AUS!!!


    HOLT EUCH EIN PAAR!!! JA HOLT EUCH EIN PAAR!!! HAHAHA!!! JA HOLT EUCH WELCHE!!! HAHAHA!!!


    JA!!! KRIEG IST DIE HÖLLE!!! HAHAHA!!! FÜR DEN IMPERATOR!!!


    < Credos und Kriegsschreie der Contra: Hard Corps Space Marines
    Dies sind meine Waffen...


    Es gibt viele andere, aber diese sind meine...


    Meine Waffen sind meine besten Gefährten...


    Sie sind mein Leben...


    Ich muss sie meistern, wie ich mein Leben meistern muss...


    Ohne mich, sind meine Waffen nutzlos, ohne meine Waffen, bin auch ich nutzlos...


    Meine Waffen töten zuverlässig...


    Ich muss schneller töten, als mein Feind, denn sonst tötet er mich...


    Ich muss ihn töten, bevor er mich tötet...


    Das werde ich...


    Vor dem Imperator glaube ich und schwöre...


    Meine Waffen und ich, werden das Imperium verteidigen...


    Wir sind die Bezwinger unserer Feinde...


    Wir sind die Bewahrer meines Lebens...


    Das schwöre ich...


    Bis kein Feind mehr ist...


    Nur Frieden...


    So ist es...


    Wir werden sie Vernichten...


    Für den Imperator!!!


    < Waffengebet des Adeptus Astartes Contra: Hard Corps



    Ich bin Veteran Sergeant Bellumin Victor und zuständig für Eure Grundausbildung!...


    Von nun an, werdet Ihr nur noch reden, wenn Ihr angesprochen werdet!...


    Und das erste und das letzte Wort, aus Euren dreckigen Mäulern, wird Sir sein!...


    Habt Ihr Maden das verstanden?!...


    SIR!!! JAWOHL SIR!!!...


    BULLSHIT!!!...


    Ich hör ja gar nichts!?...


    Habt wohl alle nur Luft im Sack?!...


    SIR!!! JAWOHL SIR!!!


    Wenn Ihr Weiber, meine Insel verlasst!...


    Wenn Ihr, meine Ausbildung, überleben solltet!...


    Seid Ihr eine Waffe!...


    Seid Ihr Priester des Todes und betet um Krieg!...


    Aber bis zu diesem fernen Tag!...


    Seid Ihr Dreck!...


    Seid Ihr die niedrigste Lebensform, im Universum!...


    Seid Ihr nicht mal annähernd so etwas wie Menschen!...


    Seid Ihr nichts anderes, als ein unorganisierter Haufen, von amphibischer Ur-Scheiße!...


    Ihr werdet mich nicht mögen, weil ich hart bin!...


    Je mehr Ihr mich hasst, desto mehr werdet Ihr lernen!...


    Ich bin hart, aber ich bin fair!...


    Gesellschaftliche Bigotterie gibt es hier nicht!...


    Ich kenne keine Vorurteile, gegen Gemeine, Arbeiter, Aristokraten, Makropolisten, Oligarchen!...


    Hier seid Ihr, alle zusammen, gleich wertlos!...


    Und meine Order lautet:


    Alle Schwächlinge und Feiglinge auszusondern, die nicht kräftig genug sind, für mein geliebtes Corps!...


    Habt Ihr Maden das verstanden!?...


    SIR!! JAWOHL SIR!!!


    BULLSHIT!!!...
    Ich kann nichts hör´n!...


    SIR!!! JAWOHL SIR!!!


    < Initiation an neue Rekruten des Adeptus Astartes Contra: Hard Corps
    Lasset den Turrican Trouper hervortreten!
    Turrican Trouper des Imperators tritt hervor!
    Er soll der Tactical Space Marine sein!


    Lasset den Probotektor Trouper hervortreten!
    Probotektor Trouper des Imperators tritt hervor!
    Er soll der Devastator Space Marine sein!


    Lasset den Metroid Trouper hervortreten!
    Metroid Trouper des Imperators tritt hervor!
    Er soll der Assault Space Marine sein!


    Vereinigt sie nun, im Hass, gegen die Feinde des Imperators, und rüstet sie nach Art des Codex Astartes!


