Neuling hat Fragen (wie so oft)

  • Hey Leute,


    mein Kumpel und ich haben uns darauf geeinigt, es mit Warhammer Age of Sigmar zu versuchen. Nun wollte ich das Thema nicht noch einmal neu eröffnen und würde darum bitten, dass er vielleicht ins passende Forum verschoben wird. Ich habe auf den Age of Sigmar/Allgemein Bereich keine Zugriffsrechte.


    Leider fällt die Starterbox für uns weg, nicht so mein Look. Ich wollte gerne Orks oder Skaven und mein Kumpel Gruftkönige (also mit Mumien und Untoten). Geht das? Sind das gegenüber irgendwie Alliierte oder haut eine Armee die andere locker weg? Finde dazu keine Matrix. Ebenso wissen wir nicht, wie wir die Armeestärke beurteilen sollen. Da wir ja keine Armeebücher haben, können wir ja nicht sagen wir peilen erst einmal sagen wir 500 Punkte an. Ich wäre sehr froh, wenn uns da jemand noch ein paar Tipps zu geben könnte. =)


    Danke euch!

  • Der beste Tipp, den ich anbieten kann ist es oft zu probieren. Auf keinen Fall sowas wie "gleich viele Lebenspunkte". Das funktioniert nämlich bisher eher am schlechtesten, weil LP nicht gleichwertig sind. :O


    Bisher dürfte kaum jemand genug Erfahrung haben, um euch da so richtig richtig weiterzuhelfen. Ich konnte zB. in meinem letzten Spiel feststellen, dass bretonische Bauern gegenüber normalen Dunkelelvenkriegern bei einem Verhältnis 1:1 deutlich unterlegen sind, was mich nicht überrascht hat. Was mich aber überrascht hat, war, dass das auch für bretonische Ritter versus Echsenritter gilt.


    Also muss ich erst noch weiter testen, bis ich da halbwegs sicher ein gutes Verhältnis schaffe. Aber wichtig ist eh mehr, dass beide Spieler miteinander zu nem befriedigenden Spiel kommen. Reden hilft da. ^^

  • Danke dir für die Antwort =) Hatte auch in den Fantasy Threads geschaut und die Sticky gefunden in denen man zumindest mal schauen kann, wie teuer die Einheiten sonst waren. Mir ist auch aufgefallen das man Chaosdämonen auch gegen 40k spielen kann. Also das quasi Chaosdämonen Minis in beiden Spielsystemen gespielt werden können. Ist das so richtig?

  • aber @Dämonen: Ich weiss nicht wies jetzt bei AoS ist, es wurden halt teils unterschieldiche Modelle gebraucht für 40 k und Fantasy (bei 40k z.b 20 unden bei Fanatsy 25-30 Seuchenhüter die bei 40k nicht so sehr gespielt wurden)
    Also als Grundsatz: Ja, aber wenn du erfolgreich sein wolltest musstest du schon sagen, das Haupt System und das neben System, du dann deine Armee aufbauen...

  • Gut zu wissen, dass es nicht 1 zu 1 übertragbar ist. Ich denke ich bleibe bei den Skaven. =) Gefallen mir am besten und wenn man in die Allianzen schaut, vertragen sich Gruftkönige und Skaven auch nicht sonderlich gut.
    Nun bin ich nur ein wenig am straucheln, was ich mir nun als erstes besorgen muss. Um langsam und klein anzufangen.


    Habe mal ne kleine Liste gemacht


    Miniaturen, nur welche am besten zum Start?


    Farben und Primer (ich nehme an Chaos Black), dort gibt es ja reichlich Anleitungen und kann nachschauen welche man dann braucht.


    Pinsel, habe da im Thread der Bemalecke geschaut. Nun weiß ich leider nicht welches Set sich zu Beginn gut eignet um das meiste abzudecken. Kann da jemand einen Tipp geben?


    Seitenschneider, Entgrater und Feile


    Basen, welche muss man nehmen bei Age of Sigmar?


    Und das wäre es eigentlich für den Start oder?

  • Bei Pinseln, kann ich dir als "auch Anfänger" oder noch "Neueinsteiger" viele Tipps geben...


    Wenns für den Anfang eher günstig sein soll, nimm die Synthetic-Pinsel aus z.B. dem Müller für 1 Euro oder so, nicht zuviele. Nimm dir vielleicht nur einen oder max. 2 Detailpinsel mit (also ganz fein), dann vllt einen etwas größeren für mehr Fläche und vllt einen Borstigen fürs Trockenbürsten.
    Rotmarderhaar-Pinsel finde ich auch echt gut vom Ergebnis jedenfalls... Da lieber nicht zuviele Pinsel am Anfang und dafür halbwegs gescheite und vernünftige, damit du üben kannst und wenn du einen verreißt, ists nicht so tragisch.
    Zur Pflege oder zur Bemalung: Pass auf, das die Farbe nicht in die "Fassung" läuft, also nicht eintauchen o.o Immer nur die Spitze. Pflegen kannst du die Pinsel mit Kernseife auch erstaunlich gut (und die ist nicht teuer, gibts z.B. im dm, unparfürmiert ist wichtig), das lässt die Pinsel geschmeidig bleiben und ist nicht sehr teuer.
    Gut gepflegte und sorgsam behandelte Pinsel halten länger und spart Geld ;)


    Seitenschneider und Entgrater habe ich die von Gw, einfach weil ich mir persönlich damals die Starterbox gekauft habe mit den Farben... Die arbeiten solide und gut. Entgrader kannst du aber auch, wie scheinbar auch viele nutzen, einfach ein Bastelskalpell (3 Euro Müller) oder ein Teppichmesser benutzen (Vorsichtig, billig aber... Braucht bissle Übung, also nicht zu vorschnell).
    Feilen gibts in mehreren Körnungen und Feinheiten in Packs â 3-6 Euro auch im Bauhaus, da gibt es solche Sets mit vielen verschiedenen Feilen... Praktisch, gut und einfach, die sind meistens auch sehr handlich und dann passt das.


