Beiträge von antraker

    Verzeihung, dass hier einige Wochen Funkstille war.



    Hier nun wieder ein paar Fotos als Fleiß-Nachweis.





    So weit der Fleißnachweis. Zwar bin ich derzeit bei 'nur' 66% Sollerfüllung an fertigen Minis.
    Aber ich bin guter Hoffnung, dass ich im Sommer durchschnittlich deutlich mehr als 1 Modell/Tag schaffe.


    Aber - warten wir es ab!

    Ständig kleine Bestellungen zu machen mag ich nicht.

    Verstehe. Kann ich auch nachvollziehen!
    Bei mir ist das so, dass ich am Bestellen an sich auch Freude habe und es dabei egal ist, ob es eine große Bestellung oder eine kleine ist. Daher bei mir: Viele kleine Bestellungen = oft Freude.

    Realistisch gesehen würde ich vll. in 30, 40 Jahren fertig werden. Das ist natürlich inakzeptabel

    Wieso? Ist doch akzeptabel! Außer Du bist schon 70+ Jahre und die voraussichtlich verbleibende Zeit wird knapp.
    Dürfte aber nicht der Fall sein, oder!?

    Ah? Nun, darüber sehe ich jetzt einfach mal frei hinweg.

    Wusste ich aber tatsächlich nicht.

    Wenn es dich beruhigt: Die Hand ist ne Necron Hand, vll. funktioniert es ja deshalb. ;D

    Alles okay. Das funktioniert schon!

    Mir ist keine (Kanon-)Quelle bekannt, die besagt, wie genau die Waffen der Necrons funktionieren. (Wenn 'funktionieren' überhaupt das passende Wort ist...)
    Die Technologie ist ja so unglaublich alt, dass da sicher manches längst vergessen wurde.


    Sehr schön, dass Du Deinen Space-Marines so viel individuellen Charakter verleihst!
    Falls weitere Necron-Waffen-Bitz gebraucht werden: Ich kann gern einige abgeben...


    Und die nächsten 30-40 Jahre hast Du hier einen treuen Leser! :love:

    Ich fange mit 4 Geländestücken für Muskets and Tomahawks an.

    Witzig: Bei mir sind auch diese/solche Gelöändestücke: Die Scheune ist allerdings nur schlimm/schnell bemalt und mein Friedhof wartet seit Jahren auf Vollendung. Danke für den Anstoß!

    "Ich finde es einerseits wirklich beeindruckend dass es Menschen gibt die es schaffen dem Ganzen noch zu folgen und sich alle zwei Jahre so schnell umstellen können, wenn wieder alles über den Haufen geworfen wird."


    Also, wenn ich in nur EINEM EINZIGEN der Spielsysteme unterwegs wäre - kein Problem! Aber so...

    Cov19-bedingt hab ich noch gar kein Spiel in der 9. Edition Warhammer 40.000 geschafft. :mauer:

    Ich steh auf helle Tyraniden, macht sie noch ein bisschen "außerirdischer". Gerade die großen Modelle wie der Carnifex sehen hell brutal aus, weil das knochige mit hellen Farben viel besser zur Geltung kommt meiner Meinung nach.


    Daher Leviathan natürlich :thumbup:

    100% Zustimmung! MMn haben die zur Auswahl gestellten Schemata alles etwas wenig Hell-Dunkel-Kontrast!

    Wie seht ihr das und wie geht ihr damit um?

    Kaufen. Bauen. Bemalen. Kaputt-machen. Ärgern. :)
    Ernsthaft: Ich mache um solche Modelle eher einen Bogen. Vor allem aber,...

    Für mich sind das (von Dir angesprochene Problem) sowie der unglaubliche Detailgrad eigentlich die Hauptgründe warum ich mir überhaupt keine neueren Modelle mehr kaufe.

    ... weil sie mir meist nicht gefallen...

    Zuviel KlimBim für meinen Geschmack!

    Es kann auch den Mitspielern passieren, dass sie versehentlich hängenbleiben. Ist bei mir auch schon ein paarmal vorgekommen...

    Ich erinnere mich an ein denkwürdiges Turnierspiel in Adlum. Mein Gegner war ein Gruftkönig-Spieler und er hatte viele Schlangen auf dem Feld. Alles nur schwarz grundiert - er war wohl gerade erst im Aufbau. Der hatte die Schlangen mit dem (sogenannten) Plastik-Kleber von GW geklebt, also diesem alten, der die Teile nicht verschweißte. Immer, wenn er eine Schlange angefasst hat, ist die in Einzelteile zerbröselt. :)
    Passte irgenwie ganz gut zur Armee und er hat dann geflucht (was ja auch zur Armaa passte) und gejammert (was dann weniger passte). Ich war jedenfalls durch diese Slapstick-Show-Einlage wohl derart abgelekt, dass ich sogar das Spiel verloren hab (meine Sturmratten haben den Moralwerttest gegen die Schädelkatapulte irgendwie trotz wiederholbarem Wurf auf 10 nicht bestanden). 8o

    es eine Spielversion gibt, die nicht sofort auseinanderfällt.

    Ja, da geht was:
    Mach doch einen Screenshot (Vorder- und Rückseite) des Modell auf der GW-Shopseite.
    Ausdrucken in Farbe, dann auf Zeichenkarton und als Papp-Aufsteller auf ein passendes Base!
    Jippieh!

    und sie gehen dann auf dem Weg nach Hause kaputt.

    Ich hab mir mal meinen Quiek Kopfjäger (Finecast, Wettbewerbs-Bemalung...) nach einem Turnier vor dem Kofferraum im Dunkeln zertreten, weil ich den nicht ordentlich eingepackt hatte. Und vor allem: Als ich ihn nicht ordentlich einpackte, dachte ich noch "das geht schief". ;(

    Hier ist die Verbindung zwischen dem Vogel und der Hand so hauchdünn, dass sie bei der kleinsten Berührung bricht. Es kam natürlich wie es kommen musste, beim ersten Spieleinsatz hat mein Gegner seine Einheit im Nahkampf gegenübergestellt, irgendwas hat den blöden Vogel touchiert und schon war das Ding abgebrochen.

    @Imperiums-Spieler: Was halten wir von den Speerspitzen und Hellebarede-Köpfen im allgemeinen so?
    Da fällt's mir ein: Ich wollte die ja mal magnetisieren, was dann auch die EInheit flexibler macht (Wortspiel beabsichtigt).

    das ganz ohne 30m lange Stoffbahnen oder Federn

    Ja!
    Zöpfchen hier, Schwänzchen da...

    Als der Film "Gladiator" gerade rausgekommen war, hatten wir eine Gast-Vorlesung bzw. ein moderiertes Screening von dem SFX-Supervisor des Films. Er hat dann in (gefühlt) jedem zweiten Satz den visuellen Stil von Ridley Scott zusammengefasst: "Smoke in the air, moving fabric, flying birds...".

    Ich vermute, da war auch ein GW-Designer inkognito im Kinosaal und hat dann gedacht: Gute Idee, so designen wir unsere Minis zukünftig!

    Der Großteil der neuen Armee ist gekommen.

    Verspäteter Aprilscherz! Muss doch so sein, oder?


    Glaubst DU, dass es bald keine Space-Marines mehr zu kaufen gibt? Oder warum so viel auf einmal? Auf wieviel Jahre ist die Bemalung geplant? Und ich dachte schon, ICH wäre ein komischer Vogel! :D


    Und warum haben die Marines Necron-Waffe? Die wissen doch gar nicht, wie man die anschaltet...!
    (Weil man sie ja eben nicht einfach anschaltet...)