Beiträge von Groudon

    Also die Chaoszwerge Aktuell können sehr Starke Magiephasen aufbauen, mit dem Inferno Banner und dem Tablet (keine Ahnung wie das genau heißt) hat man mit einem Meistermagier und einem Adepten, nicht nur sehr viele Punkte in die Magie gesteckt, sondern auch eine der stärksten offensiven Magiephasen von allen.


    Ansonsten ist ihr Spielstil recht ähnlich in den Meisten listen, ein Paar Kadims (fliegende Feuerviecher, die mit dem Metall Attribut richtig böse aua machen) und meistens ein defensiv ausgerichteter Block mit besagter Magie drin, und einem Ast so wie oft einem General mit dem Onyxhammer und ein bisschen Beschuss (flintlocks, Flammenwerfer, "Todbringer") ihr größtes Problem, sie sind nicht die schnellsten und das meiste was sie an Beschuss haben ist auf kurze Reichweiten beschränkt. Sie stehen stabil und wenn man sich nicht zu sehr öffnet kann man oft sicher das Szenario holen und dem Gegner mehr weg zaubern, als man selbst an Beschuss verliert und gewinnt spiele so oft sicher, wenn auch nicht sehr hoch

    Find ich nicht, die Hochelfen sind immernoch vielseitig und haben viele stärken, man muss nur ihre Synergien finden, ich finde den Master of the Canreig Tower nach wie vor ziemlich stark, gerade in Kombination mit zB dem Feuerphonix ist das lebensatrribut sehr Stark, und mit dem Rankenthron und dem Hochelfen H Spruch (sehr sehr Stark dieser Spruch, möchte ich anmerken) kann man auch sehr gut die eigenen Verluste einschränken.


    Das der Warden mit dem Speer keinen Schild mehr bekommen kann ist ein harter Nerf, aber in Anbetracht dessen was er konnte war das Ok, der Beschuss ist mit einem Queensguard Charaktermodel und in 20 Bogenschützen immer wieder gefährlich hab ich festgestellt ( weniger durch selbst spielen, das hab ich sehr wenig in letzter Zeit mit Hochelfen, ich war eher mit Dunkelelfen unterwegs)

    Aber durch gegen sie Spielen und zugucken auf den Bootcamps und Turnieren.


    Auf jeden Fall würde ich in jede Liste das Banner of Becalming rein stecken, das ist einfach super Stark, ich hab noch nicht so den Gefallen an Speeren mit Ryma Banner gefunden, aber die wollen igendwie sehr viele spielen, finde die Speere so schon gut ohne das Banner sind die ziemlich billig und können aus 4 reihen zu schlagen.

    Ich fand bei deiner Liste auffällig, dass du für ganzen coolen Banner der Hochelfen nicht benutzt hast, das Distracting Banner würde den Löwen unglaublich helfen, und wenn du das nicht willst dann wenigstens das Banner of becalming, finde das sind einfach sehr geile Banner die man ruhig mitnehmen kann, wenn nicht muss

    Nach dem 3.-4. Konter hatte man ruhig Mal mit mehr als 2 Mann nach hinten arbeiten können, fand das Mittelfeld auch eher schwach, Reus sah am Ende dann ziemlich gut aus, eventuell muss man an der Startelf auch was tun

    Was so ein Stegadon alles ausmacht, ich glaub Jan hatte sich ganz gut gefühlt, als die Tänzer tot waren, und du bist so gemein und brinsgt alle armen Echsen trotzdem um :(


    Mit so vielen Punkten geht ja spätestens in Runde 3 gegen weiterr knackige Gegner

    Ja Profitieren sie, aber da man aus der 2. Reihe meist nur mit einer Attacke unterstützen darf, ist es oft irrelevant, für Monströße Einheiten ist es manchmal interesant

    Gespenster sind doch gar keine Plänkler sondern nur Light Troops (leichte Truppen) , die Verzauberung vom Ork General geht nur auf Paired Weapons oder Handwaffen meine ich

    Nur weil man vorher weiß welcher politischen Gesinnung sie angehören muss man sie doch nicht gleich Ausschließen? Also ich finde das hat nichts mit einander zu tun bei den meisten die kommen weiß ich ja zum Beispiel auch nicht welche politische Ausrichtung sie haben und man fragt nicht vorher jeden.

    Bei den meisten Turnieren, beziehungsweise immer wenn es möglich ist wird auf 2D Gelände das 3D Gelände gestellt, dann sieht es schön aus aber man kann gleichzeitig auch genau Messen, das find ich die beste, wenn auch Ressourcen intensivste Lösung :)