AdMech Cult Mechanikus

  • Hi,


    ich wollte mal nachfragen möchte mal gerne wissen was ihr aus folgenden Modellen (und auch genauso bewaffnet) für eine 1850 Punkte Armee basteln würdet oder was ihr meint was noch unbedingt (bitte wirklich wirklich wenig an Modellen) fehlt !!


    ich habe zur Verfügung:


    2 x Tech Priest Dominus mit der Standard Bewaffnung


    7 x Kataphron Destroyer mit Gravkanone und PhosorBlaster
    2 x Kataphron Destroyer mit Plasmakalverine und PhosorBlaster
    2 x Kataphron Destroyer mit Plasmakalverine und Cognis Flammer
    4 x Kataphron Breachers mit scherem Lichtbogengewehr


    2xStandard Datasmith
    4 Roboter mit jeder Waffenkombi (magnetisiert)


    ausserdem
    1xImperialen Bunker


    1x Inquisitor in Servorüstung
    1xInqui in Termirüstung


    4 Servoschädel


    Und was meint ihr? Was kann man, kann man überhaupt, daraus was bauen?

  • Was willst du mit den inquisitoren machen? So alleine koennen side ja nur buffs an nahkaempfer geben and volt daemonen herausfordern. Fuer psi oder fernkampfunterstuetzung solltest du noch paar akolythen einpacken.


    Mit dem admech kenn ich mich nicht aus.


    Sent from my HP Slate 7 Plus using Tapatalk

  • Der Inqui die beiden können mehrere Sachen machen.
    1. In Termirüstung tanken. Vorne in einem Trupp.
    2. Die servoskulls sind Gold wert gegen scouts (z.b. Khornkin Hunde)
    3. Wenn einmal synchronisieren durchkommt reicht das schonmal für den preis den ein Inqui kostet.
    4. Das Liberalen hereticus ist einfach super vor allem das scout en
    5. Und die bringen MW 10 mit unnachgiebig mit... sehr gut damit mir die MW 8 Truppen nicht wegen nen. ..

  • keiner ne Idee?!


    Dann hau ich mal einen Raus und ihr sagt mir was ihr davon haltet, bitte:


    Battle Congregation: Cult Mechanicus (Hauptkontingent)
    *************** 1 HQ ***************
    Tech-Priest Dominus, Volkite-Blaster, Makropistole, Konverterfeld, Perspicatus-Seherschädel
    - - - > 135 Punkte
    *************** 2 Standard ***************
    4 Kataphron Breachers, 4 x schweres Lichtbogengewehr, 4 x Lichtbogen-Klaue
    - - - > 200 Punkte


    3 Kataphron Destroyers, 3 x schwere Gravkanone, 3 x Phosphorblaster
    - - - > 165 Punkte
    *************** 1 Befestigung ***************
    Imperialer Bunker, [BK] Munitionslager
    - - - > 75 Punkte


    Elimination Maniple: Cult Mechanicus
    *************** 2 Standard ***************
    4 Kataphron Destroyers, 4 x schwere Gravkanone, 4 x Phosphorblaster
    - - - > 220 Punkte


    4 Kataphron Destroyers, 4 x Plasma-Kalverine, 2 x Phosphorblaster, 2 x Cognis-Flammenwerfer
    - - - > 230 Punkte
    *************** 2 Unterstützung ***************
    2 Kastelan Robots, 1 x Energiefäuste, 1 x schwerer Phosphorblaster, 2 x schwerer Phosphorblaster
    + Datasmith, Konverterfeld, Maske des Alpha-Dominus -> 70 Pkt.
    - - - > 330 Punkte


    2 Kastelan Robots, 1 x Energiefäuste, 1 x schwerer Phosphorblaster, 2 x schwerer Phosphorblaster
    + Datasmith, Konverterfeld -> 55 Pkt.
    - - - > 315 Punkte


    Inquisitionskontingent: Inquisition
    *************** 2 HQ ***************
    Inquisitor des Ordo Malleus, Terminatorrüstung, Sturmbolter, Nemesis-Dämonenhammer, 2 x Servo-Schädel, Meisterschaftsgrad 1
    + The Liber Heresius -> 15 Pkt.
    - - - > 116 Punkte


    Inquisitor des Ordo Xenos, Boltpistole, 1 x Psischwert, Servorüstung, Meisterschaftsgrad 1
    - - - > 63 Punkte



    Gesamtpunkte Cult Mechanicus : 1849


    Hiermit werde ich mal beginnen, ich werde dies nächste Woche mal gegen die Eldar ETC-Liste probieren und vielleicht gegen eine nicht so harte Iron Hands Liste + IKnight.


