Dämonen Codex Bashing

  • Denke mal wir brauchen dafür nen Thread ^^


    Meine Meinung: Blutdämon an die Aegis Flak - oder anders gesagt .... ich hatte mir mehr erhofft :(

  • Würde mich auf jeden Fall über eine kurze Zusammenfassung freuen, da ich Armeebuch/Codex noch nicht habe und gerne nen Eindruck hätte, muss ja keien konkreten Regeln sein...

    ... ich spiele Warhammer weil mir der Hintergrund gefällt und um Spaß zu haben, nicht um Regeln zu f**ken und um jeden Preis zu gewinnen


    BRETONIA ca. 6000 PKT
    HOCHELFEN ca. 8000 PKT


    SPACE MARINES (DinoRiders) 3000 PKT
    DEATCHWATCH 2000 PKT
    MECHANICUS/SKITARII 1500 PKT


    CHAOS SPACE MARINES ca. 7000 PKT
    DÄMONEN ca. 6000 PKT

  • Zusammenfassung: So wie Tyraniden nur schlechter. Trend geht da hin zu reinen Massenarmee. Große Dämonen sind unterm Strich leider für die Tonne, Khornekanone dito (meine Meinung mit besserem DS (1 Punkt zumindest) wäre zumindest noch ne Option gewesen und 48" oder aber für so 80-90 Punkte aber so ???). Flamer haben DS deutlich eingebüst, Kreischer haben mit DS2 keine 3 Attacken mehr .... Nurgle + Slaanesh kommt ganz gut weg, Pink Horrors sind schlechter, Schleimbestie und Slaaneshbestien sind spielbar / Schleimbestien ggf sogar ganz witzig, aber aus dem Stand fallen mir mindestens 3 Armeen ein wo Dämonen kaum Land sehen (ohne Grey Knight die Nummer 4 wären).


    Ich hab meine Idee wie ich aus Fun die spielen werde aber ist schwer von Synergien abhängig & wird in 50% der Fälle nicht klappen daher ---> weitere Modelle für meine Armee werde ich mir nicht zulegen.... da ist die Laune zu sehr gesunken.

  • alles in allem wird GW mit dem codex wohl nicht glücklich werden...die erwartenden einnahmen werden wohl ausbleiben bis die erste errata raus ist, wo alles besser wird^^

  • Nach dem ersten Durchlesen hier meine Pro´s und Con´s:


    + Kommandanten sind nicht mehr so teuer und damit auch bei kleineren Armeen spielbar
    + Jägerinnen kosten nur noch 20, haben aber keine Armeestandarte mehr
    + Alle oder fast alle Dämonen haben jetzt Hass (find ich als Dämonenspieler gut, aber was soll das???)


    - - Winde der Magie bewirken jetzt zusätzlich "Herrschaft des Chaos" mit so fatalen Folgen wie z.B. einem dämonischen Inkontinenz-Test für alle Einheiten oder W6+3 Treffer für Tzeentch
    - - Es gibt keine Dämonischen Standarten
    - - Dämonen sind eine Zufallsarmee geworden
    - Die meisten Einheiten haben an Performance eingebüßt, sind aber gleichzeitig teurer geworden
    - Einige Modelle sind vermutlich unspielbar geworden
    - Zauber aus dem alten Armeebuch fand ich besser
    - Endlich sind Herold-Figuren da, vermutlich wird man sie aber wegen Preis/Leistung nicht aufstellen


    Mein Fazit: Ich werde weiter nach dem alten Codex spielen. Hätte ich den Codex vorher gelesen, hätte ich ihn nicht gekauft. Mit meinem heutigen Wissen, hätte ich vermutlich nicht angefangen Dämonen zu sammeln. Falls sich mein heutiger erster Eindruck bestätigt, werde ich daher vermutlich mittelfristig mit Warhammer aufhören.

  • In den Händen eines fähigen Spielers sind Dämonen des Chaos in beiden Systemen eine ernstzunehmende Bedrohung. Anfänger werden sich schwer tun. Gargoyle, lies die Bücher nochmal, setzen, 6.


