DSA Schicksalspfade - Meinungen, Erfahrungen und Vergleich mit Warhammer Underworlds

  • Kürzlich hab ich ein umfangreiches Paket des DSA (Das Schwarze Auge) Figuren-Brettspiels "Schicksalspfade" ersteigert.
    Die Auktion hatte ich erst kurz vor Ende gesehen, der Preis war niedrig und ich hab einfach mal geboten. Da es hauptsächlich OVP-Artikel sind, hoffte ich auf ein paar tolle Zinn-Minis. :saint: Waren aber keine drin. :whistling: Allerdings hab ich nun Regel- und Kampagnen-Material en masse und die Figuren sind als Papp-"Standees enthalten.


    Das Spiel hatte mich seinerzeit interessiert aber es kam nie zu Käufen und Spielen.


    Nun wüsste ich gern an Eurer versammelten Tabletop Erfahrung und Weisheit partizipieren und frage Euch nach Erfahrungen und Einschätzungen mit dem System.
    Es sieht so aus als ob es nicht mehr supportet wird, richtig?

    Wie beurteilt Ihr Gameplay, Miniaturen, Kampagnen?

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"