    Ich kann ja mal berichten wies lief. Was meint ihr im Vorfeld dazu ?!

  • Hier mal ein Bericht mit der Liste von gestern (heute geht's dann mal gegen einen TOP 20 Spieler (NTR-Ranging) mal gucken was mir da blüht):


    Meine Liste: siehe Posts 2 drüber


    Gegner Liste in etwa (irgdwo fehlen mir 10 Punkte aber ekine Ahnung wie und wo?!)



    Missionen: Mahlstrom + Xenos gleichberechtig + TertiärPunkte (KH+Durchbruch +FB(ausgleichbar)und Auslöschung)
    Seitenwahl: ja
    Nachtkampf: Nein
    KH-Fertigkeit: bei mir Mist bei ihm General gibt Armee Moralwert oder so…
    Erster Spielzug Nein
    Iniklau: Nein


    Armeeaufbau und Grundanalyse:
    Ok,. Der Ritter muss weg! Mir war klar der Ritter muss eigentlich in meiner ersten runde vom tisch. Sobald der in meinen reihen wäre hätte ich ein sehr großes Problem. Bisschen Angst machten mir auch die Centris im Pod die könnten echt ärger machen das hatte ich beim Durchwürfeln schon festgestellt und hier hoffte ich auf ne schlechte Zielauswahl meines Gegners… mal sehen. Im Großen und Ganzen war die marine Liste jetzt nicht übermäßig hart konnte mir aber schon ernste Schwierigkeiten machen.


    1.Spielzug.
    Direkt heftige Highlights dabei. Die Centris kommen runter und weichen 8 zoll ab, und sind dadurch gerade so in Reichweite zu einem Roboter Trupp von mir und erschießen mit ihren Gravknaren und 9 Böllerschüssen EINEN LP des Datasmith (1 !!! nen ;) ) Ok das war nicht geplant und sehr cool. Trotzdem holte er first Blood weil er den Inqui mit Termihose (mistige 1 beim Achtung Sir Test) grillte mit Plasma. Der Knight schaffte trotz Treffer wiederholen auch nur 1nen Lp Verlust am anderen Roboter Trupp, Nice. Dann war ich dran und knallte Prompt den Knight ab ( :D ) und hatte auch noch die Cult Karte mit vernichte eine GigaLäufer ( :D:D )
    Fazit:
    Das lief besser als erwartet da ich kaum Verluste hatte und den Knight sogar sehr früh in der Schussphase kaputt hatte so das ich sogar noch 2 marine Einheiten Stark dezimieren konnte.
    2. Spielzug:
    Es kamen alle Reserven vom Gegner. Er erschoss jetzt mit Centris und Garde alle Robbos auf der linken Flanken, konnte Mahlstrom ordentlich Punkten (3 Punkte) und machte sonst aber eigentlich keine Verluste. Ich zündete bei mir zum 2. Mal 1sen du 2en wiederholen im Lobgesang und erschoss 2 Kapseln 2 angeschlagene Marine Trupps und konnte so über MZ halten und Einheiten vernichten 5 MS Punkte machen. Durch den Zug vorher standst damit bereits 10 zu 5 für mich.
    Fazit Zug 2:
    Läuft 8) Ne bisschen Glück bei den Karten aber der Beschuss Output ist enorm.


    Rest des Spiels ist ziemlich schnell erzählt:
    Er hat nichts mehr in Reichweite oder kann nicht viel Ausrichten ich erschieße ihm alles was so rumläuft (erst die Centris, danach den OM der alleine auf dem feld steht usw.) Ein Highlight war noch; Scouts schießen auf Robbos, 2 Schüssen werden reflektiert, 1 Scout stirbt dabei ---> MW mit 11 verpatzt und die Scouts laufen von der Platte… geilo



    Endstand MS 17:7 für mich, Killpoints: 12 :3 für mich und Tertiär: 3:2



    Fazit generell:
    Ich hatte eine insgesamt glückliche 1. Phase in der mein Gegner wirklich schlecht schoss und wenig kaputt machte, ich dagegen sogar früher als geplant den Knight erledigen konnte und so ordentlich aufräumte. Zumal hatte ich wirklich etwas glück mit den MZ Karten weswegen das Ergebnis so krass ausfiel.