    Wer erwartet hat dass das Armeebuch besser wird hat sich Illusionen hingegeben. Ein Nerf war zu erwarten, und ist eingetreten. Ein paar Details sind sehr unangenehm, aber verkraftbar. Alles in allem ein durchaus solides Buch, ein paar änderungen sind sehr traurig.

    You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
    Yet have little of account, to show for your efforts.
    Order. Unity. Obediance.
    We taught the Galaxy these Things.

    And shall do so again.
    XV XII XIV VI XII I

  • Hier werden auch gerade Codex und Armeebuch vermischt wie mir scheint. Die Details zum Armeebuch sollten wohl lieber in ein Fantasy Forum (verschoben werden?).

    Chrace ~ Ostmark ~ Gor ~ Slaaneshkult
    Pfeile und Bolzen flogen über ihre Köpfe hinweg, und sie spürten ihre Herzen höher schlagen.
    Die Asur zogen in den Krieg - welcher Gegner vermochte schon etwas gegen sie auszurichten!

  • ich poste mal eine nette zusammenfassung aus einem anderen forum...finde ich sehr treffend, je öfter ich mir den dex anschaue, desto besser gefällt er mir...






    begabungen: sind paar ganz gute dabei, tabelle ist ok. werde ich wohl erstmal verwenden. gerade der reroll auf der sturmtabelle oder der reroll der instabilitätswürfe ist dienlich.


    warptabelle: witziges gimmick. man selber bekommt deutlich weniger schaden als der gegner und nur die wirklich krassen ergebnisse können gefährlich werden.
    allerdings wird diese tabelle auch nur sehr sehr selten spiele entscheiden


    prinzen: hier geht viel, abhängig vom hq. gerade auch der zugriff in die verschiedenen zauberlehren aus dem rb ist gut. flying circus geht also immer noch.


    furien: sehr furios diese furchtbaren regeln. o.w.


    seelenzermalmer: die einheit des codex. 2 sind gesetzt, 3 sehr spielbar. geiles modell, sinnvolle male, gute upgradeoptionen und SKYFIRE for free. passt.


    weitere anmerkungen:


    psikräfte gefallen mir komplett nicht.
    grimoires der wahren nahmen (erhabener gegenstand) ist absolut gut und kann große, schwach-gerüstete trupps sehr, ser zäh machen- must have in meinen augen.
    zufällige items? bullshit. als wenn die dämonen nicht wüssten welche waffe sie sich aussuchen. ändert sich doch nicht dauernd.


    fazit: tjoar, bisher find ich den codex schwach. keine ahnung wie man GKs, imps oder necs töten soll. man kommt einfach nicht rüber. aber der dex ist noch jung, also lasst uns mal neue listen ersschaffen :) ich hab bock die typen zu spielen.

  • Rawes ohne dir nahe treten zu wollen aberwer die Quotes geschrieben hat hat nicht wirklich viel Ahnung vom Speil meiner meinung nach. Bei ein paar Sachen geb ich demjenigen Recht aber großteils gibt der nur mist von sich. 2 Attacken mit KG 5 DS3 und W4 für nur 1 Punkte will der haben? Ja ich hätt auch gern einen richtigen Panzer für 100 Euro oder einen Apache Kampfhubschrauber für 200 Euro. ^^


    Ich hab heute zwei spiele gehabt 1x gegen Space Wolves was ich trotz extremen Würfelpech zu einem unentschieden rumreißen konnte und 1x gegen Orks was ich gewonnen hab (Gegner hatte nur noch einen Waaghboss, einen Looter und 3 leere Kampfpanzer inder 6. Runde und ich och meinen Hüter d. Geheimnisse, 7 Seuchis + Herold, 3 Schleimbestien und 20 Horrors + Herold).


    Schleimbestien sind der Hammer, sehr schnell kaum zu töten und teilen aktzeptabel aus


    Seuchenfliegen sind recht gut sollten aber 5-6 in einem Trupp sein (hatte heute 3 und das war definitiv zu wenig)


    Seuchenhüter sind eine Wucht für ihre Punkte. besonders wenn man noch einen Herold mit FNP anschließt (ideal noch Psioniker stufe 1)


    Khorne Kanone ist gut aber einen Tick zu teuer trotz allem aber alles andere als eine Codexleiche.