    Bases muss man schönerweise, soweit ich weiß bei AoS garkeine Beschränkungen haben. Ich persönlich nutze für meine Hochelfen immernoch die Eckbases, AoS steigt auf Rundbases um aber... Es ist egal. Die Base diehnt nur dazu, das die Miniatur nicht umfällt.



    Zu der Miniaturfrage:
    Da kann ich dir nicht großartig weiterhelfen, weil ich Hochelfen spiele und keine Skaven... Soweit ich das mitgekriegt habe, war das Preis-Leistungsverhältnis der Blutinselbox garnicht soo schlecht für Skavenspieler. Da antwortet dir vllt besser jemand... Der Skaven selbst spielt ^.^


    Hoffe es hat dir etwas geholfen,
    Liebe Grüße,


    Lady

    Hochelfen ~ (ca. 900 Punkte)

  • Zu der blutinselbox: wenn du den skaven Inhalt für ca 50 komplett kriegst hast du in der Theorie (!) nur die 40 klanratten gezahlt, die normal um, glaub, 25 Euro kosten... Nur theoretisch weil das steckfigureb sind und keine Optionen besitzen :) der theoretische wert ( terroristisch weil keine Optionen...) auf um 110-120 ocken :) die Modelle sind sehr schön teilweise besonders die Ratten oger ;)

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)

  • Ok danke Lady für die Tipps, dann weiß ich schon welche Pinsel ich brauche. Und ich denke auch über die Citadel Farben nach, weil ich nicht genau weiß was da Äquivalent bei anderen Herstellern ist. Bei Fantasywelt.de sind die sogar etwas günstiger.


    Zu der Blutinsel Box da finde ich derzeit nur eine komplette OVP, läuft noch ein wenig. Aber Sachen wo dann schon sehr viel fehlt möchte ich ungern haben. Zumindest wenn man es noch nicht so durchschaut hat. Mir würde nicht mal auffallen, wenn irgendwas wichtiges fehlen würde. Gibts da sonst ein Set, was für den Einstieg und zum Malen taugt?

  • Das Problem bei der Einsteigerbox, das hatte ich selber weil ich sie mir zugelegt hatte, ist einfach auch... Es ist die Einsteigerbox, also ein guter Anfang genauso wie bei den Streitmachtboxen (bei Skaven ka ob sich das lohnt, wie gesagt ich bin Hochelfen-Spielerin), da kriegst du meistens relativ günstig einen ersten Stand...


    Komplett OVP heißt aber bei der Blutinsel, das dort das kleine Regelbuch der 8. Edition dabei ist, dann die Skaven UND die Hochelfen, das heißt wenn du nicht unbedingt die Hochelfen brauchst, müsstest du sie verkaufen oder eben jemanden suchen, der eine Box mit dir teilt.



    Was ich dir empfehlen kann ist, mach dich Schlau was in der Box drin ist, lies dich bissle durch und wenn du dir dann gebraucht irgendwas kaufst, weißt du sofort was drinnen ist und sofort, was dich erwartet und ob eben etwas fehlt.


    Als ich angefangen habe, habe ich mir die Blutinsel-Box gekauft und geteilt, ab und an etwas dazu gekauft und dann geschaut, was es überhaupt an Miniaturen gibt, es ist ein "Must Have", was kann noch warten... Step by Step aufbauen aber so, das man auch kleine Spiele schon spielen kann. Hab auch jetzt erstmal gerade einen "Grundbestand", aus mehreren Teilen der Blutinsel, mehreren Streitwägen und einem Drachen, weil es ist ein relativ teures Hobby, da muss man sich manchmal einfach Zeit lassen.
    Manchmal kann man Glück haben, bei Ebay und co aber, dazu kann ich nicht viel sagen weil ich dort noch keine Komplettarmee gekauft habe oô

    Hochelfen ~ (ca. 900 Punkte)

  • Wieder sehr ausführlich, vielen Dank =) Also ich habe nun noch eine für 85,- inkl. Versand entdeckt. Ist das ein Guter Preis? Muss dazu sagen kann mit den Hochelfen wenig anfangen und habe auch leider keinen Abnehmer im Näheren Umfeld. Wichtig ist wegen Ebay auch noch, ich möchte die Miniaturen selbst zusammenbauen und bemalen. Es dürften also eh nur Teile sein.


    Vom Inhalt her ist das mit der Blutinsel schon interessant. Aber würde sich dann nicht vielleicht sogar die Streitmacht der Skaven lohnen? Die kostet dann ca. genauso viel.