    Einheiten Fazit:


    Tech Priest- Dominus: Solide, musste zwar nichts tanken, hat im NK aber 6-7 Marines verhauen (können die Servitoren eigentlich nicht) ganz gut wie immer
    Destroyer mit Grav Sehr gut, vor allem in Verbindung mir +1 BF der Roboter und 1+2en wiederholen ziemlich stark, wie man am Knight sah (ein 4er Trupp hat glaube ich 18-19 mal getroffen und 4-5 lahmgelegt Ergebnisse gehabt, OHNE Gravverstärker) Halten aber ansonsten nix aus.
    Destroyer mit Plasma hat sich keiner gegrillt ;) sonst haben die nicht wirklich viel Aufregendes gemacht
    Breachers Waren echt ganz gut, die Entscheidung 4 Zu spielen scheint richtig zu sein, waren immer genug Panzer Ziele da und ab 1-2 Verlusten machen die selbst nen Pod (in Deckung halt) nicht sicher weg. 4 ist schon echt in Ordnung hier.
    Kastelan Robbos Wie immer Die Babos aufm Feld, wobei ich zugeben muss es war recht krass was sie an Beschuss überlebten…Die Aufstellung als Formation war nicht so entscheidend, vielleicht wird das nochmal geändert oder auch nicht den der +1 BF war auch ziemlich gut/wichtig gegen z.b den Knight im 1.Zug
    Inquisitoren Wieder mal ne Enttäuschung, so langsam kommen die mir komisch vor.


    Servoschädel + Bunker und sonstiges: Servoschädel = wieder mal Quatsch, Bunker = gut aber macht meine eh schon statische Armee noch langsamer,
    Perspicatus-Seherschädel: Also damit kann man ja ein gegnerisches Fahrzeugscannen und dadurch alle Panzerungsdurchschlagwürfe wiederholen wenn man will, war es cool und habe Ichs genutzt: ja, hätte ichs wirklich gebraucht leider nein. Es war schon ganz witzig aber richtig viel gemacht hat es nicht wenn man bedenkt das es bei Impuls oder Grav nicht Procct weil die keinen Panzerungsdurchschlagswurf machen sondern eigene Effektwürfe haben… mhmmm


    Edit:
    Das wird übrigens die Liste für heute Abend:

    Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
    (Statistik: 7.330 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 100% grundiert 100% bemalt 100% gebased)

    Idoneth Deepkin: 2.000 92% aufgebaut 92% grundiert 92% bemalt 92% gebased)

    Tageszitat: Die Vergangenheit kannst du nicht ändern, Die Zukunft nicht wissen, lebe im hier und jetzt !!

    und bereue keine deiner Entscheidungen, die andere Wahl wäre vielleicht noch schlechter gewesen)

    Einmal editiert, zuletzt von ibelknibel ()

  • Gz zum Sieg über die IH . Sag mal , dürfen die 4 Kataphron Destroyers mit 4 x Plasma-Kalverine, 2 x Phosphorblaster, 2 x Cognis-Flammenwerfer 2 Waffen pro Zug abfeuern?


    Und das mit der ersten Phase der Centurionen hörte sich ja wirklich wien Schlag ins Gesicht deines Gegners an . Ich habe selber 6 Stück und finde deren Output gegen Gut gerüstet Infanterie schredert . Dein Gegner war überrascht oder?


    Und wie bekommste die Inquisitoren in die Liste , über das Tablet oder wo sind die jetzt.

  • ja naja.. man muss auch dazu sagen der Spieler macht das ein oder andere noch an Fehler was man zum Beispiel an seiner Positionierung der Pods in Runde 1 sah (war sehr sagen wirs mal gestückelt).
    Genauso bisschen das Positionen...


    aber:

    Zitat

    aber die Liste der Iron Hands war ja auch zum fürchten


    Naja wer sich dem Problem gegenübersieht z.b in Runde 1 (bedenkt ich hba nicht angefangen sonst wäre das NOCH besser für mich gelaufen sag ich mal) den Ritter UND die 3 Centris mit OM und eventuell aufgrund von MZ 1-2 Pods oder Marines wegmachen zu müssen dem kann auch anders werden, aber stimmt schon keckse der Eldar wird ne GANZ andere Nummer, wie gesagt alleine weil der Spieler TOP 20 NTR ist (also der kann schon echt ordentlich Spielen)


    Obwohl keckse im Test-würfeln gegen die Typische 25-40 Jetbike + Warpkanone + WRitter + X-Eldarlisten steh ich gar nicht schlecht da mit dem AdMech aber man wird sehen wies nachher läuft.


