Das Runde muss in das Eckige...Oder wie war das?!

  • Gefechte mit alten Gefährten nach neuen Regeln:

    Hier geht´s zwar um´s Zocken, aber natürlich nicht mit Ball und Tor, sondern mit meinen Figuren auf der Platte!

    Bisher hatte ich meine Eindrücke und Erlebnisse zu dem Spiel immer in meinem Thema zu Warhammer Fantasy mitlaufen lassen; einfach, weil ich es anfänglich auch nicht als eine eigene Spiel-Ausrichtung für mich definiert habe, sondern lediglich als ein Antesten, als einen spielerischen Ausflug...Doch inzwischen kann ich mich sehr für Age of Sigmar begeistern und spiele es gerne!

    Es wird zwar vermutlich nie einen solchen Stellenwert wie Warhammer Fantasy für mich haben, auch weil ihm einfach für meine Begriffe dessen Tiefe fehlt, aber es ist eine tolle Variante für mich, meine Modelle auf der Platte zu befehligen; mit anderen Regeln und deutlich anderen taktischen Herausforderungen...Derzeit gehe ich dies noch ausschließlich mit meinen bretonischen Rittern an, aber es werden sicher auch andere, von mir gespielte Fraktionen diesen abenteuerlichen Weg gehen!

    Da die Masse davon im "Order"-Bereich anzusiedeln ist, habe ich diese Unterteilung gewählt; es wird wohl nur wenig Abweichung davon geben...Ich liebäugele auch damit, mir eine ausschließlich für Age of Sigmar einzusetzende Fraktion zuzulegen (Sylvaneth), aber ob es wirklich mal dazu kommt, weiß ich momentan noch nicht!

    Eingeführt in dieses System hatte mich einst mein geschätzter Spandauer Wüstenkrieger ( Dake Khan ) ; und obgleich er mich zu Beginn meist ziemlich gründlich vermöbelt hatte (zum einen aufgrund seines Erfahrungsvorsprungs in dem Spiel, zum anderen, weil seine skelettierten Horden mit spürbar stärkeren Regeln aufgestellt sind als meine wie so oft vernachlässigten Ritter), hat mich das Spiel schnell seinen Reiz erkennen lassen...Ich wollte besser werden und trotz wenig konkurrenzfähiger Truppen meinem Gegner weiterhin die Stirn bieten!

    Hier mal ein paar Impressionen unserer Aufeinandertreffen:





    Wie unschwer zu erkennen ist, können Kampf-Situationen entstehen, die so von der Stellung der Figuren her bei Warhammer Fantasy wohl nie eintreten werden...Das sah schon manchmal ziemlich cool aus und hat mir sehr viel Spaß gemacht!

    :]

    Auf meinem Road-Trip 2020 durch die Länder habe ich in Sulzemoos erstmalig auch endlich gegen andere Völker gekämpft und in mehreren Vier-Spieler-Gefechten viele spannende Stunden verbracht:







    Eines der optisch wie taktisch krassesten Spiele hatte ich dann mit dem primären Gastgeber ( Gazak ) in seiner Wohnung:





    Solche agilen Spiele lassen sich (leider) mit Warhammer Fantasy nicht (oder nur sehr schwerlich) umsetzen...Da läuft Age of Sigmar einfach flüssiger und bei weitem nicht so statisch ab und eröffnet ganz andere (Szenario-)Möglichkeiten!

    Dort kamen auch die vom Gastgeber eigens für mich erarbeiteten Regel-Ergänzungen zum Einsatz, die meine Ritter etwas aufwerten und konkurrenzfähiger werden lassen sollten ( Bretonen in AoS ); was auch wunderbar funktioniert hatte...Sie wurden dadurch nicht zu mächtig, sondern einfach etwas stärker im Spiel und den anderen Fraktionen nicht mehr so unterlegen!

    Diese Regeln so nutzend habe ich auch mein zuletzt gespieltes Gefecht bestritten (auch schon wieder Monate her), diesmal wieder im rauhen Wüstensand im heimischen Spandau...Allerdings haben wir noch eine Regelung hinzugefügt, nämlich dass die Ritter ausschließlich in ihrer Runde und bei einem erfolgreichen Angriff einen Bonus von Eins auf ihren Wucht-Wert erhalten; einfach weil wir es als stimmig befanden und Ritter egal welchen Volkes nunmal genau das im Angriff haben:

    Wucht!

    :winki:

    Hier die "neuesten" Bilder also meiner Ritter, bisher in noch keinem Thema hier veröffentlicht (je ein Bild zur Aufstellung und zu jeder gespielten Runde):







    Es war (nach Missionspunkten) ein Sieg auf ganzer Linie für meine gerüsteten Recken; doch was mir weit wichtiger war, war die Einschätzung meines Gegners in Bezug auf die ergänzenden Regeln...Und er meinte etwas wie, dass sie eine spürbare (und überfällige) Verbesserung darstellen, ohne aber meine Jungs zu mächtig werden zu lassen; und dass sie somit nun deutlich konkurrenzfähiger sind!

    Das war mir wichtig und fühlte sich sehr gut an...Und nun bin ich (mit zunehmender Spiel-Erfahrung und gelungenen Ergänzungsregeln im Gepäck) gespannt, welche Gefechte ich künftig noch bestreiten werde!

    :]

    Fortan werde ich jedenfalls stets hier dokumentieren, was ich bei Age of Sigmar so treibe...Und wer Lust hast, mit mir mal die Klingen zu kreuzen, der lasse es mich wissen!

    :bear:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

    Einmal editiert, zuletzt von Arthurius () aus folgendem Grund: Daaarum...!

  • Mir sind noch zwei alte Fotos aus dem vergangenen Jahr in die Hände gefallen...Meine übliche 1.000-Punkte-Truppe (Herzog auf Pegasus, Dame auf Einhorn, Maid auf Pegasus, drei Ritter auf Pegasus und zweimal acht Fahrende Ritter zu Pferd) gegen meinen bisher häufigsten Gegner in diesem Spiel-System:



    Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich vermute, die Wüste hat ihre Günstlinge meine Ritter abwehren lassen und ihnen einen Denkzettel verpasst:



    Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass die sechs Ushabtis meine drei Flieger gnadenlos zerpflückt haben, ohne dass sie selber überhaupt Schaden erlitten hätten; das war schon ziemlich bitter für mich!

    :ugly:

    Das alleine entscheidet natürlich nicht über Sieg oder Niederlage, sondern die Anzahl der gesammelten Siegespunkte...Aber wie es auch lief, wir hatten Spaß; und das ist es, worum es geht!

    :bear:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"