    Entsendet die Divisionen der Imperial Contra: Hard Corps Space Marines und lasset die Feinde des Imperators wissen:


    Das kein Menschenleben ungerecht bleiben, noch ihr Verrat länger geduldet werden wird!


    Denn der Befehl des Imperators ist, über all seine Feinde, ergangen:


    Sie zu erlegen, mit der wahrhaftigen Inbrunst & der Hingabe seines Katechismus, der unseren Hass, wider sie, stärken wird!


    So lasst nun Eure Herzen öffnen für den Katechismus des Hasses und legt ihn in ihre allerheiligsten Kammern!


    Auf dass Ihr bestehen möget!


    Auf der geheiligten Queste des Kreuzzuges!


    Wider die Abartigkeiten des Warp und des Chaos!


    Und wider alle Xenos!


    Deren bloße Existenz, eine Bedrohung, für die ganze Menschheit, darstellt!


    Und deren totale Vernichtung, nicht nur, unsere allerheiligste Pflicht ist!


    Nein!!!


    Sehet & Glaubet!!!


    Denn sie ist die einzige Hoffnung, für das Bestehen, der Menschheit und des geheiligten Imperiums!


    Also lasset Euch nicht beirren, noch lasst Zagen in Eure Herzen fließen!


    Denn der Space Marine existiert, um sich dieser Herausforderung anzunehmen!


    Und die Erfüllung unserer Existenz, ist die Vernichtung unserer Feinde!


    So war es von Beginn an und so wird es immer sein!


    Bis Kein Feind mehr ist, nur Frieden!


    So ist es!!!


    FÜR DEN IMPERATOR!!!


    < Initiations Ritus für die Organisation einer Gladius Strike Force unter Einfluss der Contra: Hard Corps Doktrin > Verweis auf: Katechismus des Hasses...Verifiziert! > Extraordinarii... <


    In dieser Galaxis existiert zu viel Böses, als das man Verräter und Xenos verschonen könnte...


    < Glaubensgrundsatz des Adeptus Astartes Contra: Hard Corps


    Rebellie, Rebellie!!!


    Putzt Euch die Schwänze trocken und rein in die Socken!!!


    Heute ist der Tag des Imperators!!!


    Also Chaplainsdienst um 0.800!!!


    Baut Eure Betten und Rein in die Uniform!!!


    Stubenapell in 2 Minuten!!!


    Private Cowboy, Private Joker!!!
    Sir!!! Jawohl Sir!!!


    Wenn Ihr mit dem Bettenbauen fertig seid, will ich, dass Ihr zwei Scheißer das Klosett reinigt!!!


    Sir!!! Aye, Aye Sir!!!


    Ich will, dass das Klosett danach so sauber & auf Hochglanz gebracht wurde, dass der Imperator sich freuen würde hier ein zu fliegen, um seinen Haufen zu setzen!!!


    Sir!!! Jawohl Sir!!!


    Privater Joker, glauben sie an den Imperator!?


    Sir!!! Nein Sir!!!


    Was, Private Joker!!??!! Ich nehme an ich habe mich da grade verhört!?!


    Sir!!! Der Private hat gesagt: Nein Sir!!! Sir!!!


    Was Sie kleines Würstchen, da wird mir gleich Kotz´ übel!!!


    (...schlägt aus...)
    Sie verdammter, verräterischer Xeno, sagen Sie auf der Stelle, dass Sie den geheiligten Imperator lieben!!!


    Oder ich stopfe Ihnen den Darm aus!!!


    Also lieben sie jetzt den Gott Imperator, oder!?!


    Sir!!! Negativ Sir!!!


    Private Joker!?!


    Ist das etwa ein Versuch mich zu beleidigen!?!


    Sir!!! Negativ Sir!!!


    Sir der Private glaubt, dass jede Antwort die der Private geben könnte, falsch wäre!!!


    Und dass der Sergeant Grundausbilder Ihn noch härter prügelt, wenn er jetzt seine Meinung ändern sollte!!!


    Sir!?!


    Private Joker!?!


    Wer führt Ihren Zug, Sie Schleimbeutel!?!


    Sir!!! Der Zugführer vom Private, ist Private Schneewitchen!!! Sir!!!


    Private Schneewitchen!?!
    Sir!!! Private Schneewitchen, meldet sich zur Stelle Sir!!!