    ZU:

    Zitat

    dürfen die 4 Kataphron Destroyers mit 4 x Plasma-Kalverine, 2 x Phosphorblaster, 2 x Cognis-Flammenwerfer 2 Waffen pro Zug abfeuern?


    Ja. Alle Destroyer dürfen immer beide Waffenabfeuern als wenn sie Stationär gewesen wären. Dürfen aber nicht rennen. Ist son bisschen ne Mischung aus Langsam&Entschlossen und ReLentless als Sonderreglen:Schwere kampfservitoren.
    Selbst die Breachers dürfen das... obwohl die Regeltechnisch gar keine 2. Fernkampfwaffe haben können... GW-Logik halt :arghs:


    Zitat

    Dein Gegner war überrascht oder?


    Jop. Ich aber noch mehr. Immerhin kennt kaum ein Gegner den AdMech. Ich sagte ihm zwar das die Robbos recht viel aushalten, DAS hatte aber wohl keiner von uns beiden Erwartet, entspricht ja auch voll nicht der Statistik und wird wohl demnächst nicht mehr alzuoft vorkommen :rolleyes:


    Zitat

    Und wie bekommste die Inquisitoren in die Liste , über das Tablet oder wo sind die jetzt.


    Mit nhem Inquisitor Detachement als Battelbrother Allie und dem Codex fürs Pad was mal rausgekommen ist (glaub war Ende 2013 oder so )?! oder was meinst du ?

  • So da bin ich wieder...


    .. was soll man sagen, die Schlacht ist geschlagen und es war "aschig" aber HIER ist der Bericht:


    Spiel gegen Eldar 1850 Punkte Gegner Eisriese (aktuell 18. NTR)


    Nochmal meine Liste:


    Eldar Liste:


    Missionen: Primär: MS Säubern und Sichern Tertiär: Killpoints: Sekundär die Soft Punkte
    Seitenwahl: nein
    Nachtkampf: ja
    KH-Fertigkeit: Alle karten am Anfang abwerfen/tauschen (hab ich auch gemacht)
    Erster Spielzug ja
    Iniklau: nein
    PSI-Kräfte: er hatte außer Rending und den 4er Retter nahezu nur die Synchro Kräfte aus Prophetie und den Eldar, mein Inqui hatte Ignore Cover (war aber total egal)


    Aufstellung und Strategie:
    Also ich wusste das die D-Waffen gefährlich sind und das die geballten 100 (!!) Schuss Jetbikes (die er nahezu alle synchro machen konnte) gefährlich sind. Gleichzeitig musste ich auch den Ritter im Auge behalten. Leider hatte er einen richtig großen LOS-Blocker auf seiner Seite (ein 4 Zoll hoher Berg mit Plato oben drauf) hinter der er sich verstecken konnte UND die Aufstellung Hammerschlag würde es ihm erlauben soviel Abstand zu mir zu lassen das er mit seinen Jetbikes ein ekliges Shoot&Run Spiel aufziehen könnte was echt doof wäre. Ich stellte also auf und wollt ihm die Robbos vors Gesicht stellen dazu den Plasma Destro Trupp Scouten lassen mit den Tanks vorne um ihn so hinter seinem Hügel hervorzulocken da ich befürchtete er würde ansonsten dort 4-5 Spielzüge hinter hocken und mich fröhlich beschießen.


