Beiträge von LordMexus

    1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?


    5-6 mal


    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?


    Überleben bis ich nah genug dran bin und dann mich für den erduldeten Beschuss rächen.


    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?


    Soviele leichte schnelle Truppen wie es geht, aber nix körperloses da jeder Zwergenbeschuss magisch ist!! Was gut ist sind die Hunde wegen Vorhut!, Vampirfledermäuse sind billig und gut um schnell an den Geschützen zu sein. Ein paar fliegende Vargheister machen es auch leichter schnell Druck auf die Kriegsmaschinen zu machen. Auch einzelne Helden mit dem Glücksschild oder gutem Retter sind Pflicht. Mann muss schnell sein und Sichtlinien blockieren von wichtigen Einheiten oder Modellen. Alles was Regeneration hat ist wegen Flammenattacken sehr gefährdet, deswegen lohnt sich der Varghulf z.B nicht.


    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?


    Körperlose, Gruftschrecken oder Varghulf lieber nicht werden schnell down geschossen.


    6) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?


    Todesmagie mit der allseits unbeliebten Purpursonne des Xereus :-), Schwert der Macht in Kombi mit Rasendem Blut und Roter Wut.


    7) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?


    Magie ist generell nicht der Hit gegen Zwerge leider :( + sie können einem Zauber zerstören dauerhaft und mehrfach!!! Wie ich OP Dinge in der achten liebe :-).


    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?


    Orgelkanone, Grollwerfer, Gyrokopter, Langbärte, Musketeschützen


    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?


    Der Grollwerfer ist ein Apltraum für jede Infantrie Formation, die Atemwaffe und das rumgefliege mit dem Gyrokopter nervt auch extrem. Generell ist der Beschuss echt hart und erfordert eine Menge Frustrationstoleranz. Aber in der Ruhe liegt die Kraft, haltet durch bis ihr an der Kehle des Gegners hängt :-). Vorsicht vorm Zwergenfürst im Nahkampf, der ist ziemlich hart und schwer zu töten!


    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?


    Die Infantrie von den Zwergen ist nicht der Hit!


    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?


    Bei Ballerburgen und Spielbeginn der Zwerge ist nicht viel zu machen. Da man praktisch 1/4 seiner Armee durch Beschuss verliert in der 1ten Runde! Wichtig ist viele Hunde wegen der Vorhut zu haben, um vor dem 1sten Zug Sichtlinien schon zu blockieren.


    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?


    Alles was Wald ist bietet ein gewisses Maß an Schutz, nur leider dürfen Flieger nicht in Wäldern landen und die Hunde als Bestien müssen einen Geländetest im Wald machen.


    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?


    -


    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?


    Ziemlich unfaires Macth für uns, weil man die Verluste durch Beschuss, durch das Zerstören von Nehek Zaubern nicht mehr ausgleichen kann. Ich finde das etwas übertrieben, wie eigentlich jedes Volk gegen Untote OP Möglichkeiten hat ( Allein die Lehre des Lichts finde ich echt gecheatet). Bei den Zwergen ist es diese völlig überzogene Schussphase + das mehrfach mögliche Zerstören von Zaubern wo ich sage, das ist etwas zuviel des Guten.


    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?


    Finde ihn nicht so toll. Bei Zwergen muss ich an Tolkin denken und nicht Bram Stokers :-).

    1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?


    5-mal mit 3-2 zu meinen Gunsten


    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?


    Sehr defensiv an einer Kante mit möglichst unpassierbarem Gelände als Schutz für die Lade vor Beschuss, Direktschadenschadenzauber oder Kundschaftern. Dann möglichst mit Beschuss die Echsen so ausdünnen, dass man am Ende mit der Grabwache die Reste aufrauchen kann. Ganz wichtig ist ein Nekrotekt und ein Gruftkönig für den Block der Grabwachen. Auch wichitg sind die Zaubersprüche. Am besten 1,2,3 und der Grundzauber obwohl die 5 mit -1 auf Stärke und Widerstand auch gut ist wenn man mit Beschuss ausdünnen will. Ich nehme auch immer einen kleinen Gruftprinz mit Staubmantel mit um rumzustressen.