    Hüter der Geheimnisse als Stufe 3 Telepathie Psioniker mit 2x Mächtigen und 1x niedriger Belohnung sehr hart (gerade wenn man 4+ FNP erwürfelt haltet er eine Menge aus). Hat in beiden Spielen viel ausgehalten und massig gegner geschnetzelt (Peitsche bei ihm ist auch sehr gut).


    20er Dämonetten :love::love::love: haben einen Wolfslord, 4 Termis, einen Kampfpanzer und 10 Plünderaz gekillt in beiden Spielen zusammen (Herold ist Pflicht)


    Jägerinnen wurden in jedem Spiel zerschossen ehe sie im Nahkampf waren (da die Gegner so eine Angst vor ihnen hatten als die ihre Fähigkeiten erfuhren) finde sie sehr gut, billig genug das es mich nicht schmerzt wenn sie erschossen werden ehe sie im Nahkampf sind (und sie so Feuer von anderen Einheiten abfangen) aber hart genug das sie wehtun sollten sie beim Gegner ankommen).


    Horrors.... im ersten Spiel hat der Gegner IMMER seine Psiresistenzwürfe geschafft und im zweiten Spiel haben sie dann 11 Ballaboys erschossen... Hätten sie die Grundsikraft als Schusswaffe und eben nicht als Psikraft fände ich sie ok. So brauchen sie einen Herold mit Prophetie (Grundspruch) das sie überhaupt was treffen dank BF3 selbst wenn die Psikraft durchgeht. Ich werde sie vermutlich nicht mehr spielen, leider :(


    Brennender Streitwagen, ich durfte seine Waffen als Sturmwaffen abfeuern, so war er ok. Und er ist das beste was wir in Sachen Panzerbwehr haben. Werde ihn noch weiter testen.


    Kreischer haben in beiden Spielen zusammen einen Killabot zerlegt und einen Lahmgelegt, gegen SW wurden sie generell zerschossen ehe sie etwas machen konnten.


    Hatte in beiden Spielen die Grimoire der Wahren Namen dabei. 2x hab ich meinen Retter verschlechtert und zweimal hab ich ihn verbessert (ansonsten hatte ich drauf vergessen...).


    Peitsche ist beim HdG sehr hart bei Herolden und Dämonetten Champs ok.


    Ich werde wohl eine Slaanesh/Nurgle Armeemachen da mir die beiden am besten erscheinen


    Edit:


    Psikräfte des Tzeentch und Slaanesh sind sehr mistig, Nurgle hat glaub 2 brauchbare (der eine was KG und Ini senkt ist Gold wert und der Grundspruch). Generell finde ich das sie bei den Chaossprüchen extremst unkreativ waren. Tzeentch und Nurgle sind teilweise das selbe nur einmal mit Initiative und einmal mit Widerstand und Tzeentch hat auch 2x den selben spruch nur mit unterschiedlicher Stärke... *gähn*

    Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, WM/H, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:


    Friedmanngasse 13,1160 Wien gleich in der Nähe der U6 - Station Josefstädterstrasse.


    http://sirengames.at/


    FB Gruppe zum Club/Laden

    Einmal editiert, zuletzt von Wadnbeißa ()

  • Die entsprechenden Listen wären hilfreich ..... gerade gegen Wolves würde ich auf die Wolves setzen, dito auf die Orks (wenn man nicht 3 Kampfpanza spielt ...)


    PS: >>> Schleimbestien sind der Hammer, sehr schnell kaum zu töten und teilen aktzeptabel aus <<<


    du findest 12" sehr schnell ?

  • Verglichen mit jeder anderer (nicht Slaanesh Infanterie) ja absolut.


    SW Spieler hatte 3 Lords auf Donnerwolf einen Crusader, 3x 10 Graumähnen (mit je 2x Plasmawerfer, Banner und einem Angeschlossenem Gardisten, 4 Termis in Kapsel (4x Kombiplasma), Runenpriester


    Ork hatte 3x 20 Ballaboys (1x im Panter), 2x3 Gargbosse (jeweils in Kampfpanza), 10 Lootaz (mit angeschlossenem Waagboss in Megarüstung), 11 Lootaz ebenfalls mit Mega Waaghboss), 2x3 Killakans mit Grotzuka, was ich mich erinnere.