    1. Spielzug
    Ich begann, zündete Schleier Psalm, bewegte mich etwas nach vorn mit den Robotern, den Plasma Destro Trupp (der diese Runde noch nicht dran kam und machte ansonsten nichts, konnte aber 2 karten MS punkten, von denen 1ne 2 Punkte gab (Anm.d.A: wir spielen den W3 Wurf immer als = 2). Eine Warf ich ab.
    Der Eldar Spieler begann, bekam eine der D-Kanone in Reichweite (bei uns können die mit Eldar-Shift-trick sich bewegen und feuern.. nicht fragen) und los ging. Kurz und schmerzlos, Schablone = Hit = 3 Treffer (TPDominus +2 Destros) = Wurf auf der Tabelle 6 (!!) mit Ansage = 220 Punkte TOT. Danach noch Ritter und 1ne Einheit Jetbikes rein = Rest der Einheit tot. Der Rest der Armee schoss auf die Robbos und machte an jedem Trupp 1 LPs Verlust. In meinem Rücken kam noch das Pott runter und er Scriptor Schrie noch 1 Grav Destro auf dem Bunker TOT. MS konnte er nicht punkten.
    Fazit Runde 1:
    Aua ! D-Waffen sind Scheiße!! Ich gebe zu ich hätte mich etwas breiter aufstellen können aber das EIN Wurf im 1. Spielzug darüber entscheidet ob man knapp 450 Punkte verliert oder ob die vermutlich (der Tech Priest hätte die Impulsschüsse ganz bestimmt einfach aufgesaugt) stehen geblieben wären ist schon echt hart. Böse Zungen würden sagen THATS „Kniffel“ Man!!


    Runde 2:
    Ich Zog ganz gute Karten, Erschoss alles Scouts mit Gravdestros aus dem Innere des Bunkers und die Kapsel, dazu 2 Biker in der rechten Ecke mit Robbos die nicht weit genug hinter einen LOS-blocker gekommen waren. Ansonsten konnte ich nix machen, punktete aber 3xMS.
    Er Schaffte es 6 Zoll (alles andere wäre nicht weit genug gewesen mit der D-Kanone nach vorne und legte auf einen Roboter Trupp an. Was soll ich sagen er machte wieder 3 Hits (ich Esel) und es kamen (auf Ansage..) wieder die 6 (!!). Am Anderen Robbo Trupp konnte er dann mit noch ca. 18 Bikern 2 LP rausschießen! Er punktete 1 MS Punkt.
    Fazit: U have D-Kanons = GRZ u Win!!


    Runde 3+4 und Schluss:
    In Runde 3 konnte ich nochmal 2 Punkte MS machen mit Glück ihm aber nichts töten und verlor selbst den letzten Robbo (Datasmith stand noch) und die Breachers. In der Runde konnte er dann auch mal richtig Punkte und machte 2 MS Punkte. Stand nach Runde 3 bei MS 7 zu 3 für mich.
    In Runde 4 konnte ich auch endlich den Scriptor im NK töten der die 3 Destroyer aus dem Bunker im NK gekillt hatte. Er zog dann aber so gute MS Karten das er durch das Auslöschen meiner Armee, Sprengen des Bunkers mittels D-waffen, ca. 40 synchro. Impulslaser auf den Datasmith = TOT und 40-50 synchro. Impulslaser auf meinen Einzelnen TPDominus = TOT (aber nur weil ich 1 FNP Wurf mehr nicht klappte, schade) auch noch 5 MS Punkte in der Runde machte und danach auch nochmal 4 oder so, so das es am Ende der 5. Runde hieß,
    Mahlstrom: 12 : 8 für den Eldar (davon alleine 9 !! Punkte in den letzten beiden Runden) Killpoints: 10 zu 3 oder so für den Eldar und Tertiär auch 3:0 für Ihn was nach unserer Matrix ein 18:2 gewesen wäre.


    Fazit:
    D-Waffen sind aschig!! Und ich hab keine Idee dagegen??! Ihr!!