    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?


    Die Lade ist Pflicht eigentlich auch der Schädelkatapult mit Schädeln des Feindes, Grabjäger mit ihrer Beschussattacke sind hilfreich (Echsen Ini meist 1 !!!!), Grabwachen mit Hellebarden sind auch gesetzt und ein großer Bogenschützenblock. Falls BCM`s erlaubt sind machen Apophas und Ramhotep absolut Sinn. Apophas zum nerven hinter feinlichen Linien und Ramhotep wegen Raserei und dem Wiederholen des RW durch eine belebte Konstrukte Einheit.



    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?


    Leichte Kavallerie bringt nicht viel und wird schnell klein geschossen, von Ushabtis würde ich wegen dem Kosten/Nutzen Verhältnis auch abraten. Auch von Monstern würde ich bei der Masse von Giftattacken abraten.


    6) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?


    Unsere Lehre und Todesmagie sind hilfreich.


    7) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?


    Lichtmagie


    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?


    Salamander, Skinks, Echsenkrieger, einen Slan


    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?


    Skinks und Salamander


    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?


    Die Echsenkrieger und Tempelwachen, weil wir eine höhere Ini haben z.B mit den Grabwachen.


    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?


    Auf die Skins aufpassen am besten defensiv spielen, damit sie in die Nähe unser Bogeschützen müssen und zerschossen werden können.


    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?


    Durch unpassierbares Gelände, welches Einheiten von uns vor dem Gegner schützt.


    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?


    -


    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?


    Ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Echsen. Wobei wenn der Slan gut ausgerüstet ist und die Magie dominiert wird es sehr schwer.


    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?


    Eigentlich guter Fluff mit Nagashs Volk und den Wesen der Alten.

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Eine Lade


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    -


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Sie sorgt für eine gute bis völlig überlegene Magiephase, ihr angeborener Zauber wird fast immer gebannt aber wenn er durchkommt ;-).


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Am besten hinter unpassierbarem Gelände, welches an einer Kante steht, dass der Gegner keine Chance hat Kundschafter etc. auf sie anzusetzen.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Er beachtet sie am Anfang nicht und raucht erstmal die Schutzgarde von ihr auf.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Für ihre Aufgabe auf gar keinen Fall, weil Magie unsere wichtigste Phase ist und sie die Phase sehr überlegen für uns machen kann.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    2+ Must have in jeder Khemri Armee


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Der ist echt hübsch.


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    Der Hüter mit seinen hocherhobenen Händen.

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Wenn dann mit Großbögen oder Zweihändern maximal 6 Stück


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Großbögen oder Zweihänder je nach Aufgabe. Mit Bögen sollen sie moströse Gegner angehen mit den Zweihändern bewachen sie bei mir den Bogenschützenblock.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Schießen oder Bodyguard für die Verfaulten.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Sehr defensiv, immer in der Nähe vom Nekrotekt wegen dem Regenerationswurf.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Er zeschießt sie ziemlich schnell oder zaubert sie weg mit Lichtmagie.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Eigentlich sind sie eine absolute Armeebuchleiche, alles in der Elite ist besser.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    5 Sie sind für das was sie können viel zu teuer! 50 Punkte!??? Niemals!


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Naja nicht der Renner


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    Ich habe mir etwas von Mantic gebaut. Diese Werwölfe

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ja relativ oft sogar


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    -


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Er macht den Taliban. Jagt Kriegsmaschinen, kleine Beschusseinheiten und opfert sich zuletzt, wenn es möglich ist in einem multiplen Nahkampf damit alle daran beteiligten Feinde Schaden bekommen.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Offensiv im Rücken des Gegners spawnen und dann rumnerven, damit er was unternehmen muss.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Todesmagie, Lichtmagie, Beschuss


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Ja ein Skorpion ist billiger, haut mehr rein und hat einen besseren Widerstand.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    4 Für Funspiele ist er ok und es macht Spaß ihn zu spielen, effektiv ist er nur bedingt.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    War eklig zu bauen.