    Hüter der Geheimnisse
    Stufe 3
    Geringes Geschenk
    Mächtiges Geschenk 2x

    Herold des Slaanesh
    Präsenz d. Betörung
    Erhabene Belohnung


    Herold des Slaanesh
    Präsenz d. Betörung
    Mächtige Belohnung
    Geringe Belohnung
    Slaaneshpferd


    Herold des Nurgle
    Stufe 1
    Präsenz der Fruchtbarkeit


    Herold des Tzeentch
    Stufe 2
    Präsenz der Beschwörung


    10 Seuchenhüter
    Ikone
    Seuchenbanner


    20 Dämonetten
    Ikone
    Standarte der Verzückung
    Mächtige Belohnung


    20 Rosa Horror
    Instrument des Chaos
    Ikone des Chaos
    Fluchstandarte


    3 Schleimbestien


    10 Jägerinnen
    Seelenjägerin
    Ikone
    Standarte der Verzückung


    3 Seuchendrohnen
    Seuchenbringer
    Ikone
    Seuchenbanner
    Faulrüssel


    3 Kreischer des Tzeentch


    Schädelkanone


    Brennender Streitwagen
    Blaue Horrors


    GESAMT 2003


    Zur Info ehe mir jetzt tausendmal gesagt wird wie scheiße meine Liste ist, da war eine Testliste wo ich möglichst viele Einheiten einmal Allgemein testen wollte wie sie sind.

    Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, WM/H, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:


    Friedmanngasse 13,1160 Wien gleich in der Nähe der U6 - Station Josefstädterstrasse.


    http://sirengames.at/


    FB Gruppe zum Club/Laden

    Einmal editiert, zuletzt von Wadnbeißa ()

  • 2 Fragen:
    1. Wie haben sich die Seuchendrohnen so geschlagen? Halten sie was aus? Eher Blocker oder können sie auch austeilen? Abgesehen davon, dass es dir zuwenig waren...
    2. Ist ein großer Dämon nicht sehr zerbrechlich? Haben ja nur mehr 5er-Retter oder so...wird der nicht schnell niedergeboltert? Oder kann er sich rasch in Nahkämpfe flüchten?


    PS: Antworten halt notfalls auch per PN :P

    Aufbau Gruftkönige


    Cadia wird niemals fallen - alles andere ist FAKE NEWS!


    Standart - die Kunst des Stehens

  • wenn du ihn zweimal auf der Mittleren Tabelle (Mächtige Geschenke) würfeln lässt hat man eine gute chance das er mehr aushält.


    Im ersten Spiel hatte er 3+ Rüstung und 4+ FNP und im zweiten Spiel hatte er zumindest auch 4+ FNP. Dadurch werden sie schon sehr zäh.


    Die Seuchendrohnen sind recht zäh und teilen ganz ok aus. Würde sie aber nie unter 5 Drohnen Spielen besser 6+. Eine halbwegs gute Schussphase beim Gegner und die 3 Fliegen sind weg. Das hauptproblem ist das man ihnen keinen Herold Sinnvoll anschließen kann da dieser keine Seuchendrohne als Reittier bekommen darf (wobei ich mich frage warum nicht >.<).

    Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, WM/H, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:


    Friedmanngasse 13,1160 Wien gleich in der Nähe der U6 - Station Josefstädterstrasse.


    http://sirengames.at/


    FB Gruppe zum Club/Laden

  • Ich seh für Tzeentch momentan nur eine wirkliche Auswahl wenn man kompetitiv spielen will. Herold des Tzeentch (Stufe 2/3 Prophethie) auf Flugdämon in einem großen Trupp Chaosfurien des Tzeentch um die restliche Armee zu buffen. Rest ist leider ziemlicher mist

    Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, WM/H, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:


    Friedmanngasse 13,1160 Wien gleich in der Nähe der U6 - Station Josefstädterstrasse.


    http://sirengames.at/


    FB Gruppe zum Club/Laden

  • Hüter der Geheimnisse
    Stufe 3
    Geringes Geschenk
    Mächtiges Geschenk 2x


    für was hast du das geringe Geschenk da drin?