5. Einheitenwoche Gruftkönige - Streitwagen

  • Hi,
    nachdem ich die letzte Einheitenwoche verpennt habe, starten wir jetzt erst NR.5.



    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?





    ICH BITTE DRINGEND UM EIN BILDCHEN!

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
    Albert Einstein


    Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe.
    Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
    1250 - 2000/2500
    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
    Immer - Abwechselend als 3 oder 4 Einheit oder in der großen Version als Breaker
    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
    meistens Standarte + Flammenbanner
    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
    Unterschiedlich
    - als 3 Einheit um eine Flanke zu halten oder ein Hauptregiment auszudünnen
    - mit Flammenbanner gg die Regenationsmonster
    - als Breaker ziemlich zentral, flankiert von Geiern um dann hart zuzuschlagen
    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
    siehe 4
    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
    wird immer versucht die Streitwagen anzugrieifen oder zumindestens umzulenken
    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
    Nein - Schadenspotential für eine Kerneinheit top
    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen
    eine 1 - kann immer in jeder Armee eingesetzt werden
    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?
    ist ok - aus den anderen Plastikboxen gibts je nach Geschmack ne Menge glimbim
    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?
    man kann sie sehr dynamisch darstellen - bwp aus dem Sand kommend - / die Pferdchen werden zwecks Dynamik manipuliert - Alternative kenn ich keine

    Klôppe - Meinungsverstärker
    Massive Buche, unbehandelt
    70 cm lang u. 4 cm dick

    DISKUTIERST DU NOCH ODER ÜBERZEUGST DU SCHON?

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500-3000

    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ja immer, 5 "normale" +1 mit Prinz

    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Kommando und Banner der Ewigen Flamme

    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Die Höhlengrubenbrut der Ratten überfahren,das feuer der KM´2 auf sich ziehen und so die Konstrukte besser schützen, die Autos können ja besser Repariert werden.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Offensiv ganz logo

    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Hose voll,Warpkanone drauf,Waffenteam drauf.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Als Kern keine,DAS beste was die Khemris haben sind die Autos.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    Würde der RS etwas besser sein ne 1 aber so ne glatte 2.

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

    Alle


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

    Wenn dann meistens als 3er max 4er Einheit


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

    Musiker, Standarte und Flammenbanner oder Banner d. Eile


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

    Gegnern die Regeneration nehmen oder Unterstützungsangriffe


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

    Vorsichtig, damit sie auch wirklich den Angriff bekommen

    Habe einige Male probiert einen Breaker bzw sogar Doppel Streitwagenbreaker zu spielen, habe dabei allerdings immer kläglich versagt und auch nie einen Spielbericht gelesen wo das funktioniert hat. Mit unserer Hausregel das man auch mit dem Grundzauber den Angriff bekommen kann muss ich das allerdings noch einmal ausprobieren.

    6) Wie reagiert dein Genger (welches VolK?) auf diese Einheit?

    Wie bei allen Streitwagen, versuchen sie anzugreifen


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere alternativen zu der Einheit?

    Ihr Vorteil ist halt der zugriff auf ein magisches Banner und etwas Schlagkraft in den Kern zu bekommen


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

    3 als kleine Einheit sind sie zwar zu gebrauchen, aber eigentlich sind sie zu teuer für das was sie können


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

    Ist ok, haben halt das gleiche Problem wie die anderen Skelette das dieser verf...... Oberkörper immer abbricht!


    10)Was gefällt dir an den Kriegern besonders gut, welches Farbschema tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere alternativen (Hersteller)?

  • Hast du mal versucht eine Streitwagen Brechereinheit mit einem Gruftkönig zu spielen, der die goldene Totenmaske dabei hat? Ich stelle mir irgendwie immer diese unaufhaltsame Einheit vor die auf der Flanke fast alles überfährt aber wahrscheinlich funktioniert es in Wirklichkeit nicht so wie geplant.

    'The enemy of my enemy is still my foe' - Grand Theogonist Gazulgrund

  • Hast du mal versucht eine Streitwagen Brechereinheit mit einem Gruftkönig zu spielen, der die goldene Totenmaske dabei hat? Ich stelle mir irgendwie immer diese unaufhaltsame Einheit vor die auf der Flanke fast alles überfährt aber wahrscheinlich funktioniert es in Wirklichkeit nicht so wie geplant.