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    Die Käfer :)

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ja wenn ich auf einen großen Schützenblock setze.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    -


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    BF + Gift an die Skelette geben.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    In den Skeletten und defensiv.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Hochland Büchse, Todesmagie, Hexenjäger


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Nicht für das Bogenkonzept mit einer 50-60 Mann Horde


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    3+ Sehr vom Match abhängig und nur bei Bogenblöcken sinnvoll.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Sieht ok aus.


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    Ihr Stab

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ja immer 1 sogar manchmal 2.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Wenn ich nur einen nehme bekommt er einen Schild, Drachenhelm, Klinge von Atharak, MG Res (2) und die Eisenfluch-Ikone. Nehme ich 2 bekommt einer das eben erwähnte Setup. Der andere bekommt einen Staubmantel, Schild des Ptolos und einen Dämmerstein.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    KG an die Grabwachen weitergeben und was fürs Kampfergebnis tun. Wenn ein 2ter dabei ist soll der Einheiten des Gegners überfliegen, nachdem deren Widerstand mit Seelenfäule gesenkt wurde.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Defensiv in den Grabwachen.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Todesmagie, Hexenjäger und eklige Herausforderungen wenn der Champ tot ist.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Nein ist schon der beste für seinen Job.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    3 Ich finde er ist kein Schlachtentscheider wie ein Vampirfürst oder ein Chaos General.

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ab und an einen.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    -


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Die autarke Vampirflanke bilden mit den Vargheists oder alternativ den Blutrittern, möglichst ihre Flanke dominieren um ihn den Rücken des Gegners zu kommen.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    So offensiv wie es geht, wenn nicht stirbt er leider recht schnell.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Todesmagie, Lichtmagie, Bogenschützen mit Flammenbanner, Kanonen etc.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Für das was er kostet bekomme ich fast 4 Vargheister, die sind schneller und in der Summe sind mir 12 LP und Fliegen wichtiger als 4 LP und Regeneration. Auch sein grottenschlechter MW macht ihn unattraktiv.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    4+ Bei mir bis jetzt einfach eine Enttäuschung, meist kackt er in Runde 1-2 ab und wenn er mal beim Gegner ist, hat er gegen einigermaßen gerüstete Truppen immer versagt. Ist aber alles subjektiv.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Ich habe noch die gute Metallfigur und ich mag sie.

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Wenn man gegen Oger kämpft definitiv ja!


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    -


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Wenn er seinen Test schafft, hat er 6 Attacken mit Hass ,wenn er verwundet verursacht er multiple Lebenspunktverluste (2),

    das in Kombination mit Roter Wut ist übel für moströse Infantrie mit 5+ Rüster wie Oger. In der Theorie kann er bis zu 24 Lebenspunkte raushauen durch Rote Wut. In der Praxis killt er 4-5 Oger und den Rest übernimmt der General.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Nur gegen Oger und dann in einem Ghulblock mit Strigoi Ghulkönig.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Eigentlich wird er ignoriert bis es zu spät ist.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Gegen Oger ist er eine wertvolle Alternative gegen was anderes macht er mit 5+ Rüster und 2 LP keinen Sinn. Dann lieber einen kleinen Vampir der besser gerüstet ist.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    3+ Gegen die Oger ist er Gold wert aber gegen andere Gegner die klassische Glaskanone.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Ja sieht ok aus.


    10) Was gefällt dir an Konrad von Carstein besonders gut, welche Heraldik trägt Konrad von Carstein und wie veränderst du eventuell sein Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?


    Sein Ablecken der Schwerter :)

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Einen als General.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Es kommt darauf an wie ich spielen will. Wenn er mobil sein soll nehme ich eine schwere Rüstung, Schild, Höllenross,Drachenhelm, Talisman der Bewahrung.Schwert des Haders (gegen w3 Völker), Schwert des Ogers (gegen W4 Völker), Rasendes Blut und Rote Wut. Wenn er möglichst stabil sein soll baue ich ihn mir mit einem Schild, Nachtmahr+Rossharnisch , einer Rüstung des Schicksals, Dämmerstein, Schwert der Macht, Rote Wut, Rasendes Blut und Bezauberndes Wesen. Wenn er zu Fuss ist nehme ich eine schwere Rüstung, Schild, Schwert des Blutbads, des anderen Gauners Scherbe, Drachenhelm, Rote Wut, Rasendes Blut und Sinnbild des Schreckens.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Den Gegner von Anfang an bedrohen mit seiner Präsenz. Möglichst schnell und wendig in die Flanke kommen, oft mit Unterstützung anderer fliegernder oder mobiler Einheiten vorrücken und dann zuschlagen.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Offensiv aber taktisch beschützt durch Sichtlinienschutz etc.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Hexenjäger + Lichtmagie