    Ok also die Tatsache das die Robbos gut ausgehalten haben hat gut geklappt (bis zu den D-Kanonen halt), leider waren die Grav Destros im Bunker selbst zu Besten Zeiten immer 2-3 Zoll von seiner Gunline entfernt was a) an der Aufstellung und b) am Gelände lag. Ich kam nicht einmal wirklich dazu auf die Jetbikes zu schießen wodurch ich praktisch nix kaputt machen konnte.
    Grobe Fehler:
    Aufstellung: Ich hätte einfach mehr Turteln müssen und mir dadurch vermutlich mind. 1 Runde erkauft.
    Position: Vor allem die Roboter Einheit die von der D-kanone Abgeräumt wurde hätte ich besser Schützen können indem ich die 2 Zoll auseinander gestellt hätte, dann wäre nur der Datasmith draufgegangen.
    Ansonsten fallen mir (meinem Gegner auch nicht) wirklich grobe Fehler ein…Wie gesagt ich glaube ich hätte einfach Bunkern sollen, viel Passiver aufstellen und mich fern von diesem doofen hit&Run Spielchen halten müssen und vor allem die D-Kanonen 1-2 Runden länger raushalten müssen. Mir ist allerdings echt bisschen mulmig dabei wenn ich nahezu 600 Punkte an EINE 55 Punkte Einheit verlieren und meine KOMPLETTE Taktik so hinstellen muss weil der Gegner 2 Einheiten je 55 Punkte hat die meine komplette Armee bedrohen. Das gefühlt wird noch blöder wenn ich daran denke das ein Kataphron Destroyer von mir auch 55 Punkte kostet…. ;(8o;(:S:cursing::cursing::help::help:


    Was haltet ihr eigentlich von DIESER Listen Idee:


    Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
    (Statistik: 7.330 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 100% grundiert 100% bemalt 100% gebased)

    Idoneth Deepkin: 2.000 92% aufgebaut 92% grundiert 92% bemalt 92% gebased)

    Tageszitat: Die Vergangenheit kannst du nicht ändern, Die Zukunft nicht wissen, lebe im hier und jetzt !!

    und bereue keine deiner Entscheidungen, die andere Wahl wäre vielleicht noch schlechter gewesen)

    Einmal editiert, zuletzt von ibelknibel ()

  • setzt nicht die stärken der inquisition ein. nahkampf-inquis sind für die tonne (außer gegen dämonen) und lohnen sich in deinen listen nicht als allierte.


    falls du einen inqui an deine servitoren anschließen kannst (oder jede andere starke fernkampfeinheit), gib ihm das nächste mal psyoccolum gegen eldar/scriptoren.


    für psi-unterstützung kann man gut henchman-trupps aus 2 akolythen und einem psyker spammen (18pkte für ne psi-stufe)


    einzelne inquisitoren sind gut in größeren nahkampfblobs, wo sie ihre granaten-buffs nutzen können.


    wenn du nahkampf willst, nimm henchman-trupps aus 3 crusaders, 3 assasinen, 3 arco-flagellanten und 1 priester in land-raider oder chimäre


    die servoskulls blockieren, wenn ich mich recht erinnere auch scout/vorhut-bewegungen. gegen eldar kann man da schon die erste bewegung ein bischen blockieren. für unter 20pkte kann man die gesamte mittlere platte abdecken und dem gegner verwehren (und dein feuer besser machen).

  • Ging ja doch besser für dich aus als ich gedacht hätte - ein paar Würfe anders und ein Draw wäre drin nur der Stressfaktor bei den Spielen der Art dürfte recht hoch sein

  • Jo keckse ... ohne diese Verdammten D-Waffen/Kanonen wäre es gar nicht so schlecht gewesen, ich hätte wie gesagt turtel sollen, ihm verweigern und kommen lassen. Hätte ich nur eine Runde länger gehalten und ihn in der 4. oder 5. nicht so gut Punkten lassen wäre im Primär nen Sieg drin gewesen, Sekundär natürlich immer noch totaler Abschüsse und tertiär wohl auch aber so wäre irgendwas zwischen 4-7 zu 16-13 drin gewesen... nächste mal läuft's besser... :O


    Dracula :
    ähm was willst du mir mit deinem post sagen ?! :alien:


    vielleicht zur Erklärung warum der Inqui dabei ist:


    a) der bringt für 9 punkte 3 Servoskulls mit die mir gegen einige Armee sehr helfen (scoutmove verhindern)
    b) der hat in der Konfiguration ne 2er Hose was sehr gut gegen Beschuss S5 oder Kleiner DS 3 oder schlechter (sprich Bolter beim Kapsel Spam oder so)
    c) der hat nen MW von 10, sehr nice gegen gedropten Scriptor in runde 1 der rum "schreit"
    d) der bringt mit dem Liber für mich nen Scout Move, außerdem Split Fire oder auch mal Counter Attack, für 15 Punkte sehr gut zumal die Plasma Destros halt keine gute Reichweite haben...
    c) ja das ist nur 1ne PSI-Stufe, wenn es erlaubt wäre (ist es aber nicht keine UCM`s) würde ich auch 1 mal Coteaz kaufen, aber selbst diese eine Stufe kann VIEL ausmachen (Synchro, Ignore Cover, oder auch die 6 auf der Prophetie ist richtig nützlich für meine Armee)


    du / ihr seht das ist zu 98% ein Support Charakter der mit den oben genannten Dingen Supporten soll. Nichts anderes, kein besonders tollen NK Output bringen oder sonst was. Hier habe ich allerdings wie bereits beschrieben ihn falsch eingesetzt (mit dem Scoutmove usw.)