    Private Schneewitchen, Sie sind gefeuert!!!


    Private Joker, ist von nun an, neuer Gruppenführer!!!


    Sir!!! Jawohl Sir!!!


    Abtreten Saftsack!!!


    Sir!!! Jawohl Sir!!!


    Private Paula!?!


    Sir!!! Private Paula, meldet sich zu Stelle Sir!!!


    Private Paula, von jetzt an ist Private Joker Ihr neuer Gruppenführer und Sie werden im selben Bett pennen!!!


    Er bringt Ihnen alles bei, selbst wie man richtig pisst!!!


    Sir!!! Jawohl Sir!!!


    Private Joker ist ein Spinner und ein Ignorant, doch er hat Schneid, und das reicht uns!!!


    Und jetzt weitermachen Ladies!!!


    Sir!!! Aye, Aye Sir!!!


    < Morgendliches Appell des Veteranen Sergeanten Brutus Maximus an Rekruten des Imperial Contra: Hard Corps


    Die Veteranen des Astra Militariums


    Ohmnesias Gunst


    Die Optimierung des Codex Astartes


    Contra: Hard Corps Strike Forces


    Krieg jenseits aller Vorstellungskraft


    Töten für den Imperator


    Hass wird Edelmut

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

    6 Mal editiert, zuletzt von DBDJ ()

  • Der Katechismus des Hasses

    Neben allem Eifer für die Doktrinen, des Codex Astartes, besteht eine wesentliche, entscheidende Doktrin, welche den Ordo Contra: Hard Corps, von allen anderen Space Marines Orden abhebt und ihn, grade zu, einzigartig, unter den Bruderschaften, des Adeptus Astartes, macht.


    Die Rede ist von dem Glauben, dass der Imperator, höchst selbst, den Befehl ergehen lies, die Feinde des Imperiums, mit äußerster Hingabe & Inbrunst, zu hassen, und dass nur das Töten für den Imperator, die höchste Erfüllung, für einen wahrhaftigen Space Marine, darstellen kann.


    Diese Glaubensdoktrin, besser bekannt als, der Katechismus des Hasses, ist die treibende Kraft, einer gewaltigen, hochmodernen und tödlichen Kriegsmaschinerie, die ohne die absolut, uneingeschränkte Unterstützung, durch das Astra Militarium und den Mechanicuskult des Mars, nicht zu gewährleisten wäre.


    Aus dem Verbund von Astra Militarium Vetertanen, Mars Kult Technologien und der Ultramarines Gensaat, wurde so das Adeptus Astartes Imperial Contra: Hard Corps erschaffen, dessen Schlagkraft und Reserven denen des Ultramar in Nichts nachstehen, und dessen einziges Bestreben darin besteht, die verhassten Feinde, des Imperators, vollständig und für alle Zeit, zu vernichten.


    Dabei bedient sich der Katechismus des Hasses eines sehr einfachen, leicht zu rezitierenden Textes, der sehr effektiv indoktriniert werden kann und die ohnehin bestehende Verachtung, für die Feinde des Imperiums, lediglich den Zwecken, des endlosen Krieges, dienstbar macht.


    In der Schlacht rezitieren und predigen die Space Marines, des Contra: Hard Corps, den Katechismus des Hasses mit erschreckender Meditative, und leben ihn förmlich, eifernd und gnadenlos an ihren Feinden aus.


    Durch die Kombination mit den Doktrinen des Codex Astartes, ergibt sich so eine hoch effiziente Gewalt- & Tötungsmaschinerie, die zudem von den Fähigkeiten und Erfahrungen der Astra Militarium Veteranen profitiert.


    So Flossen auch diverse, in den Reihen des Militariums gängige, Praktiken und Verhaltensmuster, in den Ordo Contra: Hard Corps ein, die nicht zuletzt, auch zur Optimierung der Ausrüstung, und der Taktiken beitrugen.
    Denn der Katechismus des Hasses verpflichtet den Space Marine, im Glauben, dazu, dass er die Feinde des Imperators, mit äußerster Inbrunst & Hingabe hasst, und mit maximaler Effizienz dafür zu sorgen hat, dass sie Alle, restlos, vernichtet werden.