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Nein


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    1

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ab und an einen 20er Block mit Zweihändern. 5x4 Mann. Habe es auch mal mit 50 Mann als Horde zu 10x5 probiert.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Sie bekommen meistens ZW obwohl ich 12 Punkte viel zu teuer finde. Mit Handwaffe und Schild sind sie zwar stabiler aber teilen nicht groß aus gerade gegen w4 Völker. Daher nehme ich die ZW Waffe gegen besagte W4 Völker . Gegen W3 Völker wie Imps, Elfen, Skaven etc. setze ich eher auf HW + Schild. MSC und Banner der Hügelgräber sind ein muss.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Flankenangriff oder Support eines größeren Blocks. Als Breaker sind sie gegen Völker wie das Imperium verschenkte Punkte. Bis sie ankommen sind sie zu zerwichst durch den Beschuss. Das ist auch nicht zu heilen, wenn dann noch z.B Lichtmagie hinzukommt. Es stehen nach 2 Phasen vielleicht noch von 50 Mann so um die 15-25. Wir spielen immer mit 24 Zoll Abstand zwischen den Armeen. Wenn er denn ersten Zug hat, schlagen gleich am Anfang Raketen Lafetten, Mörser und Kanonkugeln ein, dann bekommt man in der Magiephase so nette Sachen wie den gleißenden Strahl oder die Verbannung an den untoten Kopf geknallt. Gegen Oger, Chaos oder ähnliche nicht ganz so Beschuss lastige Völker sieht es anders aus, da kann man mit ihnen die Schlacht gewinnen und sie sind ihre Punkte mehr als wert. Also ist die Aufgabe immer Gegner abhängig.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Offensiv und gedeckt von vielen Plänklern wie z.B Fledermausschwärmen oder Geisterscharen.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Wie oben erwähnt, Feuer aus allen Rohren + Lichtmagie.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Wenn man eine schwere Infantrie spielen will nicht.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    3 Sie sind gegen gewisse Völker herausragend aber leider zu anfällig für Beschuss.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Die Modelle sehen sehr gut aus. Aber der Preis der Box ist ja mal richtig überzogen.


    10) Was gefällt dir an den Verfluchten besonders gut, welche Heraldik tragen deine Verfluchten und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?


    Mantic habe ich benutzt um mir welche zu bauen

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte



    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Manchmal einen als Klopper.



    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Rote Wut + Aura dunkler Erhabenheit+Schwarzer Periapt+Ogerklinge (Schwert des haders) +Drachenfluchstein



    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Komm den Ghulen zu nahe und es setzt Prügel.



    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Am Rand eines großen Ghulblocks darauf wartend sich ins Getümmel schmeißen zu können.



    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Hexenjäger, Todesmagie, Speculum Herausforderungscheat, multiple Nahkämpfe mit dem Ghulblock um ihn durchs Kampfergebnis zu bröseln.



    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Es kommt auf das Armee Konzept an. Ich persönlich spiele lieber einen Vampirfürsten auf Höllenross oder Nachtmahr mit Rüster und einem Rettungswurf. Die Hexenjäger haben Todesstoss da bringt dann auch die Regeneration vom Ghulkönig nichts mehr. Deswegen lieber einen Rettungswurf als Regeneration. Gerade wo es dazu noch soviele Flammenattacken gibt.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    2- Ich mag ihn und die Linie der Strigois. Wenn der 5er Wurf nicht Regeneration wäre sondern ein Rettungswurf wäre er perfekt.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Ich habe mir aus der Flederbestienbox einen gebaut. So habe ich keinen bekommen.