    Vergesst übrigens die Legion of the Dammend liste hab gesehen das deren Codex nicht mehr zu kaufen gibt auf der GW Seite dementsprechend auf 99% aller Turniere nicht spielbar also für mich uninteressant (geh ich halt wieder zu verbündeten Marines über)


    Das wird übrigens in 1-2 Wochen (vermutlich letzter Test vorm Turnier) meine letzte Liste nachdem ich mich dann festlegen muss (17.10. ist Listenabgabe) was ich spielen will:


    Kombiniertes Kontingent: Cult Mechanicus (Hauptkontingent)
    *************** 2 HQ ***************
    Tech-Priest Dominus, Volkite-Blaster, Makropistole, Konverterfeld, Gewand des Technomärtyrers
    - - - > 140 Punkte


    Tech-Priest Dominus, Volkite-Blaster, Makropistole, Konverterfeld
    - - - > 110 Punkte
    *************** 2 Standard ***************
    4 Kataphron Breachers, 4 x schweres Lichtbogengewehr, 4 x Lichtbogen-Klaue
    - - - > 200 Punkte


    3 Kataphron Destroyers, 3 x schwere Gravkanone, 3 x Phosphorblaster
    - - - > 165 Punkte
    *************** 1 Befestigung ***************
    Imperialer Bunker, [BK] Munitionslager - - - > 75 Punkte


    Elimination Manipel: Cult Mechanicus
    *************** 2 Standard ***************
    4 Kataphron Destroyers, 4 x Plasma-Kalverine, 2 x Phosphorblaster, 2 x Cognis-Flammenwerfer
    - - - > 230 Punkte


    4 Kataphron Destroyers, 4 x schwere Gravkanone, 4 x Phosphorblaster
    - - - > 220 Punkte
    *************** 2 Unterstützung ***************
    2 Kastelan Robots, 1 x Energiefäuste, 1 x schwerer Phosphorblaster, 2 x schwerer Phosphorblaster + Datasmith, Konverterfeld -> 55 Pkt.
    - - - > 315 Punkte


    2 Kastelan Robots, 1 x Energiefäuste, 1 x schwerer Phosphorblaster, 2 x schwerer Phosphorblaster + Datasmith, Konverterfeld -> 55 Pkt.
    - - - > 315 Punkte


    Inquisitionskontingent: Inquisition
    *************** 1 HQ ***************
    Inquisitor des Ordo Xenos, Boltpistole, 1 x Psischwert, 3 x Servo-Schädel, Meisterschaftsgrad 1
    + The Liber Heresius -> 15 Pkt.
    - - - > 79 Punkte



    Gesamtpunkte Cult Mechanicus : 1849



    PS: @Stressfaktor: das ging eigentlich, es ist einfach nur SUPER frustrieren wenn man vorsichtig irgendwo was hinschiebt, dann Hittet die Schablone auch noch genau und der Würfel zeigt die 6 und man kann absolut gar nichts tun. Das ist so frustrierend vor allem wenn man weiß was ein son Ding kostet ist das einfach nur hohn....

  • Zitat

    Wie war das Turnier?


    Das ist erst nächste Woche Samstag (24.10) aber mal sehen.... nach Einsicht einiger Listen mach ich mir nicht allzu große Hoffnungen.


    Zitat

    Bringts die eine Faust bei den Robotern?


    Puhh also ich persönlich würde ja sagen, den...