    So scheuen sich die Truppen des Imperial Contra: Hard Corps auch nicht, mit äußerster Brutalität und verheerender Feuerkraft, Genozid-Artig, gegen Alles vor zu gehen, was einen Feind des Imperiums darstellen könnte.


    Die dabei freigesetzten Kontingente sind immer nach Art des Codex Astartes organisiert und werden mit den Doktrinen, des Katechismus des Hasses, auf maximale Effizienz gedrillt.


    So dass im Angesichts des Hasses, einer waffenstarrenden Macht, des Adeptus Astartes Contra: Hard Corps, Nichts zu widerstehen vermag, und jeder Feind des Imperators, den Gerechten Zorn, des Katechismus des Hasses, zu fürchten bekommt.
    Inquisitionstechnisch bestanden, nach den ersten Genozid-Artigen Massakern des Contra: Hard Corps, eine Menge Bedenken, bezüglich des extrem, radikalen Doktrinen des Katechismus des Hasses.


    Doch wie das Contra: Hard Corps eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte, waren alle Bedenken, bezüglich ihrer Loyalität, absolut nichtig, denn ihre Erfolge sprechen förmlich für sich...


    ...Und nie sah man einen Imperial Contra: Hard Corps Space Marine, der ohne zu kämpfen zurückgewichen wäre...


    Denn so lautet eine der höchsten Doktrinen des Katechismus des Hasses:


    Das kein Fußbreit nachgegeben werden darf, ohne den Feind, ständig unter Feuer zu halten, und dass kein Space Marine, je den Nahkampf scheuen darf, was auch immer ihm begegnet!


    JA!!! SO IST ES!!! FÜR DEN IMPERATOR!!!

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

    4 Mal editiert, zuletzt von DBDJ ()

  • 1. & weitere Brainstormings für das Contra: Hard Corps der Space Marines! :D


    Enjoy if possible! ;D

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

  • Flufftechnisch werden zudem ein paar Sonderregeln erscheinen, die natürlich allesamt optional sind! ;)


    Enjoy if possible! :)

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

  • Soooo!^^


    Hab´ jetzt den Text nochmal konvertiert!


    Hoffentlich st er nun lesbarer & besser verständlich!


    LG & BYEBYE!!! :)

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

  • Hi!^^


    Ich wollte mal die holde Administration & die Community einladen, meinen verbesserten Text, zu meinen Imperial Contra: Hard Corps Space Marines, nun endlich leserlich, einzusehen! :)


    Ich hoffe, dass Ihr wenigstens ein wenig Freude über den Text schieben könnt & würde auch gerne, jede Menge mehr Leute einladen, weis aber nicht wie?!?


    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen, mehr Leute zu erreichen, denn ich würde gern wissen, ob es Sinn macht, mit dem Text fort zu fahren, oder ob es eher Stoff für die Tonne ist! -.-


    Bin für jede Art von Kritik offen & auch demütig genug Ablehnung hin zu nehmen! ;)


    Konstruktivität hab´ ich zwar lieber, aber ich hab mit 35 schon genug erlebt, um dies auch noch zu ertragen! ;D


    Also:


    Vielen Dank im Voraus & Viel Vergnügen weiterhin! :)


    LG & BYEBYE!!!


    DBDJ

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

  • Hier ein weiteres Kapitel zum Codex Hard Corps:


    Aus Schatten, Asche & Blut

    Als die finsteren Tage des Bruderkrieges wüteten & die Verräterlegionen über das Imperium herfiehlen, in diesen Tagen voller Leid, Verzweiflung & Tod, beginnt die Legende des Imperial Contra: Hard Corps & der Revolution Deathsquad...


    Horus und seine Verräter waren bis an die Pforten des Allat Astarte Sigmar Systems vorgedrungen & niemand im gepeinigten Imperium vermochte ihren Vormarsch auf zu halten, noch gab es genügend logistische Mittel, um das System rechtzeitig zu evakuieren.


    Voller Erwartung ihrer Nemesis, versuchten die Bewohner des Systems, ihre Planeten eher notdürftig zu befestigen, doch malte sich niemand eine wirkliche Chance auf Überleben aus.


    Jene die sich aus dem System absetzen konnten, sollten ihre Liebsten & Familien nie wieder sehen, denn der Sturm aus dem Chaos, der über das Allat Astarte System hinwegfegen sollte, war ungekannt, an mörderischer Blutlust & gnadenloser Verderbnis.