    10) Was gefällt dir an dem Strigoi-Ghoulkönig besonders gut, welche Heraldik trägt dein Strigoi-Ghoulkönig und wie veränderst du eventuell sein Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?


    Ich mag seine Wolverine Klauen :-).

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte.


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Außer gegen Zwerge, Waldelfen oder Dämonen des Chaos auf jeden Fall.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    -


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Dampfpanzer und Demis haschen und binden. Auch gut gegen Monster geeignet um sie aus dem Spiel zu nehmen.



    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Offensiv damit ich schnell den Dampfpanzer binden kann.



    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Lehre des Lichts, einzelne Pegasus Helden mit magischen Waffen.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Nein der beste Umlenker und Schwarm im ganzen Spiel wie ich finde.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    1 Richtig eingesetzt sind sie unbezahlbar


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Die waren richtig eklig zu bauen und sehr instabil.


    10) Was gefällt dir an der Geisterschar besonders gut, welche Heraldik trägt deine Geisterschar und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?


    Die Messer in den blasgrünen Händen :-).

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ja immer mindestens 2!


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Der eine bekommt eine Schwere Rüstung,Schild, Nachtmahr mit Rossharnisch, einen Dämmerstein und dem Schwert des schnellen Todes + Rote Wut. Der andere ist der AST, der bekommt eine schwere Rüstung, die behände Klinge, einen verzauberten Schild und einen 5er Retter. Dann wahlweise Rote Wut oder Aura dunkler Erhabenheit + Sinnbild des Schreckens.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Support des Hauptblocks


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Defensiv im Hauptblock außen im Glied.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Er versucht mit Hexenjägern, Demigreifen oder Kanonenschüssen ihn zu töten. Auch gern gesehen von ihm der Cheat Speculum Herausforderungstrick, das Speculum ist für mich einer der overpowertsten Gegenstände im ganzen Spiel.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Nein


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    2-3

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Selten, wenn dann als AST mit der Klingenstandarte und ZW Waffe.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    ZW Waffe


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Er fungiert als AST


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Bleibt im Ghulblock um diesen mit der magischen Standarte zu verstärken.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Meistens mit Hexenjägern oder mit Kanone auf gut Glück raufhalten, irgendwann würfelt man dann eine 1 für Achtung Sir und Bye Bye.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Einen Vampir, da dieser besser mit den Kräften zu optimieren ist und er ein höheres KG, Stärke, Ini und Attacken hat.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    4


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Der Satz ist leicht zu bauen, sieht sehr gut aus. Vor allem mit der Krone und dem Schild.


    10) Was gefällt dir an dem Fluchfürst besonders gut, welche Heraldik trägt dein Fluchfürst und wie veränderst du eventuell sein Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?


    Meiner ist so angemalt wie der im Vampirbuch.

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    Immer 2500 Punkte.


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Wenn ich einen schwarzen Periapten dabei habe auf jeden Fall.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    -


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Flankenangriff in Kombination mit anderen Einheiten mit der Sonderregel "Vampir" z.b Vargheists oder dem Varghulf. So hat die eine Flanke die Generalsblase und die andere kann autark agieren.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    offensiv und auf den richtigen Moment lauernd


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Beschuss, Lichtmagie und Dampfpanzer


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Da sie unser einziger Streitwagen ist eigentlich nicht. Zumal sie durch die Bonis einfach irgendwann ganz eklig wird.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    2+


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Sie sieht tatsächlich gut aus.


    10) Was gefällt dir an der Schwarzen Kutsche besonders gut, welche Heraldik trägt deine Schwarze Kutsche und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?


    Der Sarg hinten in der Kutsche. Ich habe meine Schwarzrot bemalt.

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    Immer 2500 Punkte.