    .. ich erhöhe damit deren Bedrohungspotenzial gegenüber von Fahrzeugen, vor allem Läufern, von W5 MultipleLPModellen (Phantomen, Bruten, Grotesken) doch schon erheblich...
    .. ich spare mir 10 Punkte, und das gleich zweimal...


    gleichwohl ist es bei mir leider so das ich mit denen auf Sachen schieße die eh kack heftig geschütz sind über Decker / Rüster (2+)/ Retter und REAP/Jink oder Anzahl usw.
    so das der BESCHUSS der Robbos fast immer nur die 1ne Wunde zwingend machen soll damit die Kataphron Destroyer über die Formation richtig reinhauen... :tongue:


    Ab da jetzt 1-2 (oder auch 3) Beschuss mehr landen.. macht den Kohl nicht wirklich fett und ich benutzte die eh eher als Rammböcke vorne und da muss man sich als Gegner überlegen,,, Mhmm
    krieg ich jetzt 2 Attacken S6 gegen meinen WKnight oder doch 3 A S10 (!!) ins Gesicht (bei ersterem lacht der nur, bei 2.terem muss er zusehen)

  • Zitat

    Schießt du mit allen vier auf das selbe Ziel zwecks Wunde, oder teilst du auf zwei auf?


    Ich teile fast immer auf. Dabei kann man sich halt einfach ausrechnen wenn man 6-7 er Jetbik Trupps vor sich hat oder nen Serpent oder 7-8 Tomb Blades oder so das der Eine Verlust immens wichtig ist weil das die Effektivität der Destroy halt Enorm steigernd und mir gegen viele Sachen eine Enorm gute Sonderregel (Ignore Cover bringt). Außer irgendwas MUSS zwingen weg (wie etwa in dem 1. Spiel gegen die IH`s der Knight), also dann wird auch schon mal konzentriert geschossen um sein/mein Ziel zu erreichen.

  • Ja die sind ganz ok, halten auch dank Positionierung und 2er Hose vom Kleinen mann usw usw was aus...


    ..kosten aber ganz schon was an punkte.


    Ausserdem möchte man eigentlich das battel Manipel zocken.... also ich bin schon am Überlegen vielleicht auf folgendes zu gehen...


    Kombiniertes Kontingent: Cult Mechanicus
    *************** 1 HQ ***************
    Tech-Priest Dominus, Volkite-Blaster, Makropistole, Konverterfeld, Perspicatus-Seherschädel
    - - - > 135 Punkte


    *************** 2 Standard ***************
    3 Kataphron Breachers, 3 x schweres Lichtbogengewehr, 3 x Lichtbogen-Klaue
    - - - > 150 Punkte


    4 Kataphron Destroyers, 4 x Plasma-Kalverine, 2 x Phosphorblaster, 2 x Cognis-Flammenwerfer
    - - - > 230 Punkte


    *************** 1 Befestigung ***************
    Imperialer Bunker, [BK] Munitionslager
    - - - > 75 Punkte


    Battle Congregation: Cult Mechanicus (Hauptkontingent)
    *************** 1 HQ ***************
    Tech-Priest Dominus, Volkite-Blaster, Makropistole, Konverterfeld
    - - - > 110 Punkte


    *************** 2 Standard ***************
    3 Kataphron Destroyers, 3 x Plasma-Kalverine, 3 x Phosphorblaster
    - - - > 165 Punkte


    3 Kataphron Destroyers, 3 x schwere Gravkanone, 3 x Phosphorblaster
    - - - > 165 Punkte


    Elimination Maniple: Cult Mechanicus
    *************** 2 Standard ***************
    3 Kataphron Destroyers, 3 x schwere Gravkanone, 3 x Phosphorblaster
    - - - > 165 Punkte


    3 Kataphron Destroyers, 3 x schwere Gravkanone, 3 x Phosphorblaster
    - - - > 165 Punkte


    *************** 1 Unterstützung ***************
    3 Kastelan Robots, 2 x Energiefäuste, 1 x schwerer Phosphorblaster, 3 x schwerer Phosphorblaster
    + Datasmith, Konverterfeld -> 55 Pkt.
    + Datasmith, Refraktorfeld -> 50 Pkt.
    - - - > 490 Punkte



    Gesamtpunkte Cult Mechanicus : 1850


    Dann könnte man (ausser man hat mal wieder D-Waffen schwemme gegen sich) cool nach vorne gehen mit den Robbos und hat ordentlich firepower hinter sich + durch doppelte Hymme auch nen echt nette Effizent beim Output (dafür fehlt mir allerdings leider die Menge an Destros und das (mind. 4 stk) klappt wohl nicht bis nächste Woche... :O