    Wie die Wehen einer werdenden Mutter überfielen die Verräterhorden die Planeten des Systems & scheuten keinerlei Grausamkeiten, bei ihrem Vernichtungswerk, welches sich erst als der Beginn einer abartigen Blutorgie herausstellen sollte, an deren Ende Milliarden von Menschenleben, sinnlos, dem grenzenlosen Wahnsinn & der Abartigkeit des Chaos, als Schlachtopfer dargeboten worden waren.


    Doch der Beginn dieser Menschenschlachtung war nicht minder delikat...


    Nach tagelangen Orbitalen Bombardements, waren die Verteidigungen des Allat Astarte Systems völlig Vernichtet & auch die allgemeine Infrastruktur war völlig obsolet.


    Millionen von Menschen waren schon in den endlosen Bombardements vernichtet worden, doch im Vergleich zu jenen, welche sich noch dem Chaos selbst gegenüber sehen sollten, waren sie die Glücklichen in einer teuflischen Nemesis, die sich selbst zu übertreffen suchte.


    Überfallartig stießen die Chaoshorden der Verräterlegionen auf die Planeten hinab.


    Jedweder Bunker, jedwede Holosphäre & jedes mögliche Versteck loteten sie aus & griffen sich jeden, der auch nur ansatzweise zu fassen war.


    Sie sammelten jene, die sie nicht sofort abschlachteten, in kleinen Gruppen, zu je einem Dutzend, & vergingen sich an diesen, wie es ihnen in ihrem Wahnsinn & Blutdurst gefiel.


    Massenweise wurden die Menschen geschlachtet, gehäutet, ausgeweidet & ihre Häute als Masken & Trophäen gehandelt.


    Massenweise wurden sie, wie Vieh geschächtet & Khorne, dem Blutgott dargeboten...


    Viele Monate lang wüteten die Verräter Legionen des Horus im System des Allat Astarte Helix & ohne Unterlass floss in diesen Tagen das Menschenblut, zum Opfer, an das Chaos.


    Mit der Zeit hatte es sich sogar in anderen Systemen herumgesprochen was im Astarte System vor sich ging, doch wusste keiner, wie man den Horden des Chaos begegnen sollte, noch wie man sich vor ihren Übergriffen, selbst, schützen konnte.


    Nur wenige Truppen des Imperiums waren schnell genug bereit zu stellen, um dem Chaos im Allat Astarte System zu bekämpfen & soweit es die Aufzeichnungen verraten, waren auch keinerlei Orden der Imperiums treuen Space Marines schnell genug erreichbar gewesen...


    …Doch mag es ein Wink des Schicksals gewesen sein, oder die Voraussicht des Imperators selbst, die Rettung kam aus Macragge...


    …Der Orden der Ultra Marines, welcher viele Lichtjahre weit entfernt geglaubt wurde, hatte seine Flottillen rechtzeitig & unvermerkt entsandt, um den Verrätern im Kampf zu begegnen, noch ehe sie weiter in das Imperium, oder gar nach Macragge selbst, vorstoßen konnten.


    Von den Verrätern bisweilen unbehelligt geblieben, waren die Ultramarines in bestem Zustand, als sie die wahnsinnig mordenden Truppen der Verräter auf den Oberflächen der Allat Astarte Planeten, unversehenst unter Feuer nahmen & auch die orbital-stationären Verräter-Flottillen überraschten.


    Innerhalb weniger Tage gelang es so den Ultramarines, die Verräter aus dem Allat Astarte System hinaus zu kämpfen, wenngleich kaum ein Mensch den Wahnsinn, in diesem vom Chaos-vergewaltigten System, überlebt hatte.


    Die Brüder des Ordens des Roboute Guilliman hatten die Verräter zwar bezwungen & aus dem System vertrieben, doch was sie im Allat Astarte System vorfanden war ein reinstes Schauspiel völligen, teuflischen Wahnsinns, der sich in Blutopfereien & Fleisch gewordenen Bösen einen abartigen Namen gemacht hatte...


    ...Von einstmals fünfzig Milliarden Menschen im System, hatten nicht einmal fünf Prozent überlebt...


    …Und jene die überlebt hatten, waren in Seele & Geist gestorben...


