Dispossessed 1000p Überlegung für ein 1000p Ladenturnier

  • Hi Ho, ich würde gerne mal fragen was ihr von dieser doch recht kleinen Liste haltet? :D

    Unser GW in Köln möchte am 01,06 ein kleines 1000p Turnier veranstalten und dabei wollte ich die kleinen hau drauf Zwerge mal wieder ins Tageslicht schicken.

    Ich spiele AoS fast gar nicht, aber da ich diese Modelle teilweise jetzt schon seit 15 Jahren habe, einige sind jetzt 21 Jahre alt fände ich es schade das die wirklich kaum sonnst noch benutzt werden ^^


    Da leider die Zwerge in 3 Armeen ausgesplittet sind habe ich auch als Alliierte die gute alte Speerschleuder gewählt um etwas auf Langstreckenreichweite zu haben, auch wen die recht zerbrechlich ist kann die für ihre 38" doch relativ sicher Schaden austeilen und mit viel glück macht die ja auch eventuell mal 2x W6 Schaden^^

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 3500p Craftworld, , ca 900p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • Ahoi ^^ Meine Meinung dazu:


    Mit der Liste wirst du wohl baden gehen. Du hast nichts schnelles, keinen wirklichen Damage-Output und kannst nicht flexibel auf den Gegner reagieren. Kommt eine Beschussarmee schießt er dich zusammen, bis du mal in Reichweite bist. Geht es um Zielpunkte, wird es ewig dauern bis du welche erreichst die weiter weg sind. Wenn dir das nichts ausmacht und du nur zum Spaß mitmachen willste, gerne :)


    Andernfalls würde ich überlegen ob du die Krieger nicht durch Eisenbrecher ersetzen willst. Mehr Artillerie kann natürlich auch nicht schaden. Wenn es um Zielpunkte einnehmen geht, kommst du wohl fast nicht um schnelle Einheiten herum. Gyrocopter kosten nicht so viele Punkte.


    Spielt ihr mit Treuefähigkeiten oder sonstigen Effekten aus einem Battletome ? Da die Zwerge noch kein Battletome haben (wohl aber eins bekommen sollen), sind sie spieltechnisch wie fast alle alten Armeen ziemlich im Nachteil.

    Ansonsten wäre noch interessant zu wissen, ob jeder Spieler für sich spielt oder auch Multi-Men-Schlachten geplant sind. Dann könntest du nämlich spezialisierter aufstellen und gewissen Aufgaben an deinen potentiellen Mitspieler abgeben.

    Die Bösen tun, wovon die Guten nur träumen.


    „Was ist das Beste im Leben eines Mannes?“ – „Zu kämpfen mit dem Feind, ihn zu verfolgen und zu vernichten, und sich zu erfreuen am Geschrei der Weiber!“ - Conan

  • Disspossessed dürfen nur Arty als Allis haben und diese Punkte sind mehr als nur schnell weg., besonders bei 1000p. Eisenbrecher kosten wen man die ansatzweise haben möchte 280p für 20 Modelle und sind dann schon fast 1/3 der gesamten Punkte drin. Dafür könnte man 40 Krieger bekommen, dazu fehlt den Eisenbrechern das Klanbanner damit sind die doch relativ zerbrechlich ^^


    Wegen der Bewegung hat der Chef die Pick-hacke damit kann er sich und eine Einheit im Grunde sich verbuddeln und 9" von Gegner in der nähsten Runde auftauchen.

    Hätte ich etwas mehr Punkte für die Alliierten frei würde ich wohl noch Minern dazu packen, aber da die Zwerge so wie man sie kennt in 3 Armeen aufgerissen wurden ( Disspossessed, Duardin, Ironweld Arsenal) kann man die kaum direkt spielen ^^


    Schnelle Einheiten haben wir nur 3 Möglichkeiten und eine davon ist ein Held, dann die Minern die aber beide unter Allis fallen und halt die Pick-hacke, die aber wiederum nicht auf Allis Einheiten geht.

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 3500p Craftworld, , ca 900p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • Hmm, ok. Du hast dich schon intensiver damit beschäftigt wie ich sehe. Aber ich muss gestehen, ich bin entsetzt wie wenig schlachtfeldtauglich die alten Zwerge sind.

    5er Save für Krieger, 4er Save für Eisenbrecher. Find ich seltsam, da wir gerade letztens im GW mit dem Ladenleiter über die Eisenbrecher geredet hatten und er von nem besseren Savewert sprach als "nur" ein 4er.

    Bei 1000 Punkten kann eine Kanone zumindest für schwere Verluste sorgen (eigene Erfahrung: Kanone trifft meine Sturmratten, die Hälfte geht drauf, die andere Hälfte rennt weg. Einheit ausgelöscht). Aber wir hatten auch ohne "Verbündeten"-Einschränkungen gespielt, da waren alle alten Zwerge eine Fraktion. Nun, meines Wissens nach wird das wohl auch wieder so werden. Ob sie allerdings einen eigenen Battletome bekommen oder mit den Elfen und Menschen zu einem zusammengelegt werden, weiß ich allerdings nicht.

    Über einen Trupp Eisenbrecher solltest du aber mMn dennoch mal nachdenken, da sie mit Nahkampfwaffen ausgerüstet über zumindest 2 Attacken je Modell verfügen und nen -1er Rend ignorieren. Alternativ kannst du sie ja auch für den Fernkampf ausrüsten, was dir selber Rend gibt.


    Auf jeden Fall würde ich mich freuen wenn du deine Schlachteindrücke vom Turnier hier schildern würdest :) Die guten alten Zwerge jucken mich selber auch schon lange, aber ohne eigenen Battletome und überarbeitete Warscrolls wird sich der Spielspaß wohl in Grenzen halten.

    Die Bösen tun, wovon die Guten nur träumen.


    „Was ist das Beste im Leben eines Mannes?“ – „Zu kämpfen mit dem Feind, ihn zu verfolgen und zu vernichten, und sich zu erfreuen am Geschrei der Weiber!“ - Conan

  • Hatten auch heute das super Gespräch mit den Zwergen unser Khorne Spieler schaut sich mal die Werte an, besonders von King und dachte so ok, warum ist der so derbe schwach :D


    Ich weis auch was einige schon spielen werden und gehe auch von einer 100% Klatsche aus :D

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 3500p Craftworld, , ca 900p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p