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ja sie ist meine bevorzugte Kernauswahl. 62 Ghule + Ghast.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Einen Ghast um Herausforderungen zu vermeiden mit meinem Strigoi.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Sie hält die Linie, macht sogar etwas schaden und verschafft mir Zeit für mobile Attacken mit unseren schnellen Einheiten wie den Vargheists und dem Varghulf. Manchmal nehme ich sie als Bluff um in der Aufstellung meinem Gegner ein falsches Hauptangriffsziel zu bieten und Aufstellungsfehler von ihm zu provozieren.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Das kommt auf die Taktik an. Entweder mit Van Hels Totentanz (am besten mit dem Buch des Arkhan 2 mal in der Armee!!!) schnell nach vorne oder eher abwartend und passiv. Wenn ich sie zum kämpfen brauche, dann mit Strigoi Begleitung und einem AST mit der Klingenstandarte.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Beschuss, Lehre des Lichts und stark gerüstete Einheiten. (Ja Gift ist schön aber halt nur Stärke 3)


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Nein, nicht im Kern. Widerstand 4, KG 3 und Giftattacken sind besser als alles andere was der sonstige Kern hat.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    2-3 Ich mag die kleinen Kannibalen. Sie haben mir viele Schlachten gegen die Imps mit meinem Strigoi gewonnen.

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    Immer 2500 Punkte.


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Wenn dann in einem 50-60 Mann Block als Horde, mit 12 Mann in der Breite und 5 in der Tiefe.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    HW + Schild+volles Kommando (Champion wegen Herausforderungen, die eklig für einen Char werden könnten) + das kreischende Banner


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Sie ist die Angstbombe, womit ich gegen Gegner spiele deren Moralwert nicht höher als 9 ist. Gespickt mit 2-3 Vampiren und einem Meisternekro mit Herrscher der Toten. Die Vampire müssen alle Aura dunkler Erhabenheit haben. Einer muss zusätzlich Sinnbild des Schreckens haben, dann hat der Gegner einen Moralwerttest für Angst mit 3w6 und -2auf den MW vor sich. Zusätzlich darf er denn Wurf nicht mit dem AST wiederholen (Sinnbild des Schreckens negiert das!). Vorsicht selbst mit einem angsterfüllten Gegner ist ein Skelettkriegerblock kein Breaker der eine Schlacht entscheidet, gegen z.B Imps ist er allerdings gut geeignet die Hellebardiere anzugehen.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Wenn überhaupt als Magiertaxi, mit 25 Mann a 5x5.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Mit Beschuss, Lehre des Lichts Magie und elitären, stark gerüsteten Einheiten.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Puh auch wenn einige das nich gerne hören werden, ich bin der Meinung, die Vampire sind im Kern mit am schwächsten im ganzen Spiel. Dafür sind unsere Chars OMG und wir haben super Elite und Seltene Einheiten.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    3-4 Sie haben ihre Daseinsberechtigung für gewisse Missionen.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Naja ich find sie nicht so schön.


    10) Was gefällt dir an den Skelettkriegern besonders gut, welche Heraldik tragen deine Skelettkrieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?


    Ich hab mir von Mantic die Skellete besorgt und sie versucht wie untote Römer aussehen zu lassen :-).

    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    Eigentlich immer 2500 Punkte.


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Am Anfang ja, weil ich noch nicht wußte, dass sie nix taugen.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Nix sind nur verschenkte Punkte, gerade die Standarte.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Werden ab und an über Tote erwecken herbeigezaubert und mit Anrufung von Nehek vergrößert um Kriegsmaschinen zu nerven.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Wenn überhaupt zum Blocken einer anderen Kerneinheit. Bloß keine gut gerüstete Elite des Gegners damit angehen. Das aboslute

    Todesurteil sind multiple Nahkämpfe.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Der Imp freut sich einen Keks, wenn er sie bei der Aufstellung sieht.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?


    Ja definitv sind die Todeswölfe und die Ghule besser.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    5 Sie werden zwar immer hochgejubelt aber gegen einen erfahrenen Spieler sind sie nix als Punktefresser. Ein erfahrener Spieler weiß ja auch, das

    man eigentlich nur die Anrufung von Nehek bannen muss und schon erledigt sich das Problem von selbst.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Ganz schön hässlich.


    10) Was gefällt dir an den Zombies besonders gut, welche Heraldik tragen deine Zombies und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?


    Gar nix, wenn dann die von Mantic. Die sind nicht so teuer und deutlich schöner.