    Nie zuvor hatte die Menschheit solch ein Blutwerk gesehen, noch je ertragen müssen, & nie zuvor waren es Menschen gewesen, die solch ein teuflisches Werk, an ihres Gleichen begangen hätten.


    Von diesem Tage an, so sagen die Aufzeichnungen weiter, wurde es der Menschheit zum ersten Mal klar, dass die Verräter & das Chaos, welches sie führte, die absolute Nemesis der Menschheit & des Imperiums darstellen, & jedwedes Zurückweichen, vor diesem Feind, ein weiterer Schritt in das Grab der Menschheit bedeuten würde.


    Und so war der Boden bereitet, für eine neue Saat...


    Eine Saat der Vergeltung & der heiligen Pflicht, deren gerechter Zorn, den Hass wieder das Böse darstellt...


    Denn aus dem Blutwerk am Astarte System sollte sich eine neue Kraft erheben, welche für den Wahnsinn & das Chaos Rechenschaft einfordern würde, & selbst ihre eigene Vernichtung in Kauf nehmen würde, wenn sie damit nur, die Feinde des Imperators & der Menschheit, bekämpfen könnte.


    Es sollte eine Maschinerie des Todes werden, welche die Ausgezeichneten, mit der Pflicht des Tötens & des Getötet werden´s auszeichnen würde, & jene zum Hass an den Feinden des Imperators ermuntern würde, welche schon viel zu lange das Joch des Bösen ertragen mussten.


    Aus Schatten, Asche & Blut erhob sich so die Imperial Contra: Initiative, welche noch bis heute den Namen Hard Corps trägt, & deren Revolution Deathsquads noch bis heute, das Böse & das Chaos, wenn nötig, mit ihren bloßen Händen & dem bloßen Hass ihres Katechismus, bekämpfen.


    Unter Einsatz gewaltiger militärisch-industrieller Kräfte organisierte das Imperium der Menschheit so eine starke & nachhaltige Bastion gegen das Chaos, & das Allat Astarte System erblühte in neuem Leben & formidabler Schaffenskraft.


    …Den Aufzeichnungen nach zu folgern, befindet sich das Imperial Contra: Hard Corps seit den Beendigungen der Bruderkriege, in ständigem Einsatz...


    ...Des weiteren lautet es, dass diese Initiative mit allen Mitteln, Ressourcen & Verfügbarkeiten ausgestattet ist, welche diese Maschinerie zum Überleben & Handeln benötigt, & selbst unter stärksten Verlustraten, immer, mit allen Autoritäten & Befugnissen, ausgestattet ist, um Ersatz & Nachschub, wann immer & wo immer, anzufordern...


    …So denn verlautet der Text weiter, dass Ultramarines Gensaat & Astra Militarum Veteranen, zur unbedingten & ständigen Verfügung, immer & sofort, für die Imperial Contra: Initiative, bereit stehen müssen...


    ...Zur weiteren Gewährleistung, dieser imperialen Militär-Initiative, so heißt es, werden zudem alle, dem Allat Astarte System unterstehenden Kräfte & Mittel, direkt unter die Kontrolle der Imperial Contra: Initiative befohlen...


    …Im weiteren Vermerk zum Datensatz, befinden sich folgende Stichpunkte:


    -Fanatisch... -Glaubensabweichung: Katechismus des Hasses... -Selbst unter absoluten Verlustraten: Unnachgiebig... -Absolute Versorgung/Absoluter Einsatz... -Bluttaten, keine Gnade, auch nicht vor sich selbst, unberechenbar, Anzeichen von Raserei... -Religiös-Dogmatische Verklärung des imperialen Glaubens > Verweis: Katechismus des Hasses...


    ...Den Imperialen Aufzeichnungen sind zudem folgende Einträge zu entnehmen:


    -Revolution Deathsquad: -Nachfolge Orden der Ultramarines... -Allat Astarte Sigmar... Planetenkooperative... -Militärisch-Industrieller-Komplex... -Volle Autonomität, volle Zugriffsrechte... -Katechismus des Hasses < Beobachtung durch Imperiale Inquisition...