    Ja hab ich, aber dann bleibt halt leider nicht viel für andere gute Ausrüstung über. Was ich mir auch schon überlegt habe wäre eine Reitereinheit nah am Breaker zu lassen die einen Hohepriester mit Maske dabei hat, dann könnte man den König trotzdem noch gut ausrüsten....

    Das große Problem am Breaker ist mmn aber erst einmal einen lohnenden Angriff zu bekommen, Umlenkermäßig ist der Gegner nämlich meist besser aufgestellt, auch die gigantische Größe und das nicht marschieren der Streitwagen machen die Einheit sehr sperrig, wenn man dann auch noch viel Gelände auf der Platte hat wird es halt ganz schwierig.

    Aber so ganz habe ich mich auch noch nicht damit abgefunden das der Streitwagenbreaker nicht mehr spielbar ist, werde demnächst wieder einmal versuchen mit ihm umgehen zu lernen....

  • Ich glaube ich werde es wenn meine Armee soweit ist mal damit versuchen:



    Gruftkönig

    + - Zweihandwaffe

    + - Streitwagen

    + - Totenmaske des Kharnut

    - Talisman der Ausdauer

    - Drachenhelm

    - - - > 331 Punkte




    Dazu dann einen großen Trupp Streitwägen entweder 4 breit und 2 tief oder 3 breit und 3 tief (habe mich noch nicht entschieden ob man besser 4w6 Aufpralltreffer mit Stärke 5, oder 3w6 Aufprallptreffer mit Stärke 6 nimmt).

    2 Skelettbogenreiter mit Vorhut oder Kundschafter im geplanten Angriffskorridor der Streitwägen um sie in den Weg des Gegners zu stellen und sicherzugehen dass die Wägen den Angriff bekommen.


    Die Punkteinvestition dafür ist natürlich extrem aber dafür könnte das Ganze zumindest funktionieren. :P

    'The enemy of my enemy is still my foe' - Grand Theogonist Gazulgrund

    Einmal editiert, zuletzt von Beorn ()

  • Da würde mich dann ein Spielbericht dazu natürlich extrem interessieren!

    Generell halte ich 4 breit zwar für besser da man 4W6 einfach schwerer verwürfelt als 3W6, aber umso breiter die Front wird umso unhandlicher wird auch die Einheit.


    Mein König sah übrigens so aus

    Gruftkönig

    +- Zweihandwaffe

    +- Streitwagen

    +- Totenmaske des Kharnut

    +- Rüstung des Glücks

    +- Drachenfluchstein


    Also etwas andere Ausrüstung aber eigentlich komplett gleich :tongue:

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Wenn dann als 4x3 Einheit.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    MSC


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Schnell zum Gegner fahren und dessen Hauptblock mit den Aufpralltreffern dezimieren. Möglichst im 1sten Nahkampf durchfahren, klappt das nicht wird es ein teurer Spaß sie aufgestellt zu haben.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    So offensiv wie das Gelände und das Ziel es zulassen. Meist versuche ich mit dem Grundzauber die Streitwagen nochmal zu bewegen, dass ich spätestens im 2ten Zug angreifen kann.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Die Echsen sind munter drauf los mit null Respekt, ich konnte zwar in sie reinfahren aber dann war es ein wahres Gemetzel zu meinen Ungunsten im Nahkampf. Die Imps haben sie meist humorlos erschoßen oder mit Lichtmagie geröstet.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Ich bleibe bei meiner Meinung, fast alle Punktekosten Khemris im Armeebuch sind komisch berechnet worden. Wieso ein Streitwagen mit 3LP, Widerstand 4 und nem 5er Rüstungswurf 55 Punkte kostet kann ich echt nicht verstehen, Das heißt spielt man einen großen Block muss man offensiv spielen, wobei ich meine besten Spiele mit einer defensiven Grundordnung gemacht habe. Wenn man diesen großen Block spielt sind das bei 11 Modellen + Charaktermodell an die 800 Punkte! Für die Punkte gibt es bessere Möglichkeiten!

    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    5 Naja sie sind einfach zu zerbrechlich und zu teuer für das wenige was sie können.