    ...Imperialer Befund: Hard Corps-Revolution Deathsquad: -Absolut Loyal... -Befreit vom Imperialen Zehnt: -Steuerzahlungen wurden nicht eingestellt... -Abweichungen vom Codex Astartes: -Katechismus des Hasses... -Kampftaktiken & Ausrüstungen Astra Militarum...

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

    4 Mal editiert, zuletzt von DBDJ ()

  • Hey...
    Weil Du um Kritik gebeten hast, mag ich Dir ein paar Worte dazu schreiben:
    Mich hast Du leider gar nicht abgeholt und die Wand aus Wörtern hat mich gleich erschlagen, was mir sofort die Lust am Lesen genommen hat!
    Ich wußte auch erst gar nicht, was das sein/werden soll und ein paar einführende Worte (hast Du zwar später nachgeholt, aber eben leider zu spät) hätten mir geholfen, den Text von Anfang an richtig einzuordnen...!
    Ich bin dann drüber geflogen und habe da den Teil im Stile von "Full-Metall-Jacket" entdeckt...Nette Idee, aber eben doch geklaut, und mich hat das alles irgendwie einfach nicht angesprochen!
    Sorry, das klang nun alles sicher etwas herbe, aber ich denke, von einem ehrlichen Feedback hast Du mehr...!
    Und da sich ja auch sonst niemand weiter hier gemeldet hat, scheinst Du auch nicht den Nerv der Masse getroffen zu haben...Aber das ist auch verdammt schwer und ich schaffe das auch nur sehr selten!
    ^^
    Hoffe, das läßt Dich aber nicht verzagen und Du bereicherst unser Forum weiterhin...Übung macht den Meister, wie wir ja alle wissen!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:

  • Juppy!^^


    Danke für das Feedback & überarbeitungswürdig ist das hier sowieso! ;)


    Ist auch, ehrlich gesagt, nur als Funhintergrund für meinen, eigenen Orden gedacht & über die Anordnung der Worte, bzw. das Layout des Textes wurde schon oft bemängelt...


    Zum großen Schriftsteller taug´ ich eh nicht & was ich hier so zusammen gesponnen habe, ist aus Fetzen von Brainstormings & Homerules beeinflusst worden! ;)


    Aber das wird mich natürlich nicht davon abhalten ein wenig weiter daran herum zu spinnen, zumal ich auch noch viele Space Marines habe, die in die Farben des Imperial Contra: Hard Corps getaucht werden müssen!^^


    Ansonsten kann ich auf jeden Fall etwas mit der Kritik anfangen, aber für prestigeträchtige Texte & Star-Alüren dafür, sind Andere zuständig! ;D


    Ich wollte nur meinen Spaß am Text mit der Community hier teilen, wenngleich die Begeisterung sehr mäßig ausfällt...


    Aber ehrlich gesagt, hab ich auch nur mit minimalem Interesse gerechnet, zumal die Meisten hier eh auf der Fantasy-Schiene fahren...(?)


    Aber genug der vielen Worte & nochmals herzlichen Dank für Dein Feedback! :)


    Bei Zeiten werde ich noch den Rest vom Text reinstellen & die Homerules zum Thema ebenso... Vielleicht schauste ja nochmal vorbei, wenn ich den Text zusammen habe & formatiert habe!?


    Bis dahin alles Gute, viel Erfolg & lass´ Dich nicht ärgern! :D


    CU & BYEBYE!!! q^.^p

    WH40K < 3000K Iron Hands - Primaris Space Marines

    WH40K < 1000K Viorla Sept - Tau Empire

  • Den Gedanken, sich seinen eigenen Orden zu basteln und ihn mit viel eigenem Hintergrund zu vervollständigen und mit Hausregeln auszustatten, finde ich auch toll!
    :thumbup:

    Bei Zeiten werde ich noch den Rest vom Text reinstellen & die Homerules zum Thema ebenso... Vielleicht schauste ja nochmal vorbei, wenn ich den Text zusammen habe & formatiert habe!
    Bis dahin alles Gute, viel Erfolg & lass´ Dich nicht ärgern! :D

    Werde ich mir bestimmt zu Gemüte führen, wenn es meine Zeit erlaubt...Jetzt fahre ich heute erstmal dahin:
    Der Nijmegen-Marsch:
    Kann ich nur empfehlen, sollte man einmal im Leben mitgemacht haben; da ärgert Dich auch niemand! :]

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki: